Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Hunze hat nach 0 Millisekunden 3 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0447, von Hunyadi-János-Bitterwasser bis Hueppe Öffnen
. März 1457 zu Ofen hingerichtet. Der zweite Sohn, Matthias H., gelangte 1458 als Matthias I. (s. d.) Corvinus auf den ungar. Thron. – Vgl. Teleki, A Hundyadiak Kora Maygarországon (Das Zeitalter der Hunyady, Pest 1852–57). Hunze
3% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0576, von Lauwers bis Lavagna Öffnen
. (Berl. 1885); Scharnweber, Die elektrische Haustelegraphie (2. Aufl., das. 1887). Lauwers (Lauwer-Zee), Meerbusen der Nordsee zwischen den niederländischen Provinzen Groningen und Friesland, empfängt die Flüßchen Hünze (Reitdiep), Lauwers und Ee
2% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0443, von Hunnenschlacht bis Hunt (James Henry Leigh) Öffnen
). Hunse (spr. hönn-) oder Hunze, Fluß in der niederländ. Provinz Drenthe, entsteht aus drei Bächen, geht durch das Zuidlaarder Meer, tritt in die Provinz Groningen als Schuitendiep und mündet als Reitdiep oder H. bei den Wadden