Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Landsalamander hat nach 0 Millisekunden 12 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.
Oder meinten Sie 'Erdsalamander'?

Rang Fundstelle
3% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0716, von Mola di Bari bis Molche Öffnen
feuchten, schattigen Orten oder in seichtem Wasser, seltener in Seen und nähren sich von Insekten und Würmern. Eine wirkliche Begattung findet nicht statt; die Männchen entleeren den Samen in das Wasser, worauf ihn die Weibchen der Landsalamander
3% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0132, von Urner Alpen bis Ursäuren Öffnen
Hinterzehen. Zu ihnen zählt der Riesensalamander (s. d., Cryptobranchus japonicus v. d. Hoev., Fig. 1). II. Molche (s. d.) mit den Familien: 6) der Wassersalanrander (Tritonidae) und der Landsalamander (Salamandridae) mit dem gemeinen Landsalamander (s. d
3% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0262, von Erdsalamander bis Erdstriche Öffnen
. Müller, Die Behandlung Verunglückter bis zur Ankunft des Arztes (2. Aufl., Berl. 1868); Esmarch, Die erste Hilfe bei plötzlichen Unglücksfällen (10. Aufl., Lpz. 1891). Erdsalamander, s. Landsalamander. Erdscheibe, Pflanzenart, s. Cyclamen
2% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0687, von Schwanz bis Schwärmattacke Öffnen
. Kiemenloch (Wassersalamander, Tritonidae, Landsalamander, Salamandrinae). Schwanzmenschen, Menschen, deren hinteres Körperende sich über die normale Grenze hinaus verlängert hat und nach Art eines Tierschwanzes die Hinterbacken überragt
2% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0450, von Alpenratte bis Alpenstraßen und Alpenbahnen Öffnen
. Alpenpflanzen u. Rhododendron. Alpensalamander, s. Landsalamander. Alpensaudistel, s. Sonchus. Alpenseen, s. Seen. Alpenspitzmaus, s. Spitzmaus. Alpenstich, eine in den Hochgebirgen der Schweiz meist im Frühjahr endemische gefährliche
2% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0216, von Axe bis Axolotl Öffnen
der Eltern aufweisen, die äußern Kiemen und den Flossensaum des Schwanzes verlieren und so vollkommen wie ein Landsalamander werden können, wenn es ihnen zur geeigneten Zeit möglich ist, ans Land zu kommen. Diese eigentliche Geschlechtsform des Tieres heißt
2% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0742, von Feuerprobe bis Feuerspritze Öffnen
, Schornstein- und Feuerungsanlagen, feuergefährliche Betriebe (z. B. Pulvermühlen, Theater u. s. w.) in Gebäuden. Feuerprobe, s. Gottesurteil. Feuerrose, s. Rose. Feuersalamander, s. Landsalamander. Feuersäule und Wolkensäule, nach
2% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0631, von Geburt (der Tiere) bis Geburtshelferkröte Öffnen
.) sind diese Larven vollkommen zur Verpuppung reif. Eine Anzahl Schnecken, z. B. unsere Sumpfschnecken (s. d.), die Blattläuse, manche Fische, z. B. die Aalmutter (s. d.), einige Haie und andere, der schwarze oder Alpensalamander (s. Landsalamander
2% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0935, von Landregen bis Landsberg (in Preußen) Öffnen
Gerichtsverfassung (3 Bde., Verl. 1880-86). Landro, Ort und Fort in Südtirol, s. Ampezzo. Landrysche Paralyse, eigentümliche Rücken- markskrankheit, s. Lähmung (S. 896 H). Landsalamander, Erdsalamander, Erd- molche (ZkiHina.Qäi'H), Molche
2% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0712, von Mecklenburgische Eisenbahnen bis Medaille Öffnen
Linie unsere einheimischen Wassersalamander (s. d.) und die Landsalamander (s. d.). Meconĭum (lat.-, grch. mekonion), das Kindspech (s. Embryo, Bd. 6, S.73 a); auch das Opium (s. d.). Med., hinter lat. Pflanzennamen Abkürzung für Friedr. Kasimir
2% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0211, von Saladillo bis Salamander (Molche) Öffnen
) 10000 E. Salamander , Molche, s. Landsalamander .
2% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0212, von Salamander (Geister) bis Salat Öffnen
des Vorsitzenden auf dem Tisch herumgerieben, dann geleert werden und schließlich mit ihnen auf dem Tisch getrommelt wird, bis sie mit einem gleichzeitigen Schlage niedergesetzt werden. Salamandra, s. Landsalamander. Salamandrīnae, s. Molche