Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Okna hat nach 0 Millisekunden 6 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0356, von Oker bis Ökolampadius Öffnen
oder bezüglich. Okna (O. Mare), Stadt in Rumänien (Walachei), Kreis Waltscha, durch Zweigbahn mit der Linie von Roman nach Turnu-Severin verbunden, mit großem Salzbergwerk und 3840 Einw. Ökolampādius, Johannes, eigentlich Hußgen (nicht Hausschein
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0100, Geographie: Donaufürstenthümer, Montenegro, Türkei Öffnen
) Slatina (Prahowa) Margineni * Plojescht Sinaia Slanik 1) Rimnik 1) Brahilow, s. Braila Braila Rimnik 2) Okna * (Romanatzi) Karakal (Telesman) Alexandria * Mavrodin * Simnitza Turnu-Magurelle
1% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0834, von Rimnik bis Rind Öffnen
Bistritza, Kozia und Horez, die schönsten und reichsten der Walachei, ferner die ergiebigen Salzwerke von Okna-Mare und das durch seine trefflichen Weine bekannte Dragaschani. Rimouski, Bischofsitz in der britisch-amerikan. Provinz Quebec, an
1% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 1027, von Skythisches Lamm bis Slavata Öffnen
Heilquellen in der Moldau, bei Okna im Kreis Bakau, an der siebenbürgischen Grenze. Slankamen (Szalankamen), Name zweier Dörfer in der ehemaligen kroatisch-slawon. Militärgrenze, jetzt im kroatisch-slawon. Komitat Sirmien, bekannt durch den Sieg des
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0877, von Rillenschienen bis Rinde Öffnen
12 Kirchen und 4488 E. Unweit R. ein Salzbergwerk (Okna), das Schwefelbad Calimanefci, die alten Klöster Vistrita, Kozia, Horezu und der durch seinen Nein- bau berübmtc Ort Dragasani. Rimpau, Theodor Hermann, Landwirt, geb. 12. Jan. 1822 zu
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 1035, von Skythen bis Slavici Öffnen
liefern; sie sind zugleich Strafanstalt für Zwangsarbeit. - S. heißt auch ein Badeort im rumän. Kreise Bakau der einstigen Moldau, mitten in den Karpaten, oberhalb Okna, unweit der siebenbürg. Grenze. Die sieben Mineralquellen sind alkalisch-muriatisch