Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Negretti hat nach 1 Millisekunden 16 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0040, von Negotium bis Negruzzi Öffnen
und sonstigen Orderpapieren sowie bei den Inhaberpapieren. Negretti, s. Schaf. Negri, Cristoforo, ital. Politiker und Schriftsteller, geb. 13. Juni 1809 zu Mailand, studierte in Pavia, Graz, Wien und Prag und wurde 1843 zum Professor der politischen
4% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0378a, Schafe (Doppelseitige Monochromtafel) Öffnen
378a Schafe. ^[Fig. Englisches Fleischschaf (Leicester-Rasse). Langwollig. 1/14] ^[Fig. Heidschnucke. Sehr grobwollig. 1/^^] ^[Fig. Merino der Infantado- oder Negretti-Rasse. ^/^^] ^[Fig. Merino der Elektoral-Rasse. Höchste
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0927, von Tienhoven bis Tierische Wärme Öffnen
liberalen Ministerium. Tierische Wärme. Die Warmblüter vermögen unterdem Wechsel der äußern Temperatur ihre Eigenwärme auf einer bestimmten Höhe zu erhalten. Die ^[Abb.: Fig. 2. Umkehrthermometer von Negretti-Zambra.] ^[Abb.: Fig. 3a Fig. 3 b
1% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0646, Thermometer (Tiefsee-T.) Öffnen
wird durch Vergleichung mit einem Quecksilberthermometer graduiert. Solche Spiralen eignen sich sehr gut zur Konstruktion selbstregistrierender T. (s. Registrierapparate, S. 664). Das Tiefseethermometer von Negretti und Zambra ist ein gewöhnliches
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0288, Landwirtschaft: Thierzucht. Biographien. Gärtnerei Öffnen
Haidschnucke, s. Schaf Hammel, s. Schaf Heidschnucke, s. Schaf Imperials Infantados Lamm Lincolnschaf, s. Schaf Merinos, s. Schaf Negretti, s. Schaf Schöps, s. Schaf Widder Schwein. Schwein Eber Ferkel Ziege. Ziege Kitze
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0823, Deutschland (Hopfenbau und Bierbrauerei; Viehzucht) Öffnen
sich zuerst außerhalb Spaniens die Zucht der edlen Merino- (Eskorial-) Rassen in D. Eingang verschafft; später verbreiteten sich die ebenfalls spanischen Negretti vornehmlich von Böhmen aus. Aber erst durch die Kreuzung dieser Rassen, die nach 1820
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0256, Maritime wissenschaftliche Expeditionen Öffnen
, befriedigende Tiefseethermometer herzustellen, von denen das Miller-Casellasche und das Negretti-Zambrasche auf den letzten Expeditionen die meiste Verwendung fanden. Zur Bestimmung der Richtung und Geschwindigkeit des Stroms bedient man sich
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0381, Schaf (europäische Rassen des Hausschafs) Öffnen
der Mutterschafe etwa 25-30 kg. 2) Das Negretti- (früher Infantado-) S. mit weniger feiner Wolle (s. Tafel), reichlichem, mitunter schwerflüssigem Fettschweiß, kurzem, breitem Kopf, gedrungenem Hals und im ganzen kräftigerm Körper; Hals und Hinterteil
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0383, Schaf (Schafzucht) Öffnen
0,965 0,069 0,425 1:6,5 2) Schwere Merinos, Negretti- und Rambouillettypus (Mutterschafe 45-60 kg Lebendgewicht): Mutterschafe 1,135 0,11 0,58 1:5,3 Zuchtböcke 1,465 0,15 0,80 1:5,3 Hämmel 1,100 0,07 0,44 1:6,3 3) Fleischschafe
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0384, von Schafarik bis Schaff Öffnen
der Elektoral-, Österreich-Ungarn der Negretti-, Frankreich der Kammwollschafzüchtung zugewandt. Die Preise für Elektoralschafe und deren feine Wollen erreichten eine bedeutende Höhe. Aber als mit dem Jahr 1840 die Zucht des Merinoschafes sich
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0735, Wolle (Eigenschaften, Beurteilung) Öffnen
anzufühlen, elastisch und fest, mithin zu feinern Stoffen geeignet und deshalb wertvoller. Von den Merinos unterscheidet man aber die Elektoralschafe mit sehr feiner, sanfter, geschmeidiger, aber weniger dicht stehender W. und die Negretti
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0835, von Schädeldeformation bis Scharschmid von Adlertreu Öffnen
schlichtwolliges S. IV. Merinoschafe: a) Elektoral-, b) Negretti- oder Infantado-, c) Rambouillet- und d) Kammwoll-Merino. V. Englische Schafe: a) langwollige: New-Leicester und Dishley, Cotswolds, Lincoln, Border-Leicester, Romney-Marsh, Teeswater etc
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0926, von Thureau-Dangin bis Tiefseethermometer Öffnen
das Maximum und Minimum registrierend, in diesem Falle die Temperatur der kalten Schicht angibt. Dieser Mangel wird bei dem Nmkehrthermometer von Negretti-Zambra vermieden. Die Röhre dieses Quecksilberthermometers (Fig. 2, S. 913) ist unterhalb des
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0791, von Meridianzeichen bis Merinowolle Öffnen
. In letztcrm Lande ent- wickelte sich ihre Zucht zu solcher Höhe, daß unter dem Namen Elettoral (kurfürstlich, früher Es- cori al) der Inbegriff der feinsten. Wolle verstanden wird. In Spanien scheidet man die Merinoherden oder Cavagnen in: 1) Negretti
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0231, von Negerkaffee bis Nehemia Öffnen
.). Negretti, Schafrasse mit kurzer feiner Wolle. Negri, Ada, ital. Dichterin, geb. 3. Febr. 1870 in Lodi in Oberitalien, war erst Lehrerin in Motta- Visconti am Ticino und ist gegenwärtig Lehrerin der Litteratur an der seuola ^oi-maw (^aet^nH
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0832, Tiefseeforschung Öffnen
. Für größere Tiefen ist man ausschließlich auf die Grundproben der Lotapparate angewiesen. Ein jetzt meist gebrauchtes Tiefseethermometer und die Art seines Gebrauchs zeigt Fig. 6. Der Hals dieses von Negretti und Zamba (London) erfundenen Thermometers