Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Lida hat nach 0 Millisekunden 8 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0769, von Licinius bis Liderung Öffnen
, S. 75. Lida, Kreisstadt im russ. Gouvernement Wilna, am Fluß L. und an der Eisenbahn Wilna-Rowno, mit griechisch-katholischer und römisch-kath. Kirche und (1883) 7939 Einw. - Eine alte litauische Stadt, wurde L. wiederholt von den Russen
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0085, Geographie: Russisches Reich Öffnen
Ol'gopol Proskurow Winniza Wilna, Gouv. u. Stadt Birshi Dissna Lida Molodetschno Nowgorod Litowski 1) Oschmjany Swenziany Troki Werki Wileika Witebsk, Gouv. u. Stadt Dünaburg Drissa Gorodok Lepel Ljuzin Polock
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0845, von Großhartmannsdorf bis Großliebenthal Öffnen
. Mit der poetischem Erzählung "Ulrico e Lida" (1830) schloß G. seine poetische Laufbahn. Er lebte von 1838 an dem Beruf eines Notars und starb 10. Okt. 1853 in Mailand. Seine Marmorbüste wurde im Hof der Brera aufgestellt. Eine Sammlung seiner einzeln noch fortwährend
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0655, von Wilmanstrand bis Wilna Öffnen
es 388 Juden. An Unterrichtsanstalten hat W. (1885) 345 Elementarschulen mit 14,587 Schülern, 7 Fachschulen mit 752 Schülern und 7 Mittelschulen mit 2787 Schülern. W. zerfällt in sieben Kreise: Disna, Lida, Oschmjany, Swenzjany, Troki, Wileika und W
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0942, von Eisenmenger (Joh. Andr.) bis Eisenoxyd Öffnen
Reichsratsgebäude in Wien. Eisenmenger, Joh. Andr., antijüd. Schriftsteller, geb. 1654 zu Mannheim, wurde, als er in Amsterdam die orient. Sprachen studierte, durch die Lästerung des Christentums seitens des Rabbiners David Lida und den Übertritt
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0193, Goethe (Johann Wolfgang von) Öffnen
seines fragmentarischen Epos "Die Geheimnisse" ein Denkmal setzte. Mehr als alle bedeutete ihm seine "Besänftigerin", die Hofdame Frau von Stein (s. d.), die "Lida" seiner Lyrik, die ihm zehn Jahre lang ein unsinnliches und doch herzenswarmes Liebesglück
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0156, von Licinio bis Liderung Öffnen
.). Lid, Augenlid, s. Auge (Bd. 2, S. 106 a). Lida. 1) Kreis im südl. Teil des russ. Gouverne- ments Wilna, hat 5615,8 hkin, 172010 E. (meist Litauer); Getreide-, Flachsbau, Brennerei, Gerberei und Holzhandel. - 2) Kreisstadt im Krevs L., ?n der L
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0754, von Wilmanstrand bis Wilna (Generalgouvernement und Stadt) Öffnen
. Es giebt ein Lehrerseminar in Molo- detschno und 640 niedere und Elementarschulen. Das Gouvernement zerfällt in sieben Kreise: Dißna, Lida, Oschmjany, Swenzjany, Troki, Wilejka und W. - 3) Kreis im mittlern und nordwestl. Teil des Gouvernements W