Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Papaverin hat nach 0 Millisekunden 7 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
75% Mercks → Hauptstück → Register: Seite 0037, von Orangen bis Pariserrot Öffnen
. Papaverin , s. Opium . Papaver L., P. somniferum, Mohn . Papaver Rhoeas , s
5% Drogisten → Erster Theil → Droguen: Seite 0353, Eingedickte Pflanzensäfte und Pflanzenauszüge Öffnen
Bestandtheile. Theils sind es Pflanzenbasen, theils indifferente Körper, theils Säuren. Von wichtigeren Basen sind zu nennen: Morphium oder Morphin 1-18 %, Narcotin 5 bis 6 %, Codein 1 %, Thebain, Papaverin, Narcein etc. Gebunden sind dieselben an
4% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0606, von Opiumalkaloide bis Opladen Öffnen
geringer Menge; die wichtigsten derselben sind das Morphin, das Codein, das Thebain, das Papaverin, das Narkotin und das Narcein; außerdem hat man in einzelnen Opiumsorten noch gefunden das Cryptopin, das Codamin, das Laudanosin, das Hydrokotarnin
3% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0406, von Opitz bis Opium Öffnen
}] Kryptopin C21H23NO5^[C_{21}H_{23}N_O_{5}] Kodamin C20H25NO4^[C_{20}H_{25}N_O_{4}] Rhöadin C21H21NO6^[C_{21}H_{21}N_O_{6}] Laudanin C20H25NO4^[C_{20}H_{25}N_O_{4}] Narkotin C22H23NO7^[C_{22}H_{23}N_O_{7}] Papaverin C21H21NO4^[C_{21}H_{21}N_O_{4
3% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0408, von Alkaluretika bis Alkathoos Öffnen
und bilden mit Säuren Salze. Einige davon, wie das Coniin und Nicotin, sind flüssig, die übrigen, wie die A. des Opiums (Morphin, Codein, Papaverin u. s. w.), der Chinarinden (Chinin, Chinidin, Chinicin, Chinchonin), der Strychnosarten (Strychnin
3% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0014, von Morphinismus bis Morphologie Öffnen
8 bis 10 Proz. Außer dem M. und dem Narkotin finden sich in dem Opium noch die Basen Codeïn, Thebaïn, Papaverin und Narceïn und zuweilen außerdem Meconidin, Laudanin, Codamin, Lanthopin, Kryptopin, Protopin, Laudanosin, Metamorphin und Rhöadin
3% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0390, Opium Öffnen
Morphiums aus O. mit gewonnen: Codeïn, Narceïn und Narkotin. Die übrigen Bestandteile haben nur chemisches Interesse; es sind dies die Alkaloide: Papaverin, Thebain, Opianin, Kryptopin, Rhöadin, Pseudomorphin und Oxynarkotin; ferner zwei indifferente