Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Hippos hat nach 0 Millisekunden 8 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0204, von Hippomantie bis Hippursäure Öffnen
etwas nördlicher eine andere Stadt erbaute, das heutige Bona (s. d.). - Ein anderes Hippo mit dem Beinamen Diarrhytos (Zarytos) lag auf der Stelle von Biserta (s. d.). Hippos, Hippus, war eine heidnische, nur von wenigen Juden bewohnte Stadt
44% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0929, von Zaunlilie bis Zebraholz Öffnen
: Bd. 17 Zchenis-Zchali oder Zcheni-Skale (d. i. Pferdefluß), der Hippos der Alten, rechter Nebenfluß des Rion im russ. Gouvernement Kutais in Transkaukasien, entspringt den Gletschern des großen Kaukasus nicht weit von den Quellen des
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 1045, von Persona grata bis Personenname Öffnen
. Ζεῦξις (Zeuxis), der Name des berühmten Malers, eine Abkürzung von Ζεύξ-ιππος, Zeux-ippos (ἵππος, hippos "Pferd") war; ebenso z. B. unser Wolf = Wolf-gang, Wolf-hard, Arn-ulf u. s. w., altgallisch Toutus = Touto-bocio altind. Dēvas und Dattas = Dēva
1% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0627, von Dekalog bis Dekhan Öffnen
; die meiste Wahrscheinlichkeit hat folgender Katalog: Skythopolis auf dem rechten Jordanufer (heute Beisan), Philadelphia (Ammân), Pella (Fahil), Gadara (Mkes), Abila (Abîl), Dion, Kapitolias (Bet Râs), Hippos (Samra), Gerasa (Dscherasch) und Kanatha
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0901, von Hexadaktylie bis Hoffmann Öffnen
f^ronland (Bd. 17) Iii)^0111UM (a. G.), Montcleone 1) I Hipvonoos, Vellerophon, ^apaneus Hippo Regius, Bonc Hippos, Tctapolis Hippo Zarytus, Viscrta Hipswell, Nichmond 1» ^ llii'(U8 6Ini88H1'iN6, Amsel ! Hirka, Terwisch .virnerius
1% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0226, von Dscholan bis Dugué de la Fauconnerie Öffnen
sind indessen nur wenige derselben mit alten Ortslagen zu identifizieren, wie Kala'at el Husn mit Gamala, Susîje mit Hippos, Selukîje mit Seleucia, Sudschân mit Sogane. Du Bois-Reymond, Paul, Mathematiker, Bruder des Physiologen Emil D., geb. 2
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0888, von Dekantation bis Dekatieren Öffnen
., von der Herrschaft der Makkabäer befreit wurden. Ihre Zahl wird ursprünglich zehn (grch. deka ) gewesen sein, hat sich aber im Laufe der Zeit vermehrt. Plinius nennt als die wichtigsten: Damaskus, Philadelphia, Raphana, Skythopolis, Gadara, Hippos
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0518, von Gamala bis Gambe Öffnen
Ver teidigung entrissen wurde. Ihre Lage vermutet man entweder in den Trümmern el-Hösn bei Susije ( Hippos , s. d.) unmittelbar östlich vom See Genezareth oder auf der durch Abrutschung veränderten Höhe el-'Al unweit des kleinen Dorfs Dschamle