Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Meinungsverschiedenheit hat nach 0 Millisekunden 94 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.
Oder meinten Sie 'Beichtverschwiegenheit'?

Rang Fundstelle
2% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0271, von Hölperl bis Hook Öffnen
265 Hölperl - Hook. lichsten: Landschaft mit Mühle, die Meinungsverschiedenheiten (1873), das 1879 in München ausgestellte Tabakskollegium Friedrich
2% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0737, von Frikandeau bis Friktionsräder Öffnen
einer, der im Amt unerlaubte Vorteile sucht. Friktion (lat.), Reibung, "Reiberei", unerquickliche Meinungsverschiedenheit; auch s. v. w. Einreibung (von Salben etc.). Friktionskur, s. Schmierkur. Friktionsräder (Reibungsräder), Scheiben oder Räder
2% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0485, von Jütting bis Kabelschutzkonvention Öffnen
in Paris eine internationale Konferenz zusammen, aus deren Beratungen ein Vertragsentwurf hervorging, über welchen die beteiligten Regierungen sich innerhalb 3 Monaten erklären sollten. Eingetretene Meinungsverschiedenheiten sowie der Umstand
2% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0155, Deutschland und Deutsches Reich (Gerichtswesen) Öffnen
.; sie ist auf die Entscheidung der Rechtsfrage beschränkt und an die thatsächlichen Feststellungen der Vorderrichter gebunden. Die Organisation hätte also Raum gelassen für zahlreiche Kollisionen und unausgetragene Meinungsverschiedenheiten. Der deutsche Richterstand
2% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0301, von Deutsche freisinnige Partei bis Deutsche Litteratur Öffnen
verletzt worden, wozu noch die bei Nebenbeschäftigungen verunglückten Personen (6 getötet und 571 verletzt) und 181 Selbstmörder sowie 18 Selbstmordversuche kamen. *Deutsche freisinnige Partei. Infolge von Meinungsverschiedenheiten über
2% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 11. Septbr. 1903: Seite 0085, von Nein, wie sie schlecht aussehen! bis Keller Öffnen
Meinungsverschiedenheiten lieber mal ein Auge zudrücken, um das Ansehen der Kindergärtnerin zu sichern? Die Kleinen merken gar leicht, sie wissen sehr schnell ihren Vorteil wahrzunehmen, und es ist sehr schlimm: wenn die Mutter erlaubt
1% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0193, von Azimut bis Azofarbstoffe Öffnen
und auch den industriellen Verhältnissen einen mächtigen Aufschwung zu geben. Im Oktober 1852 legte er aber wegen einer Meinungsverschiedenheit mit Cavour sein Amt nieder. Die Ereignisse von 1859 riefen ihn wieder in das öffentliche Leben zurück
1% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0193, von Bonifaciuspfennige bis Bonin Öffnen
befreien suchte, erhielt das Kommando der 12. Division in Neiße und wurde 20. März 1856 Vizegouverneur von Mainz. 1858 ward er vom Prinz-Regenten wieder mit dem Kriegsministerium betraut, aber im Dezember 1859 wegen Meinungsverschiedenheiten
1% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 1020, von Disreputation bis Dissidenten Öffnen
"Kleinen Schriften, nebst biographischen Erinnerungen" (Götting. 1839) wurden von Thiersch, Welcker und Otfr. Müller herausgegeben. Disséns (lat.), Meinungsverschiedenheit. Dissenters ("Andersgläubige", früher Nonkonformisten), in England
1% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 1018, Geheime Gesellschaften (im 19. Jahrhundert) Öffnen
mit der Murawjewschen Gesellschaft zur Union für das öffentliche Wohl zusammenwuchs. Als Meinungsverschiedenheiten den Verein veranlaßten, sich aufzulösen, trat an seine Stelle die Union der Bojaren , deren Programm zuerst nur auf Verminderung
1% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0097, von Genfer Konvention bis Genfer See Öffnen
Entwurf und die von dem deutschen Bevollmächtigten und der belgischen Regierung eingebrachten Gegenentwürfe, bei denen sich sehr weitgehende Meinungsverschiedenheiten ergaben, und deren Resultat in den Kommissionsprotokollen niedergelegt
1% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0196, von Gerwig bis Gesandte Öffnen
einschließlich des 14,8 km langen Tunnels angeboten und von ihm als Oberingenieur übernommen wurde. Als aber Meinungsverschiedenheiten zwischen dem schweizerischen Staatsmann Escher und dem Bauunternehmer Favre in Verbindung mit finanziellen
1% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0621, von Hofmanns Violett bis Hofmannswaldau Öffnen
und Gewerbe ernannt. Wegen einer Meinungsverschiedenheit mit dem Reichskanzler in der Arbeiterfrage nahm er im August 1880 seine Entlassung aus diesen Ämtern und ward 1. Okt. 1880 Staatssekretär für Elsaß-Lothringen in Straßburg. 1882 ward er vom
1% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0660, von Holly Springs bis Holmes Öffnen
, und die mit äußerst fein charakterisierten Figuren bei ruhiger Beschäftigung belebt sind. Unter seinen mit größter koloristischer Zartheit und mit vollendeter Virtuosität in der Stoffmalerei ausgeführten Gemälden sind zu nennen: Meinungsverschiedenheiten (1873
1% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0106, von Iterativum bis Ittenbach Öffnen
Vathy (s. d.). Auf der dadurch gebildeten Landenge haben sich Reste der antiken Ortschaft Alalkomenä erhalten; die ehemalige Stadt I. lag im N. Über die topographischen Angaben Homers herrscht die größte Meinungsverschiedenheit; die deutschen kritischen
1% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0470, von Mens bis Mensch Öffnen
(Vorstellung von Gut und Böse, Glaube an höhere Mächte, an die Fortdauer nach dem Tod) als Vertreter eines besondern Schöpfungsreichs aufzustellen. Nur in betreff seiner Stellung im Tierreich finden sich Meinungsverschiedenheiten. Cuvier, Owen u. a
1% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0053, von Nephritis bis Nepos Öffnen
einen Johannes von N. (eigentlich Pomuk), der 1393 (nicht 1383) aus Befehl Wenzels wegen kirchenpolitischer Meinungsverschiedenheiten ertränkt worden ist. Hierdurch wird die Annahme Abels ("Die Legende des heil. N.", Berl. 1855), daß N. eine Umbildung des
1% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0641, von Ree bis Reell Öffnen
, zu ihrer jetzigen Höhe geführt. Meinungsverschiedenheiten über den Wert gewisser Panzerschiffe veranlaßten ihn 1870, seine Entlassung zu nehmen, und wenige Wochen später ging eins dieser Schiffe, der Captain, verloren. 1874 wurde R. ins Parlament
1% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0682, von Reichsgesundheitsamt bis Reichshofrat Öffnen
, welche hier über 17 von 58 Stimmen verfügt, namentlich aber dadurch einigermaßen paralysiert, daß bei Meinungsverschiedenheiten im Bundesrat, sobald es sich um Gesetzvorschläge über Heer, Marine, Zollwesen oder die Verbrauchssteuern des Reichs handelt
1% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0912, Shakespeare (Dramen) Öffnen
912 Shakespeare (Dramen). Shakespeares eröffnet, den ersten Teil von "Heinrich VI.", besteht Meinungsverschiedenheit. Der überwiegende Teil der kompetenten Stimmen bestreitet dieselbe. In der That weist das Stück eine so große Menge
1% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0566, von Westw. bis Wetter Öffnen
verboten (in England durch die Parlamentsakte von 1773). Wette ( Sponsio ), die bei einer Meinungsverschiedenheit getroffene Übereinkunft
1% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0872, von Zentralamerika bis Zentralasien Öffnen
der »Vereinigten Staaten von Z.« proklamiert. Es fehlte indessen auch jetzt nicht an Meinungsverschiedenheiten und Streitigkeiten unter den verschiedenen Parteien; man machte alle möglichen Experimente mit der Verfassung und Verwaltung des Landes
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0359, von Friedrich (fürstliche Personen) bis Friedrich (Zuname) Öffnen
, das besonders Meinungsverschiedenheiten zwischen diesem, König Wilhelm und dem Fürsten Bismarck! über die Errichtung des deutschen Kaiserreichs konsta-! tierte, durch Geffcken, der das ihm mitgeteilte Manu- ^ skript heimlich abgeschrieben hatte
1% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0097, von Baines bis Bakterien Öffnen
herangewachsen, so schnüren sie sich voneinander ab, um dann selbst wieder zu Mutterzellen zu werden. Über den Ursprung der B. bestand durch Jahrzehnte große Meinungsverschiedenheit, indem viele Forscher von der Vorstellung einer Urzeugung nicht ablassen
1% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0118, von Benrath bis Bergk Öffnen
aber 1885 einen Sitz für den Londoner Wahlbezirk Marylebone. Im August 1886 erhielt er im Ministerium Salisburys das Amt eines Lords der Admiralität, gab dasselbe aber infolge von Meinungsverschiedenheiten mit dem Leiter des Marineministeriums 1888
1% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0299, von Feuerungen bis Fieber Öffnen
. Kohlenwasserstoffe. Fidschinuß, s. Tahitinuß. Fieber. Über Fiebertheorien und Fieberbehandlung bestehen noch immer wie seit Jahrzehnten heftige Meinungsverschiedenheiten; immerhin haben die neuesten Forschungen gewisse Thatsachen kennen gelehrt, welche
1% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0402, Großbritannien (Geschichte) Öffnen
; nachdem über die wesentlichsten Punkte bereits ein Einverständnis erzielt war, stellte sich über die Frage der Besetzung Kassalas eine Meinungsverschiedenheit heraus, die den Abbruch der Unterhandlungen herbeiführte. Konnte die Regierung ungeachtet des
1% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0475, von Italienisch-Ostafrika bis Jahrhundert Öffnen
, und Mädler schrieb ganz richtig, Piazzi in Palermo habe den ersten Planetoiden (Ceres) »gerade am Neujahrhundertstag« (d. h. 1. Jan. 1801) entdeckt. Die Möglichkeit einer Meinungsverschiedenheit entspringt aus der Frage: »Hat unsre Zeitrechnung
1% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0844, von Schiffsinspektion bis Schlafstellenwesen Öffnen
Arzt führen, eingerichtet sein. Hinsichtlich ihrer Lage besteht noch große Meinungsverschiedenheit, jedenfalls muß man auch bei ihnen die für Landhospitäler geltenden Forderungen hinsichtlich des Luftkubus, der Beleuchtung, der Reinlichkeit etc
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0048, Arbeiterschutzgesetzgebung (das deutsche Arbeiterschutzgesetz vom 1. Juni 1891) Öffnen
Meinungsverschiedenheit zwischen dem Bundesrat und der Majorität der Kommission wie des Reichstags über eine andre Frage, die nicht den Schutz der Arbeiter, sondern den Schutz der Arbeitgeber betraf, und die den wichtigsten Streitpunkt bei den Verhandlungen
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0089, von Balmaceda bis Balneologische Gesellschaft Öffnen
, daß kein Schwindsüchtiger ins Taschentuch speie, während Schubert verlange, daß er nur ins Taschentuch speie und dies verbrenne, so müsse man bedenken, daß diese Meinungsverschiedenheit für den größten Teil der Menschheit schon darum nicht
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0135, von Branntweinsteuer bis Brasilien Öffnen
der Präsident Deodoro da Fonseca es so dar, als ob die Minister wegen einer Meinungsverschiedenheit mit ihm über eine Hafenanlage in Torres zurückträten. Uchoa wurde Präsident des neuen Kabinetts, in dem der Finanzminister Baron Lucena den größten Einfluß
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0242, Eisenbahntarife (Personentarifreform) Öffnen
ist eine grundsätzliche Meinungsverschiedenheit hierüber erfreulicherweise nicht mehr vorhanden. Die Überzeugung von der Verwerflichkeit dieser die wohlhabendere Minderzahl der Reisenden begünstigenden Einrichtung (s. Bd. 17, S. 280) hat endlich auch in den
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0370, Gefängnisvereine (in einzelnen Ländern; Zentralisierung) Öffnen
ermutigend wirkt. Die Zentralisierung befördert die Vereinigung zu gemeinsamer Arbeit und ermöglicht die Aufstellung sowie die Befolgung einheitlicher Grundsätze für die Schutzthätigkeit; das Zentralorgan kann bei Meinungsverschiedenheit über
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0391, Gesundheitspflege (Konservierung von Fleisch etc. durch Kälte) Öffnen
keine wesentlichen Meinungsverschiedenheiten zum Ausdruck, vielmehr wurden nur Erfahrungen und Beobachtungen mitgeteilt. Im allgemeinen wurde konstatiert, daß die Bestrebungen, Sanatorien großen Stils zu errichten oder Vereinigungen großen Umfanges
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0408, Gewerbesteuer (Das neue preußische Gesetz vom 24. Juni 1891) Öffnen
Fall in sachverständigen gewerblichen Kreisen nur selten eine Meinungsverschiedenheit aufkommen werde. Es gehören Betriebe in die Klasse I II III IV mit einem jährlichen Ertrag von oder einem Kapital in der Höhe von 50000 Mark
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0562, von Konstantin bis Kotelmann Öffnen
. Die Festlegung der Grenze zwischen dem K. und Portugal gab Anlaß zu Meinungsverschiedenheiten, welche endlich 25. Mai 1891 durch nähere Bestimmung des Grenzlaufes am untern Kongo und durch Teilung des Lundareiches zwischen Portugal und dem K
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0697, von Oberlandeskulturgericht bis Oldenburg Öffnen
Regie> rung verschiedene Ämter, bis er 1873 Finanzminister! wurde. 1882 trat er wegen Meinungsverschieden! heiten mit seinen Kollegen aus dem Kabinett aus und begründete eine Partei, die Kaishin-tö (Reform^ partei), die bald sehr einflußreich
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0915, Studienreform (pharmazeutische etc. Fakultäten; Mittelschulen) Öffnen
eine Meinungsverschiedenheit bestehen, nämlich darüber, daß für die Kandidaten des Mittelschullehrfaches, also die Hörer der philosophischen Fakultäten, Vorlesungen und Übungen sowie Prüfungen aus Pädagogik obligatorisch sein sollten, während heute hier und da
1% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0868, von Argyraspiden bis Argyrobullon Öffnen
Aberdeen und Palmerston zweimal Großsiegelbewahrer (1852 und 1859) und Generalpostmeister (1855 und 1860). Unter Gladstone war er 1868-74 ind. Staatssekretär und übernahm 1880 wieder das große Siegel, legte es aber 1881 wegen Meinungsverschiedenheit
1% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0919, von Arnim (Harry Karl Kurt Eduard, Graf von) bis Arnim (Heinr. Alex., Freiherr von) Öffnen
wurde A. zum deutschen Gesandten bei der Französischen Republik in außerordentlicher Mission ernannt und 9. Jan. 1872 als Botschafter des Deutschen Reichs accreditiert. Principielle Meinungsverschiedenheiten zwischen A. und Bismarck ergaben sich schon
1% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0150, von Ausgangszölle bis Ausgleichungsrechnung Öffnen
des Nachlasses gesprochen, jedoch bestehen über diesen Punkt Meinungsverschiedenheiten. Verschieden bestimmen ferner die geltenden Rechte, in welcher Weise die Anordnung, daß oder daß nicht auszugleichen sei, wirksam getroffen werden kann. Zum Teil
1% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0743, von Beratung bis Beraun Öffnen
er dem Richter, der den Angeklagten für nicht schuldig befunden, gestattet, sich der Abstimmung über das Strafmaß zu enthalten, seine Stimme aber so zählt, als ob er der dein Angeklagten günstigsten Meinung beigetreten wäre. Meinungsverschiedenheiten
1% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0012, von Binger bis Bingner Öffnen
gemeinsam mit dem engl. Kommissar Kapitän Lamb vorzunehmen, doch trennte sich B. infolge von Meinungsverschiedenheiten bald von der engl. Kommission und erforschte allein das Gebiet von Assini bis nördlich nach Kong. Bingerbrück, Weiler im Kreis
1% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0054, Bismarck (Otto Eduard Leopold, Fürst von) Öffnen
durch B., da er ihre Veröffentlichung wiederriet ^[Fehler?: ihrer Veröff. widerriet]; irrtümlicherweise wurde behauptet, daß ihn auch in der Frage der Aufhebung des Socialistengesetzes eine grundsätzliche Meinungsverschiedenheit vom Kaiser trennte. Zum
1% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0074, von Blain. bis Blair Öffnen
, von seinem Posten wegen Meinungsverschiedenheiten mit Harrison zurück. Er starb 27. Jan. 1893 in Washington. – Vgl. R. H. Conwell, Life and Public Services of B. (Boston 1884); E. H. Strobel, B. and his Foreign Policy (ebd. 1884); An american
1% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0448, Brasilien (Geschichte) Öffnen
, der jedoch einen äußerst langsamen Fortgang genommen hat. Eine Meinungsverschiedenheit zwischen B. und Paraguay, die durch das vom Präsidenten dieser Republik 3. Okt. 1854 ausgegangene Verbot der Schiffahrt fremder Handels- und Kriegsfahrzeuge auf dem
1% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0852, von Calendarium bis Caliari Öffnen
nicht anzuerkennen, klar zum Ausdruck gebracht waren. Bald nach Beginn der Verwaltung Jacksons kam es zwischen ihm und C. zu Meinungsverschiedenheiten, infolge deren letzterer sein Amt niederlegte und in den Senat von Südcarolina eintrat, um hier seine
1% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0909, Canovas del Castillo Öffnen
ausbrach und im Schoße des Ministeriums Meinungsverschiedenheiten auftauchten, gab Martinez Campos seine Entlassung, und C. trat 10. Dez. 1879 von neuem an die Spitze der Regierung. Er beendigte mit dem General Blanco den Aufstand in Cuba zum zweitenmal
1% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0998, von Castellane (Graf von) bis Castello Branco (Distrikt und Stadt) Öffnen
mit Calvin bekannt und von diesem als Rektor einer Schule nach Genf gezogen. Bald zeigten sich jedoch Meinungsverschiedenheiten. C. faßte z. B. das Hohe Lied als Liebeslied auf und erklärte sich gegen die im Genfer Katechismus vorgetragene Deutung
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 1008, von Deutsche Eisenbahn-Tarifkommission bis Deutsche Gesellschaft zur Beförderung etc. Öffnen
gewann sie 64 Mandate, zu denen durch Nachwahlen noch 4 hinzukamen. Infolge von Meinungsverschiedenheiten über die Militärvorlage trennte sich die D. f. P. 8. Mai 1893 in 2 Gruppen, die freisinnige Volkspartei, die unter Führung Richters gegen
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0367, von Diuretische Mittel bis Dividende Öffnen
, auseinander laufend; Divergenz, das Auseinanderlaufcn, die Meinungsverschiedenheit. Divergierende Linien, gerade, einander schnei- dende Linien, wenn man sie nach der Seite hin be- trachtet, nach der sie auseinander laufen; sie diver- gieren von ihrem
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0765, von Eiche Karls II. bis Eichendorff Öffnen
er, wegen Meinungsverschiedenheiten über kirchliche Fragen mit dem Minister Eichhorn, aus dem Staatsdienst, lebte dann abwechselnd in Danzig, Wien, Dresden, Berlin, auf seinem Gute Sedlnitz in Mähren, und siedelte 1855, nach dem Tode seiner Gattin Anna
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0229, von Erbeinigung bis Erben Öffnen
; Sächs. Vürgerl. Gesetzb. §H. 2122, 2123,2149. Für das Osterr. Vürgerl. Gesetzbuch wird das Gleiche angenommen: jedoch bestehen darüber Meinungsverschiedenheiten. Das Sächs. Gesetzbuch enthält im §. 2170 eine be- sondere Vorschrift darüber
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0413, von Eulenburg (Botho, Graf zu) bis Eulengebirge Öffnen
eine Meinungsverschiedenheit zwischen E. und Vismarck zum öffentlichen Ausdruck. E. hatte sich dahin aus- gesprochen, der Forderung des Abgeordnetenhauses nachzugeben, nach welcher, wie bisher, der Krcis- ausschuß oder Vczirksrat statt des Landrats
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0852, von Fiume (Fluss) bis Fiume (Komitat und Stadt) Öffnen
) geriet er jedoch wegen seiner Parteinahme für die irischen Katholiken in Meinungsverschiedenheiten mit der Regierung, die später ausgeglichen wurden. Unter Grenville trat er 1806 noch einmal vorüber- gehend ins Amt und gehörte unter der folgenden
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 1012, von Gibson bis Gicht Öffnen
unter dem Ministerium Peel in erster Linie für die Aufhebung der Getreidezölle, die auch 1846 erfolgte. In dem folgenden Kabinett Russell wurde er 1846 Vicepräsident des Handelsamtes, legte aber wegen Meinungsverschiedenheiten mit seinen Genossen Mai
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0010, von Giocoso bis Giolitti Öffnen
der Steuerkommission in das Finanzministerium gezogen, in welchem er 1874 unter Minghetti zum Generalinspektor aufstieg, was er auch unter Depretis blieb, bis er 1877 Generalsekretär des Rechnungshofes wurde. Infolge von Meinungsverschiedenheiten mit Seismit
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0168, von Görgey bis Gorgias Öffnen
der Einnahme von Ofen drei Wochen uuthätig verstreiten lieft, waren die Russen infolge des In- terventionsvcrtrags mit Österreich von mehrern Seiten her in Ungarn eingedrungen. Eifersucht und Meinungsverschiedenheiten zwischen G. und Kossuth gaben
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0208, Gotthardbahn Öffnen
206 Gotthardbahn Lugano-Chiasso dem Verkehr übergeben. Aber schon 1876, nachdem Gerwig 1875 wegen Meinungsverschiedenheiten mit der Direktion durch den Baudirektor Hellwag ersetzt worden war, erwiesen sich die zu Grunde gelegten Pläne
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0216, von Götze (Emil) bis Gotzkowski Öffnen
rastlosen Thätig- keit gelang es unter Mithilfe patriotifcher Männer, schon Mitte Dezember über 20000 Streiter Zu ver- sammeln. Der Entsatz von Breslau scheiterte an der Meinungsverschiedenheit mit dem Fürsten Plcß. Im Febr. 1807, nachdem
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0305, von Grenville bis Grenzbezirk Öffnen
und wurde unter Bute 1762 Staats- sekretär des Auswärtigen und Führer des Unter- hauses. Wegen Meinungsverschiedenheit über den 10. Febr. 1763 mit Frankreich abgeschlossenen Frie- den zu Paris trat er in die Admiralität über; nach Butes Sturz
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0454, Großbritannien und Irland (Geschichte 1886-92) Öffnen
die afghan. Grenzfrage zur beiderseitigen Befriedigung erledigt, ohne daß natürlich der fortdauernden Rivalität der beiden Mächte damit ein Ende gemacht wäre. Die mit Frankreich bestehenden Meinungsverschiedenheiten hob ein Vertrag im Oktober, der den
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0756, von Handelsstand bis Handelstag Öffnen
. Meinungsverschiedenheiten her- vor, die eine Spaltung herbeizuführen drohten und zu dem Austritt verschiedener Handelskammern, welche den freihändlerischen Tendenzen treu blieben, Anlaß gaben. Ein Teil derselben ist später dem H.
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0781, von Handzirkel bis Hänel (Gust. Friedr.) Öffnen
. Die Meinungsverschiedenheiten zwischen den vier orthodoxen Richtungen beziehen sich nicht auf die Glaubenslehren des Islam, sondern auf die Details der Gefetzübung und Gesetzanwendung (s. Fikh), sowie auf Einzelheiten des Ritus. - Vgl. Goldziher
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0973, von Heimatshafen bis Heimbach (Gust. Ernst) Öffnen
, sondern daß dasselbe durch zweijährigen ununterbrochenen Aufenthalt in dem Bezirk eines Armenpflegeverbandes erworben wird. Freilich besteht noch gegenwärtig eine große Meinungsverschiedenheit darüber, ob es praktischer und zweckmäßiger sei
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0298, von Holm (Adolf) bis Holmfirth Öffnen
, später als Maler an der Akademie aus und war einer derhervorragendstenSchülervonW.Diez. Sein erstes größeres Bild: Die Meinungsverschiedenheiten, ein Dmerzwist unter Herren in Rokokokostüm (1873), er- regte große Erwartungen, welche auch
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0530, von Illuminatio bis Illustrationen Öffnen
als sechsten den Priester- und als siebenten den Regentengrad; die 2., den 8. und 9. Grad umfassende Abteilung der 3. Klasse ist nie ins Leben getreten. Meinungsverschiedenheiten führten zu einer Entfremdung der beiden Häupter, die sich bald zu
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0774, Italien (Geschichte 1870 bis zur Gegenwart) Öffnen
von Grimaldi versehenen Posten eines Ackerbauministers betraut, während Boselli an Stelle Coppinos den Unterricht übernahm. Wieder wegen Meinungsverschiedenheit zwischen Kammer und Regierung in Finanzsachen trat eine Neubildung des Kabinetts März
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 1004, von Latwerge bis Laube Öffnen
- sitz in Leipzig und wurde hier 1848 vom böhm. WahlkreisElbogen in dieDeutsche Nationalversamm- lung gewählt, wo er sich dem linken Centrum an- schloß. Doch legte er bereits im März 1849 insolge von Meinungsverschiedenheiten mit seinen Wählern über
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0949, von Mittler bis Mittu Öffnen
Zusammenwirken mit andern zu begehen. In der Theorie wie in der Praxis herrscht Meinungsverschiedenheit über die Abgrenzung der M. von der Gehilfenschaft, z. B. ob derjenige, welcher beim Diebstahl Wache steht, nur Gehilfe oder ob er auch Mitthäter sein kann
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0198, von Nationalverein bis Nativität Öffnen
die Rede sein, deren Methoden und Resultate vielen Meinungsverschiedenheiten ausgesetzt sind. Wichtiger für die Bemessung des Nationalwohlstandes als die direkte Veranschlagung des N. sind daher gewisse Kennzeichen, die auf die Höhe des Besitzstandes
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0425, Preußen (Geschichte 1888 bis zur Gegenwart) Öffnen
" und ihre Befehdung der Mittelparteien schienen noch aus Übereinstimmung der Ansichten zwischen Kaiser und Reichskanzler zu entspringen; aber trotzdem bereitete sich nach und nach eine tiefgehende Meinungsverschiedenheit zwischen beiden vor
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0426, Preußen (Geschichte 1888 bis zur Gegenwart) Öffnen
von seinem Amte als preuß. Ministerpräsident entbunden und dieses dem bisherigen Oberpräsidenten von Hessen-Nassau, früherm Minister Grafen von Eulenburg, übertragen. Da der Minister des Innern, Herrfurth, bald wegen seiner Meinungsverschiedenheit
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0427, von Preußen (Litteratur zur Geschichte) bis Preußen (Provinz) Öffnen
Staate. Aus offiziell nicht aufgeklärten Ursachen, angeblich infolge von Meinungsverschiedenheiten in der Frage über die Bekämpfung der sog. Umsturzparteien zwischen dem preuß. Ministerpräsidenten, Grafen von Eulenburg, und dem Reichskanzler, gaben
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0764, von Religionswissenschaft bis Rellstab Öffnen
der Bestimmungen über Religionsdelikte Meinungsverschiedenheiten ergeben; insbesondere hat die Bestimmung, daß auch der, welcher den Glauben an Gott zu zerstören sucht, mit Zuchthaus bestraft werden solle, zu Bedenken Veranlassung gegeben. Die übrigen
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0335, von Saturnalien bis Saturnus (Gott) Öffnen
der Hebungen große Meinungsverschiedenheit. Doch stellt sich so viel immer klarer heraus, daß der S. V. nach dem accentuierenden Princip gebaut war, nicht nach dem quantitierenden der röm. Kunstdichtung. Zum Schema der metrischen Form gesellte sich oft
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0741, Schweizerische Eisenbahnen Öffnen
und über die Aufstellung der Bilanzen bestanden zwischen der Regierung und den Bahnen Meinungsverschiedenheiten und dieser Umstand war Ursache, daß der schon zu Anfang der achtziger Jahre beabsichtigte Rückkauf der Bahnen für den Bund verhindert
1% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0024, von Soden (Hans Karl Hermann, Freiherr von) bis Sodoma Öffnen
leitenden Gesichtspunkt zu erheben. 1890 wurde S. zum Gouverneur von Deutsch-Ostafrika ernannt. Doch stellten sich schon nach kurzer Zeit Meinungsverschiedenheiten zwischen S. und der Regierung heraus hinsichtlich der Verwaltungsmethode und der an
1% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0103, Spanien (Geschichte 1875 bis zur Gegenwart) Öffnen
vorgekommene mißliebige Auftritte in Paris hatten Meinungsverschiedenheiten in dem Ministerium Sagasta veranlaßt, das 10. Okt. 1883 seine Entlassung nahm.
1% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0569, von Szigligeti bis Szklenó Öffnen
für Strafrecht und Politik. Im Abgeordnetenhause, dem er seit 1871 angehörte, schloß er sich der Deák- und später der liberalen Partei an; 1877 trat er jedoch wegen Meinungsverschiedenheiten bezüglich des zwischen Ungarn und Österreich abzuschließenden Zoll
1% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0978, von Treub bis Treviglio Öffnen
competition Wallah" (1864) und die Monographie "Cawnpore" (1865). 1865 trat er als vorgeschrittener Liberaler ins Unterhaus, wurde 1868 erster Lord der Admiralität, gab aber sein Amt wegen Meinungsverschiedenheiten mit Gladstone auf. In dessen zweitem
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0307, von Verwaltungsrat bis Verwaltungszwang Öffnen
in diesem Gesetze, daß nämlich der Gerichtshof nur Kassationsinstanz sein soll, bat sich eine grosie Meinungsverschiedenheit ergeben, die ling (1875), zuletzt von Lorenz von Stein (in Grün- buts "Zeitschrift für das Privat- und öffentliche
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0452, von Wagram (Fürst von) bis Wahhâbiten Öffnen
die religiösen Meinungsverschiedenheiten zwischen den W. und den Sunniten beizulegen und die W. mit letztern zu versöhnen. Er setzte einen ägypt. Gouverneur in Darija ein und kehrte nach Ägypten zurück. Sofort riefen die W. 1820 Turkî, den Sohn des
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0874, von Württemberg (August, Prinz von) bis Württemb.-Bayr. Dampfschiffahrtsanstalt Öffnen
von Grundstücken. Ein größerer Gesetzesentwurf über das landwirtschaftliche Nachbarrecht scheiterte an der Meinungsverschiedenheit zwischen den beiden Kammern. Bei den Landtagswahlcn vom 9. Jan. 1889 gewannen die Deutsche und die Landespartei
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0275, von Christlich-sociale Partei bis Chronometer Öffnen
und dem christlich-socialen "Volk" und der Wochenschrift "Hilfe" des Pfarrers Naumann andererseits stattfanden, offenbarten eine tiefgehende Meinungsverschiedenheit in socialpolit. Fragen, und als 1. Febr. 1896 der Elferausschuß der deutschkonservativen
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0361, von Eis bis Eisenbahnbehörden Öffnen
den bisher gemachten Erfahrungen nicht be- währt haben. Der Präsident ist nach wie vor die verantwortliche Spitze der Provinzialverwaltung; er entscheidet bei Meinungsverschiedenheiten zwischen den Decernenten und ist auch wie schon früher
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0362, Eisenbahnbehörden Öffnen
einem verantwortlichen Leiter bestellt sind, während früher fämtliche Dienst- zweige in dem Betriebsamt vereinigt waren. Bei Meinungsverschiedenheiten der Inspektionsvorstände und der Vorstände der für die Neubauverwaltung im Falle des Bedürfnisfes
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0385, Englisches Schul- und Universitätswesen Öffnen
. Da über diese letztern Bestim- mungen auch unter den Anhängern der Regierung zahlreiche Meinungsverschiedenheiten hervortraten, sah sich die Regierung veranlaßt, 22. Juni 1896 den Entwurf zurückzuziehen, bei welcher Gelegenheit jedoch die baldige
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0388, von Enterbung bis Eötvös Öffnen
(bei der Staatsanwaltschaft z. B.) geltend gemacht war. Nachdem der Entwurf den Reichstag schon in der Session 1894/95 beschäftigt hatte, aber unerledigt geblieben war aus Meinungsverschiedenheiten zwi- schen Regierung und Reichstag, welche nicht
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0399, von Ettenheimer Lokalbahn bis Evangelien Öffnen
die Socialdemokratie befürwortete, und dem Reichskanzler Grafen Caprivi Meinungsverschiedenheiten hervor, die schließlich dazu führten, daß der Kaiser 26. Okt. beider Entlassungsgesuch genehmigte. Eulenburg, Philipp, Graf zu, Diplomat, geb. 12. Febr
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0489, Gewerkvereine Öffnen
und wegen der ständigen Meinungsverschiedenheit zwischen der mehr radikalen Kammer und dem mehr konservativen Senat nicht leicht zu einer wirklichen Aktion kommt und kom- mendürfte. Fragen, die schon lange diskutiert werden, sind beispielsweise die Erlassung
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0583, von Imperata bis Indexziffern Öffnen
1892 über die prak- tischen Maßregeln, durch welche der Gedanke ver- wirklicht werden könnte. Da aber über die Ein- zelheiten zu große Meinungsverschiedenheiten ent- standen, erschien es zweckmäßiger, für einzelne Zweige des Gegenstandes
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0897, von Rumänische Eisenbahnen bis Russisches Heerwesen Öffnen
km Linien (Drahtlange 16211 km) 2281599 Depeschen. Geschichte. Infolge von Meinungsverschiedenheiten, die im Schoße der Regierung gelbst entstanden waren, trat 15. Okt. 1895 das seit Dez. 1891 am Ruder befindliche konservativ-junimistische Kabinett