Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Lohmen hat nach 0 Millisekunden 11 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0875, von Lohfarbe bis Lohr Öffnen
, Nagastämme, Kuki, Koren u. a. gehören. Lohkuchen, s. Lohe. Lohme, Seebad an der Nordküste der Halbinsel Jasmund auf der Insel Rügen, wurde 1886 von 849 Badegästen besucht und hat 70 Einw. Lohmen, Marktflecken in der sächs. Kreishauptmannschaft
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0063, Geographie: Deutschland (Provinz Westpreußen, Reuß, Königreich Sachsen) Öffnen
Gießhübel, s. Berggießhübel Glashütte * Gottleuba Großenhain Großhartmannsdorf Halsbrücke Hohnstein Königstein Kreischa Kötzschenbroda Lauenstein * Liebstadt Lohmen Lommatzsch Loschwitz Maxen Meißen Albrechtsburg, s
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0260, von Lohgar bis Lohnklassen Öffnen
). Lohme, Dorf und Seebad im Kreis Rügen des preuß. Reg.-Vez. Stralsund, auf der Insel Rügen, an der Nordseite der Halbinsel Iasmund, 4 km nordwestlich von Stubbenkammer, an der Dampser- linie Greifswald-Arkona, hat (1895) 120 evang. E
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0827, von Penelope bis Penn Öffnen
Moritz 1543 P. und Zschillen (Wechselburg) an den Grafen Ernst von Schönburg, Hugos Schwiegersohn, gegen Wehlen, Hohnstein und Lohmen vertauschte. P. erhielt 1455 Stadtrecht und wurde 1488, wo auch der Zinnberg von dem Schwäbischen Bund zerstört ward
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0159, von Sächsisches Recht bis Sachverständige Öffnen
zu Lohmen, die zuerst (1795) auf die Schönheiten derselben aufmerksam machten. Von letztern rührt auch die gegenwärtige hochtönende Bezeichnung der Gegend her, die früher passender das Meißener Oberland genannt wurde. Neuerdings werden
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0781, von Rettungswesen zur See bis Réunion Öffnen
. V. e. V B., N Puttgartcn, .. .. .. c. V., R. Glmue, .. .. .. N. Lohme, « .. .. .. N. S^ßnitz. .. .. .. N, Vinz. .. .. .. c. V? N. Göhren
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0618, von Dupré bis Dupuy de Lôme Öffnen
27. Juni 1894 erhielt D. nur 99 Stimmen. Dupuy de Lome (spr. düpüih de lohm), Sta- nislas Charles Henri Laurent, sranz. Marine-Inge- nieur, geb. 15. Okt. 1816 zu Ploemeur bei Loricnt, studierte auf der Polytechnischen Schule zu Paris und wurde
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0261, Pommern Öffnen
stützt durch die große Anzahl von See- und Solbädern, von denen Kolberg, Polzin, Greifswald, Rügenwalde, Stolpmünde, Binz, Crampas, Putbus, Lohme, Saßnitz, Göhren, Dievenow, Misdroy, Heringsdorf und Swinemünde die bekanntesten sind. Nach
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0011, von Rugendas bis Rugier Öffnen
, Lotsen und Fischer. Neben Bergen sind wichtig Garz, Putbus und Sagard. Bemerkenswerte Dörfer sind Altenkirchen auf Wittow und Saßnitz auf Jasmund; letzteres mit Crampas sowie Binz, Lohme, Göhren und Sellin sind besuchte Seebäder. (S. die Einzelartikel
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0728, von Wilcoxpapier bis Wildbad Öffnen
Widerstandseinheit lOhm) verdient gemacht. Auch die 1882-83 durchgeführte internationale Polarforschung verdankt der Thätig- keit W.s sehr viel; als Präsident der Polarkomnus- sion gab er ihre Mitteilungen heraus. W.s zahlreiche Meteorolog
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0885, von Reserveschwimmkraft bis Reuß Öffnen
; in Warnemünde v, Z; Wustrow v,L; Darserort k; Preerow v;Zingst I); Varhöft L; Stralsund L; auf Rügen: Kloster sHiddensee) v, Dranske v, Putgarten v, Glowe R, Lohme N, Saßnitz 1^, Binz v, Göhren v, Thiessow O; Greifswalder Oie v; Wolgast V; Zinnowitz v