Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Miribel hat nach 0 Millisekunden 8 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0579, von Minghetti bis Miribel Öffnen
575 Minghetti - Miribel cito koi^^an«, denen später dic ^artlis äklUadri-It"N0« und die ^aiw8 äe Don .lu^tc» Vlii^n^a« folgten, die sich sämtlich auch durch Schönheit der Schreibart auszeichnen. Später änderte er seine politische Gesinnung
60% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0636, von Miquel bis Mischmaschinen Öffnen
Grafenstand erhoben. Miribel, Marie François Joseph de, franz. General (Bd. 17), wurde im Mai 1890 zum Generalstabschef ernannt, dessen Befugnisse so erweitert wurden, daß er dem Kriegsminister ebenbürtig zur Seite stand. Mischhahn
30% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0673, von Mirepoix bis Mischsprache Öffnen
und (1882) 7801 Einw. Miribel (spr. -bell), Stadt im franz. Departement Ain, Arrondissement Trévoux, nahe am Rhône und an der Eisenbahn Lyon-Vesoul gelegen, mit einem alten Schloß, zahlreichen Villen, Fabriken und Werkstätten der Lyoner
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0928, von Mirbel (Léonide de) bis Misanthropie Öffnen
. und bedeutenden Wollspinnereien. Miriam, der 102. Planetoid. Miribel, Stadt im franz. Dcpart. Ain, Arron- dissement Trevour, unweit der Rhone, an der Linie Vesonl-Lyon der Mittelmeerbahn, hat (1891) 2330, als Gemeinde 3420 E., bedeutende
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0006, VI Öffnen
, Théodore 465 Laguerre, Georges 555 Lanessan, Jean Mar. Ant. 556 Lavigne, Charles M. Allem. 558 Miribel, Mar. Franç. Jos. 620 Naquet, Alfred 634 Orleans, Ludw. Phil., Herzog von 665 Ribot, Alex. Fél. Jos. 782 Roche, Jules 786 Thomassin, Franç
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0322, von Fransecky bis Französische Litteratur Öffnen
Generalstabs den General Miribel ernannte, welcher für den fähigsten General der französischen Armee galt. Nachdem die außerordentlichen Ausgaben des Kriegsbudgets 1871 bis 1890 die Höhe von 2764 Mill. Fr. erreicht hatten, wurde für 1891 beschlossen
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0349, von Gentz bis Genua Öffnen
der Mobilmachung in ihrer Friedensverwendung dem Kriegsminister unter dessen Leitung verbleibt. Die Aufgaben des Generalstabs sind im allgemeinen dieselben wie die des deutschen. Der erste Chef wurde General Miribel. Dem G. ist durch Verfügung vom 15. Mai 1890
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0198, von Böhmer-Wald-Bund bis Bojen Öffnen
Generalstab und verblieb in dieser Stellung bis 1892, wo er zum Divisionsgeneral befördert wurde. 1893 wurde er nach Miribels Tode mit der Leitung des Großen Gcncralstabes betraut und 1894 zum Chef desselben ernannt. Im Mai 1896 wurde