Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Mannesmannsche hat nach 0 Millisekunden 11 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0557, von Mannaca americana bis Mannesmannsches Röhrenwalzverfahren Öffnen
555 Mannaca americana - Mannesmannsches Röhrenwalzverfahren durch Nitterungsverhältnissc weich gewordene, mebr oder minder verunreinigte, von den untern Stamm- tcilen gewonnene Produkt. M. ist als Purgicrmittcl ofsizinell. Auch durch den
62% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0611, von Malherbe bis Mannfeld Öffnen
1890 in Neapel. Mandeville, 1) John, brit. Reisender. Vgl. Bovenschen, Untersuchungen über John v. M. (in der »Zeitschrift der Gesellschaft für Erdkunde in Berlin«, 1888). Mannesmannsche Flächendruckräder, s. Zahnräderwerke. Mannfeld
1% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 1015, von Zahnräder bis Zapon Öffnen
Umfangsgeschwindigkeit wenig geeignet, weil zu große Abnutzungen und namentlich auch unvermeidliche Ausführungsfehler den Gang der Räder bald sehr störend beeinflussen. Dieser Übelstand ist bei den Mannesmannschen Flächendruckrädern beseitigt, die ihren Namen davon
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Tafeln: Seite 1042, Verzeichnis der Abbildungen und Karten zum elften Bande. Öffnen
Manchester (Stadtwappen) 538 Mandau 542 Mannesmannsches Röhrenwalzverfahren (4 Figuren) 555. 556 Mannheim (Stadtwappen) 556 Manometer (3 Figuren) 559 Manövrieren im Wirbelsturm 560 Mantua (Stadtwappen) 566 Marabu 572 Maranta 573 Marburg (Stadtwappen
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0568, von Kuppelung bis Kurzsichtigkeit Öffnen
Verschiebung der zu kuppelnden Wellenstücke als auch eine Verstellung des Winkels, unter dem die Wellenstücke aneinander stoßen, gestatten. Die ursprüngliche Bestimmung dieser K. war, bei den zur Ausführung des Mannesmannschen Schrägwalzverfahrens dienenden
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 1026, Verzeichnis der Illustrationen im VXIII. Band Öffnen
von niedern Säugern), 4 Figuren 998 Zahnräderwerke: Mannesmannsche Flächendruckräder, Fig. 1-3 999
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0267, Erfindungen und Entdeckungen Öffnen
Erfindungen ist mit Ausnahme einiger, z. B. des Mannesmannschen Röhrenwalzverfahrens, des Gasglühlichts u. a. (s. die betreffenden Artikel), noch in der Entwicklung begriffen. Über die geogr. Entdeckungen s. Reisen. Zeit Gegenstand Urheber um 600 v. Chr
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0285, von Hohlstein bis Hohlzirkel Öffnen
, wer- den aus Mauerwerk oder Hoh aufgeführt und mit einer bombensichern Decke versehen; auch an den Längsseiten erhalten siebisweilen Erdanschüttungen. Hohlvenen, s. .Hohladern. Hohlwalztechnik, Hohlwalzverfahren, s. Mannesmannsches
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0496, Walzwerk Öffnen
erhält das Werkstück neben der fortschreitenden auch eine Drehbewegung, wodurch derartige W. zur Herstellung von Rundstäben und Röhren geeignet werden (Schrägwalzwerk; s. auch Mannesmannsches Röhrenwalzverfahren). ^[Fig. 1.] Die Verminderung des
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0759, von Schwungrad bis Schwurgericht Öffnen
die Mannesmannschen Röhren- walzwerke. Ihr Kranz ist ans festestem Stahldraht zusammengesetzt. Gußeisen würde in diesem Falle der Centrifugalkraft nicht standhalten; der Kranz würde zerreißen und die Stücke desselben würden weit fortgeschleudert werden
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0961, von Siemens (Adolf) bis Siemering Öffnen
in Birmingham, 1869 die Landore Siemens Steel Works an. Diese haben neuerdings die Bestimmung erhalten, Stahlrohren nach dem Mannesmannschen Walzverfahren herzustellen, für das der Siemensstahl besonders geeignet ist. Wilhelm S. war Teilhaber der Firma