Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Lebenselixir hat nach 0 Millisekunden 17 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0590, von Lebenselixir bis Lebensknoten Öffnen
590 Lebenselixir - Lebensknoten. sein bildenden Verhältnisse, welche beinahe für jede einzelne Art andre sind, aber in gewissen Grenzen konstant bleiben, den Organismus sozusagen zu einer Feder von bestimmter Stärke gestalten, deren Spannkraft
72% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0063, von Krambambuli bis Dr. Mampe's Magentropfen Öffnen
vermindert werden. Kümmel gewinnt ungemein durch Lagerung. Lebenselixir. Aloe 100,0 Lärchenschwamm 15,0 Enzian 15,0 Rhabarber 15,0 Saffran 10,0 Theriak 15,0 Spiritus 4 ½ Liter Wasser 5 ½ Liter 8 Tage digerirt und abgepresst. Magenbitter
57% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 1037, von Lebendiger Zaun bis Lebensfähigkeit Öffnen
. Sterblichkeitsstatistik. Lebenselixir, Bezeichnung für eine Tinktur, die wesentlich zur Erhaltung und Verlängerung des Lebens beitragen sollte. Von dem 1724 gestorbenen schwed. Arzt Hjärne wurde ein Arzneimittel als L. (Elexirium ad longam vitam) eingeführt, das noch
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0286, Pharmacie Öffnen
Kupferalaun Kupferpräparate Lac sulfuris, s. Schwefel Lacticum acidum Lactucarium Ladanum Läusesalbe Lakritzen Lamotte's Goldtropfen Lapis Latwerge Lebenselixir Leber Lederzucker Linimente Lippenpomade, s. Cerate Liquiritiensaft Liquor
0% Drogisten → Zweiter Theil → Sachregister: Seite 0393, Sachregister Öffnen
. - virginal 103. Lakritzen, gereinigtes 20. Lanolin-Cold-Cream 23. - - Crême 113. - -Hautpomade 113. Lanolinmilch 113. Lanolinstreupulver 137. Läuse, Mittel gegen 359. Lavendelspiritus 19. Lebenselixir 57. Leder-Appretur 258
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 1022, Geheimmittel Öffnen
Fenchel, 4 Pfefferminze, 8 Faulbaumrinde, 0,3 Essigäther, 6 aromatische Tinktur, 80 Lebenselixir, 100 Wasser, 30 Zucker. Kräuterseife von Borchardt (dem verkappten Goldberger), grün gefärbte, parfümierte Seife; 75 g 0,6 Mk. Kräuterthee von Wundram, 1
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0449, von Ambrones bis Ambrosius Öffnen
, welcher die Schönheit des Körpers erhöhte und ihn vor Fäulnis schützte, wurde die A. gebraucht. Daher bei den alten Ärzten Name für verschiedene Lebenselixire und Schönheitsmittel. Vgl. Roscher, Nektar und A. (Leipz. 1883). Ambrosianische
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0329, von Branka bis Branntwein Öffnen
die ersten Bereitungsstätten der Arzneien waren, so liegt es nahe, wenn man vermutet, daß dort der Ausdruck Acqua vite in das lateinische Aqua vitae übersetzt worden und daraus die später allgemeinere Bezeichnung Lebenselixir entstanden sei. Im 17. Jahrh
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0412, von Glaubensbekenntnis bis Glauber Öffnen
in Amsterdam starb. Seine angeblichen Geheimnisse, namentlich ein Lebenselixir, verkaufte er um hohe Preise. Neben
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0855, von Hypochondrium bis Hypospadie Öffnen
oder von medizinischer Wirkung, den spätern Lebenselixiren vergleichbar. Hypokrisie (griech.), Heuchelei, Gleisnerei, Scheinheiligkeit; Hypokrit, Heuchler, Gleisner, Frömmler. Hypolaïs, Gartensänger. Hypomochlion (griech.), die Unterlage
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0972, von Rosenkranzfest bis Rosenobel Öffnen
Weisen die Geheimnisse des philosophischen Steins und Lebenselixirs erlernt, worüber 1604 schriftliche Aufzeichnungen in seinem Grab aufgefunden worden seien. An dieses Märchen knüpften die spätern R. an. Die von Andreä 1620 gestiftete Fraternitas
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 1018, von Union der Zweiundzwanziger bis Universalwissenschaft Öffnen
, Universalgeschichte, Universallexikon, Universalmonarchie etc.); Universale, landesherrliches Manifest. Universalalphabet, s. Weltsprache und Pasigraphie. Universal-Defensivpflaster, s. Bleipflaster. Universalelixir, s. Lebenselixir. Universalen
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0691, von Wirtschaftsfiguren bis Wischnu Öffnen
Überflusses, die Weingöttin Wârunî u. a., schließlich die Götterspeise oder das Lebenselixir (amrita) als Butter auf die Oberfläche kommen, worauf die Götter, mit neuer Kraft erfüllt,
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0437, von Aloe (Drogue) bis Aloehanf Öffnen
longam vitam [s. Lebenselixir ] , aus A., Rhabarber, Enzian, Zitwerwurzel und Safran), während einfach Aloetinktur ( Tinctura aloës ), ein alkoholischer Auszug der A. (1 Teil A. auf 5 Teile Weingeist), sich wohl noch in der 2. Ausgabe
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0438, von Aloeholz bis Alp (Weideplatz) Öffnen
oder im fein zubereiteten Zustande auch zu Geweben (Aloetüchern) verarbeitet. Aloeholz, s. Agallocheholz. Aloepillen, s. Aloe. Aloetinktur, s. Aloe; zusammengesetzte A., s. Lebenselixir. Aloetinsäure, soviel wie Trinitroanthrachinon (s
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0702, von Schwedische Heilgymnastik bis Schwedische Litteratur Öffnen
, im Betriebe war. - Vgl. Archiv für Eisenbahnwesen, 1887-88. Schwedische Heilgymnastik, s. Heilgymnastik. Schwedische Kunst, s. Skandinavische Kunst. Schwedische Lebensessenz, s. Lebenselixir und Geheimmittel. Schwedische Litteratur. Die ältesten
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0855, von Timotheus (Begleiter des Paulus) bis Tinctura Öffnen
. Lebenselixir ); T. amāra : Bittere Tinktur; T. Arnĭcae : Arnikatinktur; T. aromatĭca : Aromatische Tinktur (s. d.); T. Aurantĭi : Pomera nzentinktur (s. d.): T. Benzoës : Benzoetinktur (s. d.): T. Calămi : Kalmustinktur; T