Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Osterinsel hat nach 0 Millisekunden 29 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
99% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0478, von Östergötland bis Ostermann Öffnen
Staatsbahn, hat ein Amtsgericht, eine Maschinen- und eine Stärkefabrik und (1885) 1767 fast nur evang. Einwohner. Osterīa (ital.), Wirtshaus, Schenke. Osterinsel (Waihu, Rapanui), Insel in Ozeanien, östlich vom Archipel der Tuamotuinseln, 118 qkm
99% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0629, von Osman Nuri Pascha Ghazi bis Österreich Öffnen
mit den Brustbildern türkischer Sultane und für einen Katechismus) geliefert. *Osteoblasten, Bindegewebszellen, aus denen das Knochengewebe hervorgeht; Osteogenese, Entwickelungsgeschichte des Knochengewebes. Osterinsel. Die Regierung von Chile
1% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0893, von Tsun bis Tuareg Öffnen
-Insel, Tematangi (Bligh), Mururoa, Actäon- (Amphitrite-) Gruppe, Marutea, die Mangarewagruppe und die Pitcairngruppe, wozu noch die Osterinsel mit Sala y Gomez kommt. Danach berechnet sich das Gesamtareal auf ca. 1100 qkm (20 QM.). Die Inseln stehen
1% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0142, von Malaiisch-polynesische Sprachen bis Malakka Öffnen
einen außerordentlich weitverzweigten Sprachstamm, der über die ganze Inselwelt des Stillen Ozeans verbreitet ist und von der Osterinsel im Stillen Ozean bis zur Insel Madagaskar in Ostafrika reicht. Er zerfällt nach Fr. Müller in die drei Gruppen der malaiischen
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0378, Geographische Entdeckungen Öffnen
. . 1741 Aleuten ...... Verina .. .. . Däne 1721 Osterinsel...... Roggeveen .. . Holländer 1778 ! Kap Princ.' of Wales . (sook .... Engländer 1767 Tahiti....... Wallis .. .. . Engländer 1789
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0639, von Oxynaphthoesäure bis Ozeanien Öffnen
Fregattenbant und ! Midwayinseln..... ' Malin u. Maraki (Gilbertinseln) Zusammen: Chilenisch er Besitz: Osterinsel 1. Besitzungen fremder Mächte. Neuseeland........ Norfoltinsel....... ^'lucklanosinseln...... Vovd Howe-Insrl
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0118, Alte Geographie: Mythische Geographie, Europa Öffnen
Christchurch 2) Lyttelton Marlborough 2) (Otago) Dunedin Wellington 3) Niedrige Inseln, s. Paumotuinseln Niua Niue Norfolk 3) Osterinsel Owaihi, s. Hawaii Pages Islands Palminseln Paumotuinseln Pitcairn Romanzow Rurik
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0482, Baukunst (Ägypter) Öffnen
482 Baukunst (Ägypter). jenen des nördlichen Europa zu vergleichen sind und z. B. auf der Osterinsel große Steinhaufen von pyramidaler Form oder bei den Morais (heiligen Begräbnisorten) regelmäßig behauene, zum Teil mächtige Steine bilden, die zu
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0830, von Cartago bis Carteret Öffnen
seine Entdeckungsreise nun allein fort. Zwar war sein Bemühen, die von Roggeveen entdeckte Osterinsel aufzufinden, vergeblich; er fand aber 2. Juli 1767 die Pitcairninsel und streifte dann den noch unberührten südlichen Rand der Tuamotu. Er suchte
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0587, Davis Öffnen
plünderte, kehrte von da nach den Galapagos zurück und segelte 1687 nach Süden, wobei er unter 27° südl. Br. auf die Osterinsel traf, die er jedoch nicht besuchte. Darauf ging er nach Juan Fernandez, umschiffte das Kap Horn, landete nördlich von der La Plata
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0140, von Malaguettaküste bis Malaien Öffnen
Osterinsel, vom 61. bis 268. Längengrad, und zwischen Hawai und Neuseeland, also über 70 Breitengrade, ausgedehnt. Als Ausgangspunkt muß man den Südosten des südasiatischen Festlandes ansehen. Vom linguistischen und kulturhistorischen Standpunkt aus zerfällt
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0582, von Oxyde bis Ozeanien Öffnen
, als den westlichen, unter 134½° östl. L. v. Gr., bis zur Osterinsel, dem südöstlichen Vorposten, unter 109° westl. L. v. Gr., sich über 117 Längengrade und von Crespo unter 32° 46' nördl. Br. bis Bishop and His Clerk unter 55° 15' südl. Br. sich
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0583, Ozeanien (Lage, Bodenbildung, Klima, Pflanzen- und Tierwelt) Öffnen
Tuamotu- (Niedrige) Inseln 1100 20,0 5500 Mangarewa- (Gambier-) Inseln 31 0,56 446 Pitcairngruppe 17 0,3 93 Markesas 1274 23,14 5216 Osterinsel (Rapanui) 118 2,14 150 Sala y Gomez 4 0,07 - Polynesien: 26799 487,7 195007 Marianen 1140 20,7 8665 Bonin
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0585, Ozeanien (Polynesier) Öffnen
Osterinsel wurde er nicht minder gepflegt als auf dem reichen Tahiti. Dagegen wird in Mikronesien, wo die Fischerei vielfach vorwiegt, Landbau nur auf den größern Inseln getrieben. Die Felder wurden umzäunt, Terrassen mit künstlich aufgehäufter Erde an
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0577, von Ranzau bis Raphelengh Öffnen
. Aug. 1431 Seesieg der Venezianer unter Peter Loredano über die Genuesen. In der Nähe die berühmte Wallfahrtskirche Madonna di Montallegro. Rapanui, s. Osterinsel. Rapax (lat.), raubsüchtig, in der komischen Dichtung häufig als Eigenname
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0210, von Salär bis Salben Öffnen
. Salatrunkel, s. Runkelrübe. Salaverri, Seehafen in Peru, s. Trujillo. Salawatty, Insel, s. Salwati. Sala y Gomez, einsam gelegene Felseninsel im Stillen Ozean, nordöstlich von der Osterinsel, der östlichste Punkt Polynesiens (105° 20
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0180a, Übersicht der wichtigern Sprachstämme. Öffnen
) Die polynesische, auf Neuseeland (Maori), den Unionsinseln, Samoa, Tonga, Tahiti, Rarotonga, Paumotu, den Markesas, der Osterinsel etc. bis einschließlich Hawai im Norden. Diese Sprachen zeichnen sich durch Wohlklang aus, indem sie sehr reich an Vokalen
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0336, von Waihu bis Waitz Öffnen
und Telaga. Waihu, s. Osterinsel. Wailly (spr. wäji), Joseph Noël, genannt Natalis de, franz. Gelehrter, geb. 10. Mai 1805 zu Mézières, studierte die Rechte, ging sodann in die Archivverwaltung über und wurde 1830 Chef der Section administrative
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0304, von Fittig bis Fiume Öffnen
denen der Cyklus: historische Landschaften aus Österreich-Ungarn die bedeutendste Schöpfung des Künstlers ist. Für das naturhistorische Museum in Wien hat er neun dekorative Landschaften: Ruine von Boro Budor, Statue von der Osterinsel, Cliffhouse
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0680, Orientierungssinn der Tiere Öffnen
äußersten Ostens Asiens führte ein Vortrag von Stolpe über die auf der Osterinsel entdeckte Bilderschrift, und selbst das Gebiet der amerikanischen Indianersprachen wurde gestreift in einer Ansprache von Dr. Seybold aus Rio de Janeiro, den der damals
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0662, von Eagle bis Eastlake Öffnen
mit Vrighton. Hauptgrund- besitzer ist der Herzog von Devonshire. Gaster-Island (spr. ihst'r ciländ), s. Osterinsel. Gast Gallolvay (spr. ihst gällöwe), schott. Graf- schaft, f. Kirkcudbright. Gaft-Ham (spr. ihst hämm), Stadt in der engl
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0519, von Malaiische Rasse bis Malaio-Polynesische Sprachen Öffnen
, Neuseeland (Maori), Hawaii, Tonga, Marquesas- inseln. Den östlichsten Punkt, wo malaiisch ge- sprochen wird, bildet die Osterinsel, etwa 40' vom südamerik. Festlande, wie Madagaskar, hart an der Küste Afrikas, den westlichsten Punkt bildet. Von den
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0287, Neuseeland Öffnen
Rasse an, welche die Inseln der Südsee von den Samoa- und Tonga- Inseln östlich bis zur Osterinsel sowie den Sand- wicharchipcl bewohnt. Sie nennen sich selbst Ma 0 ri und treten nach Zahl wie nach körperlicher uud geistiger Begabung
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0255, von Polygraph bis Polynesier Öffnen
, zwischen den Wende- kreisen gelegenen Inseln und Inselgruppen. (S. Oceanien.) Polynesier, die hellfarbige Nasse auf den In- seln des Stillen Oceans, von den Samoa- und Tongainseln im W. bis zur Osterinsel im O. und von den Hawaii-(Sandwich-)Inseln
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0622, von Ranunkelmohn bis Raphe Öffnen
Fest in der Wall- fahrtskirche Madonna di Montallegro (605 m) auf dem Moute-Rosa im NO. von R. statt. Rapanui, s. Osterinsel. Napö (frz.), geriebener Schnupftabak (s. d.). Raphael (hebr., "Gott heilt"), einer der Erz- engel (s. d
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0213, von Salatgewächse bis Salbung Öffnen
bedeckte Tief- ebene. S. wurde 176^ von Watson entdeckt. Sala y Gomez, ode Felseninsel <1 ci^m) im Stillen Ocean, 450 kin nordöstlich der Osterinsel, unter 26" 28' südl. Br. und 105^ 20' westl. L. ge- legen, wurde 1793 von dem Spanier
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0655, von Taynos bis Technik Öffnen
, als Gemeinde 12 722 E., eine weite, verfallene Burg (15. Jahrh.) der Herzöge von Sessa, eine Kathedrale von 1530 mit antiken Säulen, Gymnasium, technische Schule Sauerbrunnen; Öl- und Getreidehandel. Teano, Fürst von, s. Dann. Teapi, s. Osterinsel
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0459, von Waidküpe bis Waisenhäuser Öffnen
qkm etwa 6000 E. und hat an der Nordk�ste die H�fen Piapis, Fakfak, Rawak und Boni. Waihu, s. Osterinsel. Waischenfeld, Stadt im Bezirksamt Ebermannstadt des bayr. Reg.-Bez. Oberfranken, an der Wiesent, in 350 m H�he, im fr�nkischen Jura, hat
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0727, von Wilberg bis Wilckens Öffnen
., Berl. 1890), "Hermann Ifinger" (Stuttg. 1892 u. ö.), das tragische Geschick H. Makarts behandelnd; "Der Dornenweg" (ebd. 1894), "Die Osterinsel" (ebd. 1895), "Die Rothenburger" (ebd. 1895), "Beet- hoven" (in Versen, ebd. 1895), "Hildegard Mahl