Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Immortellen hat nach 0 Millisekunden 32 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0541, von Immi bis Immortellen Öffnen
539 Immi - Immortellen uar '3 R iH B s 65 Septe Z Z 29 29 28 27 26>25. 24 23 22 21 20 2 29 28 29 28 27 26 25 23 22 21 20 19
50% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0901, von Immerschön bis Immunität Öffnen
. gemeines Heidekraut (Calluna vulgaris) und Immortelle. Immersion (lat.), das Ein- oder Untertauchen; daher Immersionstaufe, Taufe durch völliges Untertauchen (bei den Baptisten). In der Astronomie heißt I. der Moment, in welchem ein Himmelskörper
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0856, von Trockenästung bis Trocknen Öffnen
. Trockenblumen, Blumen, welche entweder vermöge ihrer trocknen Beschaffenheit nach dem Abschneiden ihre Form und Farbe bewahren, sogen. Immortellen, oder solche, die durch ein künstliches Verfahren diese Eigenschaft mehr oder weniger bekommen
0% Drogisten → Erster Theil → Droguen: Seite 0173, Flores. Blüthen Öffnen
. stoéchadis citrínae. Katzenpfötchen, Immortellen, Sandruhrblumen. Gnaphálium oder Helichrýsum arenárium. Compósitae. Europa, auch kultivirt. Blüthchen gelb oder orangefarben; Hüllkelch trocken, häutig; Geruch schwach, gewürzhaft; Geschmack
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0249, Botanik: Dikotyledonen Öffnen
Gnaphalium Goldruthe, s. Solidago Helichrysum Huflattich, s. Tussilago Hundskamille, s. Anthemis Cotula Immortelle Inula Iva, s. Achillea Kamille Kardobenediktenkraut, s. Cnicus Klette, s. Lappa Kornblume, s. Centaurea cyanus
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0537, von Ammeter bis Ammon (Christoph Friedr. von) Öffnen
Hüllkelchblätter der etwa 1 cm im Durchmesser haltenden, den Immortellen ähnlichen Blütenköpfchen sind perlmutterweiß. Die Pflanze nimmt mit trocknem Boden fürlieb. Die vor der völligen Entwicklung abgeschnittenen und im Schatten getrockneten
0% Drogisten → Erster Theil → Sachregister: Seite 0860, Sachregister Öffnen
. Idrisöl 285. Jesuiter-Thee 122, 134. Ignatiusbohnen 209. Immortellen 160. Indian rubber 223. Indicum 671. Indigo 671. - carmin 673. - extrakt 673. - Komposition 673. - solution 673. Indischgelb 691. - roth 693. Infusorienerde 352
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0354, von Heliasten bis Heliochromie Öffnen
, Immerschön), Gattung aus der Familie der Kompositen, meist grau- oder weißwollig oder filzig behaarte Kräuter, Halbsträucher oder Sträucher mit trockenhäutigen Hüllkelchblättern, zu den sogen. Immortellen gehörend. Etwa 260 über die ganze Erde zerstreute
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0155, von Gomphrena bis Gond Öffnen
dienen deshalb auch als Immortellen (s.d.) für Dauerbouquets und ähnliche Vindereiartikel. Während aber der Blüten- stand bei dem eigentlichen Amarant lange, verästelte Ähren bildet, ist sie bei 6. einfach und verkürzt, oft sogar kugelig
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0542, von Immun bis Imnau Öffnen
. bezeichnet, nennt man die groß- köpfigen mit ausgebreiteter Hülle Strohblumen. Die wichtigste ist die orientalische Immor- telle (Hsliciii'^uiQ 0ri6ut^i6 ^.), gewöhnlich französische Immortelle genannt, eine aus- dauernde Pflanze, deren kleine
0% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0718, von Unknown bis Unknown Öffnen
? Von Blumenfreundin in H. Ableger von Geranien, Fuchsien, Immortellen oder Myrthen. Ich suche mein Fensterbrett mit fchönem Blumenflor zu schmücken. Wäre vielleicht eine geschätzte Leserin der Kochschule so freundlich mich mit Ablegern von obgenannten
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0176, von Clerodendron bis Cleveland Öffnen
du Hainaut für eine Ode die goldene Medaille erhielt. Clesses von edlem Patriotismus und Sittlichkeit getragene Lieder sind Gemeingut des Volkes geworden; am bekanntesten sind: "La bière", "Mon étau", "Une immortelle", "Jocrisse" etc. Eine vollständige
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0879, von Eteostichon bis Ethik Öffnen
. Der Untergang der Sieben vor Theben bildet den Gegenstand der erhaltenen Tragödie des Äschylos: "Die Sieben gegen Theben". Eteostichon (griech.), s. Chronogramm. Eternell (franz.), ewig, unvergänglich; Eternelle, s. v. w. Immortelle; eternisieren
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0067, von Fastenbrezel bis Fastentuch Öffnen
" (das. 1869) und "Immortellen aus Toledo" (das. 1869), denen sich später "Das Buch meiner spanischen Freunde" (das. 1871, 2 Bde.) und "Stimmen der Weihnacht", Lieder nach V. Ruiz Aguilera (das. 1880), anschlossen. Diese Dichtungen erregten in Spanien
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0021, von Geieradler bis Geiger Öffnen
. 1805 zu Wien, entstammte einer Bildhauerfamilie und beabsichtigte anfangs, sich demselben Fach zu widmen, fand aber bald im Zeichnen und Malen sein Gebiet. Seine Illustrationen zu Zieglers "Vaterländischen Immortellen" (1841) begründeten seinen Ruf
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0510, von Gomuti bis Gondar Öffnen
510 Gomuti - Gondar. tern und in dichte Ähren oder Köpfchen gestellten Blüten mit trockenhäutigen Deckblättern und Perigon. G. globosa L. (rote Immortelle), einjährig, mit 30-40 cm hohem, sehr ästigem, gabelteiligem Stengel und länglichen
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0571, Gottschall Öffnen
"Die Marseillaise", die Tragödien: "Lambertine von Méricourt" (Hamb. 1850), "Ferdinand von Schill" (das. 1851), die "Wiener Immortellen" (das. 1848) und die erste Sammlung seiner "Gedichte" (das. 1850) zeigten gleichmäßig dieselbe Glut und Gärung
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0378, von Olla bis Ollivier Öffnen
, Erstlingsfrüchte und -Gemüse und Immortellen), lebhaften Handel und (1886) 2360 Einw. Ollivier (spr. -wjeh), Olivier Emile, franz. Staatsmann, Sohn des Demosthenes O., der, Chef eines bedeutenden Handelshauses in Marseille, als eifriger Demokrat nach dem
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0136, von Plöne bis Plotinos Öffnen
.); "Das Zündnadelgewehr" (das. 1865); "Neue Hinterladungsgewehre" (das. 1867); "Die deutsche Gewehrfrage" (mit H. Weygandt, das. 1871); Übertragung der "Kudrun" (mit Urtext, Leipz. 1853); die Gedichte: "Immortellen des Schlachtfeldes" (Darmst. 1870
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0392, von Stroh bis Strohseile Öffnen
der Blüte bei trockner, heißer Witterung schneidet. Das S. muß schnell trocknen, eventuell unter Dach, und wird nun auf dem Rasen gebleicht und schließlich geschwefelt. Strohblumen, s. v. w. Immortellen (s. d.); auch künstliche Blumen aus gehaltenem
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0682, von Antecessor bis Antequera Öffnen
, schön gefärbten Schuppen besteht, weshalb sich diese Pflanzen gleich den Immortellen zum Zimmerschmuck während des Winters und zu Kränzen eignen. Die bekannteste Art ist das sog. Katzenpfötchen, A. dioica Gärtn. (Gnaphalium dioicum L.), eine hübsche
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0379, von Clerval bis Cleve Öffnen
als Waffenschmied. Seine von Patriotismus und einer gesunden Moral beseelten «Chansons» (Gesamtausgabe mit Singweisen, Brüss. 1866), besonders die Lieder «La bière», «Une immortelle» und «Le nom de famille», dessen Refrain: «Sachez-le bien: Flamands, Wallons, Ce
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0596, von Fastenbretzel bis Fastenrath Öffnen
^evillas" (ebd. 1867), "Hesperische Blüten" (ebd. 1869) und "Immortellen aus Toledo" (ebd. 1869). 1869 begab er sich abermals nach Spanien. Die Frucht dieser Reise war "Das Buch meiner span. Freunde" (2 Bde., Lpz. 1870), das außer vielen
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0410, von Fuhrmann bis Fulbe Öffnen
. Größe und zwei 3. Größe enthält. Mehrere interessante Doppelsterne und vier sehr schöne Sternhaufen stehen in demselben. Fuhrmannsröschen , s. Immortellen . Fuhrpark , s. Train . Führung , jede Vorrichtung, durch die ein fester Körper
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0701, von Geigenharz bis Geijer Öffnen
. beschäftigen mußte. Nach dem Erscheinen seiner Lithographien zu A. Zieglers «Vaterländischen Immortellen» 1841 erhielt G. zahlreiche Aufträge von Mitgliedern der kaiserl. Familie, die Privatalbums mit Aquarellen zu schmücken. Am meisten beschäftigte ihn
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0009, von Heliarctos bis Heliodorus (Schatzmeister) Öffnen
- häutigen Hüllkelchen. Viele Arten dieser Gattung werden als Zierpflanzen kultiviert, da ihre Blüten- köpfchen die bekannten Immortellen (s.d.) liefern. peliciden, s. Schnirkelschnecken. Helicm, eine organische Verbindung
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0868, von Papieradel bis Papiergeld Öffnen
.); Herzberg, Papierprüfung (Berl. 1888); Dahlheim, Taschenbuch für den praktischen Papierfabrikanten (3. Aufl., Lpz. 1896). Papieradel, s. Adel Papierblumen, s. Blumen und Immortellen. Papierboot, s. Argonaute. Papiere, indossable, s
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0207, von Plöne bis Plotin Öffnen
Hinterladungs- gewehre" (ebd. 1867). Auf belletristischem Gebiete erschienen von ibm anonym: "Immortellen des Schlachtfeldes" (Darmst. 1870), "Schwanenlieder" (ebd. 1871), "Nachgelassene Gedichte" (als Manu- skript gedruckt, ebd.1874), und unter dem
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0265, von Sandhurst (in Australien) bis Sandpapiermaschinen Öffnen
National-, eine Staats- und eine Sparbank und be- trächtlichen Handel. Südl. Vorstadt ist National- City mit etwa 2000 E. Am Strand liegt das See- bad Coronado Beach. Sandimmortelle, Pflanzengattung, s. ^mo- dium und Immortellen. Sandkäfer
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0441, von Strobylus bis Stroganow Öffnen
" (Hamb. 1858), "Lieder der Nacht" (Bonn 1850) u. a. S.s litterarhistor. Arbeiten galten Heine und Bürger: "Heines Leben und Werke" (2 Bde., 2. Aufl. 1873-74), "Immortellen Heinr. Heines" (2. Aufl., Hamb. 1871), die Ausgabe von Heines "Sämtlichen Werken
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0442, von Stroh bis Strohverarbeitung Öffnen
; im allgemeinen ist das S. bei der Fütterung wichtig zur Lieferung der stickstofffreien Nährstoffe des Futters, über die technische Verarbeitung des S. s. Strohverarbeitung. Strohblumen, s. Immortellen. Strohdach, mit Stroh gedecktes Dach (s. Dachdeckung
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0890, von Xenos bis X für ein U machen Öffnen
des Dix-mille, Par. 1873), Strecker (Berl. 1886), von Treuenfeld (Naumb. 1890). Xenos, Käfergattung, s. Fächerflügler. Xeranthĕmum annŭum L., die Papierblume, s. Immortellen. Xeres de la Frontera, span. Stadt, s. Jerez de la Frontera. Xereswein