Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Lebert hat nach 16 Millisekunden 29 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0600, von Leberkrebs bis Leberthran Öffnen
. Leberstockkraut, s. Levisticum. Lebert, 1) Hermann, Mediziner, geb. 9. Juni 1813 zu Breslau, studierte seit 1831 in Berlin, Zürich und Paris, ließ sich 1836 in Bex als Arzt nieder und ward 1838 zum Arzt der Bäder und des Hospitals von Lavey ernannt. In den
1% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0235, von Staring bis Stärke Öffnen
und konnte bald mit Erfolg als Komponist von Ouvertüren, Zwischenaktsmusiken etc. am Hoftheater debütieren. Die Bekanntschaft mit Siegm. Lebert (s. d.) führte S. an die von jenem gegründete Stuttgarter Musikschule als Lehrer der Theorie und Geschichte
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0284, Thierheilkunde Öffnen
. W. 3) J. L. Jörg, 1) J. Jüngken Kieser Kilian, 2) H. F. Kiwisch v. Rotterau Klebs Klencke * Kölliker Krukenberg Kußmaul Landois, 2) L. Langenbeck, 1) K. 2) B. v. 3) M. A. Lebert Leyden Liebermeister Liebreich Lorinser
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0868, von Bex bis Beyggwir Öffnen
und Mutterlauge in B. selbst und seit 1836 auch in dem nahen Bad Lavey (s. d.). Übrigens ist B. wegen seines milden Klimas und seiner schönen Umgebung auch ein vielbesuchter Luftkurort. Vgl. Lebert, B. als Kurort (Berl. 1874). Bexbach (Mittel-B.), Dorf
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0085, Blutgeld Öffnen
entsprechen und das Blut aus Magen, Milz, Bauchspeicheldrüse und Darmkanal abführen, zunächst zur Pfortader (s. d.) zusammentreten. Letztere führt das Blut in die Lebert hier fließt es durch ein zweites Kapillarsystem hindurch und tritt dann erst
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0622, von Engagement bis Engel Öffnen
1857); Lebert, Das E., seine Heilquellen, seine Natur und seine Bewohner (Bresl. 1861); Flugi, Die Volkslieder des E. (Straßb. 1874); Biermann, St. Moritz und das Oberengadin (2. Aufl., Leipz. 1881); Caviezel, Das Oberengadin (Führer, 2. Aufl., Chur
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0818, von Klavierauszug bis Kleber Öffnen
, J. G. ^[Gregor Joseph] Werner, K. Czerny, Hummel, Moscheles, Fr. Kalkbrenner, Plaidy ("Technische Studien für Pianoforte"), L. Köhler, Lebert und Stark (nach einem von Grund aus neuen, aber sehr bewährten System), Riemann (mit besonderer
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0020, Konservatorium Öffnen
, jetzt von den Hauptlehrern geleitet. Die Anstalt ist Instrumentalschule, Opernschule, Schauspielschule und Seminar für Musiklehrer. Eines vorzüglichen Rufs erfreute sich auch längere Zeit hindurch das K. zu Stuttgart, 1856-57 von Stark, Faißt, Lebert
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0174, von Krebs (botanisch) bis Krebs (Personenname) Öffnen
. Vgl. Lebert, Traité des maladies cancéreuses (Par. 1851); Lücke, Die Geschwülste (in Pitha-Billroths "Chirurgie"); Billroth, Allgemeine chirurgische Pathologie und Therapie (13. Aufl., Berl. 1887); Thiersch, Der Epithelialkrebs, namentlich der Haut
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0067, Magenkatarrh (chronischer) Öffnen
ist die Anwendung von Aloe und Koloquinten angezeigt. Vgl. Brinton, Die Krankheiten des Magens (deutsch, Würzb. 1862); Budd, Die Krankheiten des Magens (deutsch, Götting. 1856); Lebert,
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0723, von Molise bis Molla Öffnen
Herzkrankheiten werden die M. angewandt. Die Molkenpastillen bestehen aus Milchzucker und dem Gerinnungsmittel (Weinstein oder Alaun). Vgl. Lersch, Die Kur mit Milch und den daraus gemachten Getränken (Bonn 1869); Lebert, Über Milch- und Molkenkuren (Berl
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0258, von Norwich bis Nosogeographie Öffnen
., Pilzgattung aus der Ordnung der Schizomyceten, mit der einzigen Art N. bombycis Näg. (Panhistophyton ovale Lebert), welche parasitisch im Blut und im Nahrungskanal der Seidenraupen bei der mit dem Namen Gattine bezeichneten Krankheit derselben lebt. Es sind
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0029, von Photopsie bis Phratrien Öffnen
die Legatobogen nach Möglichkeit so führte, daß sie wenigstens nicht aus einer Phrase in die andre übergriffen; so besonders bei H. v. Bülow, I. ^[Immanuel] Faißt, S. Lebert und H. Scholtz. Die traditionellen Bogen der Klassikerausgaben sind notorisch auch
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0155, von Spinner bis Spinnfasern Öffnen
, Übersicht des Arachnidensystems (das. 1837-50); Lebert, Bau und Leben der Spinnen (Berl. 1878). Spinner (Bombycidae), Familie aus der Ordnung der Schmetterlinge (s. d.). Spinnerin am Kreuz, eine von H. v. Puchsbaum 1451 erbaute gotische Denksäule südlich
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0641, von Theremin bis Thermen Öffnen
. (14. Aufl., Berl. 1889); die Handbücher der allgemeinen Pathologie und T. von Lebert (2. Aufl., Tübing. 1875) und F. v. Niemeyer (11. Aufl., das. 1881, 2 Bde.); Petersen, Hauptmomente in der geschichtlichen Entwickelung der medizinischen T. (Kopenh
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0998, von Wedell-Malchow bis Weigert Öffnen
. Weigert, Karl, Mediziner, geb. 19. März 1845 zu Münsterberg (Schlesien), studierte in Breslau, Berlin und Wien, war Assistent bei Waldeyer, Lebert und Cohnheim, habilitierte sich 1875 in Breslau, 1878 in Leipzig, wurde daselbst 1879 zum außer
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0942, von Bex bis Beyer Öffnen
Sitten führt ein Saumweg über den Pas de Cheville (2049 m) am Fuße der Diablerets; nach dem Alpenthale der Ormonts der Sol de la Croix (1739 m). - Vgl. Rambert, B. et ses environs (Lausanne 1871); Lebert, B. als Kurort (Berl. 1874). Bexbach
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0261, von Cholerabacillen bis Cholesterin Öffnen
, hat man die Einspritzung großer Mengen einer schwachen Kochsalzlösung unter die Haut oder direkt in die Blutadern empfohlen und in vielen Fällen mit Erfolg ausgeführt. Litteratur. Lebert, Vorträge über die C. (Erlang. 1854); Griesinger
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0159, von Enke, Ferdinand bis Enkratiten Öffnen
, Hebra, Kapost, von Krafft-Ebing, Lebert, Oppolzer, Po- litzer, Zehender u. a.; mehrere Fachzeitschriften, wie "Jahrbuch der praktischen Medizin" (seit 1879), "Archiv für Kinderheilkunde" (feit 1880) u. a. Daran schließen sich
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0277, von Graubündner Alpen bis Graudenz Öffnen
die Specialwerke über einzelne Thäler von Killias, Lebert, Lechner, Leonhardi, Papon, Rumpf u. a. Graubündner Alpen, früherer Name des uördl. Zugcs der Rhätischen Alpen (s. Ostalpen). Graudenz. 1) Kreis im prensi. Reg.-Bez. Marienwerder
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0828, von Harncylinder bis Harnhaut Öffnen
durch Fall oder Sturz bei gefüllter Blase, durch Überfahren u. dgl. zu stande und führt in den meisten Fällen durch nachfolgende Bauchfellentzündung zum Tode. Litteratur. Lebert, Krankheiten der H. und Harnröhre (in Ziemssens "Handbuch der speciellen
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0704, von Krebs (Krankheit der Pflanzen) bis Kredenzen Öffnen
702 Krebs (Krankheit der Pflanzen) - Kredenzen von frühzeitiger operativer Behandlung ab. Über weitere bösartige Geschwulstformen s. Sarkom. Vgl. Lebert, Traité des maladies cancéreuses (Par. 1851); Thiersch, Der Epithelialkrebs, namentlich
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0007, von Lebern bis Leboeuf Öffnen
Vereine für niederdeutfcke Sprachforschung (Bd. 10u. 14, Norden 1885 u. 1889). Leberschwamm, g e ni o in e r, s. ^istulina. Leberstärke, s. Glykogen. Lebersteine, s. Gallensteine. Lebert, Hcrm., Patbolog und Kliniker, geb. 9. Juni 1813
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0467, von Magenkrebs bis Magenwurmseuche Öffnen
und Therapie", Bd. 7, Lpz. 1876; 2. Aufl. 1878); Lebert, Die Krankheiten des Magens (Tüb. 1878); Stiller, Die nervösen M. (Stuttg. 1884); Boas, Diagnostik und Therapie der M. (2 Tle., Lpz. 1891-93); Wiel, Tisch für Magenkranke (7. Aufl., Karlsbad 1892
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0124, von Phraortes bis Phrenologie Öffnen
(Lebert, Stark), H. von Bülow, Germer und Riemann. Phrasikles, Philologe, s. Franz, Johs. Phratrien (grch., "Bruderschaften"), im alten Athen Name der großen Unterabteilungen der alten vier Geschlechtsphylen, in die die Bürgerschaft in ältester
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 1054, von Rückforderungsanspruch bis Rückrechnung Öffnen
, Infektionskrankheiten (im "Hand- buch der speciellen Pathologie und Therapie", hg. von Virchow, 2. Aufl., Erlangen 1864): Wyß und Bock, Studien über I^6dii8 l6cui-r6N8 (Berl. 1869): Lebert, R., Flecktyphus und Cholera (im "Handbuch der speciellen Pathologie
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0286, von Sankt Ludwig bis Sankt Petersburger Zeitung Öffnen
seiner Lage, seiner hochalpincn Umgebung und sei- nem ionisierenden Höhenklima wird S. M. auch als Sommerfrische und als Winterkurort besucht. - Vgl. Lebert, Das Engadin und seine Heilquellen (Bresl. 1801): Husemann, Der Kurort S. M. (Cbur 1874
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0771, von Therapeuten bis Theresienorden Öffnen
u. a. Die specielle T. wird der Natur der Sache gemäß stets mit der speciellen Pathologie verbunden; hierher gehören die Werke von Wunderlich, Virchow, Lebert, Niemeyer, von Ziemssen, Gerhardt, Liebermeister, Eichhorst, Leube, Strümpell, Jürgensen
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0372, von Vogel (Jakob) bis Vögel Öffnen
, Lebert, E. Lesser, Oertel, Strümpell u. a., sie bilden zumeist Teile größerer Sammelwerke, wie das "Handbuch der Hygieine und Gewerbekrankheiten" (hg. von M. von Pettenkofer und H. von Ziemssen), das "Handbuch der speciellen Pathologie und Therapie