Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Hilfskassen hat nach 0 Millisekunden 98 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0177, Hilfskassen Öffnen
175 Hilfskassen descentralbehörde bez. der Reichskanzler eine Be- scheinigung, welche seit der Novelle in Streitfällen gegenüber den Zwangstasien maßgebend ist, wäh- rend nach bisherigem Recht eine richterliche Nach- prüfung nicht
62% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0176, von Hilfsbänder bis Hilfskassen Öffnen
174 Hilfsbänder - Hilfskassen u. d. T. "Bylinen aus Onega" (russisch, Petersb. ^ 1873) herausgegeben. Hilfsbänder (anatom.), s. Bänder. Hilfsbau, im Bergrecht die Stollen und Schächte außerhalb eines verliehenen Feldes, die zum
53% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0534, Hilfskassen (gesetzliche Regelung in Deutschland und Österreich) Öffnen
534 Hilfskassen (gesetzliche Regelung in Deutschland und Österreich). Kasse bestimmte für ihr eignes Gedeihen notwendige Rechte (Rechte der juristischen Persönlichkeit) verliehen, dafür aber auch entsprechende Verpflichtungen auferlegt werden
37% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0533, von Hilfe, gerichtliche bis Hilfskassen Öffnen
533 Hilfe, gerichtliche - Hilfskassen. widmete sich aber bald ausschließlich neben historischen Studien der Journalistik, übernahm 1832 die Redaktion des "Boston Atlas", lebte später aus Gesundheitsrücksichten eine Zeitlang in Demerara
31% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0568, von Hildesheim-Peiner Kreiseisenbahn bis Himmelsphotographie Öffnen
. Die Strecke Hildesheim-Clauen ist 14. Nov. bez. 21. Dez. 1896 eröffnet. *Hilfskassen. H., die dem §. 75 des Krankenversicherungsgesetzes genügen, gab es Anfang 1895: 1375 eingeschriebene H. mit 662697 Mitgliedern, 261 landesrechtliche H
25% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0795, von Eingeschlechtig bis Eingeweide Öffnen
Falle wesentlich höhere Insertionsgebühren zu entrichten sind als für die gewöhnliche Annonce. Eingeschlechtig, s. Diclinus. Eingeschrieben (bei Postsendungen), s. Einschreiben. Eingeschriebene Hilfskasse, s. Hilfskassen. Eingesprengt
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0154, Krankenkassen (gesetzliche Regelung in Deutschland) Öffnen
allgemeine Normativbestimmungen für Kranken- und Begräbniskassen erlassen, durch deren Erfüllung die Rechte "eingeschriebener Hilfskassen" (Korporationsrecht, Beschränkung der Haftbarkeit für Schulden auf das Vermögen) erworben wurden. Die Hilfskassen
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0178, Hilfskassengesetze Öffnen
die Regelung der freien Hilfskassen (s. d.), während das Krankenver- sicherungsgesetz (s. d.) die Verpflichtung zur Kran- kenversicherung und die hierauf beruhenden Anstal- ten und Kassen (Zwangskassen) behandelt. In Deutschland bedurften
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0514, von Krähen bis Krankenzelt Öffnen
das Zwangskassensystem einheitlich durchführen, indem sie das Verhältnis zwischen den sogen. Zwangskassen und den bestehen gebliebenen freien Hilfskassen bestimmt regelt. Der Kreis der Versicherten wird erweitert, namentlich durch Ausdehnung der obligatorischen
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 1053, von Zwangskassen bis Zwangsvergleich Öffnen
errichteten Hilfskassen, beide nicht wie die vorige auf Kranken- und Begräbnishilfe beschränkt, sondern meist auch der Invaliden-, Witwen- und Waisenversorgung gewidmet. In andern Staaten, z. B. in Sachsen, hatte man zwar Kassenzwang, aber keine Z., d. h
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0156, Krankenkassen (Statistisches) Öffnen
Baukrankenkasse Innungskrankenkassen Eingeschriebene Hilfskassen Andere freie Hilfskassen Zahl der Zahl der Zahl der Zahl der Zahl der Zahl der Zahl der Kassen Mitglieder Kassen Mitglieder Kassen Mitglieder Kassen Mitglieder Kassen
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0157, von Krankenlaus bis Krankenpflege Öffnen
Baukrankenkassen 22,13 10,53 36,24 31,10 Innungskrankenkassen 16,12 11,12 51,14 21,62 eingeschriebene Hilfskassen 3,29 2,74 89,01 4,96 Andre freie Hilfskassen 5,26 5,20 85,90 3,64 Vgl. den Art. "Hilfskassen" und die Litteratur unter
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0155, Krankenkassen (Krankenversicherungsgesetz vom 15. Juni 1883) Öffnen
schreibt das Gesetz keine Minimalzahl der Mitglieder vor. Wer einer freien Hilfskasse, Knappschaftskasse oder Innungskrankenkasse angehört, hat damit seiner Versicherungspflicht genügt. Alle andern, welche einem Gewerbszweig angehören, für den
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0568, von Krankenkassen bis Krebs Öffnen
. Solche Personen mit höherm Einkommen sind in Zukunft auf die freien Hilfskassen angewiesen. Auf ihren Antrag sind von der Versicherungspflicht zu befreien Personen, welche infolge von Verletzungen, Gebrechen, chronischen Krankheiten oder Alter nur
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0565, Bayern (Gesundheitswesen, Wohlthätigkeitsanst. Versicherungswesen. Heerwesen) Öffnen
Orts-, Betriebs-, Bau- und Innungskrankenkassen, 13 eingeschriebene und 11 landesrechtliche Hilfskassen mit einer Gesamtmitgliederzahl von 624615 Personen (1. Jan. 1893) thätig. Die Einnahmen betrugen 9959862 M., die Ausgaben 9293521 M. 1889 bestanden
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0397, Preußen (Verkehrswesen) Öffnen
Innungskrankenkassen 297 41867 2861 1,0 1,7 174,4 Eingeschriebene Hilfskassen 787 288511 25674 2,5 9,8 383,8 Auf landesrechtlicher Vorschrift beruhende Hilfskassen 56 14283 3713 0,2 0,5 265,4 Zusammen 9447 3391986 597773 30,4 119,6 393,1 ^[Leerzeile
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0140, Sachsen, Königreich (Versicherungswesen. Verkehrswesen) Öffnen
398693 133248 7337857 6952190 Betriebs-(Fabrik-)Krankenkassen 810 202466 68209 3711532 3513942 Baukrankenkassen 23 1479 9 51439 45111 Innungskrankenkassen 50 6467 96 183798 176501 Eingeschriebene Hilfskassen 208 69814 5439 1236274 1162318
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0691, Krankenversicherungsgesetz Öffnen
689 Krankenversicherungsgesetz registrierten Hilfskassen) oder Zwangskassen. Von den letztern entsprechen die Betriebs- und Baukrankenkassen den gleichnamigen deutschen Kassenformen, die Genossenschaftskassen den Innungskrankenkassen
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0526, von Hallé bis Haller Öffnen
(Ende 1895) 21,934 Mill. M. Einlagen, in der Sparkasse des Saalkreises 14,560 Mill. M. Die Stadt hatte Ende 1895: 21 Orts-, 13 Betriebs-, 3 Innungs- kranken- und 2 freie Hilfskassen mit 16 553, 2054, 788 und 755 Mitgliedern, 282 664, 45 916, 6654
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0755, Arbeiterwohnungen Öffnen
(Unfallversicherung, ein großer Teil der Krankenversicherung). Vgl. auch Hilfskassen. Ein Verzeichnis der wichtigsten Litteratur findet sich in Schmollers "Jahrbuch für Gesetzgebung und Verwaltung", Bd. 5, S. 278. Hier mögen hervorgehoben werden: Engel
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0293, Gewerbegesetzgebung (die deutsche Gewerbeordnung von 1869) Öffnen
; die Gesetze vom 7. und 8. April 1876, betreffend gewerbliche Hilfskassen (Titel 7 der Gewerbeordnung); das Gesetz vom 11. Juni 1878, betreffend den Gewerbebetrieb der Maschinisten auf Seedampfschiffen; die sogen. Gewerbeordnungsnovelle vom 17. Juli 1878
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0508, von Karene bis Kargo Öffnen
Gesetz über eingeschriebene Hilfskassen vom 1. Juli 1884 höchstens 13 Wochen), dann in den ersten Tagen bei jedem Erkrankungsfall (nach dem genannten Gesetz bis zu einer Woche), endlich für eine bestimmte Zeit nach Ablauf der statutenmäßig
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0354, Preußen (Münzen, Maße, Gewichte; Versicherungswesen; Staatsverfassung) Öffnen
1886 auf 1335, die der Sparkassenbücher auf 4,467,078; die Einzahlungen mit gutgeschriebenen Zinsen betrugen 719,9 Mill. Mk., die Rückzahlungen 524,4 Mill. Mk. Hilfskassen der Beamten und Arbeiter der preußischen Eisenbahnen waren 1885/86: 263
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0207, von Hirsch (Max) bis Hirschberg (in Schlesien) Öffnen
der Wissenschaftliche Centralverein und die "Humboldt-Akademie" begründet, deren General- fekretär er ist. Er schrieb ferner: "Normal-Sta- tuten für Einigungsämter" (2. Aufl., Verl. 1872), "Die gegenseitigen Hilfskassen und die Gesetzgebung" (ebd
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0063, Leipzig (Stadt) Öffnen
Betriebskrankenkassen (9930 Mitglieder, 245 231, 88 M. Einnahmen, 241793, 60 M. Ausgaben, 242 830, 71 M. Vermögen), 17 eingeschriebene Hilfskassen (27 455 Mitglieder, 725 228, 17 M. Einnahmen, 702 064, 82 M. Ausgaben, 565 698, 92 M. Vermögen) und 82
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0395, Preußen (Versicherungswesen) Öffnen
(Hilfskasse für den kommunalständischen Verband der Neumark und Kurmärkische Hilfskasse), Lübben, Stettin, Posen, Breslau, Görlitz, Merseburg, Stendal, Münster, Wiesbaden und Düsseldorf. Aus den Meliorationsfonds sollen in der Regel nur kleinern
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0327, von Steppenesel bis Sterblichkeitsstatistik Öffnen
durch Kollektoren abgeholt werden. Häufig und zweckmäßig sind die S. mit Krankenkassen verbunden. So gestattet in Deutschland das Reichsgesetz über die eingeschriebenen Hilfskassen vom 7. April 1876 in §. 12, in Österreich das Gesetz vom 16. Juli
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0294, Gewerbegesetzgebung (die deutsche Gewerbeordnung von 1869) Öffnen
. 1001 f. Über die Bestimmungen bez. der Innungen, der gewerblichen Hilfskassen und des Trucksystems s. die betreffenden Artikel. Vgl. G. Schönberg im "Handbuch der politischen Ökonomie" (dort auch weitere Litteratur); Mascher, Das deutsche Gewerbewesen
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0567, von Hirschau bis Hirschberg Öffnen
" (Leipz. 1874); "Die gegenseitigen Hilfskassen und die Gesetzgebung" (Berl. 1875); "Gewerkvereinsleitfaden" (mit Polke, das. 1876); "Der Staat und die Versicherung" (das. 1881); "Das Krankenversicherungsgesetz vor dem Reichstag" (das. 1883
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0967, von Inns of Court bis Innungen Öffnen
derselben an Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschaften (Kreditvereine, Rohstoffvereine, Magazin-, Werkzeug- und Maschinengenossenschaften, Konsumvereine), an Versicherungs- u. Hilfskassen herbeizuführen, Fachschulen für Lehrlinge, Lehrkurse für Gesellen
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 1006, von Zwangsabtretung bis Zwangsvollstreckung Öffnen
mit sehr viel zu langen Ärmeln, die bei Tobsüchtigen zusammengebunden werden können. Die Z. verschwindet mehr und mehr aus den Irrenanstalten. Zwangskasse, s. Hilfskasse, S. 533. Zwangskurs, s. Papiergeld und Kurs, S. 348. Zwangsrechte
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0050, von Arbeiterversicherung bis Arbeiterwohnungen Öffnen
. zu fördern und die Überlassung derselben gegen jährliche Abzahlungen zu vermitteln, die Wohnungsverhältnisse der arbeitenden Klassen fortlaufend zu untersuchen, den Sparsinn und die Beteiligung bei Hilfskassen anzuregen, für Ordnung, Reinlichkeit
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0518, Dresden (Haupt- und Residenzstadt) Öffnen
oder auf Stiftungen beruhende Wohlthätigkeits- und Versorgungsanstalten. Die Stadt hat eine Sparkasse mit Zweigstellen, zwei Leihhäuser und über 100 Kranken- und Hilfskassen. Der Gemeinnützige Verein veranstaltet öffentliche, unentgeltliche Vorträge
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0912, Eisenbahnunfälle Öffnen
. aus Staats- pensionsfonds und an 1185 Personen 489544 M. aus Eisenbahnpensions- oder Hilfskassen. Die Ent- schädigungen infolge von Verunglückungen beim Werkstattsbetriebe (§.2 des Haftpflichtgesetzes) haben betragen: 1) infolge von 1 Tötung
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0620, von In nuce bis Innungen Öffnen
von Zeugnissen, Einrichtung gemeinschaftlicher Geschäftsbetriebe, Errichtung von Hilfskassen für Meister und Gesellen, Errichtung von Schiedsgerichten zur Entscheidung von Streitigkeiten zwischen den Innungsmitgliedern und ihren Gesellen an Stelle der sonst
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0692, Krankenversicherungsgesetz Öffnen
des Versicherungszwanges geschaffenen Organisationen und die Leistungen derselben s. Krankenkassen, Gemeindeversicherung, Ortskrankenkassen, Fabrikkassen, Hilfskassen und Knappschaftskassen. Die Leistungen der Krankenkassen sind keine
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0468, Stuttgart Öffnen
Kinder, Arbeiterheim, Herbergen für Fabrikarbeiterinnen und weibliche Dienstboten; ein städtisches Krankenversicherungsamt, 19 Orts-, 15 Fabrikkrankenkassen und 18 eingeschriebene Hilfskassen; endlich ein großes Aktienschwimmbad. Industrie. Zu
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0107, von Unterschwefligsaures Natrium bis Untersuchungshaft Öffnen
Steuermann (s. d.) auf Segelschiffen der Handelsmarine. Unterstützungskassen, im wesentlichen soviel wie Hilfskassen (s. d.). Insbesondere versteht man darunter Vereinigungen und Anstalten zur Unterstützung von Invaliden, Altersschwachen, Witwen
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0261, von Verein zur Förderung des Deutschtums in den Ostmarken bis Vererblichkeit Öffnen
Geschäftsbetrieb ist, erlangen Rechtsfähigkeit in Ermangelung besonderer reichsgesetzlicher Vorschriften (Innungen, gewerbliche Hilfskassen, Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschaften u. s. w.) durch die staatliche Verleihung des Bundesstaates, in welchem
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0139, Bayern Öffnen
- versicherungskassen, 52 Orts-, 497 Betriebs-, 9 Bau- und 11 Innungskrankenkassen, 10 eingeschriebene und 10 landesrcchtliche Hilfskassen mit einer Ge- samtmitgliedcrzahlvon 645821 Personen. Die Ein- nahmen betrugen 10176 922 M., die Ausgaben 9354804
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0400, Evangelische Arbeitervereine Öffnen
, Verbreitung evangelisch-patriotischer Zeitschriften, Beratung über Hebung der ökonomischen Lage und Beseitigung schädlicher Zustände in den Betrieben, Spargelegenheit, freie Hilfskassen, gemeinsame billige Beschaffung von Lebensmitteln
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0445, von Frauenverein bis Fraureuth Öffnen
und in erster Linie durch Hilfskasse und Stellenvermittelung wirkt. Ähnliche Zwecke verfolgt der kaufmännische Hilfsverein in Breslau. Rat und Beistand in Rechtsfällen gewähren die neuerdings in einigen Städten, zuerst in Dresden, gebildeten Rechtsschutzvereine
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0749, Arbeit (volkswirtschaftlich) Öffnen
Faktoren, wie Alter, Geschlecht, Beruf, Art und Dauer der A., Wohnort, Lebenslage, Lebensweise etc. Nach den Erhebungen verschiedener englischer Hilfskassen macht ein Mensch vom 15. bis zum 70. Lebensjahr im Durchschnitt 790 Krankheitstage
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0760, Arbeitslohn Öffnen
Hindernisse schwinden mit steigender Entwickelung von Kultur und Verkehr. Insbesondere kann ihnen auch durch Arbeiterkoalitionen entgegengewirkt werden, d. h. Verbindungen von Arbeitern, welche durch solidarische Unterstützungen (Hilfskassen, Studium des
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0504, von Brüderkirchweih bis Bruderladen Öffnen
.). Brüderkirchweih, das sogen. Portiunkulafest, s. Portiunkula-Ablaß. Bruderladen, s. v. w. Knappschaftskassen (s. Knappschaft), Hilfskassen (s. d.).
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0954, von Chäroneia bis Charpentier Öffnen
dem Friedensschluß zog er sich auf seine Güter in der Bretagne zurück und sorgte freigebig für die Armen der Umgegend, hob Schulunterricht und Ackerbau, stiftete Hospitäler, Hilfskassen, Kinderbewahranstalten und drang in zwei Provinzialversammlungen
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0097, von Christinehamn bis Christologie Öffnen
Mitglieder angegeben wird. Das Programm derselben enthält neben Betonung des christlichen Glaubens die Forderung nach obligatorischen Innungen, Einführung des Normalarbeitstags, Wiederherstellung der Wuchergesetze, obligatorische Hilfskassen für Witwen
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0380, von Einführungsgesetz bis Eingeweide Öffnen
. gerichtet werden. Vgl. Sprechsaal. Eingeschlechtig, s. v. w. getrennt-geschlechtig, s. Diclinus. Eingeschriebene Kassen, s. Hilfskassen. Eingesprengt, Bezeichnung eines Minerals, wenn es in einem andern fein zerteilt, in regelmäßig
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 1005, von Fabrikkassen bis Fabrik- und Handelszeichen Öffnen
Fabrikgesetzgebung. Fabrikkassen, allgemeine Bezeichnung für alle mit Fabriken verbundenen Hilfskassen (s. d.), welche den Zwecken der in denselben beschäftigten Arbeiter dienen, wie Fabriksparkassen (s. d.), Fabrikkrankenkassen (s. Krankenkassen), Kassen
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0227, von Ges dur bis Geselle Öffnen
und für die Unterstützung von armen und kranken Knechten sorgten. Diese Gesellenverbände suchten die Interessen ihrer Mitglieder nach allen Richtungen zu fördern, sie waren gesellige Vereine und Hilfskassen, sie wahrten Ehre und Sitte des Gesellenstandes
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0302, Gewerkvereine (in Deutschland etc.) Öffnen
Verwaltungskosten 19,501,040 Mk. und nur 3,773,600 Mk. für Streiks verausgabt haben. Eine charakteristische allgemeine Einrichtung der englischen G. als Hilfskassen ist, daß nicht besondere Kassen für die einzelnen Unterstützungszwecke bestehen
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0939, Industrielle Arbeiterfrage (Heilmittel) Öffnen
, besteht allein in England, Gesetz vom 29. Jan. 1875); die Errichtung von Gewerbegerichten (s. d.); die staatliche Anerkennung von Einigungsämtern (s. d.); die gesetzliche Regelung des Hilfskassenwesens (s. Hilfskassen), der Haftpflicht (s. d
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 1027, Korrespondenzblatt zum achten Band Öffnen
wohl im stande zu schmeicheln, wenn auch nicht in dem Maß wie der Maler. Fabrikbesitzer Z. in Chemnitz. Zahlennachweise über die in Deutschland bestehenden Hilfskassen u. dgl. fehlten bisher gänzlich. Der Bundesrat hat nun durch Beschluß vom 9. Okt
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0595, von Kassensturz bis Kassuben Öffnen
, ohne anderweit darüber verfügen zu können. Kassenzwang, im Hilfskassenwesen im Gegensatz zur Kassenfreiheit der gesetzliche Zwang, einer Kasse als Mitglied beizutreten. Vgl. Hilfskassen und Arbeiterversicherung. Kasserolle (franz. casserole
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0349, Preußen (jagdbare Tiere; Industrie: Bergbau) Öffnen
, Aussetzung von Prämien, Verbesserung und Vermehrung der Verkehrsmittel und andre Maßregeln der Gewerbfleiß gefördert wurde, geschah dies von seiten der Privaten durch Gewerbvereine, Gewerbeausstellungen, Hilfskassen etc. Eine Gewerbeordnung für den
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 1046, von Societas Jesu bis Sociologie Öffnen
u. 266. Sociétés de secours mutuel, s. Hilfskassen. Sociieren (lat.), vereinigen, vergesellschaften. Socinianer, die Anhänger des Lehrbegriffs des Lälius und Faustus Socinus, welche den sich um sie sammelnden Unitariern (s. d
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0403, von Wartenberg bis Warton Öffnen
, eine gesetzliche W. von zehn Monaten, vom Tode des Ehemanns an gerechnet. Bei Hilfskassen s. v. w. Karenzzeit. Wartha, Stadt im preuß. Regierungsbezirk Breslau, Kreis Frankenstein, an der Glatzer Neiße, die hier im Warthapaß zwischen dem Eulen
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0935, von Mumifizierung der Leichen bis Mystische Person Öffnen
), Neubritannia-Archi- Mutterbohrer, Schraube lpel 70,2 Mutterzimt, NnnÄmomuni Muttler (Berg), Silvretta Mutton, Phönikien 4,1 Muttriberg, Schwyz 781 Zlutulu^, Dielenkopf, Säule 350,1 Hlutuo sucoorso (ital.), Hilfskassen 535,2
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0162, von Bubastis bis Bulgarien Öffnen
überwiesen; 78 landwirtschaftliche Hilfskassen besitzen ein eignes Vermögen von über 16 Mill. Fr. Allein 1889 wurden 7 Handelsgesellschaften, 12 Sparkassen, eine Schifffahrtsgesellschaft und vier andre Vereine zu wirtschaftlichen Zwecken begründet
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0820, Sachsen (Königreich: Statistisches) Öffnen
, Ortskrankenkassen 359, Betriebs- (Fabriks-) Krankenkassen 774, Baukrankenkassen 12, Innungskrankenkassen 45, eingeschriebene Hilfskassen 310, landesrechtliche 75, Knappschaftspensionskassen 29. Unfallversicherung der Arbeiter: Betriebe 27,843, versicherte Personen
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0709, Österreich (Geldmarkt, Kreditanstalten, Staatsfinanzen, Sozialpolitik) Öffnen
und Einigungsämtern beim Bergbau. Das Gesetz über die Errichtung von Hilfskassen, welches eine wichtige Ergänzung der Versicherungsgesetze bilden wird, ist erst im Abgeordnetenhaus angenommen worden. Über die bisherigen Ergebnisse der Arbeiterversicherung liegen
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0884, Staatsschuldbuch (in Italien, Österreich, in den Vereinigten Staaten etc., Deutschland) Öffnen
Personen, 2) einzelne Handelsfirmen, 3) einzelne eingetragene Genossenschaften, einzelne eingeschriebene Hilfskassen und einzelne juristische Personen, welche im Inlande ihren Sitz haben, 4) einzelne Vermögensmassen, wie Stiftungen, Anstalten
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0725, von Anzeigepflicht bis Anzengruber Öffnen
1892). Unterlassung der A. macht straffällig (§. 81) und verpflichtet zur Erstattung derjenigen Aufwendungen, welche die Krankenkasse zur Unterstützung der vor der Anmeldung erkrankten Personen hat machen müssen (§. 50). Freie Hilfskassen haben
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0817, von Arbeiterschutzkonferenz bis Arbeiterversicherung Öffnen
entsprachen diejenigen Organisationen der A., die auf dem Boden des freien Associationswesens erwuchsen und namentlich in Großbritannien zu großer Ausdehnung gelangten: die Hilfskassen (s. d. und Friendly Societies), die sich meist auf Kranken
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0820, von Arbeiterzüge bis Arbeitgeber Öffnen
(Hilfskassen, Wohnungen u. s. w.) bereits früher errichtet. Neuerdings sind sie durch die socialpolit. Gesetze verpflichtet worden, die Versicherung der von ihnen beschäftigten Versicherungspflichtigen Personen gegen die wirtschaftlichen Folgen
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0821, von Arbeitnehmer bis Arbeitsämter Öffnen
beschäftigten versicherungspflichtigen Personen, welche nicht etwa Mitglieder einer Hilfskasse ohne Beitrittszwang sind, bei den Krankenkassen rechtzeitig an- und abzumelden, die Krankenkassenbeiträge für sie rechtzeitig im vollen Betrage zur Kasse abzuführen
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0423, Barmen Öffnen
, als 2 Orts-, 56 Fabrik-, 5 Innungskrankenkassen, 8 eingeschriebene Hilfskassen, 1 Pensions-, 33 Kranken- und Sterbe- und 155 Sterbekassen. B. ist Sitz der Rheinischen Missionsgesellschaft (s. d.). In B. erscheinen 5 polit. Zeitungen, 9 religiöse
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0492, von Breitling bis Bremen Öffnen
-, 7 Glättpressen. Zahl der beschäftigten Personen in allen Zweigen 492, für die freies Schulgeld für die Kinder in den Volksschulen gewährt wird. Ferner bestehen eine Hilfskasse mit Beiträgen der Besitzer, jedoch zu freier Verfügung der Arbeiter
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0949, Depositen zur Benutzung Öffnen
Kredit des Staates, und die deponierten Summen bilden in Frankreich eine schwebende Schuld von enormer und stets wachsender Höhe. Das ganze Vermögen der Kommunalverbände, der Gemein- den, der Sparkassen und Hilfskassen, der gemein- nützigen
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0152, Deutschland und Deutsches Reich (Finanzwesen) Öffnen
1876 und 1. Juni 1884 über die eingeschriebenen Hilfskassen, welche als Gesetze für das ganze Reich gelten, wogegen das die Verpflichtung zur Armenpflege regelnde Gesetz über den Unterstützungswohnsitz vom 6. Juni 1870 (nebst Novelle vom 12. März 1894
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0366, Essen (Stadt) Öffnen
Hilfskasse). Gemeinnützige und Wohlthätigkeits- anstalten. Der Ertrag der "Krnppstiftung der Stadt E." (500000 M.) ist zu gemeinnützigen und wohlthätigen Zwecken bestimmt. Ferner bestehen Anstalten für verlassene Kinder und arme Wöch- nerinnen
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0465, von Exekutivgewalt bis Exenteratio bulbi Öffnen
die eingeschriebenen Hilfskassen vom 1. Juni 1884 zur Erzwingung der dem Vorstaude gesetzlich obliegen- , den Pflichten, in der Civil- und in der Strafprozeß- > H. 40 des Tabaksteuergesetzes vom 1(i. Juli 1879 sind die drei Strafarten zusammen genannt: ordent
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0507, von Fabrikkassen bis Fabrikschulen Öffnen
begründeten Hilfskasse sind; solchen Per- sonen, die den genannten Kassen angehören, ist am Jahresschluß der Austritt aus der Fabrikkasse zu gestatten. Im allgemeinen finden die auf die Ortskrankenkassen bezüglichen Vorschriften auch auf die F
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0750, von Gemeindevermögen bis Gemeindeversicherung Öffnen
. tritt ein für alle Versicherungspflichtigen Personen, welche nicht bereits einer besondern Zwangs-Krankenkasse oder einer die aMtzlicken Mindestleistungen gewährenden Hilfskasse ohne Vei- tvittszwang angehören. Freiwilliger Beitritt
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0981, Gewerbegesetzgebung Öffnen
jedoch in der Folge erhebliche Änderungen und Zu- sätze namentlich durch das Neichsgesetz vom 8. April 1876 (die gewerblichen Hilfskassen betreffend); durch das Gesetz vom 17. Juli 1878, das die Arbeiter- und Lehrlingsverhältnisse
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0682, Halle (an der Saale) Öffnen
befanden sich (Ende 1892) auf 37 859 Büchern 17 Mill. M., in der Sparkasse des Saalkreises auf 72 287 Scheinen 12, 418 Mill. M. Die Stadt hatte (Ende 1892) 21 Orts-, 12 Betriebs-, 2 Innungskranken- und 2 freie Hilfskassen mit 13 218
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0773, von Handlungsfähigkeit bis Handlungsgehilfe Öffnen
sind, die ein Jahresgehalt unter 2000 M. beziehen, einer freien Hilfskasse nicht an- gehören und bei denen die Bestimmung des Art. 60 des Handelsgesetzbuchs durch Vertrag nicht aus- geschlossen ist. Der Unfallversicherung unterliegen H. zur
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0066, von Herdersche Verlagshandlung bis Hereford Öffnen
). Die Buchdruckerei hat 14 Schnellpressen, Stereotypie, Galvanoplastik und Buchbinderei. Gesamtzahl der beschäftigten Personen 300, für welche Sparkasse und Hilfskasse bestehen. – Vgl. Bartholomäus Herder und seine Buchhandlung (Münch. 1879); Weiß, Benjamin
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0179, von Hilfskrankenträger bis Hilfsschöffen Öffnen
die englischen und französisch-belgi- schen H. s. ^rieiiäix 3oei6ti68 und Hilfskassen. Hilfskrankenträger, bei jeder Infanteriecom- pagnie 4 Mann, welche aus der Zahl der im Frieden zu Krankenträgern (s. d.) ausgebildeten Mann- schaften gewählt
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0664, von Invalidenwesen bis Invaliditäts- und Altersversicherungsgesetz Öffnen
bei den sog. patronisierten Hilfskassen, s. d. ^S. 175 d^) dergestalt mit der Krankenversicherung verbunden, daß diejenigen Kassenmitglieder, die sicb gegen Krankheit aus Lebenszeit versichert haben, insofern sie durch Invalidität, Unfall
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 1004, von Jünglingsbund bis Jünglingsvereine Öffnen
findet hier und da statt. Spar- und Krankenkassen sind weit verbreitet; größere Krankenkassen, auch für verwandte Vereine, bestehen als eingetragene Hilfskassen in Berlin und Elberfeld. Besonders rege ist die Teilnahme an Werken der Innern Mission
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0223, von Kassation (Tonstück) bis Kassette Öffnen
. Gewerbegesetz- gedung wenigstens ein lokaler K. Derselbe wurde auch durch die Reichsgewerbeordnung vom 21. Juni 1869 und die sog. Hilfskassen-Novelle vom 8. April 1876 aufrecht erhalten. Im übrigen huldigten diefe beiden Gesetze dem Grundsatz
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0253, von Kaufmann (Richard von) bis Kaufmännische Vereine Öffnen
), Handlungsdiener-Hilfskasse in Nürnberg (1742), Institut für hilfsbedürftige Handlungsdiener in Breslau (1774), Armenstift des Vereins der jungen Kaufmannschaft in Königsberg i. Pr. (1806), Kaufmännischer Verein Union in Braunschweig (1818
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0689, von Krankenheber bis Krankenpflege Öffnen
der Arbeiterversicherung (s. d.), namentlich der Begräbnisversicherung (s. Kranken- und Begräbniskassen), dienen. Man unterscheidet freie Kassen, sog. Hilfskassen (s. d.), und Zwangskassen. Die Hauptformen der letztern sind nach dem deutschen
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0690, von Krankentaufe bis Krankenversicherung Öffnen
der Unfallversicherung übernommen und andererseits auch die spätere Zeit denen der K. überlassen werden. Während in den übrigen Staaten die K. lediglich Sache der Hilfskassen (s. d.) ist, hat Österreich dieselbe durch das in seinen Grundzügen dem deutschen
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0666, Ortskrankenkassen Öffnen
bei einer Ortskrankenkasse und einer (oder mehrern) freien Hilfskassen (s. d.) zulässig. Für die Leistungen der O. hat das Gesetz ein Minimum und ein Marimum festgesetzt; innerhalb dieses Rahmens hat die freie Selbstbestimmung der Kasse
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0962, von Patronenpapier bis Patti Öffnen
die hintern P. nicht haben, führen einen Teil der Munition im Tornister mit sich. Patronenwagen , s. Munitionsersatz . Patronenzieher , österr. Bezeichnung für Auszieher (s. d.). Patronisierte Kassen , s. Hilfskassen (Bd. 9, S. 175b
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0787, von Reservelazarette bis Reserveoffiziere Öffnen
), als für die Ortskrankenkasien (§. 32), als für die Hilfskassen mit Krankenversicherung (§. 75) die Bildung von R. vorgeschrieben. Ebenso in dem Unsallver- sicherungsgesetz vom6.Iuli 1884, §.18, für die Berufsgenossenschaften; bei der erstmaligen Um
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0941, Rom (das moderne) Öffnen
, Velletri, Frascati, Civita Lavinia, auch Toscaner [Chianti] und südl. Weine [apulischer, sicilischer und sardinischer]). In R. besteht eine Handels- und Gewerbekammer für die Stadt und Provinz R. Die meisten Berufsstände haben Hilfskassen (Società di
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0107, Rußland (Geschichte 1881 bis zur Gegenwart) Öffnen
, Febr. 1892 wurden Gesetze erlassen wegen Unveräußerlichkeit der Bauernländereien und wegen Gründung von Hilfskassen für die Arbeiter an den Staatseisenbahnen. Ferner kam ein Gesetz zu stande wegen Bestrafung des Angriffs eines Teils der Bevölkerung
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0633, von Schuefe bis Schuhwarenfabrikation Öffnen
mit letzterm Verein ist eine freie Hilfskasse, die Central- krankenkasse der S. Deutschlands errichtet worden. Der 1894 ins Leben getretene Verein der Schuh- macher-Innungsgesellen (Sitz in Lübeck) will, wie auch die erstgenannte Gesellenvereinigung
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0113, von Unterzungendrüse bis Unzelmann (Friedr. Ludw.) Öffnen
und ähnlicher Vertrauenspersonen (Ausschuß, Aufsichtsrat, Vertrauensmänner) der eingeschriebenen Hilfskassen und der Einrichtungen der Arbeiterkranken-, Unfall- und Invaliditäts- und Altersversicherung (Ortskrankenkassen, Berufsgenossenschaften
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0385, von Volcanalia bis Volhynien Öffnen
enthielt 1861 auf 21 Seiten 110 Verfassernamen, 1897 auf 544 Seiten 15000 Titel. Beschäftigt waren (1897) 150 Personen, für die eine Hilfskasse, eine Witwen- und Waisenkasse sowie die Fritz-Volckmar-Stiftung bestehen. Im Besitz der Firma ist seit 1850
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0068, Arbeiterfrage (Arbeitslosenversicherung) Öffnen
Kassen ab, von denen 8302 Gemeindekrankenkassen, 4410 Ortskrankenkassen, 6591 Fabrikkrankenkassen, 106 Baukrankenkassen, 507 Innungskrankenkassen, 1375 eingeschriebene und 261 landesrechtliche Hilfskassen waren. Die Zahl der Mitglieder betrug
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0129, von Barmer Bergbahn bis Barth Öffnen
Sport-, 34 Krieger-, 7 Fach-, 6 landwirtschaftliche, 359 sonstige Ver- eine und 269 Kassen (2 Orts-, 56Fabrik-, 5 In- nungskrankenkassen, 8 eingeschriebene Hilfskassen, 4^ Pensions-, 33 Kranken- und Sterbe- und 161 Sterbekassen
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0340, von Doppelfluat bis Dortmund-Emshäfen-Kanal Öffnen
und kath. Waisenhaus, Lutherhaus, St. Iosephshaus, St. Iosepbincnstift und ein städtisches Armenhaus. Die 26 Krankenkassen (darunter 2 Orts-, 17 Betriebs-, 1 Bau-, 5 Innungs- und 1 Hilfskasse) hatten 1895: 22141 Mitglieder und 650298 M. Vermögen
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0717, Leipzig Öffnen
. Einnahmen, 16433,58 M. Ausgaben, 2574,75 M. Vermögen), 17 Betriebskrantenkassen (9930 Mitglieder, 245 231,88 M. Einnahmen, 241793,60 M. Aus- gaben, 242830,71 M. Vermögen), 17 eingeschrie- bene Hilfskassen (27455 Mitglieder, 725228,1? M. Einnahmen
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 1001, von Verband deutscher Historiker bis Vereinigte Staaten von Amerika Öffnen
Hilfskasse, der sich die Mitglieder anschließen können. Organ des Ver- bandes ist die im eigenen Verlage erscheinende Fach- schrist "Post reisender Kaufleute Deutschlands", die sämtlichen Mitgliedern unentgeltlich zugestellt wird. Verdunstungszone