Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Koler hat nach 0 Millisekunden 104 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0929, von Koku bis Kolb Öffnen
der Unterwelt, über dessen schlammige Gewässer Charon seinen Kahn trieb, um die Seelen der Verstorbenen in den Tartaros überzusetzen. Kol, Name eines Urvolkes in Vorderindien, das wahrscheinlich einst das Gangesthal bewohnte, vielleicht auch im südlichen
70% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0446, von Bateau bis Bath-Kol Öffnen
446 Bateau - Bath-Kol. Lehrstuhl für Verwaltungsrecht. Im Auftrag des Ministers des öffentlichen Unterrichts, Rouland, besuchte er 1860 die Universitäten in Belgien, Holland und Deutschland, um über den dortigen Unterricht im Staatsrecht
52% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0951, von Kölner Braun bis Kolokasie Öffnen
Knochenkohle, s. Elfenbeinschwarz. Kol nidre (chald., "alle Gelöbnisse..."), Anfang einer den jüd. Versöhnungstag eröffnenden Formel, welche bezwecken soll, alle in Übereilung oder leidenschaftlicher Erregung sich selbst auferlegten Gelöbnisse
44% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0490, von Koldewey bis Kolibri Öffnen
, wird noch gegenwärtig dadurch gefeiert, daß die Kinder in der Zeit von Weihnachten bis Epiphanias in den Dörfern herumziehen und Lieder singen, die auch K. heißen, wofür sie Geschenke, meist Backwerk erhalten. Kölen , Gebirge, s
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0185, von Gößnitz bis Götakanal Öffnen
, Zweigvereinen u. s. w. Sein Hauptarbcitsfeld ist unter den Kol in Ostindien (seit 1845), wo 1890 über 36000 Christen auf 8 Stationen mit 18 europäischen, 17 eingeborenen Predigern, 151 Katechisten, 58 Lehrern und 81 schulen in vollständig
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 1012, von Skanderborg bis Skandinavien Öffnen
, unregelmäßig zerstreut, nadel- oder zahnförmig emporragen. Man kann im skandinav. Gebirge vier Hauptteile unterscheiden: das Lappländische Gebirge im N., vom Varangerfjord bis zu 67° nördl. Br., mit einer mittlern Höhe von 300 bis 650 m; die Kölen oder Kjölen
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0102, Geographie: Asien (Ethnographisches, Meere, Seestraßen etc. ) Öffnen
. Kumanen Zeibek Ostindisches. Afridi *, s. Ostindien Bhil Birbhum *, s. Ostindien Brahmo Samadsch * Chandales Dschat Eurasier Gond Gondwana, s. Gond Hindu Kol Mahratten, s. Marathen Marathen Mera Mina Mopla Naga Namek
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0127, Judenthum Öffnen
Versöhnungstag Wochenfest Ritus etc. Allerheiligstes Azyma Bann Bath-Kol * Beschneidung Brandopfer Bundeslade Ceremonialgesetz Challa * Chasan * Chebra kadischa * Cherem, s. Bann Choschen Debir Duchenen * Ephod Epispasmus Erstgeburt
0% Fabris → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0151, Von dem Fluß Blau und seinem Ursprung, von dem Ort Blaubeuren und der Einrichtung des Klosters Öffnen
.: Gieselbach, entspringt auf dem l. Ufer der Blau, der Bleiche gegenüber, wo eines der Häuser noch jetzt zu St. Niklaus heißt. Oberamtsbeschreibung von Blaubeuren, S. 33 und 126. 3) Nach Kol. 4, 15 war aber diese heilige Nymphe ein Mann namens Nymphas.
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0121, von Draud bis Drawida Öffnen
Munda- oder Windhyastamm, den Drawidastamm im engern Sinn und die Singhalesen. Zu den erstern gehören mehrere unkultivierte Gebirgsstämme des Hochlandes von Tschota Nagpur, südwestlich von Kalkutta, die im allgemeinen mit dem Namen Kol (Kolh
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0997, Ungarische Litteratur (Belletristik) Öffnen
Jahrhunderts. Vortreffliche Balladen dichteten auch P. Gyulai, Joseph Kiß (geb. 1843) und Ludwig Tolnai (geb. 1837). Als Lyriker verdienen Michael Tompa, Franz Császár, Paul Jámbor (Pseudonym Hiador), Kol. Lisznyay (1823-63), Johann Vajda (geb. 1827), Joseph
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0473, von D'Ovidio bis Downs Öffnen
. Dovizio, Bernardo, ital. Dichter, s. Bib(b)iena. Dovre oder Dovrefjeld, südwestl. Ausläufer des schwed.-norweg. Grenzgebirges Kölen, der sich bei Röraas unter 63° nordl. Br. abzweigt und an Höhe den Kölen weit überlegen ist. D. ist ein
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0071, Ungarische Litteratur Öffnen
, sie zur Natur und zur echten Nationalität zurückführte und der an Volkstümlichkeit, Genialität der Erfindung und meisterhafter Handhabung der Sprache überhaupt Ausgezeichnetes geschaffen hat. Tompa, Kol. Tóth, Lisznyai u. s. w. haben Petöfi mit mehr
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0691, von Apostelkonvent bis Apostolische Kirche Öffnen
die Hebräer sich anreiht, und in die 7 katholischen. Mehrere von Aposteln verfaßte Briefe sind verloren gegangen, z. B. ein Brief (der erste) des Paulus an die Korinther (1. Kor. 5, 9) und ein Brief desselben an die Laodicenser (Kol. 4, 15
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0724, Dampfhammer Öffnen
Schiebers. Alle D. mit Oberdampf brauchen eine dicke Kol- benstange, da diese durch den Oberdampf leicht zer- knickt werden kann, während die einfachwirkenden D. nur eine dünne Kolbenstange benötigen, da diese hier nur zum Emporzieben des
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0581, Gasmotor Öffnen
geleistete nutzbare Arbeit wird auf den Kolben und weiterbin durch Pleuelstange und Kur- belwelle auf ein Schwungrad übertragen, defsen lebendige Kraft den abermaligen Rückgang dcs Kol- bens und während desselben (Austrittsperiode) den Austritt
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0323, von Sarkad bis Sarkophag Öffnen
44020 hkm umfaßte. Die S. waren folgende fünf: Tschika- kol oder Srikakulam, Kondapalli, Ra- dfchamahendri, Eluru (Ellora) und Gantur. Sie sind, bis auf den Namen, aus der polit. Einteilung der Prüsident- schaii. Madras verschwunden
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0417, von Scheren (Appreturverfahren) bis Scherenschnäbel Öffnen
- '/ lische S.(Fig.2). Das obere Scke- renblatt 3 wird bicr dnrch hy- dranliscke Kraft dclvegt, indem durch die Hand- pumpe 1^ Wasser in den hodranli- schen Cylinder lü gepreßt wird, wodurch der Kol- ben, mit welchem das Schercnblatt 3
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0389, Bremen (Geschichte der Stadt; Herzogtum, bez. Erzstift B. ) Öffnen
ernannte. Doch bekam das Bistum größere Bedeutung erst durch Ansgar, den Apostel des Nordens, welcher nach Zerstörung seines Sitzes in Hamburg das Bistum zu B. übernahm (849). Papst Nikolaus I. schied 864 das Bistum B. aus dem Köl-^[folgende Seite]
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0628, von Dekker bis Deklamation Öffnen
heißt Konkon; hier besitzen die Portugiesen Goa. Die Bevölkerung des D. bilden Marathen, Telugu und Reste der muskelstarken Gruppe der ostindischen Urbewohner Bhil und Kol. - In der Geschichte Indiens hat das D. erst in den letzten Jahrhunderten
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0024, von Doesborgh bis Dogmatik Öffnen
, Dogmen), als positive Behauptung ausgesprochene Lehrmeinung; in der altklassischen Litteratur philosophischer Lehrsatz; im Neuen Testament kaiserliche Verordnung (Luk. 2, 1; Apostelgesch. 17, 7), gesetzliche Bestimmung (Eph. 2, 15; Kol. 2, 14
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0276, von Ebenaceen bis Ebenbürtigkeit Öffnen
verklärt werden müssen, um das E. auch ihrerseits darzustellen (2. Kor. 3, 18; Kol. 3, 10; Eph. 4, 23). Die Kirchenlehre hat sich auf keinem dieser drei Wege gehalten, indem sie in ihrer Darstellung vom Urstand (s. d.) die Gottebenbildlichkeit
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0456, Eisenbahnbau (Bergbahnen, Seilbahnen, atmosphärische Bahnen etc.) Öffnen
in Wettstreit mit den Lokomotivbahnen traten, aber dann vollkommen unterlagen. Fig. 30 zeigt die ihnen von Clegg gegebene Einrichtung. Es stellt aaa ein Rohr vor, in welchem sich ein dicht anschließender Kol-^[folgende Seite]
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0172, Feste (christliche) Öffnen
(Röm. 14, 5; Gal. 4, 10; Kol. 2, 16) und der Väter der alten Kirche sollte jeder Tag ein gottgeweihter sein und in diesem Sinn begangen werden, es sei mit der sonst üblichen Berufsthätigkeit oder ohne dieselbe. Indem man daher die siebentägige Woche
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0901, von Gudschrat bis Guell y Renté Öffnen
, von denen die Kol (s. d.) in Kathiawar die zahlreichsten sind; im nordöstlichen G. treffen wir die allerdings immer mehr zurückweichenden Bhil und andre Stämme. In Kathiawar waren früher die wandernden Horden im Innern ein Schrecken der seßhaften Bevölkerung
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0149, von Jänisch bis Jaennicke Öffnen
Zeiten der Oberbefehlshaber sämtlicher J. Selim ersetzte denselben durch einen Aga nach eigner Wahl, der Jenitscheri Agasi und dessen Stellvertreter Kol Kiajasi ("Korpssachwalter") genannt wurde. Diese zusammen mit noch fünf Generalleutnants bildeten
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0297, Jüdische Litteratur (11.-14. Jahrhundert) Öffnen
Ritualwerk "Orchot chajim" in seiner Überarbeitung als "Kol bo" weit verbreitet ist. Um 1300 stellte Isak Aboab in seinem "Menorot hamaor" Haggadas zum Zweck der Erbauung zusammen, schrieb ein Ritualwerk u. a. Wissenschaftlicher Streit zerstört nicht
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0903, von Kochem bis Kochen Öffnen
), der gaunerklassische Ausdruck für den vollkommenen Begriff der Gaunersprache, d. h. der Sprache des Gauners vom Fach. Gleich klassisch ist der Ausdruck Chessenloschen (v. hebr. chess, klug), auch wohl Chessenkohl (von kol, Stimme, Sprache), davon auch
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0288, von Kukurbitation bis Kuli Öffnen
Diebitsch über die Türken unter dem Großwesir Reschid 11. Juni 1829. Kuli (Coolie), in Vorderindien Name eines jeden Tagelöhners ohne Pachtbesitz, eine Verstümmelung des tamulischen Woliya, nach andern von Kol (s. d.) abgeleitet; dann Bezeichnung
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0999, von Luisenburg bis Lukaszewitsch Öffnen
Christentum bekehrter Heide, da er unter dieses Apostels Gehilfen und als sein vieljähriger Reisegefährte vorkommt. Von seinen übrigen Lebensverhältnissen wissen wir nur, daß er Arzt war (Kol. 4, 14). Die Legende macht ihn überdies noch zum Maler (z
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0441, von Orion bis Oristano Öffnen
und 25 Proz. Naturvölker (Kandh, Gond, Sawar, Pan, Kol u. a.), welche vornehmlich die Walddickichte bewohnen. Von den Hindu sprechen drei Vierteile das Oriya oder Uriya (vgl. Sutton, Grammar of the Oriya language, Kalk. 1831). O. ist das heilige Land
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0575, von Midongy bis Mikó Öffnen
Siebenbürgens mit Ungarn aussprach. Nach der Revolution zog er sich ins Privatleben zurück. Er brachte die alte berühmte siebenbürgische Lehranstalt, das Nagy-Enyede? Kol-
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0914, von Kleinod der Ritter bis Költschen Berg Öffnen
Koldin, P. Chr. v., Tfchech. Litt. 879,1 Kolguragas, Tomesnäs ........... ' Kol!as, Attika ^^^i',^-^ Koliwan Sawod, Altai l948,2 Kollaboration, Güterrecht der Eheg. Kollateralsteuern, Erbschaftssteuern
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0923, von Lisznyay bis Lortic Öffnen
919 Lisznyay - Lortic Register Lisznyay, Kol., Ungarische Litt. 997,2 Liszti,Ladislaus,UngarischeLitt. 996,2 Lita, Litani (Fluß), Syrien 469,1 Litawka, Beraun Liten, Lassen Literprozente, Spiritus 167,2 Lithaipe, Chinesische
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1036, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
......... Polyhymnia (Relief)......... Polynesier (Taf. Ozean. Völker, Fig. 22-30) kol^poäiuiil (Gefäßbündel)...... - aureuui (Taf. Blattpflanzen II). . . - vulFar6............ ?o1)^ricnum cominuutz....... sommern, Karte der Provinz
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0644, von Münzer bis Musikalische Litteratur Öffnen
, Ducis, Heinr. Finck, Th. Stoltzer, P. Hoffheymer, H. Isaak, M. Greiter, D. Köler, A. de Bruck, L. Senfl, J. ^[Johann] Walther, M. Le Maistre, A. Scandellus, R. Michael, L. Schröter, Jac. Gallus, Bart. Escobedo, Chr. Morales, stellt also die deutschen
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0335, Flutsagen (Entstehung) Öffnen
die Bestandteile der F., so kehrt die Flut als göttliches Strafgericht noch bei den Litauern, Kol, Mincopie, Dajak, Fidschi-, Pelau- und Gesellschaftsinsulanern, bei den Algonkin in Nord- und den Arowaken in Südamerika wieder. Die Vorausverkündigung
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0421, Großbritannien (Landwirtschaft, Textilindustrie, Handel) Öffnen
): Baumwollgewebe (62,089), Eisen und Stahl (33,565), Wollengewebe (20,418), Kol)len(19,020), Maschinen (16,411); Baumwollgarn (12,341),Leinenwaren(6577),Kleidungsstücke(5036), Wollgarn (4086). Die Beteiligung der wichtigsten Länder an Ein
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0459, von Altaier bis Altaisches Berggebiet Öffnen
. Die Urbewohner des A. sind ausschließlich Völkerschaften türk. Zunge. 1) Die Altaier, gewöhnlich Bergkalmücken genannt, westlich von der Katun und südlich vom Telezker See (türk. Altyn-Köl = Goldsee). Die Dwojodaner (doppelzinspflichtige Kalmücken
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0626, von Cujus regio, ejus religio bis Culm Öffnen
, der im Kap C. ausläuft, und an der Sekundärbahn Silla-C. (25 km), hat (1887) 11713 E., Fischerei und beträchtlichen Handel mit den Mittelmeerländern. vullöus, röm. Hohlmaß, s. OÜ6ii8. Culloden (spr. köl-), Ort in Schottland, nord- östlich
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0747, von Dampfpflug bis Dampfschiff Öffnen
, deren Kol- benstange oben in ein Dreieck ausläuft, dessen obere Spitze in einer Führung gleitet und den Kreuzkopf trägt, von welchem die Pleuelstange an die inner- balb des Dreiecks sich drehende Kurbel zurückgreift. Auch einige ähnliche
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0854, von Decendium bis Dechamps (Adolphe) Öffnen
aus Griechenland, einge- führten Kulte bestimmt, wurden 367 v. Chr. einge- richtet. Bis dahin war für diesen Zweck ein Kol- legium von 2 Männern (Duoviri oder Iiuuinviri) vorhanden gewesen, zu dem nur Patricier Zutritt hatten. Als das Amt nun auch den
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0305, von Diffusionsverfahren bis Digestion Öffnen
Kol- loide (vom griech. Kollos, Leim) nennt. Das Dif- fusionsvermögen der Krystalloide benutzt man in der Analyse zur Trennung derselben von den Kolloiden (s. Dialyse); in der Technik macht man von der ver- schiedenen Diffusionsgeschwindigkeit
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0667, von Ebenaceen bis Ebenbürtigkeit Öffnen
Lichtherrlichkeit zukommt (2Kor. 4,4), oder sofern er als der Erstgeborene aller Kreatur die Fülle des göttlichen Wesens in sich befaßt (Kol. 1,15). Als E. G. ist Christus der Himmelsmensch (1 Kor. 15,43), dann das Urbild der Menschen, dem alle Gläubigen
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0984, von Eldorado (Ort) bis Electoral Commission Öffnen
, Erwähler; Wahlfürst, Kurfürst; Ni6ctorZ.w8 (Elek- torat), Kurfürstenwürde, Kurfürstentum. üisotora.1 voUsFv (engl., spr. ilecktörel kol- ledsch, d. h. Wahlkollegium), in den Vereinigten Staaten von Amerika die Gesamtheit der Wahl- männer
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0012, von Elektroskop bis Elektrotechnik Öffnen
durch ein Glasgefäß gegen Luftzug, äußere Feuchtigkeit u. dgl. m. geschützt und isoliert. Berührt man mit einem schwach elektrischen Körper den Knopf oder die Platte p (Kol- lektor) jenes Drahts, so werden letzterer und die Goldblättchen
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0191, von Enzian bis Eohippus Öffnen
, vereitelt. E. starb 14. März 1272 nach 23jähriger Gefangenschaft. Sein Leichnam wurde mit königl. Pracht in der Dominikanerkirche zu Bologna beigesetzt. - Vgl. Köler, Commentatio historiae de Entio sive Henrico, rege Sardiniae (Gött. 1757); Petracchi
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0199, von Ephesia bis Epheu Öffnen
und an Philemon durch Tychikus (Eph. 6,21; Kol. 4, ?) überbracht worden sei. Da Paulus sich in dem Briefe als Gefangener bezeichnet, so lassen ihn die einen Vertreter der Echtheit während der Gefangenschaft zu Cäsarea, die andern während der röm
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0368, von Frischfeuer bis Friseur Öffnen
auf Betreiben feiner Kol- legen verbannt wurde. Neue Unvorsichtigkeiten be- i^irlten, daß er nach unsteten Wanderungen 24. Mai 1590 als Pasquillant auf die Festung Hohenurach gebracht wurde. Bei einem Fluchtversuch zerschellte er in der Nacht
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0430, Fürstenberg (schwäb. Geschlecht) Öffnen
gefördert hatte. Der Papst erhob ihn 1686 zum Kardinal; seine Bewerbung um den Köl- ner Kurfürstenhut 1688 aber scheiterte. Er starb 6. April 1704 zu Paris. Der dritte Bruder war Graf Hermann Egon von F. (geb.5. Nov. 1627, gest. 25>. Scpt. 1674
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0606, von Gaya bis Gay-Lussac Öffnen
in Chile und Peru hat der nach Gay-Lussac benannten Methode der Fabrikation des Salpeters in Europa ein Ende bereitet. Gayette-Georgens, Ieanne Sophie Marie von, Schriftstellerin, geb. 11. Okt. 1817 in Kol- berg, trat zuerst unter dem
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0771, von Generalinspektion des Militärerziehungs- und Bildungswesens bis Generaloberst Öffnen
bildet das G. Generalkommission, die erstinstanzliche kol- legiale Behörde für Gemeinheitsteilungen (s.d.) und Vrockhauc'' Konvcrsations Lcxiton. 11. Anst.. VII. Ablösungssachen (s. Reallastcn) in Preußen (zweite Instanz
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0931, von Gesellenbau bis Gesellschaft (juristisch) Öffnen
ihre Verbreitung hat sich besonders der Graf A. de Mun verdient gemacht. Als Organe der katholischen G. erscheinen in Köln die "Rhein. Volksblätter" und in München der "Arbeiterfreund". - Vgl. ^chaefser, Adolph Kol- ping <3. Aufl., Paderborn 1894); Vongartz
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0113, von Gobiesocidae bis Gochsheim Öffnen
wegen der von dieser gewünschten Ersparnisse im Budget nicht zu einigen vermochte. Schon vorher war er mit der Mehrheit seiner Kol- legen im Kabinett in Widerspruch geraten, da er in der Affaire Schnäbele für ein Ultimatum an Deutsch- land stimmte
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0222, von Goyaz bis Gozlan Öffnen
sein Kol- lege Alberti in Hamburg, Bahrdt, Basedow, A. F. Vüsching, Goethe (wegen "Werthers Leiden") und Semler seine Kampflust zu empfinden. Seine zahl- reichen Predigten und Streitschriften sind größten- teils vergessen, sein "Versuch
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0269, von Graptolithen bis Graslitz Öffnen
von der zur Vorstadt St. Pauli gehörenden Insel Steinwärder, zählt 1544 E. - Der Große G., rechts der Vorderelbe, ist ein lüdl. Stadtteil Hamburgs, mit dem Venloer (Köl- ner) Bahnhof, den Hasenbassins (Grasbrookhasen, Sandthorhasen u. a
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0534, von Gudschrati bis Guerche-de-Bretagne Öffnen
von Mirza Mohammed Kazim (ebd. 1846); Karsan- daß Muldschi (ebd. 1862), und Schapurdschi Edal- dschi(ebd. 1862; 2. Aufl. 1868); Handbuch von Daläl, /V mannlrl ol (^uM-ltti (^i'^mniln- (Surat 1889). Gudsö, dän. Dorf in Iütland zwischen Kol- ding
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0125, Hessen (Großherzogtum; Geschichte) Öffnen
Großherzogs mit Frau von Kole- mine trat Starck Ende Mai 1884 zurück und der seitherige Staatsrat I. Finger an seine Stelle. Die Negierungsprincipien blieben auch unter dem neuen, bis dahin der nationalliberalen Partei angehörigen Staatsminister
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0298, von Holm (Adolf) bis Holmfirth Öffnen
. - H. heißt auch der Stiel des Hammers, sowie die beiden Riegel des Barrens (s. d.). Holm, Adolf, Historiker, geb. 8. Aug. 1830 zu Lübeck, studierte in Leipzig und Berlin Philologie, hielt sich 1851-52 in Paris auf, wurde 1852 Kol- laborator
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0661, von Inuus bis Invalidenkassen Öffnen
in verschiedenen Städten Sachsens und Thüringens. Der Betrieb umfaßt: Annoncenexpedition, Adreßbureau, Buch- handel, Leihbibliothek (in Chemnitz), Theaterbillet- verkauf (in Dresden), Esfcktenkontrollbureau, Kol- lektion der Königl. Sächsischen
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0082, von Kampfgenossenvereine bis Kamptulikon Öffnen
- sonders für Pfeffer. Kampsee, ^trandsee in der preuß. Provinz Pommern, westlich von Kol^erg. sKamthi. Kamptee, Kampti, (^tadt in Ostindien, s. Kamptulikon, ein früher in England vielfach als Wand- und Fußbodenbcleg benutzter
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0116, von Kapitalismus bis Kapitän Öffnen
Produktions- weise im Gegensatz zu dem Socialismus oder Kol- lektivismus. Der Kapitaleigentümer nimmt ohne eigentliche Arbeitsleistung einen Teil der Güter, welche die Arbeiter mit den ihnen zu Gebote ge- stellten Mitteln produzieren, als Kapital gewinn
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0228, von Kastri bis Kat Öffnen
mit den Grundsätzen beschäftigt, nach denen schwere Gewisfensfälle (lat. (H8U8 c0N8ci6QtiN6), besonders wo eine sog. Kol- lision der Pflichten eintritt, entschieden werden sollen; Kasuist, ein Moralist, der solche Gewissens- zweifel zu lösen sucht
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0229, von Katabasion bis Katakomben Öffnen
74, 8 Proz. Hindu (Urija), welche die Ebenen und kleinen Orte bewohnen; fast der ganze Rest sind wilde und halbwilde Stämme, darunter die Kandh (28865), Sawar (22275), Gond (17863), Bhumidsch (11000), Santal, Kol, Bhnija (36250) und Pan (92488
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0365, von Kirchenjurisdiktion bis Kirchenlied Öffnen
Hymnen (s. d.) erwähnt (Kol. 3, 16; Eph. 5, 19). In der griech. Kirche traten (außer dem Häretiker Arius) besonders Gregor von Nazianz, Chrysostomus, Basilius d. Gr. und Synesius, in der lateinischen Ambrosius, Hilarius von Poitiers, Gregor d. Gr
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0833, von Kurerzkanzler bis Kurfürsten Öffnen
. konnten dem Kaiser auch unberufen Rat geben und ihm zusammen durch kurfürstl. Kol- legialschreiben gewisse Angelegenheiten besonders empfehlen. Ihr ausschließliches Recht, den Kaiser zu wählen, wurde noch wichtiger durch die ihnen zustehende
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0923, von Landesacht bis Landeshoheit Öffnen
in München und ist mit 1 Präsidenten (12600 M.), 1 Senatspräsidenten (von 6660 bis 7920 M. steigend) und 16 Räten (5760 M. Anfangsgehalt) besetzt. Bei demselben fungiert ein Oberstaatsanwalt. In Österreich ist L. Bezeichnung für die Kol
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0979, von Lappen (im Jagdwesen) bis Lara (Staat) Öffnen
, von zahlreichen Flußthälern und Bergesjochen, meistens in südöstl. Richtung, durchzogenes Hochland, dessen nördl. und westl. Teile vom Kölen und seinen Verzweigungen angefüllt sind. Unterhalb dieser schneebedeckten oder nackten Gebirgsgegend folgt
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0517, von Malagasch bis Malaien Öffnen
. Malaghettapfeffer, Mallaguettapfeffer, s. ^MOINNIN. Malaguettaküste (spr. -getta-), s. Guinea. Malaien (Malayen), im weitern Sinne Kol- lektioname für eine Anzahl von Völkerstämmen, die Blumcnbach als Malaiische Nasse (s. d. und Malaio- Polynesische
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0615, von Marktheidenfeld bis Marlborough Öffnen
, nachdem dieser sich von Paulus getrennt hatte, in Cypern (Apostelgesch. 15, 37 fg.). Nach Kol. 4, 10 ; 2 Tim. 4, 11 wäre er später bei Paulus wieder in Rom gewesen: nach 1 Petr. 5, 13 erscheint er dagegen als Genosse des Petrus in Babylon (d
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0648, von Maschinenbauer bis Maschinenfabrik Augsburg Öffnen
auch Kolben, Kol- benstangen, Stopfbüchsen, Pleuelstangen, Gerad- führungcn, Kreuzko'pfe, Cylinder, Rohren, Ventile und Schieber zu den Mafchinenelementen gerechnet. Litteratur, s. Maschinenlehre. Maschinenfabrik Augsburg in Augsburg
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0918, von Ministerialen bis Minium Öffnen
. Ersteres legt grundsätzlich den Schwerpunkt der gesamten Htaatsverwaltnng in die Beratungen und Beschlüsse des Ministerkollegiums, während den einzelnen Ressortministern nur die Durchführung der im Kol- legium festgestellten Grundsätze verbleibt
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0934, Mission Öffnen
den Heiden das Evangelinm zu senden. Dieser Plan schlug sehl; aber die Goßnersche Mission (s. d., jetzt Berlin 11) hat in die alten Bahnen zurückkehrend unter den Kol in Indien große Erfolge gehabt. Um dieselbe Zeit entstand die Norddeutsche Mis
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0261, von Neubreisach bis Neubydzow Öffnen
Grünau und das Schloß Äertoldsheim. Das Gebiet des ehemaligen reichsunmittelbaren Fürstentums N. (2750 cikm mit 90000 E.) wurde infolge des Köl- ner Schiedsspruchs 1505 nach zweijährigen Kämpfen von Bayern abgetreten und die Junge Pfalz
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0304, von Newcastle (in Amerika) bis Newcastle-under-Lyme Öffnen
), Margarine aus Kol- land, Schinken, Fische, Schafe (20247 Stück), Rin- der (2614 Stück) aus Irland, Canada und Skandi- navien am wichtigsten. Von Banken sind zu nennen: die Filiale der Bank von England, Woods and Co., North-Eastern Banking Company
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0364, von Nieswurz bis Nietzsche Öffnen
auf dein Nnterstempel "^ ruht, und verschiebt mittels des Hebels l den Steuer- schieber so, daß Preßluft über den Kolben im Cy- linder e tritt und, diesen senkend, den von der Kol- benstange erfaßten Kniehebel 3 streckt, also die Niet- zange unter
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0643, von Orionnebel bis Orkney-Inseln Öffnen
Waldeinöden sind Tiger und große Schlangen, in der untern Mahanadi Krokodile äußerst häufig. Die Bevölkerung besteht aus Ordra oder Uria in den Ebenen und Thälern, aus halbwilden Kol im N., Gond (32100) in der Mitte, Santal, Bhuija, Bhumidsch und Kharwar
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0680, Osmanisches Reich (Heerwesen) Öffnen
) und verschiedene kleine, der Feldartillerie zugeteilte Trainabteilungen. Im Kriege sollen in jedem der 6 Ergänzungsordus 4 Kol-Ordu (Korps) gebildet werden und zwar 1 Nizâm (Feld-Armeekorps), 2 Red if (Landwehr-Armeekorps), 1 Mustahfiz
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0752, Ostindien (Vorderindien) Öffnen
. Zu den merkwürdigsten gehören die Bhil (s. d.), die Gond (s. d.), die Pahari, die Kol, die Wedda auf Ceylon (s. d.). Hieran schließen sich die Stämme im Himalaja (s. Himalajavölker, Newar, Bhot), die Dom im Gebirgslande Kumaon, die Bewohner
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0200, von Plectognathi bis Plejade Öffnen
einer erneuten Auswanderung der P. auf das Ianiculum), wuchs der Anteil der P. am gesamten Staatsleben sogar über den der Patricier. Aus beiden Ständen ging seitdem die Nobilität (s. Kol)ii68) als neuer Amtsadel hervor, und von dem verschmolzenen
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0514, von Pulvinar bis Pumpe Öffnen
, Membranpumpen, Rotationspumpen, Centrifugalpumpen, Pulsometer und Strahlapparate. Die Kol- benpumpen, bei denen sich ein Kolben in einem Cylinder (Stiefel) hin und her bewegt, sind entweder Hub- oder Druckpumpen, je nachdem die Flüfsigkeit
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0515, Pumpendampfer Öffnen
den P. auch die zur Luftbesör- dcrung dienenden Apparate, wie die Gebläse (s. d.), die Ventilatoren (f. Ventilation) und die zur Luft- vcroünnung dienende Luftpumpe (s. d.). - Vgl. Fink, Theorie und Konstruktion der Vrunnenanlagen, Kol- ben
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0564, von Quental bis Quercia Öffnen
ist die Köl- ner Bibel in Niederdeutsch, die erste mit Holzschnitten versehene Ansgabe derselben, wahrscheinlich noch älter. Bis zu seinem Tode (1503) druckte er gegen 200 Werke, vorwiegend auf die Bedürfnisse der Geistlichkeit berechnet. Die Firma
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0628, von Rasores bis Raspail Öffnen
.); Schtschapow, Der russ. Raskol (russisch, Kasan 1859); 1^6 I^kol, 688^1 Iii8t0!'i(iu6 6tc. (Par. 1859); Ger- bel-Embach, Russ. Sektierer (Heilbr. 1883); ferner die russ. Schriften von Melnikow, Aristow, Nilskij, Rasöres, s. Hühnervögel
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0731, von Reichsschatzamt bis Reichsstände Öffnen
. Sie bildeten seitdem das dritte Kolleg, das in eine schwä'b. und eine rhein. Bank zerfiel und dasselbe Stimmrecht besaß wie die Kol- legien der Kurfürsten und Fürsten. Die Verfassung der R. entwickelte sich unter dem Einfluß der innern Kämpfe
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0738, von Reimchroniken bis Reims Öffnen
Schluß des 13. Jahrh. Genannt seien Jausen Enenkels "Weltchronit" und "Fürstenbuch von Osterreich und Steier" (hg. von Strauch im 3. Bande der "Deut- schen Chroniken", Bd. 1, Hannov. 1891), die "Köl- nische Chronik" Gottfr. Hagens (hg. von Groote
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0807, von Reutmaus bis Reval Öffnen
Landseen, 212038 E.; Ackerbau, Vieh- zucht, Branntweinbrennereien und Meiereien. - 2) R., russ. IlL^'6^, in altruss. Annalen Kol^vvai^', esthnisch laiiinn, lettisch Oanupii8, Hauptstadt des Gouvernements Esthland und des Kreises R., male- risch gelegen
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0560, von Schneidbacken bis Schneider (Friedr.) Öffnen
. ?i^, ^tadt im Kreis Kol- niar des preuß. Reg.-Vez. Vrombcrg, an der Küd- dow, den Linien Berlin-Königs- berg - Eydtkubnen, S. - Thorn- Insterburg (438 km) und den Nebenlinien Posen-Neustettin und S.-Kallies (71,2 km) der Preuß.Staatsbahnen
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0749, von Schwerin (Maximilian, Graf von) bis Schwerspat Öffnen
er das Portefeuille des Kultus, trat aber nach dem Zcughaussturm 15. Juni mit feinen Kol- legen zurück. Als Mitglied der Dcutfchcn National- versammlung zählte S. zu der äußersten Rechten und trat daher im Mai 1849 aus der Vcrfammlung, als diese
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0869, von Ser bis Serajewo Öffnen
und verliert sich, nachdem er durch einen gegrabenen Kanal die Stadt Buchara mit Wasser versorgt hat, in den Karal-Köl genannten Salzsumpf. Seine Länge beträgt 644 km. Das Thal des S. wurde 1868 von den Russen in Besitz genommen. Serai, alte
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0008, Socialdemokratie Öffnen
beschlossen wurde, an den Wahlen gar nicht mehr teilzunehmen. Dieser antiparlamentarischen Tendenz tritt eine Richtung unter Trolst und van Kol entgegen, die für polit. Thätigkeit und für unmittelbare Inangriffnahme socialer Reformen eintritt. Diese
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0855, von Timotheus (Begleiter des Paulus) bis Tinctura Öffnen
zuweilen zu schwierigen Sendungen verwendet. Auch während der röm. Gefangens chaft des Paulus war er in dessen Umgebung (Phil. 1, 1 ; Kol. 1, 1 ; Philem. 1). Die im neutestamentlichen Kanon befindlichen Briefe an T. verlegen dagegen seinen
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0835, von Woltmannscher Flügel bis Wolzogen (Ernst, Freiherr von) Öffnen
und Eisenhütten iMllc1< ^0niiti^), Hat (1891) 82620, als Parlamcnt5- borough 174365 E. 1896 wurden 86530 E. be- rechnet. Von den Kirchen zeichnet sich die got. Kol- legiatkirche zu St. Peter wegen ihrer steinernen Kanzel aus dem 15. Jahrh., ihrer Orgel, ibrer
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 1004, von Zoll (Längenmaß) bis Zöller Öffnen
wäh- rend des südspan. Bürgerkrieges und Karlistenkrie- ges mit Zeitungsberichten in die Öffentlichkeit zu treten. 1874 wurde er in die Redaktion der "Köl-
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0190, von Blumea bis Blütenbiologie Öffnen
von Köl- rcuter und Sprengel wurden aber von ihren Zeit- genossen wenig beachtet, zum Teil auch energisch bekämpft und gerieten später immer mehr in Ver- qessenheit, bis nach C. Darwins epochemachenden Untersuchungen der V. allgemeines
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0262, China Öffnen
Abschluß noch nickt gefunden haben; doch haben die Russen Be- festigungen bis jenseits des Rang-kul (74" von Green- wich) angelegt, während sich die chines. Truppen bis ins Sary-kol-Thal und bis zum Fuß des Mus-tag zurückgezogen haben
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0344, von Dresdner Bank bis Drusenheim Öffnen
v und feiner Temperatur t zeigt. Mit beiden zugleich ändert sich der Druck p, den ein Gas auf die Wände des ein- schließenden Gefäßes, auch auf den beweglichen Kol- ben, ausübt. Nach dem Vorgang von Watt und Clapeyron trägt man in ein
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0408, von Feldbinde bis Ferienkolonien Öffnen
und 2423, 1895: 8182 und 2476 Kinder. Folgende Kinderheilstätten in Solbädern sind 1895 belegt worden: Altstaden (200 Kinder), Kol- berg, Kinderheilstätte Siloah (129), Kolberg, israel. Kurhospital (65), Kolberg, Kaiser und Kaiserin Friedrich
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0459, Geffcken Öffnen
sofort zu unterbrechen und durch Kol- lektivhaft zu erfetzen. Bei sorgfältiger Kontrolle durch den Anstaltsarzt und event, in Abwechselung mit dem Kollektivgewahrsam ist jedoch die Isolier- haft hygieinisch nicht zu beanstanden
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0587, Indische Ethnographie Öffnen
in drei Gruppen, eine östliche, westliche und südliche. Zur östlichen gehören die Kol, richtiger Kolh, ein Name, der "Schweinetöter" (Sanskrit kōlaha) bedeutet und ihnen als Schimpfname von den Hindu beigelegt worden ist wegen der Vorliebe einiger Stämme