Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Lady Craven hat nach 1 Millisekunden 6 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.
Oder meinten Sie 'Lady-chapel'?

Rang Fundstelle
3% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0328, von Crataegus bis Crawford Öffnen
treiben. Hier 1423 Sieg der Engländer und Burgunder über die Franzosen. Craveiro, s. Pimenta. Craven, Elisabeth Berkeley, Lady, die jüngste Tochter des Grafen Berkeley, geb. 1750, vermählte sich 1767 mit dem Grafen Wilhelm von C. und gebar ihm
2% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0176, Afrika (Entdeckungsgeschichte: Ostafrika, Inseln) Öffnen
in Südafrika Elton, Berthoud, Cohen, Kope, Oates, Ernst v. Weber, Lady Barker, Stevenson, Morton, Palgrave (1876), Depelchin (1879) und der österreichische Reisende Holub, der neuerdings in Südafrika thätig ist. Der englische Krieg gegen die Zulu
2% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0670, von Ansagestellen bis Ansbach Öffnen
Markgraf von Ansbach-Bayreuth war Alexander, der "Freund" der Lady Craven (s. d.), der beide Fürstentümer 2. Dez. 1791 freiwillig an seinen Lehnserben, den König Friedrich Wilhelm II. von Preußen, abtrat. Friedrich Wilhelm III. mußte A. 1806 Frankreich
2% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0791, von Berislaw bis Berkeley (George) Öffnen
aus. Berkeley (spr. börkli), Fürstin von, s. Craven, Elisabeth Berkeley, Lady. Berkeley (spr. börkli), George, engl. Philosoph, geb. 12. März 1684 zu Kilerin bei Thomastown in Irland, besuchte die Universität Dublin, ward 1707 Mitglied des Trinity
2% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0582, von Cratander bis Crawford Öffnen
- und Olivenpflanzungen bedecken, gleich Oasen (Cousous), ausgedehnte Flächen. - Vgl. De Saussure, V07HF6 äan3 163 ^Ip68 (4 Bde., Neuchatel 1780-96); Verndt, Die Plaine de la C. (1. Hälfte, Bresl. 1886). Craven (spr. krehw'n), Elisabeth Berkeley
2% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0414, von Füllfeder bis Fulnek Öffnen
- t633 ot^oQULval" (1858), ursprünglich französisch geschrieben als "I^a coint6886 ä6 I^onuLv^I" (Par. 1857), "1^086 I^Ldi^ue" (Lond. 1861), "i^ui'Lutia, 3. tale 0k ^)Hn" (ebd. 1861), "^00 8ti'HuZ6 not to 1)6 ti-u6" (3 Bde., ebd. 1864). Zu Lady F.s