Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Kanalheizung hat nach 0 Millisekunden 6 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
99% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0085, von Kanal (Großer) bis Kanalisation Öffnen
von Infektionskrankheiten, und in England zum Teil jetzt noch, hielt man fälschlicherweise die K. für die Ursachen von Krankheiten, wie Typhus, Diphtherie u. a. Kanalheizung , s. Heizung (Bd. 8, S
63% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 1011, von Heizröhrenkessel bis Heizung Öffnen
eine Luftheizung mit Lüftung ( Ventilation ). Eine Abart der Luftheizung ist die Kanalheizung (bei Gewächshäusern, Kirchen u. dgl. angewendet), deren Heizkörper, aus Kacheln, Steinen oder gußeisernen Röhren gebildet, der Länge nach in Kanälen unter
1% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0226, von Virginische Inseln bis Viroconium Öffnen
, Nerium u. a. mit einer Wintertemperatur von +2 bis 5° R., an der Decke mit Flaschenzügen zum Versetzen der meist großen Kübelpflanzen, an den Fenstern mit genügenden Vorrichtungen zum Lüften; Kanalheizung ist hier die gewöhnliche, weil sie die Wärme
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 1017, von Heizverfahren bis Hekabe Öffnen
pro 100 cbm auf 20° C. zu erwärmenden Raums, während die Betriebskosten für 100 cbm Raum und 1 Heiztag in Rechnung gesetzt werden. Die baulichen Unterhaltungskosten beziehen sich ebenfalls auf 100 cbm Raum. Bei der Kanalheizung werden die Kosten
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0561, von Helbra bis Helgoland Öffnen
neben- einander herlausen, die nach Bedarf einzeln ab- gesperrt werden, kann nickt befriedigen. Früher, als noch die Kanalheizung die alleinige H. für Ge wüchshäufer bildete, mußten deren dicke Wäi^de als Wärmereservoire für die Nacht dienen. Später
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0508, von Warmbeete bis Wärme Öffnen
sind es gemauerte Steinkästen, die durch Pferdedünger, Lohe, Wasser-, Dampf- oder Kanalheizung erwärmt werden. Palmen, Cycadeen, Dracänen sowie kranke Topfpflanzen aller Art werden mit ihren Töpfen in die Oberfläche der Beete eingesenkt. Für diesen