Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Mako hat nach 0 Millisekunden 15 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0136, von Mako bis Makrobiotik Öffnen
136 Mako - Makrobiotik. Geschäft aufzukommen. Er ist zur Ausstellung eines Schlußscheins auf dem vorher abgestempelten vorschriftsmäßigen Formular verpflichtet. Diesen Pflichten steht ein Vorrecht gegenüber, welches der vereidigte M. dem
87% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0038, Baumwolle Öffnen
das einzige Land, dessen Produkt für den Welthandel Bedeutung hat. Es kommen dort zwei wesentlich verschiedene Sorten vor: die Alexandriner oder Merkantilwolle und die Mako
63% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0514, von Maklervertrag bis Makro... Öffnen
Handelsgesetzbuches, Buch I, Tit. 8). Mako ( Jumel ), ägypt. Baumwolle. Makó , Stadt mit geordnetem Magistrat und Hauptort des Komitats Csanád, rechts an der Maros und an der Linie Arad-Szegedin der Vereinigten Arad-Csanáder Eisenbahnen, Sitz
23% Mercks → Hauptstück → Register: Seite 0032, von Linde bis Mangan Öffnen
. Makkaroni , s. Nudeln . Mako , s. Baumwolle (38). Malabar , s. Pfeffer
1% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0521, Baumwolle (Handelssorten) Öffnen
Faserlänge werden die folgenden gerechnet: ^[Liste] Lange Georgia 25-29 mm Pernambuco 32-38 mm Bourbon 20-27 Bahia 27-34 Jumel, Mako 34-38 Camouchi 23-29 Puerto Rico 20-25 Pará 20-27 Lange Cayenne 27-34 Maranhão 23-29 Haïti - - Martinique
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0071, Geographie: Frankreich Öffnen
-Karoly Károly Szilagy (Kraszna) Szilagy-Somlyo Ugocsa Kövár Längs der Flüsse Maros und Theiß. Arad Boros Jenö Glogovatz Pecska Vilagos Csanád Batónya * Mako Mezö-Hegyes Nagy-Lák * Krassó Bogsán * Deutsch-Orovicza
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0615, von Csaiken bis Csárdás Öffnen
, Gemüse, Hülsenfrüchte, Hanf, Tabak und viele Futterkräuter; der Waldbestand ist spärlich. Das Komitat umfaßt die Stadt mit geordnetem Magistrat Makó und 4 Stuhlbezirke. Benannt ist das Komitat nach dem alten, jetzt in Ruinen liegenden Schlosse C
1% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0533, Baumwolle Öffnen
1/35-1/80 --- Cuba, St. Vincent rostgelbe Flocken enthaltend weniger gut gereinigt, finnenfrei 24-28 1/30-1/60 --- ^[Leerzeile] Afrika: Ägyptische; Mako oder Jumel gelblich- oder rötlichweiß gelbe unreife Flocken enth. 32-38 1/50-1/60 250
1% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0039, Baumwollgarne Öffnen
: lange Georgia (Sea Island), ägyptische Mako und Bourbon, Pernambuco, Louisiana, Cayenne, Neuorleans, kurze Georgia (Up land), Surate, Bengal und Alexandriner. Der Verbrauch der B
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0352, von Cruzada bis Csárdás Öffnen
bedeckt. Hauptort ist die Stadt Makó. Benannt ist das Komitat nach dem Dorf (ehemals Stadt) C. an der Maros, mit 2777 Einw., wo Stephan I. 1036 ein Bistum stiftete. Im Schloß residierte König Samuel Aba. 1242 verwüsteten die Tataren Schloß und Stadt
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0312, von Julius Africanus bis Jung Öffnen
.). Jumart (franz., spr. schümahr), gefabelter Bastard von Rind und Pferd (oder Esel). Jumel (franz., spr. schümell, Mako), ägypt. Baumwolle, s. Baumwolle, S. 521. Jumet (spr. schümä), gewerbsame Gemeinde in der belg. Provinz Hennegau
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 1001, Ungarn (Komitate, Bevölkerung) Öffnen
, Preßburg, Kecskemét, Arad, Temesvár, Großwardein, Makó, Klausenburg, Kronstadt, Szentes, Fünfkirchen, Agram, Kaschau, Stuhlweißenburg, Czegléd, Zombor, Miskolcz, Nyiregyháza, Kiskun-Félegyháza, Ödenburg, Nagy-Körös, Werschetz, Jászberény, Neusatz, Mezötur
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0952, Ungarn (Volkszählung 1890 etc.) Öffnen
Kccskemct . Arad .. .. . Tcmesvär . Großwardein Fünftirchen Klaufcnburg Csaba .. . Mako. .. . Kronstadt . Miskolc; 56048 49600 43682 43439 40 750 35246 34859 34608 3266? 32549 32228 Kaschau.....32203 30797 30444 29543
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0088, Deutsche Sprache (Ausbreitung) Öffnen
86 Deutsche Sprache (Ausbreitung) Sprachinsel, deren Mittelpunkt Hatzfeld ist, liegt im Banat zwischen Mako, Nagy Becskerek, Temesvar und Arad; zahlreiche deutsche Ortschaften sind auch in dem östl. und südl. Banat zwischen Maros und Donau
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0999, von Julius (Herzog zu Braunschweig) bis Juncaceen Öffnen
(s. d.). Iullundar, engl. Schreibung für Dfchalandar Iulus, s. Iulier (röm. Geschlecht) und Äneas. Iumel(Majo, Mako), ägypr. Baumwolle. Iumet (spr. schümeh), gewerbsame Gemeinde in der belg. Provinz Hennegau, 5 km nordwestlich