Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Moniersystem hat nach 0 Millisekunden 6 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0998, von Möng-tze bis Monismus Öffnen
nach Rom gebracht. Ihr kirchlicher Gedächtnistag ist der 4. Mai. – Vgl. Böhringer, M., die Mutter Augustins (in «Mar ia und Martha Lebensbilder christl. Frauen», Bas. 1882). Monierbauweise , s. Moniersystem . Monieren (lat
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Tafeln: Seite 1042, Verzeichnis der Abbildungen und Karten zum elften Bande. Öffnen
Monddistanzen 990 Mondfinsternis 991 Moniersystem 996 Mons (Stadtwappen) 1003 Montalemberts Befestigungsmanier 1006 Montevideo (Situationsplan) 1018 Montpellier (Stadtwappen) 1025 Montreal (Situationsplan) 1026 - Druck von F. A. Brockhaus
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0442, von Fußbodenwichse bis Füssen Öffnen
mehr zu Oberlichtern, zur Beleuchtung der Keller unter Durchfahrten, Höfen, Korridoren an- gewendet als zu F.; 16) Platten aus Asphalt von 3 bis 5 cm Stärke erfetzen den Asphalt-Estrich; 17) Platten nach dem Moniersystem (s. d.). über
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0996, von Gewohnheitsskoliose bis Gewölbe (in der Baukunst) Öffnen
Zeit häufig durch Holzverkleidung in ihrer Form nachgeahmt, oder als feuersichere Decken mittels Eisengerippe und Cementumhüllung nach dem Moniersystem (s. d.) oder auch nach dem Rabitz-Patent (s. d.) ausgeführt werden. Sind die G
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0826, Kuppel Öffnen
eiserne Schutzkuppeln zur Anwendung, welche nach dem Moniersystem leicht feuersicher konstruiert werden können. Die Schutzkuppeln bilden das eigentliche Dach und tragen meist die Laterne. Die eigentlichen K. wurden von den Römern zuerst
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0413, von Feudenheim bis Feuerungsanlagen Öffnen
ans. Dies gilt namentlich von Wänden und Decken aus Rabitzputz, von nach dem Moniersystem hergestellten Fußböden, Wänden, Decken, Umkleidungen eiserner Säulen und Träger, ferner von den Kleineschen Deckenkon- struktionen, den Cementdielen