Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Mont-Valerien hat nach 0 Millisekunden 37 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.
Oder meinten Sie 'Montalembert'?

Rang Fundstelle
5% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0909, Paris (Geschichte) Öffnen
. Okt. gegen Châtillon und Bagneux, 21. Okt. vom Mont-Valérien aus gegen Malmaison und Buzanval sowie 28. Okt. gegen Le Bourget, das von den Franzosen genommen, am 30. aber nach hartem Kampfe von der preuß. Garde zurückerobert wurde. Inzwischen nötigte
4% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0719, Paris (Lage etc., Klima, Arrondissements, Befestigung) Öffnen
, liegt 30-100 m ü. M., unter 2° 20' östl. L. v. Gr. und 48° 50' nördl. Br., an beiden Ufern der Seine zwischen zwei Hügelketten, den Höhen von Belleville und Montmartre am nördlichen und jenen von Meudon und St.-Cloud mit dem 136 m hohen Mont Valérien
4% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0729, Paris (Geschichte bis 1871) Öffnen
zahlreichen Ausfällen sind bemerkenswert die gegen Villejuif 23. und 30. Sept. gegen das deutsche 6. Korps, 13. Okt. gegen Clamart, während dessen durch die Granaten des Mont Valérien das Schloß von St.-Cloud in Brand gesteckt wurde, 21. Okt. gegen Malmaison
4% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0106, Deutsch-Französischer Krieg von 1870 und 1871 Öffnen
war es das hochgelegene, mit schwerem Marinegeschütz besetzte Fort auf dem Mont-Valérien, das die Stellungen des linken Flügels der Dritten Armee, 5. Korps, beunruhigte. Während dieser Zeit hatte der König von Preußen 5. Okt. sein Hauptquartier
4% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0910, Paris (Geschichte) Öffnen
es ihm, die sehr wichtige Forteresse du Mont Valérien noch mit Besatzung zu versehen. Die in P. bestehende Regierung der Commune erklärte in ihren Erlassen, für welche 28. März ein amtliches Organ, das "Journal officiel de la Commune de P
4% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0520, von Sure (Fluß) bis Surrikulo Öffnen
. Seine, an der Linie Paris (rive droite)-Versailles der Westbahn, hat (1896) 8331, als Gemeinde 9057 E.; Weinbau, Färberei, Fabrikation von Gummi elastikum, Gips und Topfwaren. S. liegt am Ostfuß des Mont-Valérien (136 m), auf dem bis 1830 ein von Ludwig
3% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0217, Geschütz (Rußland, Frankreich) Öffnen
Hinterlader mit Ailettenführung, aus Gußeisen, am Bodenstück mit Stahlreifen umringt, die sich mit der Rohroberfläche vergleichen. Die Zahl und Art der Züge ist 3, 5 oder 6, Rechts- oder Linksdrall. Die Valérie, welche 1871 als Beute vom Mont Valérien
3% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0244, von Hardy bis Hart Öffnen
am Mont Valérien, beide wegen ihres Kolorits und ihrer feinen malerischen Behandlung sehr bewundert; ebenso künstlerisch interessant sind der Brief Napoleons an König Wilhelm nach der Schlacht bei Sedan und Moltke vor Paris (1876). Als dritter Kreis seiner
2% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0796, Deutsch-französischer Krieg von 1870/71 Öffnen
Trochu einen neuen Ausfall für aussichtslos hielt, so ließ er ihn doch zu: am 19. Jan. versuchten 100,000 Mann vom Fuß des Mont Valérien aus nach Westen durchzubrechen, wurden aber vom preußischen Korps unter empfindlichen Verlusten zurückgewiesen. An
2% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0904, Deutschland (Geschichte 1871. Frankfurter Friede. Der erste deutsche Reichstag) Öffnen
Versammlung von Fürsten, Prinzen und Kriegshelden, und am 19. Januar gab der Donner der Kanonen in der siegreichen Schlacht am Mont Valérien dazu die Weihe. Der Kaiserproklamation folgte unmittelbar die Kapitulation von Paris und damit das Ende des
2% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0894, Etzel Öffnen
scheinbar verwandten Wort angenähert wird. Bei deutschen Wörtern pflegt man diesen sprachlichen Vorgang als Umdeutschung zu bezeichnen. So machten im letzten deutsch-französischen Krieg deutsche Soldaten aus Mont Valérien "Bulrian" oder "Baldrian
2% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0569, Frankreich (Geschichte: die dritte Republik) Öffnen
bei Orléans und Le Mans, der Ostarmee bei Belfort, endlich der Pariser Armee bei Villiers und am Mont Valérien Ende Januar 1871 mit der Kapitulation von Paris ehrenvoll unterlag. Die Friedensunterhandlungen brachten eine Spaltung in der Regierung
2% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0178, von Harr. bis Harrington Öffnen
Krieg (in den Weinbergen von Wörth, vorgeschobener Posten am Mont Valérien) auf der Berliner Ausstellung ungeteilten Beifall. Es folgten: Seekönigs Tod, Übergabe des Briefes Napoleons III. an König Wilhelm (1876), das Opfer Isaaks, die Verleugnung Petri
2% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0747, von Kirchbach bis Kirche Öffnen
Ausfälle der Pariser zurück; namentlich den letzten großen Ausfall vom 19. Jan. 1871 (Schlacht am Mont Valérien). Im Februar marschierte er mit seinem Korps nach Orléans, im März nach Vesoul; im Mai kehrte er nach Posen zurück. Als er 1880 seinen Abschied
2% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0730, Paris (Geschichte seit 1871) Öffnen
Privaten. Inzwischen verlief der Kampf gegen die Versailler Armee von Tag zu Tag unglücklicher. Langsam, aber unaufhörlich drang diese vor und bombardierte die südlichen Forts, die im Besitz der Kommune waren, sowie vom Mont Valérien aus P. selbst. Am 9
2% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0475, von Puteal bis Putlitz Öffnen
" (1654). Puteaux (spr. pütoh), Dorf im franz. Departement Seine, Arrondissement St.-Denis, westlich von Paris, am Fuß des Mont Valérien, an der Seine und der Paris-Versailler Eisenbahn gelegen, hat einen Flußhafen, viele schöne Landhäuser, eine luther
2% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0016, von Rudorff bis Rufach Öffnen
Vorort von Paris, am Abhang des Mont Valérien, Station der Eisenbahn Paris-St.-Germain, hat eine schöne, im Renaissancestil restaurierte Kirche mit den Grabmälern der Kaiserin Josephine und ihrer Tochter Hortense, mehrere Schlösser und Villen
2% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0185, von Saint-Claude bis Saint-Denis Öffnen
die Franzosen aus der Festung auf dem Mont Valérien Schloß und Park, wo deutsche Vorposten standen, mit einem solchen Hagel schwerster Geschosse, daß das Gebäude in Flammen aufging und gänzlich zerstört wurde. - 2) (spr. ssent) Stadt im nordamerikan. Staat
2% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0837, von Sein bis Seine Öffnen
Das Land ist meist eben; die einzigen Höhen sind am rechten Ufer der Seine Montmartre und Buttes Chaumont, am linken Ufer der Mont Valérien und Bicêtre (169 m). Flüsse sind außer der Seine die Marne und Bièvre. Der Boden ist zwar leicht und dürr
2% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0441, von Surbiton bis Surrogat Öffnen
Wäldchen eine Brücke herüberführt, am Fuß des Mont Valérien und an der Bahnlinie Paris-St.-Cloud-Versailles, mit Villen, Bleicherei, Färberei und Druckerei und (1886) 7683 Einw. Surettahorn, Berggipfel, s. Err, Piz d'. Surgères (spr. ssürschähr), Stadt
2% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0538, Tauben (Taubenpost, Kulturgeschichtliches etc.) Öffnen
und Langres derart mit T. aus, daß sie sechs Monate lang den Verkehr mit vielen andern Stationen unterhalten können. Taubenhäuser wurden außerdem in Vincennes, Perpignan, Lille, Verdun, Toul und Belfort errichtet. Aus dem Mont Valérien besteht
2% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0293, Festungen und Festungskrieg (neue Befestigungen in Belgien etc.) Öffnen
von Paris entfernt liegendes starkes Fort erbaut, dazu treten 7 neue Batterien sowie der bekannte Mont Valérien. Der Bau von 3 großen neuen Werken, durch welche der Wald von St.-Germain mit in die Verteidigungslinie gezogen werden soll
2% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0731, von Parästhesie bis Péage Öffnen
, daß die neue Fortifikationslime von der Porte d'Auteuil mit Einschluß des Bois de Boulogne und des Rennplatzes von Longchamps, dagegen mit Ausschluß der Stadt Boulogne, über die Seine, St.-Cloud außerhalb, Suresnes innerhalb lassend, auf den Mont
2% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0802, Berlin (Weltliche Bauten) Öffnen
; die Neue Wache (Königswache), zwischen Universität und Ruhmeshalle, 1816–18 von Schinkel in dor. Stil nach Art eines röm. Castrums erbaut, neben ihr drei große Geschütze, das mittlere 1871 auf dem Fort MontValérien bei Paris erbeutet. Das Brandenburger
2% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0368, von Bougainville (Louis Antoine de) bis Bougre Öffnen
mehrmals von den durch das Feuer des Mont-Valérien wirksam unterstützten Franzosen angegriffen, so bei dem Ausfall gegen Malmaison (21. Okt. 1870). Bougre (frz., spr. buhgr), Schimpfwort: schlechter Kerl, Schuft, ist entstanden aus "Bulgare" (lat
2% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0109, Deutsch-Französischer Krieg von 1870 und 1871 Öffnen
gescheitert und Faidherbes Armee in einen Zustand der Auflösung versetzt, daß sie für längere Zeit nicht im Felde erscheinen konnte. An demselben Tage wurde auch der letzte große Ausfall vor Paris (s. Mont-Valérien), den Trochu unternommen hatte
2% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0111, Deutsch-Französischer Krieg von 1870 und 1871 Öffnen
und immer mit ungenügenden Kräften, gegen das Gardekorps, die Sachsen, das 11. Korps und die Bayern, also aus allen Fronten unternommen, um die Richtung des großen Ausfalls, den er noch einmal 19. Jan. versuchte, zu verschleiern. Dieser geschah vom Mont
2% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0652, von Dynamitgeschütze bis Dynamomaschinen Öffnen
sie durch Beleuchtung des Vorgeländes vom Mont-Valerien aus die nächt- lichen Arbeiten der Belagerer erschwerte. Da es nur auf die Relativbewegung der Spule in Bezug auf die Pole ankommt, so ist es im Prin- cip gleichgültig, ob, wie bei Pirii
2% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0835, Harrach (Ferd., Graf von) Öffnen
für mehrere Jahre eine andere Richtung gab. Denn nun folgten nach abermaligem Aufenthalt in Italien (1872-73) die drei Bilder: Aus den Weinbergen von Wörth, Vorgeschobener Posten am Mont
2% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 1030, von Montrose Burghs bis Monumenta Germaniae historica Öffnen
. Bekleidung. Mont-Valerien (spr.'mong waleriäng), Hügel (136m) im W. von Paris, auf dem linken Nfer der Seine, war während der Belagerung von Paris 1870/71 von dem stärksten Fort gekrönt. Vom M. aus wurde St. Cloud in Brand geschossen
2% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0898, Paris (Lage. Bevölkerung. Anlage) Öffnen
von der Montagne St. Geneviève trennt. Außerhalb der Stadt liegen die Höhen von Montrouge, Bicêtre, Villejuif, Chatillon, Meudon und St. Cloud, welche im W. in den 136 m hohen isoliert liegenden Mont-Valérien auslaufen. Ungeheure Sandsteinlager
2% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0907, Paris (Geschichte) Öffnen
. Die Westfront hat nur ein einzelnes, sehr großes und starkes Fort auf dem Mont-Valérien (s. d.), welches den ganzen Zwischenraum und den Lauf der Seine zwischen Issy und St. Denis zu decken hat. Seit 1872 sind vor diesem alten Fortgürtel weitere
2% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0526, von Put and call bis Putignano Öffnen
), westl. Vorort von Paris am linken Seineufer, im Arrondissement St. Denis des franz. Depart. Seine, im ONO. des Mont- Valerien, an der Linie Paris-Versailles der West- bahn (riv6 äi-oiw), hat (1891) 17 646 E., eine luth. Kirche, viele Villen
2% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0008, von Rudolstädter Senioren-Convent bis Ruffini Öffnen
. 1832). M. Rapp übersetzte zwei Komödien und sechs Zwischenspiele R.s ins Deutsche ("Span. Theater", Bd. 1, Hildburgh. 1868). Rueil (spr. rüéj, Stadt im franz. Depart. Seine-et-Oise, Arrondissement Versailles, am Westfuß des Mont-Valérien, an
2% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0188, von Saint Chamas bis Saint Cyr Öffnen
, später Napoleons III., der hier im Juli 1870 die Kriegserklärung unterzeichnete. Am 13. Okt. 1870 wurde das Schloß von den Franzosen vom Mont-Valerien (s. d.) aus in Brand geschossen. Saint Eloud (spr. ßäng kluh), Hauptort des County Stearns
2% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0830, von Seine bis Seine-et-Marne Öffnen
- gebung) ist ziemlich flach, die S. ist am Ausgange von Paris 26 m ü. d. M., darüber erheben sich der Montmartre 100 m, der Mont-Valerien im W. 104 m, die Höhen bei Rosny im O. bis 92 m und die Höhe bei Sceaux (SW.) 143 m. Außer der S. wird es nur
2% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0161, von Valerianus bis Valerier Öffnen
Schapur und starb in der Gefangenschaft. Valeriebad , s. Goisern . Valérien , Berg und Fort bei Paris, s. Mont-Valérien . Valerĭer