Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Palmarosaol hat nach 0 Millisekunden 11 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0395, von Palmarosaöl bis Palmöl Öffnen
395 Palmarosaöl - Palmöl petersäure löslich. An der Luft bis zu einem gewissen Temperaturgrade erhitzt, läuft es blau an. Es macht immer nur einen kleinen Bruchteil der Platinerze aus, ist daher teuer und sein Gebrauch beschränkt. Man benutzt
40% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0636, von Palmaria bis Palmelleen Öffnen
für einen gewonnenen Prozeß. Palmarōla, ital. Insel, s. Ponza. Palmarōsaöl, s. Geraniumöl. Palmārum (eigentlich Dies oder Dominica p.), s. Palmsonntag. Palmas, Kap, Vorgebirge an der Küste von Liberia (Westafrika), unter 7° 45' westl. L. v. Gr. und 4
18% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0832, von Palma (Jacopo) bis Palmeirim Öffnen
, eine der Ponza-Inseln (s. d.). Palmarōsaöl , s. Geraniumöl . Palmart , Lambert, s. Palomar . Palmārum (lat.), Palmsonntag. Palmas , Kap , Vorgebirge an der Guineaküste von Nordwestafrika, unter 7°45' westl. L. und 4°22
11% Mercks → Hauptstück → Register: Seite 0037, von Orangen bis Pariserrot Öffnen
. Jacarandaholz . Palmarosaöl , s. Geraniumöl . Palma und Girgenti, s. Mandeln . Palmfett , s
1% Drogisten → Erster Theil → Droguen: Seite 0298, Olea äthérea, ätherische Oele Öffnen
oder Spanisches, von Pelargonium roseum. 3. Türkisches oder Idrisöl oder Palmarosaöl, von verschiedenen Geraniumarten. Letzteres kommt in kupfernen Ramièren in den Handel und ist in Folge eines Kupfergehaltes häufig grün gefärbt. Das indische Germaniumöl
0% Drogisten → Erster Theil → Sachregister: Seite 0864, Sachregister Öffnen
. P. Paeonienblätter 162. - körner 203. Paku Kidang 213. Palmarosaöl 285. Palmbutter 329. Palmöl 329. Panamarinde 115
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0156, von Geramb bis Geraniumöl Öffnen
und Bergen, an Waldrändern und in lichten Laubwäldern; mehrere Arten werden als Zierpflanzen kultiviert. Geraniumöl, verschiedene rosenartig riechende ätherische Öle. Südfranzösisches G. (echtes G., Rosenblattgeraniumöl, Palmarosaöl) wird aus Blättern u
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0226, Chemie: anorganische Chemie Öffnen
Orangeschalenöl, s. Pomeranzenschalenöl Orchideenöl Palmarosaöl Petitgrainöl Pfefferminzöl, ätherisches Pomeranzenblütenöl Pomeranzenschalenöl Portugalöl, s. Pomeranzenschalenöl Rautenöl Rosé, s. Geraniumöl Rosenöl Roshe oil, s. Geraniumöl Senföl
0% Mercks → Hauptstück → Register: Seite 0049, von Tientjan bis Uchatiusstahl Öffnen
, s. Palmarosaöl . Türkischrot , s. Krapp (292). Tuffstein , s. Kalk (244
0% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0154, von Gerbsäure bis Gerste Öffnen
zunächst steht das afrikanische Geraniumöl; es hat einen etwas weniger feinen Geruch, ist linksdrehend und soll von Pelargonium roseum abstammen; es kommt aus Algier und Tunis. - Das türkische Geraniumöl oder Palmarosaöl (oleum palmarosae, türkisch
0% Mercks → Hauptstück → Register: Seite 0023, von Gaultheria bis Gold Öffnen
(162). Geraniumöl , vgl. Palmarosaöl . Gerberbaum , s. Sumach ; -rinde, s. Lohe