Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Moratorium hat nach 0 Millisekunden 15 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 1039, von Morando bis Moratorium Öffnen
1037 Morando - Moratorium mitbrachte, die sich jetzt im Kapitel zu Washington finden. Seit 1872 lebt er in Neuyork. Den weitest reichenden Ruf erlangte Peter M., geb. 4. Mär, 1842, der in Paris unter Lambinet und Trovon studierte, 1803
57% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0796, von Moratorium bis Morbihan Öffnen
796 Moratorium - Morbihan. (1792) rächte. Der Friedensfürst Godoy gewährte ihm die Mittel zu einer längern Reise durch Frankreich, England, Deutschland, die Schweiz und Italien, von welcher er erst 1796 zurückkehrte. In die nächsten Jahre
1% Drogisten → Erster Theil → Handels- und Kontorwissenschaft: Seite 0820, Handels- und Kontorwissenschaft Öffnen
durch Berichtigung der Schulden und Forderungen, Ausverkauf der Waaren und Einrichtung. Moratorium heisst Frist, Gestundung, der für einen gedrängten aber noch zahlungsfähigen Schuldner gewährte gerichtliche Schutz, so dass er während
0% Drogisten → Erster Theil → Handels- und Kontorwissenschaft: Seite 0836, Handels- und Kontorwissenschaft Öffnen
(Werthstücke). Moniren = bemängeln, rügen, beanstanden. Monopol = Alleinverkauf, Alleinrecht, Handelsvorrecht. Moratorium = Frist, Gestundung, der für einen gedrängten, aber noch zahlungsfähigen Schuldner gewährte gerichtliche Schutz, so dass er während
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0201, Rechtswissenschaft: Staatsrecht (Proceß. Konkurs) Öffnen
Abschlagszahlung Absonderungsrecht Ad meliorem fortunam Administrator Akkommodiren Akkord Aktiva Allata, s. Illata Anstandsbrief, s. Moratorium Atermoiement Auseinandersetzen Aversal Aversum Bankerott Beneficium competentiae Bonorum cessio
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0202, Rechtswissenschaft: Staatsrecht (Strafproceß. Verwaltung) Öffnen
190 Rechtswissenschaft: Staatsrecht (Strafproceß. Verwaltung). Kridar, s. Crida Lapsus Liquid Liquidiren, s. Liquid Lociren Lokationsurtheil Mahnung Massa Masse Mora Moratorium Obsignation Partite Passiv Pro rata Scheinkauf
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0923, von Lisznyay bis Lortic Öffnen
Litowzi, Litauen lwm; 1^. (!6cr6t3.i68, Dekretalen: 1^. «lilÄtoriHS, Moratorium; 1^. 6iwi880lia6, Apostel (jurist.); 1^. 6X8I)6ctaUVkl6, Erspettanzen; 1^. mmui C0IN^H88U8, Kompaßbrief: I,. paeis, Friedensbrief; 1^. 1)N.ui8. Panisbrief; I
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0758, Portugal (Finanzen; Geschichte) Öffnen
die Bank von Porto, zu folgen nicht gesäumt hatten, sahen sich die Banken bald wegen Einlösung ihrer Noten bestürmt, und die Regierung war genötigt, der lusitanischen Bank Anfang Mai 1891 ein Moratorium von 60 Tagen zu bewilligen, welches weiterhin
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0585, von Induktiv bis Induno Öffnen
. als Lehnsindult, inäulwm t6uäai6, auch Gottes b rief genannt, wegen Erneuerung der Lehne durch den Nachfol- ger), dann insbesondere soviel als Ausstandsbrief oder Moratorium (s. d.). In der Kirchensprache beißt I. das an Fürsten, Kardinäle
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0618, von Ansitz bis Ansteckung Öffnen
und scharfe Aufmerksamkeit auf alles, was vorgeht, unerläßlich. Anstandsbrief, s. Moratorium. Ansteckende Krankheiten, s. Ansteckung. Ansteckung (lat. Infectio), die Übertragung eines eigentümlichen, nach Art eines Giftes wirkenden Stoffs
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0934, von Induktionsapparate bis Indus Öffnen
) Erweiterung der Frist, in der bei einem Lehnsfall um Empfang des Lehens nachgesucht werden mußte. I. ist auch s. v. w. Moratorium (s. d.). Weil endlich da, wo der Ablaß erteilt wurde, ein Zusammenströmen vieler Menschen stattfand, was zur Entstehung
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0730, von Lettenhaue bis Lettres provinciales Öffnen
, Kaperbrief; l. de répit, Anstandsbrief, Moratorium; l. de voiture, Frachtbrief. Lettres de cachet (franz., spr. lettr dö kaschä), die berüchtigten Verhaftsbefehle der Könige von Frankreich vor der Revolution von 1789, durch welche mißliebige Personen
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0678, von Anspruchswappen bis Ansteckung Öffnen
. s. w. bei freier Aussicht und ungehinderter Bewegung des Körpers. Diese Jagdmethode beunruhigt den Wildstand am wenigsten und ist für die meisten Wildarten anwendbar. Anstandsbrief, s. Moratorium. Anstandsrollen, s. Anstand. Anstauung
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0121, von Lettres de cachet bis Letztwillige Verfügung Öffnen
119 Lettres de cachet - Letztwillige Verfügung Sckisfspapier; I,. äo repit (spr. -pih), Frist-, An- standsbries, Moratorium; 1^. ä6 voiture (spr. woa- tühr), Frachtbrief; I^ettres patentes (spr. palangt'), 1. Ordonnanz; I^6tti-e3 s)6i'3^n63
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0228, von Litre bis Litteratur und Litteraturgeschichte Öffnen
. Moratorium. Litterarischer Verein, 1839 in Stuttgart unter dem Protektorat des Königs von Württemberg gegründeter Verein, seit 1849 mit dem Sitz in Tübingen. Die Zahl seiner Mitglieder (Jahresbeitrag 20 M.) betrug 1895: 329; Vorsitzender ist seit dem