Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Mastodonsauriern hat nach 0 Millisekunden 7 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
99% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0331, von Mastkur bis Masulipatam Öffnen
Ordnung gehörige Dinotherium (s. d.). Mastodonsaurĭer, s. Labyrinthodonten. Mastodynīe (griech.), neuralgischer Schmerz in der Brustdrüse. Mastricht, Stadt, s. Maastricht. Mästung, s. Mast. Mastupration (Masturbation, lat.), s. v. w
75% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0663, von Mastdarmgekröse bis Mästung Öffnen
. Asphaltstraße (Bd. 1, S. 998 a). Mastkorb, s. Mars (im Seewesen). Mastkur, s. Mitchellsche Kur. Mastodonsaurier, Familie der fossilen Labyrinthodonten (s. d.) oder Stegocephalen mit verknöcherten Wirbeln, zwei Gelenkhöckern am Hinterhauptsbein
1% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0833, von Archäopteryx bis Archelaus (Feldherr) Öffnen
, Amphibien und Krokodile, also ein sog. Sammeltypus, den Mastodonsauriern (s. d.) verwandt. Archelaus, der natürliche Sohn des macedon. Königs Perdikkas II., bestieg 413 v. Chr. den Thron, nachdem er die rechtmäßigen Erben hatte ermorden lassen. Seine
1% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0380, von Labyrinth bis Lacaze-Duthiers Öffnen
Decheni auf der Tafel "Dyasformation"). Die eigentlichen L. oder Mastodonsaurier gehören dagegen meist der Trias an (s. Mastodonsaurus Jaegeri auf der Tafel "Triasformation I") und erreichen gewöhnlich eine bedeutende Größe. Eine dritte Gruppe
1% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0918, von Capitaine bis Capmany y de Montpalau Öffnen
. Petrarca nannte C. zuerst die Teile seiner "Trionfi". Capitonĭdae, s. Bartvögel. Capĭtosaurus, fossile Reptiliengattung, s. Mastodonsaurier. Capitŭlum (lat.), s. Kapitäl, Kapitel und Blütenstand (S. 166 a). Capmāny y de Montpalāu, Don Antonio
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0395, von Dolgorukij (Katharina Michailowna) bis Dolichotis Öffnen
die zuverlässigste zu sein; danach waren gegen 4000 in zu durchlaufen. Dollchosbohne, s. I)0iiclio8. voliokosönia, schlangenartige Gattung der Stegocephalen, s. Mastodonsaurier. Wara. DolioliötiZ, südamerik. Nagetiergattung, s.
1% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0283, von Steffenstraße bis Stehendes Kapital Öffnen
und Mastodonsaurier (s. d.). Stegodónten, riesenhafte fossile Rüsseltiere, Mittelformen zwischen Elefanten und Mastodonten (s. d.). Stegosaurĭer, seltsame fossile Tiere aus der Gruppe der eidechsenartigen Dinosaurier (s. d.). Stegreif, soviel wie Steigbügel