Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Journalismus hat nach 0 Millisekunden 48 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.
Oder meinten Sie 'Journalism'?

Rang Fundstelle
2% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0657, Keil (Personenname) Öffnen
als Gehilfe in die Weygandsche Buchhandlung zu Leipzig ein und wandte sich hier bald auch dem Journalismus zu. 1838 übernahm er die Redaktion des Journals "Unser Planet" (später "Wandelstern"), das unter seiner Leitung eins der gelesensten Blätter
2% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0756, Italien (Zeitungswesen) Öffnen
754 Italien (Zeitungswesen) Florenz wurde durch die Erhebung zur Hauptstadt seit 1865 Mittelpunkt des ital. Journalismus. Hier erschienen neben dem offiziellen Blatte, der "Gazzetta uffiziale del regno d'Italia" (s. d.), zahlreiche Zeitungen aller
2% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0071, Ungarische Litteratur Öffnen
aus deutschen, engl. und franz. Übersetzungen und zeichnete sich nur durch die das Verständnis der Wissenschaft mehr hemmende als fördernde Magyarisierung der technischen Ausdrücke aus. Hingegen wirkte die Anregung, welche der Journalismus der intelligenten
2% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0355, von Frary bis Freistadt Öffnen
mit Hebel 1^ sehr schnell in die anfangs Gymnasiallehrer, wandte sich dann im »>'ü tionai« dem Journalismus zu und wurde 1881 be kannt durch seine Schrift »1^6 i^ni UÄtion^1<, eine formvollendete, gedankenreiche, auch ins Deutsche <2. Aufl
2% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0223, Börne Öffnen
politischen noch mit den ästhetischen Grundanschauungen des Autors einverstanden waren; für den deutschen Journalismus der 30er und 40er Jahre und noch viel späterer Zeit galt B. als Meister und Vorbild; ja, ein gewisser Geist der Negation, ein Ton souverän
2% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0605, von Buffone bis Bugeaud Öffnen
, span. Staatsmann, geb. 1824, gab schon als Student Beweise großer Intelligenz und Beredsamkeit bei den von Olozaga veranstalteten Diskussionen der Academia de jurisprudencia und widmete sich frühzeitig dem Journalismus, indem er in der "Epoca
2% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0270, von Cordeiro bis Cordier Öffnen
in der portugiesischen Marine thätig, verließ diese dann, um sich dem Journalismus zu widmen, und wurde später Mitbegründer der Geographischen Gesellschaft zu Lissabon (deren Sekretär er gegenwärtig ist) sowie Professor der Philosophie am Militärkolleg
2% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0129, von Fenn bis Fenster Öffnen
. Schriftsteller, geb. 3. Jan. 1831 zu London, wandte sich nach sorgfältiger Erziehung dem Journalismus zu und wurde Mitarbeiter, dann Herausgeber von "Cassel's Magazine" und der Wochenschrift "Once a Week". Nachdem er eine Reihe von Jahren diese Stellung
2% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0472, von Fourierismus bis Fourth party Öffnen
Journalismus zu, indem er für verschiedene Zeitungen litterarische und humoristische Feuilletons schrieb, die später als "Esquisses et croquis parisiens" (1876-78, 2 Bde.) gesammelt erschienen. Seine übrigen Schriften sind wertvolle Beiträge zur
2% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0852, von Grotzka bis Grove Öffnen
erst in Paris Medizin, wandte sich dann dem Journalismus zu und arbeitete an den radikalen Zeitungen "La Marseillaise" in Paris und "La Revanche" auf Corsica. Ein Streit mit dem Prinzen Peter Bonaparte führte zu einer Herausforderung des letztern
2% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0451, von Herveyarchipel bis Herwarth von Bittenfeld Öffnen
. Mai 1839 zu Paris, war zuerst als Eisenbahningenieur thätig, wandte sich aber bald ausschließlich der Litteratur und dem Journalismus zu. 1872 trat er in den "Rappel" ein, für den er unter dem Pseudonym Le Passant schreibt. Außer einigen Bänden
2% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0274, von Joujou bis Journalière Öffnen
. Er starb 13. Nov. 1833. Journal (franz., spr. schurnall, "Tagebuch"), im allgemeinen s. v. w. Zeitschrift, Zeitung, namentlich eine täglich erscheinende. Journalismus (Journalistik) bedeutet daher das gesamte Zeitschriftenwesen, die periodische
2% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0315, von Junges Europa bis Jungfer Öffnen
315 Junges Europa - Jungfer. der Journalismus keine Litteratur bilde, daß die skizzenhafte, fragmentarische Geistreichigkeit wohl die alten Formen der Kunst aufheben, aber keine neuen erzeugen könne, mit dem Anschluß Gutzkows, Laubes an
2% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0347, von Ohnet bis Ohnmacht Öffnen
. onä), Georges, franz. Romanschriftsteller und Dramatiker, geb. 3. April 1848 zu Paris, absolvierte daselbst die juristischen Studien und war einige Zeit als Advokat thätig, ging dann zum Journalismus über, indem er in die Redaktion des
2% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0725, Paris (gelehrte Gesellschaften, Kunstschätze, Presse, Theater) Öffnen
sogen. Premier-Paris, in welchem die bedeutendsten politischen Federn Frankreichs glänzen, da der Journalismus hier ohne den mühseligen Durchgang durch Prüfungen und langjährige Dienste direkt zu den höchsten Staatsämtern, zu parlamentarischen Stellen
2% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0814, von Pelit bis Pelletan Öffnen
sich aber 1869 dem Journalismus zu und ward 1880 Chefredakteur der "Justice". Seit 1881 Deputierter, schloß er sich der äußersten Linken an. Er schrieb: "Le théâtre de Versailles" (1876, Sitzungsberichte über die Nationalversammlung); "Questions
2% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0383, von Preußisch-Eylau bis Preyer Öffnen
, sodann die École normale und erhielt bereits 1851 von der Akademie einen Preis für eine Lobrede auf Bernardin de Saint-Pierre. Nach kurzer Lehrthätigkeit als Professor der Litteratur in Aix widmete er sich in Paris dem Journalismus, vorzugsweise
2% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0435, von Prutz bis Pruyssenaere Öffnen
historischen Studien erschien zunächst die leider nie vollendete "Geschichte des deutschen Journalismus" (Hannov. 1845, Bd. 1). Daneben trat in seinen Dichtungen die politische Tendenz immer entschiedener hervor. Auf eine Sammlung lyrischer, zum großen
2% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0241, von Staßfurtit bis Statistik Öffnen
Mittelalters (russ., Petersb. 1863-65, 3 Bde.). Später widmete er sich ganz dem Journalismus, indem er 1865 den "Europäischen Boten" ("Westnik Jewropy") begründete, eine Monatsschrift, welche bis jetzt unter den Veröffentlichungen dieser Art in Rußland
2% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0971, von Ugijar bis Uhde Öffnen
) Hermann, Schriftsteller, geb. 26. Dez. 1845 zu Braunschweig, ging, nachdem er sich in Hannover längere Zeit dem Journalismus gewidmet hatte, 1870 als Spezialkorrespondent der "Hamburger Nachrichten" auf den französischen Kriegsschauplatz und übernahm
2% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0058, von Vasilika bis Väterliche Gewalt Öffnen
1850 zu Paris, als Kommis in einem Handelshaus daselbst diente (gest. 12. März 1889), der andre, Ricouard, geb. 2. Nov. 1852 zu Talence in der Gironde (gest. 1887), als Theaterreferent der »Opinion nationale« und des »Charivari« im Journalismus
2% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0210, von Villemain bis Villena Öffnen
und der Augustine de V., deren Namen er annahm, betrieb, frühzeitig verheiratet, Geschäfte in Blois, Tours und Nantes und begab sich 1839 nach Paris, um sich dem Journalismus zu widmen. Er schrieb unter anderm unter dem Namen Louise de Saint-Loup
2% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0850, Zeitungen (Deutschland, Österreich-Ungarn) Öffnen
Aufschwung hat auch seit 1848 die österreichische Presse genommen. Der Schwerpunkt des österreichisch-ungarischen Journalismus liegt in Cisleithanien, wo 1887: 1473, also etwa zwei Drittel der gesamten periodischen Schriften des Reichs, herausgegeben
2% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0851, Zeitungen (Schweiz, England, Frankreich) Öffnen
erscheint, wo überhaupt gegen 1470 periodische Schriften herauskommen. Die »News Letters«, welche unter der Regierung Jakobs I. aufkamen, bilden den Anfang des englischen Journalismus; die Revolution machte aber in dieser Hinsicht keinen bedeutenden
2% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0123, von Bergedorf bis Bergmann Öffnen
. Schriftsteller, geb. 29. April 1845 zu Paris, nimmt im Pariser Journalismus als Chroniqueur eine hervorragende Stellung ein. Besonders weiß er mit seinen phantastischen Plaudereien im »Figaro« (unter dem Namen Caliban) durch Anspielungen auf lokale
2% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0352, Französische Litteratur (seit 1884: Geschichtschreibung) Öffnen
Prophetentum ein Journalismus war, der im Namen Gottes auftrat, der erste Artikel eines intransigenten Journalisten 800 Jahre vor Christi Geburt von Amos geschrieben wurde und zwischen den Propheten und gewissen pöbelhaften Kapuzinern in Neapel, den
2% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0427, von Hébrard bis Heerwesen der europäischen Staaten Öffnen
Journalismus eine Seltenheit, ergän-! zen, an der Spitze der republikanischen Presse zu er- , halten. H., dessen politischer Einfluß der Bedeutung seines Blattes entspricht, wurde 1879 von den Wählern der Obergaronne in den Senat geschickt, wo er sich dem
2% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0528, von Leim bis Lemonnier Öffnen
in Havre, in Algier, Aesancon und Grenoble und widmete sich später in Paris dem Journalismus. In der >Ii6vn6 di6N6« that L. sich zuerst durch seine Studien über zeitgenössische Schriftsteller hervor, schrieb prickelnde Chroniken für den 1^'lN's
2% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0721, von Salmson bis Salz Öffnen
letzten Bildern schloß er sich den Grundsätzen der Kellmalerei an. "Salomon, 2) Ludwig, Schriftsteller, geb. 25. Nov. 1844 zu Garden in der Provinz Sachsen, studierte zu Halle, wandte sich dann dem Journalismus zu, war mehrere Jahre Redakteur
2% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0107, von Barthélemy bis Baukunst der Gegenwart Öffnen
in ein Infanterieregiment, wurde 1869 Lehrer in St.-Cyr, war während des Kriegs 1870/71 im Stabe Trochus, nahm 1878 als Hauptmann seinen Abschied und widmete sich dem Journalismus. Er schrieb: »Manuel du fantassin« (1873); »Cours d'art et d'histoire
2% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0101, von Barbey bis Bauchredner Öffnen
. Mai 1860 zu Kirriemuir (Forfarshire), studierte an der Universität Edinburg und widmete sich dem Journalismus; er lebt in London. Sein erstes Buch war "Better dead" (1887). Allgemeine Aufmerksamkeit erregte er mit den "Auld Licht Idylls" (1888
2% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0461, von Altar de Collanes bis Altchemnitz Öffnen
zusammengesunken sein. Altaroche (spr.-rosch), Marie Michel, franz. Dichter und Journalist, geb. 18. April 1811 zu Issoire, studierte die Rechte in Paris und wandte sich zur Zeit der Julirevolution dem Journalismus zu. Zuerst Mitarbeiter an republikanischen
2% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0506, von Corcovado bis Cordel Öffnen
. Journalismus zu widmen; er redi- gierte längere Zeit die "I^vow^llo ä6 86pt6nidi'0", in der er nächst politischen und socialpolitischen auch viele tüchtige kritische Studien über die zeitgenös- sische Litteratur veröffentlichte. Später
2% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0079, Frankreich (Theaterwesen. Zeitungswesen) Öffnen
l'enseignement primaire (1893). Über das Theaterwesen s. Französisches Theater. Zeitungswesen. Der Ursprung des Journalismus wird auf den "Mercure français" (26 Bde., Par. 1605-45) zurückgeführt, eine Nachahmung des "English Mercury", keine
2% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0173, Französische Litteratur (Neufranzösische Periode 1790-1815) Öffnen
). Der Briefwechsel behielt auch in diesem Jahrhundert neben dem sich entwickelnden Journalismus seine Bedeutung. Für Litteratur- wie Sittengeschichte wichtig ist die "Correspondance littéraire, philosophique et critique" (1753-93), die Grimm, Diderot
2% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0754, Italien (Zeitungswesen) Öffnen
" halboffizielles Regierungsorgan. Ein Journalismus konnte wegen der geistlichen und weltlichen Censur erst in neuerer Zeit zur Entwicklung gelangen. Die Unmöglichkeit, durch öffentliche Blätter die Sache der Freiheit zu verfechten, rief seit 1830 eine geheime
2% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0755, Italien (Zeitungswesen) Öffnen
". Die Restauration im Mai 1849 machte indessen dem sicil. Journalismus ein gewaltsames Ende. In Neapel zog Anfang 1848 nach furchtbarem Drucke eine schrankenlose, freilich nur kurze Preßfreiheit ein; zu erwähnen sind der von Bonghi u. a. geleitete "Tempo
2% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0794, Italienische Litteratur Öffnen
einzuwirken. Dazu trat noch der sich entwickelnde Journalismus als mächtiges Förderungsmittel der Produktion. Der bedeutendste Name im Anfange dieser Bewegung ist Gasparo Gozzi (gest. 1786), der sowohl durch eigene Schöpfung in Prosa und Poesie
2% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0970, von Journal bis Journal officiel Öffnen
Tripet. Fournaliere (frz., spr. schurnaliähr), früher gebräuchlicher Ausdruck für die täglich fahrende Perfonenpost. Iournalisieren, s. Journal. Journalismus (spr. schür-), Bezeichnung für das gesamte Zeitschristenwesen, die periodische Litte
2% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0115, von Lessines bis Lessing (Gotthold Ephraim) Öffnen
" (1759) gründete. Durch sie tritt er an die Spitze des gesamten deutschen Journalismus; seine glänzende Dialektik dient der ernstesten, lautersten kritischen Arbeit; er wird der Begründer der schöpferischen Kritik, bewundernd vom Meister lernend
2% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0229, von Litteraturarchive bis Littleton Öffnen
.), von außerdeutschen die von Chuquet herausgegebene "Revue critique d’histoire et de littérature". - Vgl. Prutz, Geschichte des deutschen Journalismus, Tl. 1 (Hannov. 1845). Little (engl., spr. littl), klein, unbedeutend. Littleborough (spr
2% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0681, Osmanisches Reich (Kultus u. Gerichtswesen. Zeitungen. Litteratur zur Geographie) Öffnen
, Gesandter der franz. Republik bei Selim III., 1795 zu Pera in franz. Sprache drucken. 1812 erschienen daselbst die Bulletins der Großen Armee. Der eigentliche Begründer des Journalismus in der Türkei wurde Alex. Blacque, der 1825 zu Smyrna den franz
2% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0728, Österreichisch-Ungarische Monarchie (Zeitungswesen) Öffnen
und fremde Nachrichten") mit dem Beiblatt "Hasznos mulatságok" ("Nützliche Unterhaltungen"); auch fanden unter den Gebildeten die lat. "Ephemerides Posonienses" noch Leser. Seine eigentliche Bedeutung erhielt der magyar. Journalismus erst
2% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0492, von Prutz (Robert Eduard) bis Przemyśl Öffnen
- schichte des deutschen Journalismus" (Bd. 1, Han- nov. 1845), dann die "Vorlesungen über die Ge- schichte des deutschen Theaters" (Berl. 1847), "Vorlesungen über die deutsche Litteratur der Ge- genwart" (Lpz. 1847), "Zehn Jahre. 1840-50
2% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0070, Ungarische Litteratur Öffnen
der Litteratur beginnt erst mit dem Entstehen des polit. und litterar. Journalismus in Ungarn, als dessen Gründer Ludwig Kossuth zu betrachten ist, der 1841-44 in dem "Pesti Hirlap" die Lebensfragen der Nation und die Zeitinteressen zum erstenmal
2% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0941, von Zeitungsamt bis Zeitungsstempel Öffnen
, Geschichte des deutschen Journalismus (Tl. 1, Hannov. 1815); Weller, Die ersten deutschen Z., Bd. 111 der «Bibliothek des Litterarischen Vereins» (Stuttg. und Tüb. 1872); Wuttke, Die deutschen Zeitschriften
2% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0470, von Genossenschaft deutscher Bühnenangehöriger bis Genua Öffnen
- ler, zu London 1895, s. Erwerbs- und Wirtschafts- genossenschaftcn. Gens (spr. schang), Eugene, bclg. Schriftsteller, geb. 3. Jan. 1814 zu Löwen, widmete sich zuerst dem Journalismus, war dann Gymnasiallehrer zu Arlonund Antwcrpenund starb 24
2% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0480, von Prötus bis Provadia Öffnen
15. März 1832 zu Niort, widmete sich früh dem Journalismus, besuchte Griechenland und gründete 1864 in Brüssel ein Blatt «La Semaine universelle»; 1869 bekämpfte er lebhaft das Ministerium Ollivier und das Plebiscit, das die neue Verfassung