Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Legalservituten hat nach 0 Millisekunden 10 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0620, von Legal bis Legaten Öffnen
eines ungesetzlichen, fehlerhaften Verfahrens in ein gesetzmäßiges. Legālservituten (gesetzliche Dienstbarkeiten), Bezeichnung für gewisse Beschränkungen, welche sich ein Grundeigentümer im öffentlichen oder im nachbarlichen Interesse gefallen lassen muß. So
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0193, Rechtswissenschaft: Privatrecht (Dingliches Recht) Öffnen
Gerechtigkeiten Gerechtsame Grunddienstbarkeit, s. Servitut Grundgerechtigkeiten Legalservituten Realservitut, s. Servitut Accession Alluvion Anländung Anwachsungsrecht Aquagium Auenrecht Avulsion Compascuum Deichselrecht
1% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0788, von Bergwerksfeld bis Bergwerkswissenschaften Öffnen
Richtungen sind es, nach welchen sich dieser Konflikt äußert. a. Dem Grundeigentümer wird eine Legalservitut zu Gunsten des Schürfers auferlegt, vermöge deren er gehalten ist, die zur Aufschließung des Grund und Bodens erforderlichen Arbeiten gegen
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0374, von Eigenschaft bis Eigentum Öffnen
Grundstück nach Fossilien schürft etc. Solche Beschränkungen nennt man Legalservituten. Die Rechtsmittel zum Schutz des Eigentums sind die Eigentumsklage (rei vindicatio), mittels welcher der Eigentümer die Sache von jedem, der ihm dieselbe vorenthält
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0965, von Nabopolassar bis Nachbarrecht Öffnen
Näherrecht (s. d.) bezeichnet man als N. Endlich versteht man unter N. diejenigen Rechtssatzungen, welche sich auf die Verhältnisse der benachbarten Grundeigentümer unter- und zu einander beziehen, und wohin namentlich die sogen. Legalservituten (s. d
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0892, von Servitut bis Servius Tullius Öffnen
gesetzliche Beschränkungen des Eigentums Servituten genannt (s. Legalservituten). Vgl. Schönemann, Servituten (Leipz. 1866); Ofner, Der Servitutenbegriff nach römischem und österreichischem Recht (Wien 1884). Servius Honoratus, Marius (oder Maurus
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0875, von Beschneidepresse bis Beschreibung Öffnen
im Interesse der Nachbarn (s. Legalservituten ), teils in allgemeinem Interesse. Dahin gehören die B. der Waldeigentümer zur Erhaltung der Forsten (s. Forstpolizei und Waldgenossenschaften ), die baupolizeilichen B. (s. Baupolizei
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0492, von Grundbein bis Grundeigentum Öffnen
- teilung, Zusammenlegung der Grundstücke und Legalservituten.) Grunddreiklang, s. Dreiklang. Gründe oder Gründnerorte (Gründner- gemeinden), alte deutsche Vergorte im Süden des Zipser Komitats in Ungarn. Dazu gehören die Städte: Göllnitz
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0024, von Legal bis Legat Öffnen
, Sckenkuug u. dgl. daraufhin zu prüfen, ob hierbei alles in Ordnung ist. Legälservituten oder gesetzliche Grund- dien stbarkeit cn, Bezeichnung für die aus dem Nachbarrecht sich ergebenden Berechtigungen, denen, zufolge der eine Nachbar etwas zu
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0137, von Nabonid bis Nachbaur Öffnen
für das Deutsche Reich §. 911). (S. auch Legalservituten.) Nachbarschaftsgilden, engl. NeiZKdourliooä Auilds, in den Verewigten Staaten von Amerika und in England Vereinigungen, die den Zweck haben, einenAusgleich der socialen Gegensätze vorzubereiten