Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Kontraere hat nach 0 Millisekunden 57 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
99% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0049, von Kontraktilität bis Kontraprotest Öffnen
.) oder Keloid (s. d.) eintreten können. Kontralizitieren (lat.), jemand in den Kauf fallen, ihn überbieten. Kontra-Oktave, in der Musiklehre die Töne Kontra-C bis Kontra-H; vgl. Noten. Kontraponderieren (lat.), das Gegengewicht halten
99% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0047, von Kontor bis Kontrabaß Öffnen
. Kontorwissenschaft, s. Handelswissenschaft. Kontra (lat.), gegen, gegenüberliegend, entgegengesetzt (in Zusammensetzungen häufig). Kontraalt, s. Alt (Altstimme). Kontrabaß (ital. Contrabasso, franz. Contrebasse, engl. Double bass), 1) das größte
1% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0266, von Porzellanschnecke bis Posaune Öffnen
verschiedenen Größen gebaut, ist aber heute fast nur noch als Tenorposaune im Gebrauch, deren Umfang, abgesehen von den Zügen, die Obertonreihe von (Kontra-) B bis (zweigestrichen) c'' (3 Oktaven) ist. Durch die Züge kann der tiefste (schwer ansprechende
1% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0051, von Kontrast bis Kontrollapparate Öffnen
in einer Hand vereinigt sind. Trifft eine dieser Bedingungen nicht zu, so ist das Spiel verloren. Ist ein Spiel gemeldet, und glaubt man dem Spieler die Spitze bieten zu können, so ruft man, ehe ausgespielt ist, Kontra! und kauft das Wahlblatt. War dieses aber
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0606, von Kontokorrent-Zinsenbuch bis Kontrapunkt Öffnen
, Verdrehung, Verrenkung. Kontörwissenschaft, Comptoirwissen- schaft, s. tzandelswissenschasten. Kontra (lat.), gegen, gegenüberliegend, entgegen- gesetzt, sehr häusig in Zusammensetzungen. Kontrabaß, auch Kontraviolon, das größte
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0354, von Heliasten bis Heliochromie Öffnen
der heutigen Militärmusik ein Blechblasinstrument von größten Dimensionen (in Kontra-F oder Kontra-Es) und weiter Mensur (Ganzinstrument), kreisrund gewunden, über die Schulter zu tragen. Helikon (jetzt Zagora, auch Paläo-Vuni), Gebirge
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0090, von Empfänglichkeit bis Empfindung Öffnen
Reichsgerichts", II, 532. Hat der Empfehlende mit dem, welchem die E. erteilt wurde, kontra- hiert, und das ist der Fall, wenn für die E. Ver- gütung genommen wurde oder wenn innerhalb einer Geschäftsverbindung ein Rat erteilt wurde (vgl
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0390, von Baron of beef bis Barra Öffnen
, bewohnt von den Marutse, den Mambunda und andern Basutovölkern; s. Marutse-Mambunda. Baroxyton, ein zuerst 1853 von Červeny in Königgrätz konstruiertes Blechblasinstrument von weiter Mensur mit dem Umfang vom Kontra-D bis zum eingestrichenen a
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0411, von Barytonon bis Baryumchlorid Öffnen
wird; dasselbe hat, wenn es in C steht, einen Umfang vom (großen) C bis zum (eingestrichenen) b' oder, wenn es in B steht (in letzterm Fall auch Tenortuba genannt), vom (Kontra-) ,B bis zum (eingestrichenen) as'. Das Instrument ist in den deutschen
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0434, von Bassompierre bis Bassus Öffnen
Kontra-H und B mächtig sind, nicht zu den Seltenheiten gehören. Der Klang der B. ist kernig und voll, ihr Charakter ernst, würdig, gebieterisch und feierlich, wiewohl sie auch für Komisches und Humoristisches mit Effekt verwendet werden kann. Wie bei den
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0565, von Bayrische Krone bis Bazaine Öffnen
. Durch die Organisation der Kontra-Guerillas machte er den Krieg grausam und blutig. Gegen den Kaiser Maximilian
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0176, von Bolzen bis Bombay Öffnen
Harmoniemusik. Man hat jetzt Bombardons in B, F, C und Kontra-B; das eigentliche B. älterer Konstruktion ist aber eng mensuriert und stets Halbinstrument, steht in F und hat drei Pistons (Umfang _{1}F-d^{1}). Vgl. Bomhart. Bombasin (Bombassin
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0259, von Conti bis Contre-coup Öffnen
. Kontusch. Contra (lat. u. ital.), gegen, entgegengesetzt, gegenüber, in Zusammensetzung sehr häufig; vgl. Kontra-... Contradictio (lat.), Widerspruch. In der Logik zerfällt die C. in C. explicita, offenbarer, mit Worten ausgesprochener Widerspruch
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0193, von Ducrotay de Blainville bis Duden Öffnen
, Philidor, Douet, Dubuisson, Hotteterre, Charpentier, Chediville u. a. zeichneten sich als Virtuosen auf dem D. aus. Im 17. Jahrh. kam derselbe (nach Prätorius) in verschiedenen Größen vor, als: großer Bock (Bordune: Kontra-G oder groß C), Scheperpfeife
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 1014, von Fagerlin bis Fahlbänder Öffnen
Mechanismus des Fagotts haben in diesem Jahrhundert Almenräder und Th. Böhm gemacht. Der Umfang des Fagotts ist vom Kontra-B bis zum zweigestrichenen c (1B bis c''), auf den neuesten Instrumenten bis es''; Virtuosen bringen auch noch e'' und f
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0804, von Fußpfund bis Fußwaschen Öffnen
. h. klein c, und 16füßig, wenn statt C das Kontra-C auf die Taste C kommt. Ebenso gibt es 32füßige, 2- und 1füßige Stimmen; die Quintstimmen stehen im 10⅔-, 5⅓-, 2⅔-, 1⅓- oder ⅔-F., die Terzstimmen im 6⅖-, 3⅕-, 1⅗-, ⅘-, ⅖- oder gar ⅕-F
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0159, von Häresie bis Harfeninstrumente Öffnen
mit einem Umfang vom Kontra-Ces bis zum viergestrichenen fis; durch die erstmalige Anwendung der sieben Pedale werden die sieben Bee beseitigt, so daß die Stimmung C dur ist; die zweite Verkürzung macht aus C dur Cis dur. Schnellere chromatische
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0815, Klavier (Bau des Klaviers; Geschichtliches) Öffnen
die Obertasten die übrigen Töne: cis-des, dis-es, fis-ges, gis-as und ais-b angeben. Ihr Umfang war zu Beethovens Zeit vom Kontra-E bis zum viergestrichenen f, während sie sich jetzt vom Doppelkontra-A bis zum fünfgestrichenen c erstreckt. Neuerdings
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0043, von Kontaktmetamorphismus bis Kontermarsch Öffnen
und der Empfänger der Ladungen enthaltend. Kontentieren (franz.), befriedigen, zufriedenstellen. Konter... (vom franz. contre), in Zusammensetzungen häufig, s. v. w. Kontra (s. d.). Konteradmiral, s. Admiral. Konterapproschen (franz
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0048, von Kontrabuch bis Kontraktbruch Öffnen
48 Kontrabuch - Kontraktbruch. Die Notierung für den K. ist eine Oktave höher, als die Töne klingen. Man schreibt für Orchesterbässe im Umfang vom Kontra-E bis eingestrichen c. Berühmte Virtuosen älterer und neuerer Zeit auf dem K. sind
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0050, von Kontrapunkt bis Kontraspiel Öffnen
kaufen oder ein für allemal auf dieses Recht verzichten wolle. Hat man den eichelnen Wenzel gekauft und glaubt verlieren zu müssen, so darf man die Karte weglegen und sein Bete setzen, ehe ein anderer "Kontra!" ruft. Dies thut man oft, denn gewinnt
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0800, von Pedalflügel bis Pedro Öffnen
. ihren Ton erhöhen (s. Harfe). Pedalflügel, ein Flügel, der auf einen Kasten gestellt ist, welcher eine hervorstehende Pedalklaviatur im Umfang des Orgelpedals nebst zugehörigem Saitenbezug enthält (Kontra-C bis klein d). Der P. dient
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0710, von Reitlinger bis Reitwurm Öffnen
- und Hinterbeinen auf nebeneinander liegenden Linien, dem sogen. doppelten Hufschlag, bewegt und die Füße der einen Seite über die der andern hinwegschreiten. Hierher gehören die Schulen: Schulterherein, Travers, Renvers und Kontra-Schulterherein
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0392, Schall (Schwingungszahlen, Kammerton etc.) Öffnen
für die in der folgenden kleinen Tabelle näher bezeichneten Grundtöne der in der Musik benutzten Oktaven die beigefügten absoluten Schwingungszahlen: ^[Liste] Subkontra-C c_{-3} 16,5 Kontra-C c_{-2} 33 Großes C c_{-1} 66 Kleines C c_{0} 132
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0951, von Sieder bis Siegel Öffnen
in der Regel auf ein Devotionsverhältnis zu irgend einem Heiligen. Zweiseitige S., die besonders von den Kaisern gebraucht wurden, nennt man Münzsiegel. Damit verwandt sind die Sekrete (Geheimsiegel), auch Kontra- (Gegen-) oder Rücksiegel genannt
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1062, Korrespondenzblatt zum siebzehnten Band Öffnen
Wiederholung des Quintenzirkels zu Grunde, derart, daß je 12 nebeneinander liegende Saiten die chromatischen Stufen einer Oktave ausmachen. Jene Saiten der tiefsten Oktave, welche dem Spieler »entgegengesetzt« liegen, werden »Kontra«-Saiten genannt. Gestimmt
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0491, von Bathurst-Insel bis Batjan Öffnen
des Anakreon, der seine Schönheit besingt. Bathymeter, s. Bathometer. Bathyphon (grch., «Tieftöner»), Klarinette mit Umfang von Kontra-D bis zum kleinen b, von Skorra in Berlin konstruiert. Bathys (grch.), tief, aber auch hoch, je nach dem
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0493, von Conti (Tito) bis Contractus Öffnen
mantelartigerüberwurf der Frauen, der in Frankreich unter der Regentschaft des Herzogs von Orleans aufkam. Oontra. (lat.), gegen, gegenüberliegend, ent- gegengesetzt ; Contra ... in Zusammensetzungen, s. Kontra ... vontra, ein Kartenspiel, s
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0879, von Dehn bis Dehnbarkeit Öffnen
Vuhpsalmen des Orlandus Lassus, Verl. 1838) und durch Lehrbücher verdient macbte. Unter ihnen ist die in zweiter Austage von V. Scholz (ebd. 1883) bearbeitete "Lehre vom Kontra- punkt u. i'. w." das wichtigste. 1842-48 redigierte D
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0361, von Distanzkauf bis Distel Öffnen
auf der Seite eince, der beiden Kontra- henten ein Handelsgeschäft ist (Deutsches Handels- gesetzbuch Art. 277), die Ware von einem andern Orte übersendet werden, so hat das Handelsgesetzbuch für dieses Distanzgeschäft (im Gegenfatz zum Platz
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0394, von Doléance bis Dolgorukij (Familie) Öffnen
weder große kontra- punktische Kunst noch eine hervorragende Kraft der Melodie und bestätigt mit seinen Werken im wesent- lichen nur den Verfall der damaligen Kirchenmusik. Dolet (spr. -leh), Etienne, Humanist und Buch- drucker, geb. 1509
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0273, von Erfüllungseid bis Erfüllungsort Öffnen
), mit Ausnahme der Auszahlung von Order- oder Inhaberpapieren, ist der Schuldner, wenn sich etwas anderes nicht aus dem Vertrage oder der Natur des Geschäfts oder der Absicht der Kontra- henten ergiebt, verpflichtet, auf seine Gefahr und Kosten die Zahlung
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0481, von Exsultieren bis Externsteine Öffnen
; Extensibi- lität, Ausdehnbarkeit. Extension (lat.), Ausdehnung, Streckung. In der Chirurgie sind E., der Zug, und Kontra- extension, der Gegenzug, die entweder mittels der Hände des Wundarztes und seiner Gehilfen oder mit Zuhilfenabme von Schlingen
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0522, von Fagne bis Fahlerz Öffnen
angeblasen, das durch eine gekrümmte messingene Röhre, das S genannt, mit dem Körper des Instruments in Verbindung steht. Seiner äußern Klangfarbe nach steht das F. mit dem Violoncello in Übereinstimmung, und sein Tonumfang erstreckt sich vom Kontra
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0716, Festungskrieg Öffnen
. Mußte man zur förm- lichen Belagerung schreiten, so schloß man den Platz mit einer (aus Mauerwerk oder nur Palissadierung oder nur Erdwall und Graben bestehenden) Kontra- vallationslinie ein und sicherte sich häufig auch gegen von außen kommende
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0405, von Fufius bis Fügebock Öffnen
sZwischenharmonien) eingemischt, auch die Kontra- subjette nickt durchaus treu beibehalten werden. Die F., wie oft sie auch durch rein kalkulierende Behandlung zum bloßen musikalischen Nechen- erempel herabgezogen wurde, bietet dem Tonsetzer ein weites
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0843, von Gerd bis Gerechtigkeit Gottes Öffnen
durch die andere nachgegeben wird; auck die Folgerungen, welche aus den Vertrags- bestimmungen zu zieben sind, müssen an der Hand der Billigkeit, nach Maßgabe dessen festgestellt wer- den, was Treu und Glauben unter den Kontra- henten fordern
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0932, Gesellschaft (juristisch) Öffnen
und Befreiung von den im Interesse der G. übernommenen Verbindlichkeiten bis auf feinen An- teil fordern. Haben die Gefellschafter durch einen legitimierten Vertreter mit einem Dritten kontra- hiert, so haften die einzelnen Gesellschafter dem Dritten
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0359, Horn (Musikinstrument) Öffnen
sehr schnell bis auf etwa 2,6 cm Durchmesser an ihrem Rande zu. Die Röhrenlänge beträgt beim C-Horn 6 m, ihr Grundton ist das 16füßige oder Kontra-C der Orgel. Ohne Anwendung anderer Mittel als der verschiedenen Art des Anblasens
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0639, von Instinktiv bis Institut de France Öffnen
, verpflichtete der I. sich perfönlich aus dem abgeschlossenen Gefchäft auch dann, wenn er unter Bezugnahme aus sein Instltorenverhältnis kontra- hiert hatte, sofern er nur handlungsfähig war, also z. B. nicht etwa Sklave war, welcher auch als I
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0600, von Kontemnieren bis Kontermesser Öffnen
-, Pappwatte-, Extensions- und andere Verbände). Konter... (frz. contre), häufig in Zusammensetzungen gebraucht wie Kontra (s. d.). Konteradmiral, s. Admiral. Konteralt, soviel wie Alt (s. d.). Konterapprochen, Approchen (s. d.), die bei der Verteidigung
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0607, von Konträr bis Kontribution Öffnen
. der Trumpffarbe. Zum Gewinnen des Spiels sind 3 Stiche nötig. Wer den Eichelunter genommen und sieht, daß er nicht gewinnen kann, kann die Karte weglegen und sich labet melden; doch muß dies geschehen, bevor ein anderer Kontra sagt. Ein
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0603, von Opferstock bis Ophiten Öffnen
Vlasinstrument. Die O. kommt in drei Größen vor: als Baßophikle'ide, mit einem Um- fang von Kontra-L chromatisch bis eingestrichen 3, a oder etwas darüber; alsKontrabaßophikle'r'de, eine Oktave tieser stehend; als Altophikle'ide. Am gebräuchlichsten
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0635, von Organisches Nervensystem bis Orgel Öffnen
- werke. Jede Orgelstimme hat den Tonumfang der Klaviatur, also 4^ Oktave als Manual-, 2^ Ok- tave als Pedalstimme. Der tiefste Ton der O. (Sub- kontra 0) wird durch eine Pfeife, deren Korpus 32 Fuß Länge hat, erzeugt. Ein Instrument, welches
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0136, von Piano-Melodico bis Piaristen Öffnen
. Der Konzertflügel ist die vollkommenste Art aller Klavier-Saiteninstrumente hinsichts der Stärke und Fülle des Klangs sowie des Gesangreichtums, soweit von letzterm beim P. überhaupt die Rede sein kann; beim Stutzflügel wird die Mensur der Kontra
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0933, von Roller bis Rollmarder Öffnen
931 Roller - Rollmarder Poet. Lehrbuch der Politik, als humoristische Kontra- faktur des wirklichen Lebens den größten Erfolg (neu hg. von Goedeke, 2 Tle., Lpz. 1876). Unbedeutend sind R.s "Zinkender Bot" (1589) und "Der Post- reuter
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0406, von Scheinerscher Versuch bis Scheintod Öffnen
, welcher dem Scheine nach er- worben hat, kontrahiert, so können sich die Kontra- henten diesem Dritten gegenüber nicht darauf, das S. gelte nicht, berufen. Ist aber das S. zur Umgehung gewisser Schwie- rigkeiten, welche dem Abschluß des
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0859, von Senegawurzel bis Senfgeist Öffnen
Kontra- punktisten des 16. Jahrh. Die Chorwerke S.s, der Luthers Lieblingskomponist war, zeichnen sich durch einen Reichtum natürlich eingefügter lieblicher Fi- guren aus. Ein Teil davon blieb Manuskript (in der Münchener Hof- und Staatsbibliothek
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0883, von Seronen bis Serpentinen Öffnen
oben 4 cm Durchmesser hat und nach und nach sich bis über 10 cm erweitert. Der S. steht in B, sein Tonumfang reicht v om Kontra-B bis zum c" c mit zwei Querstrichen . Wohlklang und Reinheit sind sehr mangelhaft. Außerdem sind die Töne d, a und d
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 1040, von Tuareg bis Tuberkulin Öffnen
Messinginstrumente giebt die T. die Accordtöne der Naturharmonie an: Kontra-C, G, c g siehe Faksimile u. s. w. Die dabei an der Tonleiter fehlenden Töne werden durch vier Ventile gewonnen. Die gewöhnliche Stimmung ist F; doch giebt es auch E-, Es- und D
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0219, von Veränderte Umstände bis Veränderung Öffnen
- ^ weggrnnd waren, den Vertrag zu schließen. Hat sie i sich darin getäuscht, so ist das noch kein Grund, daß ! sie zurücktreten kann. In gewissem Umfang kontra- , hiert jeder auf seine Gefahr. Die frühere Meinung, i daß jeder privatrechtlich c Vertrag
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0394, Volkslied Öffnen
. Sensfl, Geo. Forster und andere Meister des Kontra Punkts trat dafür im Laufe des 16. Jahrh. Vier- und Fünfstimmigkeit ein; aus den Niederlanden, Frant reich und namentlich Italien drangen dazu künstlicbc Melodien ein, die technische Anforderungen
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0570, von Wechselpari bis Wechselprotest Öffnen
; der Erlaß berechtigt den Inhaber auch nur, verpflichtet ihn aber nicht, den Protest zu unterlassen. Regelmäßig empfiehlt sich des- halb, den Protesterlaß nicht zu beachten. (S. auck Deklarations-, Interventions-, Kontra-, Sekuri
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0482, von Getreidepreise bis Getreideproduktion Öffnen
, Die wirtschaftliche Bedeutung der Kornzölle (Berl. 1891); ders., Kornhaus kontra Kanitz (ebd. 1895); Ackermann-Salisch, Der Silois- mus und der Antrag Kanitz
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0793, von Neipperg bis Neue Preußische Zeitung Öffnen
von der Station Nesttnn der Bergen-Voß-Vabn nach Os (^6,?. ^m), 1. Inli 1894 eröffnet. Zu den Baukosten von 674722 Kronen hat der Staat 280 000 Kronen beigetragen. Netra, Flecken im Kreis Efchwege des preuß. Reg.-Vez. Caffel, an der zur kontra gehenden N
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0820, Orientalische Frage Öffnen
. Seit 1854 kontra- hierte das türk. Reich, das bis dahin keine eigent- lichen Staatsschulden gehabt hatte, binnen 20 Jah- ren eine Schuld von 6 Milliarden Frs. Das De- ficit wuchs von Jahr zu Jahr, fo daß 1875 der Staatsbankrott erklärt werden muhte
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0003, von A. bis Aach Öffnen
tiefern der Reihe nach: klein A (a) , groß A (das tiefste A des Bassisten), Kontra- A und Doppelkontra- A . Das eingestrichene A ist der Ton der Stimmgabel (s. d.), de r jetzt allgemein auf 435 ganze Schwingungen in der Sekunde