Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Neupommern hat nach 1 Millisekunden 22 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.
Oder meinten Sie 'Neu-Pommern'?

Rang Fundstelle
4% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0055, von Bismarck-Archipel bis Bismarckbraun Öffnen
aus Neupommern (s. d.; früher das eigentliche Neubritannien, von den Eingeborenen Birara genannt, 24900 qkm groß), Neumecklenburg (s. d.; früher Neuirland [Tombara], 12950 qkm), Neuhannover (s. d., 1476 qkm), den Admiralitätsinseln (s. d., 486 qkm
3% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0070, von Neubreisach bis Neubritannia-Archipel Öffnen
, Muscheltrompeten und mit Eidechsenhaut überzogene hölzerne Trommeln. Die Insel Neubritannien, früher auch Birara, jetzt Neupommern genannt, 24,900 qkm (452 QM.) groß, ist im Innern noch völlig unbekannt, ja selbst der Verlauf der Küsten ist nicht
3% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0078, von Blanchebai bis Blandbill Öffnen
(neue Aufl. 1891). Blanchebai , Einbuchtung an der nordöstl. Ecke der Gazelle-Halbinsel auf Neupommern im Bismarck-Archipel, bildet einen guten, vielbenutzten Hafen. Außer dem stark bevölkerten Matupi (s. d.) sind die 1878 entstandene wüste
3% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0479, von Kaisheim bis Kalisalze Öffnen
475 Kaisheim - Kalisalze brsuchte 1884-85 im Auftrag der Neuguinea-Kompanie die Küsten von K. sowie einige Teile von Neumecklenburg und Neupommern. Nachdem im November 1885 die genannte Gesellschaft ihre Thätigkeit begonnen hatte, untersuchte
2% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0080, von Autotomie bis Baden Öffnen
, seitens der Regierung nichts geschehen. Eine Durchkreuzung der Gazellehalbinsel im N. von Neupommern von der Blanchebai nach dem Weberhafen unternahm im Juni 1888 Assessor Schmiele, wobei die Expedition nach Desertion der Träger von den Eingebornen
2% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0688, von Neo-Lamarckismus bis Neuguinea Öffnen
der Blanchebai in Neupommern gelegenen Station Herbertshöhe, und, da sich Finschhafen als sehr ungesund erwies, die Zentralstation der Landes- und Kompanieverwaltung und der Sitz des kaiserlichen Kommissars von Finschhafen nach Friedrich - Wilhelmshafen
2% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0689, von Neukaledonien bis Nickelkohlenoxyd Öffnen
für die deutschen Pflanzungen; 1890 wurden auf den verschiedenen Inseln 2273 Eingeborne angeworben, davon 714 für die Neuguinea-Kompanie, während die übrigen nach Samoa gingen. Davon stammten aus Neumecklenburg und Neuhannover 1044, aus Neupommern
2% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0022, von Biquadrat bis Birch-Hirschfeld Öffnen
. Als ihm 1844 das Brigadekommando der 1843 vereinigten Pionier- und Pontonierkorps übertragen wurde, erfolgte zugleich seine Erhebung in den Freiherrenstand. B. starb 29. Dez. 1845 zu Wien. Birara, s. Neupommern. Biraren, tungus. Volksstamm am obern
2% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0967, von Carteret (John, Lord) bis Carthamus Öffnen
fahrend, kam er nach langer entbehrungsreicher Fahrt nach den Sta. Cruzinseln, welche C. Königin-Charlotteninseln nannte. Von hier steuerte er nach Nordwesten und entdeckte 29. Aug. 1767 den Georgskanal, welcher im Bismarck-Archipel die Inseln Neupommern
2% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0756, von Dampier-Insel bis Dan (israel. Stamm) Öffnen
; dort schlug er eine Heeresabteilung Betb- len Gabors und fiel bald darauf, 9. Okt. 1620, beim Sturme auf das feste Schloß Preßburg. - Vgl. von Ianko, Dampierre lWien 1876). Dampier-Straße (spr.dämmyihv), dveMceres- straße, welche Neupommern
2% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0608, von Gazeband bis Gazellen Öffnen
der Westküste von Australien, den Sunda-Inseln, weiter nach Neu- guinea und über dieAnachoretcninseln,Neuhannovcr, Neumecklcnburg, Neupommern und Bougainville- Insel nach Brisbane an der austral. Ostküste. Nach dreiwöchigem Aufenthalte wurde
2% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0792, von Kulierplüsch bis Kullak Öffnen
Deutschlands, Englands und Frankreichs in jenem Gebiete die Anwerbung und Rücksendung der Kontraktarbeiter, die in den letzten Jahren in größerer Zahl aus Neumecklen- burg und Neupommern, von den Salomoninseln, von Rotuma, den Gilbertinseln, besonders aber
2% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0173, von Ligurisches Meer bis Liliaceen Öffnen
zu haben, nach der völlig unwirtlicben Küste überzusiedeln. Viele star- ben in L. und Port Breton vor Hunger und am lieber, die übrigen retteten sich nach Neupommern, Neucalcoonien und Australien. 13 Mill. Frs. waren verloren. Marquis de Rays
2% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0674, von Matthias I. Corvinus bis Maturität Öffnen
. Matuari, Gruppe der Maron (s. 0.). Matuhn, schön gelegene und gesunde Insel in der Vlanchebai im NO. von Neupommern im Bis- marck-Archipel; bildet den Centralpunkt sür die Kolonisierung dieser Insel. 1872 siedelte sich hier die Firma
2% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0275, von Neujerseythee bis Neumann (Franz Ernst) Öffnen
, bis 1885 Duke-of-York- Inseln, Inselgruppe im Bismarck-Archipel (s. d.), Brockhauö' Konversations-Lexikon. 14. Aufl.. XII. 8 kleine flache Inseln von etwa 70 hkm Fläche, in- mitten des St. Georgkanals zwischen Neupommern
2% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0278, von Neumarkt (in Ungarn) bis Neumexiko Öffnen
1890). Ne-ume, Indianerstamm, s. Comanches. Neumecklenburg, früher Neu-Irland, die zweitgrößte Insel des Vismarck-Archipels (s. d.), mit gegen 12000 ^m, ein schmaler, langgestreckter Bogen, von Neupommern durch den St. Georgkanal
2% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0281, von Neuorleansfieber bis Neupreußische Befestigungsmanier Öffnen
, Bd. 1 (3. Aufl., Freib. i. Br. 1894). Neupommern, vor 1885 Neubritannien oder Virara, die größte Insel des Vismarck- Archipels (s. d.), erstreckt sich vom 146. bis 150.° östl. L. in der Form eines flach gekrümmten Bo- gens und bedeckt etwa
2% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0607, von Rallentando bis Ramayana Öffnen
, Station an der Südküste der Blanchebai auf Neupommern, unter 152° 13,6' östl. L. und 4° 19,7' nördl. Br. gelegen, enthält Plantagen von Kaffee und Baumwolle. Dicht bei R. Herbertshöh. Ram., hinter lat. Insektennamen Abkürzung für Jean Pierre Rambur
2% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0014, von Ruhr-Sieg-Eisenbahn bis Rule Britannia Öffnen
, Nebenfluß des Kongo (s. d., Bd. 10, S. 546 a). Rukinsel, Rookinsel, vulkanische Insel zwischen Kaiser-Wilhelms-Land und Neupommern, unter 148° östl. L. und 5° 40' südl. Br.; wenig erforscht. Ruktation (lat.), das Aufstoßen (s. d
2% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0282, von Sankt Georgen (in Ungarn) bis Sankt Gotthard (Gebirgsstock) Öffnen
, Piaristenkollegium; Weinbau und Kleingewerbe. In der Nähe ein Schwefelbad. Sankt-Georg-Kanal , 23 km breite Meeresstraße, zwischen Neupommern und Neumecklenburg im Bismarck-Archipel, mit starker, Seglern oft gefährlicher Strömung. Sankt Georgsarm
2% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 1012, von Zoomagnetismus bis Zopf Öffnen
Aquariums) und die Südseestation auf der Iusel Neupommern (Leiter: Professor Dahl) sowie die Süßwasserstationeu in Müggelsee bei Berlin und Plön in Holstein, von denen letztere ebenfalls "Forschungsberichte" heraus- giebt. Österreich besitzt seit
2% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0257, Maritime wissenschaftliche Expeditionen Öffnen
, Neuhannover, Neupommern, Neumecklenburg, Salomoinseln ^[richtig: Salomoninseln], Brisbane, Auckland, Fidschi- und Tongainseln, Samoainseln, Punta Arenas, Magelhaensstraße, Azoren, Plymouth, Kiel. "Die wissenschaftlichen Ergebnisse der Expedition S. M. S