Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Jork hat nach 0 Millisekunden 104 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0264, von Jörg bis Jormungandr Öffnen
sich J. durch litteraturgeschichtliche Arbeiten, namentlich über Vondel, einen bedeutenden Namen gemacht. Joristen, s. David Joriszoon. Jork, Landgemeinde und Hauptort des gleichnamigen Kreises im preuß. Regierungsbezirk Stade, unweit der Elbe
50% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0961, von Jörg (Joseph Edmund) bis Joruba Öffnen
. Campagna, Die röm. Braut, Der Zeitvertreib des Großvaters, Sommerwende. Außerdem ist J. auch als Aquarellist thätig. Joris ( Joriszoon ), Joristen , s. David Joris (Bd. 4, S. 836b). Jork . 1) Kreis im preuß. Reg.-Bez. Stade, hat 166
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0627, von Orléans bis Orville Öffnen
hervor. "Orton, James, amerikan. Naturforscher und Reisender, geb. 21. April 1830 zu Seneca Falls (New Jork), studierte Theologie, bekleidete mehrere geistliche Ämter, zuletzt in Brighton im Staat New Jork. erhielt 1866 eine Lehrstelle
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0473, von Alter vom Berge bis Althaea Öffnen
qkm) im Kreis Jork des preuß. Reg.-Bez. Stade an der Elbe, zwischen Buxtehude und Stade, durchströmt von der schiffbaren Este und der Lühe, wurde im 12. Jahrh. von Niederländern urbar gemacht, und bildet gegenwärtig das Amt Jork. Seine Bewohner
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0887, Stadtbahnen (Betrieb auf der Strecke und in den Bahnhöfen) Öffnen
einfach. Man nimmt hier vom Umsetzen der Maschinen umkehrender Züge (was sonst mittels Drehscheiben, Schiebebühnen oder Rücklaufgeleisen bewirkt zu werden pflegt) in der Regel, New Jork ausgenommen, Abstand, fährt vielmehr die eingelaufenen Züge
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0210, von Stachelschweinaussatz bis Stadion Öffnen
. 9) 9997 meist evang. Einwohner. In der Nähe viele Ziegeleien sowie ein Gipslager und bei dem Dorf Kampe eine Saline. Zum Landgerichtsbezirk S. gehören die elf Amtsgerichte zu Bremervörde, Buxtehude, Freiburg, Harburg, Jork, Neuhaus a. O., Osten
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0641, von Pajou bis Panamakanal Öffnen
Gericht in Krähwinkel«), nach einer Idee Kotzebues. "Palmer, 3)ErastusDow,nordamerikan.Bildhauer, geb. ^i. April 1817 zu Pomven (Onondaga), lebte eine Zeitlang in Ntica (New Jork) als Zimmermann und hatte dabei Gelegenheit, sich
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0664, von Piles bis Pirmez Öffnen
studierte, auch seit 1863 als Sachwalter thätig war und, nachdem er Europa bereist hatte, 1865 die »Ksvi^ äst pusdio« gründete, siedelte 1869 nach New Jork über und rief hier eine neue Zeitschrift: »Nl öluiiäo Xusvo , , ins Leben. Er schrieb: »Lio^ratig. äst
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0456, von Himmelsgewölbe bis Hinrichtungen mittels Elektrizität Öffnen
442 Himmelsgewölbe - Hinrichtungen mittels Elektrizität gierter auf Staats- und Nationalkonventionen der demokratischen Partei, wurde 1870 in den Landtag r>on New Jork, 1882 zum Bürgermeister von Elnnra und in demselben Jahre zum
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0814, von Samsun bis Sanatorien Öffnen
proklamiert worden war, zur Abdankung zu gunsten seines Nebenbuhlers Mataafa zu bewegen. Vgl. Phillips, 8amo^, pa8t knä present (Lond. 1890); Moore, ^oini anä cocon, uut (New Jork 1890); Monfat, 1.68 samoa (Lyon 1890). Samsun, der türk. Hafen am Südufer
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0936, von Trapezunt bis Traum Öffnen
insofern Mitteilung, als er die im Staate New Jork thätigen Gesellschaften verzeichnet, was ein ziemlich genaues Bild gibt, da jede nordamerikanische Gesellschaft von Bedeutung in New Jork vertreten ist. Dem »I^poi't < zufolge haben 38 Gesellschaften
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0157, Karl Eduard (Prinz von Großbritannien) Öffnen
Ludwigs XIV., der Herzog von Jork kehrte zurück an den Hof, die vollste toryi- stische Reaktion herrschte. Man ging gegen die Frei- heit der Gerichte und der städtischen Korporationen vor und ergriff nur noch strengere Maßregeln nach
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0439, von Schiffahrtsabgaben bis Schiffahrtsgesetze Öffnen
, Aurich, Lüneburg (ohne die Kreise Dannenberg, Harburg, Lüneburg, Winsen, Bleckede, Ülzen, Lüchow), Stade (ohne die Kreise Stade, Kehdingen, Jork, Neuhaus a. d. Oste, Bremervörde), Provinzen Westfalen, Hessen-Nassau, Rheinland, die Hohenzollernschen
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0563, Schnelldampfer Öffnen
, beim Artikel Schiff), 1888 die City of New Uork der engl. Inman-Linie und 1889 die City of Paris derselben Gesellschaft; beide Dampfer gingen unter dem Namen New Jork und Paris 1892 in amerik. Besitz über. 1889 begannen auch die Fahrten
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0227, von Stacken bis Stade Öffnen
Katholiken, 399 andere Christen und 947 Israeliten. Der Regierungsbezirk zerfällt in 14 Kreise: ^[Leerzeile] ^[Tabellenanfang] Kreise qkm Wohnstätten Einwohner Einw. auf 1 qkm Evangelische Katholiken Israeliten Jork 166,83 3300 20 927 125 20 784 133
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0936, von Mythenstein bis Nathababai Öffnen
, Sognefjord . ^lii'i'^tio tacti, Rede ' ' Narrenkolben, Hofnarren Narrenmutter-Gesellichaft, Narren- Narrik-Komtu, Schakal lfest ^^I-r0^V3, New Jork 119,2 Narthekophoren, ?6luia Narurota, Tubuaiinseln Narwabucht
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0672, von Nägeli bis Natal Öffnen
sehr wirtschaftlich arbeiten. Eine N. von der?o^6i'(?0niMii^()tZi0i'i'i8 Hsiß'tZ m New Jork (s. Abbildung) besteht aus einem Röhrendampfkessel a, einem Tampfcylinder d, einen: Kondensatorcund einer Naphthapumpe 6,welche zum Betrieb einer Pumpe 6
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0963, von Vererbungsfarben bis Vergnügungseisenbahnen Öffnen
(11168 6t l6ii"'i6ii868 i^ux ^UU8-l)ni8 (das. 1891); ^Adolphe de (5hamdrun, Vl0it8 6t 1id6rt68 :mx Nwt8-Uili8, i6ur oii^1N68 6t I6M' P1'0N'1'68 (das. 1891); SHaler, ^Hsm 6 9.nll M6I1 in^w6i'ie^ (New Jork 1891); S ch o n l er, I1i8t0i'^ 01 tli6
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0690, Pseudonyme der neuern Litteratur Öffnen
Parley, Peter - Samuel G. Goodrich, New Jork charley. Peter - William Martin, England Par!ey, Peter - W. Tega, England Parten, Johannes - Iesto Frhr. v. Puttlammcr, Dresden Parthenau, Moritz - Moritz Schuster, Leipzig Partington
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0415, von Altea bis Altenbergen Öffnen
gelegen, hat einen Hafen, Rosinenausfuhr und (1878) 5869 Einw. Altekläre (roman.), im Rolandslied Name des Schlachtschwerts Oliviers. Alte Land, das, s. Jork. Altels, s. Finsteraarhorn. Alten, Karl August, Graf von, hannöv. General, geb. 20. Okt
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0320, von Brandenburg bis Brandes Öffnen
Nationalversammlung bis zu ihrer Auflösung. Vgl. Jork, B. in der Vergangenheit und Gegenwart (Brandenb. 1880); Schillmann, Geschichte der Kur- und Hauptstadt B. (das. 1874). - 2) (B. in Ostpreußen) Flecken im preuß. Regierungsbezirk Königsberg, Kreis
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0701, von Buxtehude bis Buys-Ballot Öffnen
. Regierungsbezirk Stade, Kreis Jork, an der schiffbaren Este, ca. 10 km von deren Einfluß in die Elbe, und an der Eisenbahn von Harburg nach Kuxhaven, hat eine gotische Kirche aus dem 12. Jahrh. mit weithin sichtbarem Turm, ein schönes Rathaus, bedeutende
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0119, von Newtonsche Farbenscheibe bis New York (Staat) Öffnen
km oberhalb der Mündung des Fraserflusses, hat eine Hochschule, eine anglikan. Kathedrale, Handel, Lachsfischerei und (1881) 4003 Einw. New York (spr. nju jórk, abgekürzt N. Y.), einer der mittlern Vereinigten Staaten von Nordamerika, zugleich
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0121, New York (Stadt: Straßen und Plätze) Öffnen
growth of the empire state (Bost. 1887, 2 Bde.); Kapp, Die Deutschen im Staat N. während des 18. Jahrhunderts (New York 1884). New York (spr. nju jórk; hierzu der Situationsplan von New York), die bevölkertste Stadt in den Vereinigten Staaten
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0804, von Yorkehalbinsel bis York von Wartenburg Öffnen
auswanderte, wo sie das Gut Gutkow erwarb. Doch hieß die dem kleinen kassubischen Adel angehörige Familie richtiger wohl Jarcken. Yorks Großvater Johann Jarcken war Prediger in Rowe bei Stolpe, sein Vater David Jonathan v. Jork trat 1747
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0069, von Ästhesiometer bis Astrophotometrie Öffnen
(Lot-et-Garonne), studierte Philosophie und Theologie in Genf, Halle und Berlin und wurde, nachdem er fich 1848-53 in New Jork als Vorstand einer französisch-schweizer. Gemeinde aufgehalten hatte, 1856 Professor der Philosophie und Theologie an
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0143, von Bismark bis Blaudsche Pillen Öffnen
wurde er erster Sieger in Hereford 1885 und London 1886, zweiter in Nürnberg 1883, Frankfurt 1887, dritter in London 1883, vierter in New Jork 1889 etc. Daneben revanchierte er sich 1887 für einen frühern Verlornen Match bei Zukertort, den er diesmal
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0225, Denkmäler (Übersicht der merkwürdigsten Porträtstatuen) Öffnen
221 Denkmäler (Übersicht der merkwürdigsten Porträtstatuen) Scott, Winfield, nordamerikan. General - Henry Kirke; Brown, (R.) New Jork Seaton, Lord - Adams Acton, Devenport Sella, Quintino, Staatsmann - ..., Biella (Piemont) Settimo
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0376, von Gens bis Genua Öffnen
und die der Geschäftsanteile auf 5,450,000 angegeben. Vei einem Vermögensbestand von 336,485,080 Dollar wurde der Iahresgewinn auf 70V-2 Mill. Doll. veranschlagt. Nach einer Mitteilung der Soziologischen Gesellschaft in New Jork an den Zentralboard der englischen G
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0382, Geschütz (Schnellfeuerkanonen, Panzerlafetten, Dynamitkanonen etc.) Öffnen
versucht. Versuchsstation Fort Lafayette bei New Jork. Neuerdings ist von Hicks in New I)ork eine Wurfmaschine konstruiert worden, welche mit Dynamit gefüllte Geschosse durch die Zentrifugalkraft schnell rotierender Scheiben unter bestimmten Winkeln
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0390, von Gleichen-Rußwurm bis Glieder, künstliche Öffnen
. 1888). Glieder, tünslliche. Das von E. Ä. Frees in New Jork erfundene und konstruierte Bein vereinigt die Vovzsigo aller bisherigen Konstruktionen mit der ganz
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0396, von Grashof bis Green Öffnen
'ux6il68« u. a. ^Graviermaschine, s. Fräsmaschine (Vd. 17). Gray, li»5«) 6737 Einw. Gruy, 6) Asa, Botaniker, starb 30. Jan. 1888 in New Jork. Die »ßoientin^ Mp6i'8 ot^8^ (^.« wurden von Sargent herausgegeben (Lond. 1889,2 Bde.). ^Grcely
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0425, von Hausschwamm bis Havet Öffnen
Gefahrveranlahte in letzterer Zeit die Verschiebung des Brighton Beach Hotel in Coney Island bei New Jork, eines der größten Gebäude jenes Ortes, eines sehr unregelmäßigen, auf etwa 1/>m hohen Backsteinmauern ruhenden Holzbaues von 140 m größter Länge
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0434, von Herophon bis Herwarth von Bittenfeld Öffnen
auf die Marshallinseln, uon wo aus er mit seinem Bruder eine ausgebreitete kaufmännische Thätigkeit entwickelte. Die Brüder wurden beide zu Konsuln ernannt, Eduard auf Matupi (Duke of Jork-Gruppe), Franz in Jaluit. Letzterer schrieb: »Beitrag zur Sprache
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0438, von Hinterindien bis Höferecht Öffnen
der Berliner Stadt- und Ringbahn liegen die Geleise innerhalb der Stadt auf einer Reihe gemauerter Bogen, außerhalb der Stadt auf einem aufgeschütteten Damm, in New Jork auf einer schweren, durch eiserne Säulen gestützten Eisenkonstruktion etwa
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0444, von Honfleur bis Hornu Öffnen
wie im Heer geliebt'und verehrt war. Seine glänzendste That war die Erstürmung von Wartenburg (3. Okt. 1813), für welche er von Jork besonders geehrt wurde. 1815 befehligte H. eine Brigade des 6. Armeekorps, das nicht vor den Feind kam. 1817 wurde
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0459, von Invalidenhäuser bis Isländische Litteratur Öffnen
hat. Er wurde 1860 in Quebec, 1868 in New Jork eingeschleppt und verbreitete sich von diesen beiden Zentren aus über alle Staaten Nordamerikas östlich des Felsengebirges, nur in den südlichen Staaten scheint ihm das Klima nicht zu passen. Von den
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0521, von Lagny bis Lambermont Öffnen
mit Charles L. und wohnte erst in Ehieago, seit 1860 in New Jork. Außer kleinern Schriften schrieb sie: Hi'swrv ot'tlik oity ok^6>v Voi'k<' (1877 bis 188l, 2 Bde.); ^w; Iwmes ol^msi'icn (1879); »>Vn1i8ti'66t in Iiiktoi')', Iiiytoi'icni «ketcn ot'Xk^v
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0595, Müller Öffnen
lyrischer und humoristischer Gedichte: »Lustige Emigranten« (Cincinnati 1882), das preisgekrönte Festspiel zur Eröffnung des Germaniatheaters in New Jork, das Volksschauspiel »Im Gelobten Lande« am bekanntesten geworden. Aber auch einzelne Novellen
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0614, von Nikutowski bis Niveauschwankungen Öffnen
in einem Kloster bei Frascmi 1005. Mimmo, I oseph, nordamerikan. Statistiker, geb. 163? zu New Jork, wo er sich für seinen Beruf als Ingenieur vorbereitete. Nachdem er den Bau mehrerer Eisenbahnen geleitet hatte, wurde ihm die mathematische
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0640, von Pache bis Paget Öffnen
Hoxie wurde und schon im Alter von elf Jahren für eine Tuschzeichnung den Preis erhielt. Erst nach Überwindung mancher Schwierigkeiten widmete er sich ganz der Kunst und wurde Schüler des Malers Samuel Morse. Dann wohnte er in New Jork und Boston, bis
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0660, von Pfuscher bis Philipp Öffnen
. Aug. 1839 zu New Jork aus einer schon im 17. Jahrh, aus England eingewanderten Familie, besuchte das ^)ale College und die Columbia-Rechtsschule, ward 1863 Advokat und erbte 1869 beim Tod seines Vaters ein großes Vermögen, das ihm erlaubte, sich den
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0669, von Poliersteine bis Portugal Öffnen
und Japan an. Nnter Buchanans Präsidentschaft erhielt er eine Beamtenstelle im Repräsentantenhaus, die er als eifriger Sezessionist 1860 verlor. 1861-67 gab er den »kickmonä Vxg.-minkl«, später die »8omk6ln Opinion« heraus, siedelte dann nach New Jork
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0702, von Rapperswyl bis Read Öffnen
, widmete sich zuerst der Bildhauerkunst, dann der Malerei. Nach mehrjähri gem Aufenthalt in New Jork und Boston verbrachte er die Zeit von 1846 bis 1850 in Philadelphia, ging dann nach Europa, wo er sich meist in Rom und Ilo renz aufhielt, und starb 11
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0728, von Schaumann bis Schem Öffnen
als Superintendent des deutschen Departements der öffentlichen schulen von New Jork, um die er sich große Verdienste erworben hat. S. veröffentlichte mit Crooks ein »I^tiu-Nii^lißli 80K00I äiotionl U'^ (1857), schrieb zahlreiche
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0751, von Schwechten bis Schweiß Öffnen
er die Icybai und entdeckte den in dieselbe sich ergießenden Ionesfluh. Er schrieb: Import of u miliwi'.v rtnoutia^-5^11^6 in ^1k8k3,, mlläe in 1883-< (Washil^gt. 1885), »^Vion^ ^.lakk N'» (irekt, liivsr« (New Jork 188,), v^mur^8 ill tlip ^.t-ctio re^ioii
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0771, von Soso bis Spinnentiere Öffnen
, folgte jedoch seinem innern Veruf zur Bühne, die er 1851 zuerst in Amerika, wohin er ausgewandert war, und zwar im Nationaltheater in Boston betrat. Einen durchschlagenden Erfolg erzielte er in New Jork als Lord Tundreay in dem von ihm verfaßten
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0797, von Thomas bis Thomson Öffnen
in New Jork bekannt und begründete 1869 ein eignes Symphonieorchester, das in der Folge für die Musikpflege in den größern Städten der Union von großer Bedeutung wurde. Nach Auflösung desselben wurde er 1877 an die Spitze der Philharmonischen Gesellschaft
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0810, von Tschernyschewskij bis Tylman Susato Öffnen
Meister zur Zeit noch zu wenig Zügel un. Es stimmt hiermit zusammen, daß T. verhältnismäßig wenig unentschiedene Spiele macht; er gewinnt, aber verliert auch mehr als sein vorsichtiger Rew Jorker Siegesgenosse Max Weiß
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0819, von Wahuma bis Wald Öffnen
gegenwärtig nur etwa noch den! zehnten Teilseinesfrühern Waldreichtums.undebcnso ist Massachusetts. Connecticut, New Jork und andre Gebiete allmählich fast ganz entwaldet. Andre Ver änderungen sind im Westen der Vereinigten Staaten eingetreten, wo
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0169, von Congostaat bis Crampel Öffnen
, Berlin, Prag, New Jork und andern Städten treten werden. Die große Berliner Landesloge der Freimaurer ließ ebenso durch einen besondern Abgeordneten ihre lebhafte Teilnahme an der dem groben Menschen- und Friedensfreunde zugedachten Ehrenfeier ausdrücken
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0308, von Ferrel bis Feuerung Öffnen
und jetzt in Washington in täglichem Gebrauch ist. Seine Arbeiten sind meist in Fachzeitschriften erschienen, erst 1889 veröffentlichte er »Popular treatise on the winds« (New Jork). F. war Mitglied der amerikanischen Natinal Academy of Sciences
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0362, von Garcia bis Gartenbau Öffnen
beseitigen. Bereits oben ist darauf hingewiesen worden, daß die neuesten Maschinen Woods mit nur einem Fördertuch ausgerüstet sind, aber auch eine erst im 1.1891 eingeführte Maschine von Adriance, Platt u. Komp. in Poughkeepsu' (New Jork) über welche jedoch
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0368, Gefängniskongresse (internationale) Öffnen
die Zeit für gekommen, in welcher ein internationaler Kongreß mit guten Aussichten auf Erfolg zusammentreten könnte. Wines, Sekretär der New Jorker Gefängnisgesellschaft, welcher auch den Aufruf für den amerikanischen Kongreß erlassen hatte, wirkte
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0383, Geographentag (internationaler Kongreß Bern 1891) Öffnen
, Vouthillier de Veaumont-Genf und Hesse-Nartegg (New Jork) für die Zonenzeit (fu86knx Iior^ires) eintraten. In Bezug auf den Anfangsmeridian trat Bouthillier für den der Beringsstraße (sogen. Mediateur), Tondini für den von Jerusalem ein. In der Sektion
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0445, von Hannen bis Hauptmann Öffnen
. (Wien 1888) schrieb H. den Abschnitt Schule ;; als Ehrenmitglied der Industrie! Häucation ^ssooiktion zu New Jork schrieb er für deren Publikationen: »11i6 traininA ok tsackers in ^ULtri Ä« (1889). Hannen, James, Lord, engl. Rechtsgelehrter, geb
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0593, von Leber bis Lehmann Öffnen
unrationelle Form, die mit zunehmendem Alter immer höhere Einzahlungen erfordert. Diese Vereine erlangten trotzdem viele Teilnehmer, weildie anfänglich geringe Leistung lockt. Ende 1890 haben die im Staate New Jork thätigen 130 kooperativen Gesellschaften
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0646, Mission (Ozeanien) Öffnen
auf Neu-Lauenburg (Duke of Jork-Inseln), auf Neu-Pommern zu Raluana an der Blanchebucht, auf der östlichen Gazellenhalbinsel und zu Kabakada an der Nordküste. Außerdem besitzt sie noch 43 Nebenstationen, meist auf Neu-Lauenburg und Neu-Pommern
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0721, von Panzerpuffer bis Panzerschiffe Öffnen
und Majestic von 177,40 m Länge der White Star-Linie, haben ebenso wie die nächstgrößten, City of New Jork und City of Paris der Inman-Linie von 170,?0 m Länge, etwa 19, der Schnelldampfer Fürst Bismarck der Hamburger Packetfahrtgesellschaft 19,50
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0831, von Schraube bis Schreibmaschine Öffnen
der letzten 14 Jahre in den Vereinigten Staaten Nordamerikas allein weit über 100,000 Stück abgesetzt worden, eine Ziffer, welche wenigstens teilweise dadurch erklärt wird, daß in der Stadt New Jork, statistischen Nachweisungen zufolge, 10,000
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0888, Stadtbahnen (Anlage; Abfertigung des Publikums; Zugeinrichtungen) Öffnen
Jorker Hochbahnen sind ebenfalls seitliche Außensteige angewendet. Auf der Berliner Stadtbahn sind Inselsteige vorhanden, welche weniger günstige Treppenanordnungen ermöglichen. [5. Abfertigung des Publikums.) Die Reisenden betreten die Bahnsteige an
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0889, Stadtbahnen (Fahrgeschwindigkeit, Zugstärke; Fahrkarten) Öffnen
der New Yorker S. sind nach Forneuschem Muster gebaut und wiegen nur 20,12 T. Der Abstand der Züge ist bei den Londoner und Berliner Bahnen nach dem (Raum-) Blocksystem geregelt, in New Jork war bisher nur Vorschrift, daß der Abstand der Züge so groß
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0895, Stadtbahnen (New Yorker S.) Öffnen
Bahnen durch die inselartig abgeschlossene Lage der Stadt unmöglich gemacht ist. Sie wird im Süden von der Bai von New Jork, im W. vom Hudson, im O. vom East River und im N. vom Harlem Riuer begrenzt. Die Breite der Insel beträgt nicht über 3,5
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0958, Vereinigte Staaten von Nordamerika (Industrie, Bergbau) Öffnen
-Gruben in Minnesota 880,264 T., nächstdem bedeutend find die Cornwallgruben in Pennsylvanien, die Port Henry-Gruben in New Jork und die in New Jersey. Auch die Förderung der Kupfer gruben hat zugenommen; 1890 betrug dieselbe 278,610,000 Pfd
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0962, Vereinigte Staaten von Nordamerika (Geschichte) Öffnen
Involution (das. 1891, 2 Bde.); W. G. Sumner, 1k6 ünanoier lmci tks Knknc68 ot tk6 ^mericnn Involution (New Jork 1891, 2 Bde.);
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0964, von Verletzungsneurose bis Versicherung Öffnen
, Portugal 1888) findet das Versicherungsrecht spezielle Behandlung. In einzelnen der Vereinigten Staaten von Nordamerika (New Jork, Ohio, Massachusetts u. a.) gehen sogar die Bestrebungen der Gesengeber so weit, einheitliche Polieentypen
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0078, von Blanchebai bis Blandbill Öffnen
Napoleons I. und den letzten deutschen Kriegen. So malte er: Körners Tod (1859), Schills Tod (1860), General von Jork bei Möckern (1862); ferner: König Wilhelm bei Königgrätz (1867), Der Kronprinz von Preußen die Bayern nach der Schlacht bei
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0420, von Brandenburg (Friedr. Wilh., Graf von) bis Brander (im Seekriegswesen) Öffnen
. eröffnet und 5. Dez. 1848 aufgelöst wurde. - Vgl. Heffter, Geschichte der Kur- und Hauptstadt B. (Potsd. 1839); Jork, B. in der Vergangenheit und Gegenwart, ein Wegweiser durch die Stadt und ihre Altertümer (Brandenb. 1880); Schillmann, Geschichte
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0805, von Buvette bis Buxton Öffnen
Buchsbaums vorkommt, von der Zusammensetzung C_{18}H_{21}NO_{3}. Buxtehude, Stadt im Kreis Jork des preuß. Reg.-Bez. Stade, an der schiffbaren Este, 7 km von deren Einmündung in die Elbe, und an der Linie Harburg-Curhaven (Unterelbesche Eisenbahn
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0498, von Cooke bis Cooper (Sir Astley Patson) Öffnen
an der Ostküste der zur austral. Kolonie Queensland gehörigen Halb- insel Jork, am Endeavourfluß gelegen, hat ein Zoll- haus und viele fchöne Wohnhäuser und Lagerböden und (1891) 2620 E. (darunter 500 Chinesen). Sie ist Verschifsungsplatz
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0272, von Die bis Diebstahl Öffnen
des Wittgensteinschen Korps und zeichnete sich bei Poloct 18. und 19. Okt. 1812 rühmlichst aus. Zum Generalmajor befördert, war er gezwungen, sich gegen die Preußen unter Jork zu wenden; er bewog ! letztern, da er von den" Franzosen nahezu abge
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0390, von Dohnen bis Dohrn (Anton) Öffnen
Rußland fchließen mußte, nahm D. den Abschied und ging nach Ruhland, kämpfte bei Borodino und half die Konvention von Tau- roggen zwifchen Jork und Diebitsch (30. Dez. 1812) abschließen. Bei Errichtung der Russisch-Deutschen Legion erhielt
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0413, von Dompropst bis Don (Fluß) Öffnen
. Graffchaft Jork, entspringt in den Pcnninischen Bergen auf der Grenze von Ehester, fließt bis Sheffield (wo er fchiffbar wird) nach SO., dann nach NO. über Doncaster und Thorne und mündet bei Goole, 112 km lang, in die Ouse. Don, bei den
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0525, von Driburg bis Driggs-Schröder-Kanonen Öffnen
Jork, 28 km nördlich von Hüll, mit dem es durch Schiffahrtskanal verbunden ist, hat (1891) 5703 E., Fabrikation von Baumwolle, Seide, Dünger, sowie Getrcidehandel. Drift oder Driftformation, in der Geologie früher nach dem Vorgange Lyells
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0578, von Dudley (Familie) bis Duero Öffnen
mit der Erbin über auf John von Sutton, ersten Lord D. Dessen Nachkomme, John, sechsterLord D., focht unter Heinrich V. in Frankreich, im Rosenkrieg aus Seite der Lancaster gegen Jork, schloß aber nach Eduards IV. Thronbesteigimg Frieden
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0615, von Duplikator bis Dupont (General) Öffnen
Frank- reichs über und wurde .hauptmann und Adjutant Dillons; die Rettung Dünkirchens vor dem Überfall des Herzogs von Jork verschaffte ihm den Rang eines Vrigadegenerals. Unter dem Direktorium wurde D. Vorsteher des topogr. Kabinetts und Direktor
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0663, von East-London bis East-River Öffnen
Sheffield und Lincoln, ist Eisenbahnknotenpunkt und hat (1891) 10303 E., Strumpfwirterei, Seidenweberei und Spitzenfabri- tation sowie Malzdarren. East-Riding (spr. ihst reid-), der östl. Bezirk der engl. Graffchaft Jork, links an der Ouse, hat
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0867, von Flagglieutenant bis Flamborough Öffnen
überhaupt gebraucht wird. Flamborough (spr. flämmborö), Fischerdorf im East-Niding der engl. Grafschaft Jork, ungefähr 6 kin im Ostnordosten von Bridlington, an der Nordsee und am Fuße des Kaps Flamborough- Head gelegen, dessen 36 in hoher
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0837, von Harrison (Frederick) bis Harrow-on-the-Hill Öffnen
der Grafschaft I)ork, 32 km im WNW. von Jork schön gelegen, lst Eisenbahnknotenpunkt, besteht aus Ober^ und Ifieder-Harrogate, hat (18^>1) 1391.7 E.,vier Kirchen, ein College, ein Krankenhalls, zahlreiche Hotels, Boardingbäuser, Kouzertsälo
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0935, von Hecker (Johann Julius) bis Heckscher Öffnen
geworden ist. Heckmöndlvike (spr.-weik), Stadt im West- Riding der engl. Grafschaft Jork, an der Aire, 16 km im SW. von Leeds, hat (1891) 9709 E., Fabrikation wollener Decken und Teppiche, Maschi- nenbau, Färberei und Eisengießerei. Heckmünze
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0184, von Hiller (von Gärtringen) bis Hiltensperger Öffnen
in den franz. Revolutionskriegen die Feldzüge in Holland und am Rhein mit und wurde 1806 gefangen. 1812 nahm H. als Major und Adjutant im Stäbe Grawerts und später Jorks am Feldzuge in Kurland teil, war dann Kommandant von Spandau und erhielt
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0288, von Holbeck bis Holbein Öffnen
286 Holbeck - Holbein Holbeck, Stadt in der engl. Grafschaft Jork, im West-Riding, unmittelbar südlich anstoßend an Leeds, hat (1891) als Teil des County-Borough 21563, als Zählbezirk 25573 E. und wie Leeds vor allem bedeutende
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0342, von Honigwein bis Honorar Öffnen
berühmter Spitzen. Honley (spr.-le), Stadt im West-Riding der engl. Grafschaft Jork, im S. von Hudderssield und durch Zweigbahn mit ihm verbunden, hat (1891) 5466 E. und Tuchindustrie. Honnef, Stadt im Siegkreis des preuß. Reg.- Be^. Köln
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0368, von Horsens bis Horst (Julius Joseph Joachim Ludw., Freiherr von) Öffnen
, Sagen aus Thü- ringen, Bd. 1, Wien 1886.) Am 26. Okt. 1813 fand am H. ein Gefecht zwifchen den Preußen und Fran- zosen statt, worauf Jork Eisenach besetzte. Horfens, Stadt im dä'n. Amte Aarhus, auf der Ostküste Iütlands, am Horsensfjord und an
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0415, von Hüllblätter bis Hülse Öffnen
Balken und 20,2 Mill. Planken an. Als Speditionsplatz der gesamten Industrie Jork- shires bringt H. zur Ausfuhr vor allem Erzeug- nisse der Woll-, Baumwoll-, Jute- und Leinen- industrie. An Kohlen kamen nach H. meist aus den Gruben des West
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0526, von Ilisos bis Ille Öffnen
der Leicester-Chesterfield-Eisenbahn, hat <1891) 19 744 E., Eisengießerei und Fabrikation von Seidenwaren, Strümpfen und Spitzen. Ilkley (spr. illkle), Stadt im West-Riding der engl. Grafschaft Jork, 21 km nordwestlich von Leeds, an dem rechts
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0890, von Jefferson City bis Jefremow Öffnen
, verschafften ihm die Protektion des Her- zogs von Jork, des spätern Jakob II.; er wurde Richter, Oberrichter zu Ehester, endlich 1680 Lord- Oberrichter der XinF'8 Lsncu. Als solcher stellte er sich und seine Rechtsprechung bedingungslos der jetzt
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0498, von Maine (Provinz) bis Maine-et-Loire Öffnen
. Das Gebiet vom Penobscot bis Zum Ste. Croir geborte seit 1632 zu dem sranz. Acadia (s. d.), kam aber, als nach der Restauration dem Herzog von Jork, dem spätern Jakob II., ein Frei- brief für M. verliehen wurde, wieder an England zurück. Am 15. März 1820
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0611, von Markgraf bis Markieren Öffnen
. Geograph und Reisender, geb. 20. Juli 1830 in Stillingfleet bei Jork, nahm 1850-51 an der zur Auffindung Franklins abgesandten Expedition teil und bereiste 1852-53 Peru. Er wurde 1858 Sekretär der Hakw^t 8s>ci6t^, 1860 in dem Ministerium für Indien
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0275, von Neujerseythee bis Neumann (Franz Ernst) Öffnen
273 Neujerseythee - Neumann (Franz Ernst) N. wurde um 1620 zuerst von den Holländern lolonisiert und 1664 von den Engländern erobert. Der Herzog von Jork, der spätere Jakob II., dcr einen Freibrief für N. besaß, übertrug diesen 1664
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0300, von Neuyorker Hochbahnen bis Nevada (Staat) Öffnen
infolge des steigenden Wettbewerbs der elektrischen Straßenbahnen 187,600 Mill. Täglich verkehren rund 3500 Züge. Die N. H. sind von zwei Gesellschaften, der New Jork Elevated Railway Company und der Metro- politan Elevated Company gebaut. 1879
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0650, von Orlowski bis Ormskirk Öffnen
(spr. ohrmsbl), Stadt in der engl. Grafschaft Jork, im North-Riding, im SO. von Middlesbrough, hat (1891) 8629 E. Ormes Head, Great (spr. greht ohrms hedd), Vorgebirge an der Nordküste der Grafschaft Car- narvon des engl. Fürstentums Wales, 229
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0184, von Plantagenkolonien bis Plantin Öffnen
Richard II. und regierte als Heinrich IV. (s.d.). Von dem folgenden Sohn Eduards III., Edmund von Langley, Herzog von Jork (gest. 1402), stammt die königl. Linie Dork (s. d.). Sein Sohn Graf Richard von Cambridge (gest. 1415) vereinigte
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0270, von Pont-à-Bouvines bis Pontefract Öffnen
. Grafschaft Jork,
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0851, von Richelieu (Herzog von, Marschall) bis Richmond (in England) Öffnen
. Der Palast war seit dem 14. Jahrh. Residenz und nach dem Neubau 1500 lange Lieb- lingsaufenthalt der Könige. 1648 ließ ihn das Par- lament niederreißen. Nichmond (fpr. ritschmönnd), Municipalborough im North-Riding der engl. Grafschaft Jork
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0172, von Sadagura bis Sá de Mirgnda Öffnen
. Saddleworth (spr. ßäddlwörth), Stadt in der engl. Grafschaft Jork, im West-Niding, im engen Felsthal der Tame, an der Bahn Mancbester-Hud- dersfield, besteht aus den Ortschaften Delph und Upper Vcill und hat (1891) 22 452 E., bedeutende
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0190, von Saint Denis (auf Reunion) bis Sainte-Beuve Öffnen
aus der Stadt; darauf entrissen sie die Preußen unter Jork 30. Jan. der franz. Di- vision Lagrange, bis 26. März Oudinot nach Be- siegung Witzingerodes die Stadt erstürmte. Samte (frz., spr. hängt), weibliche Form zu Saint, heilig. Zusammensetzungen
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0219, von Salisb. bis Salisbury (Adelstitel) Öffnen
, Richard Neville, Graf von S., ergriff indem Rofenkrieg die Partei Richards von Jork, wurde in der Schlacht von Wakefield (24. Dez. 1460), die diesem das Leben kostete, gefangen genommen und zu Pontefract hingerichtet. Sein Sohn war der be- rühmte
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0287, von Sankt Peterskraut bis Sankt Vith Öffnen
der Süd- küste Australiens, unter 138° östl. L., wird im W. durch die Jork-Halbinsel vom Spencergolf, im O. durch die Halbinfcl Hinomarsh von Port-Elliot und der Encounter-Vai getrennt. Die Öffnung bilden die Inv estig ator- und nach O
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0918, von Shipley bis Shoshoni Öffnen
916 Shipley - Shoshoni Shipley (spr. schippte), Stadt in der engl. Graf- schaft Jork, im West-Riding, am Aire und an der Vereinigung des Bradfordkanals mit dem Leeds- Liverpool-Kanal, Station der Midlandbahn und der Linie Vradford-S