Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Metronymika hat nach 0 Millisekunden 5 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0548, von Metragyrten bis Metroxylon Öffnen
.), Gebärmutterbruch. Metrodynīe (griech.), Gebärmutterschmerz. Metrologīe (griech.), Lehre von den Maßen, s. Messen. Metromanīe (griech.), Mannstollheit. Metronōm (griech.), s. Taktmesser. Metronymĭka (griech.), nach dem Namen der Mutter gebildete
80% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0962, von Patronenpapier bis Patti Öffnen
. Nikolajewitsch, Sohn des Nikolaus; Pawlowna, Tochter Pauls. Ableitungen vom Namen der Mutter heißen Metronymika . Patrouillen (frz., spr. -trulljen ), kleine, meist nur aus einigen Leuten bestehende Truppenabteilungen, die zur
2% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0146, Philologie: Namen, Biographien Öffnen
) Cognomen, s. Name Eigenname, s. Name, Nomen Gentilia Kryptonym Matronymica Metonomasie Metronymika Name Patronymika Praenomen, s. Name Taufname (Vorname) Eigennamen. (Die hier fehlenden Namen sind bei den berühmten Trägern
2% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0344, von Matriarchat bis Matschin Öffnen
. Hesperis. Matronymĭca, s. v. w. Metronymika. Matrosen, diejenigen Seeleute, welche alle zur Führung eines Schiffs notwendigen Arbeiten besorgen. Die M. stehen auf Handelsschiffen unter dem Schiffer (Kapitän) und den Steuerleuten, auf Kriegsschiffen
2% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0781, von Patroklos bis Patta Öffnen
auf den Namen der Mutter, so werden dieselben speziell Metronymika (s. d.) genannt. Patropaschīten, s. v. w. Monarchianer. Patrouille (franz., spr. -trulljen), kleinere Abteilung von Soldaten, welche von größern Truppenkörpern zum Aufsuchen