Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Pelesch hat nach 0 Millisekunden 8 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0812, von Pelasger bis Pelewinseln Öffnen
. Pelikan. Pêle-mêle (franz., spr. pähl-mähl), bunt durch- oder untereinander, gemischt. Pelerīne (franz., "Pilgerin"), Überwurfkragen für Damen, bisweilen mit einem Besatz von Schwanendaunen oder Pelz. Pelesch, Kastell, unfern des Klosters Sinaia (s. d
75% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0990, von Pelargonsäure bis Pelias Öffnen
. Pêle-mêle (frz., spr. pähl mähl), bunt durcheinander; auch substantivisch: das Durcheinander, der Wirrwarr. Pelerine (frz., d. i. Pilgerin), Überwurfkragen für Damen. Pelerissa, Insel, s. Pelagonisi. Pelesch, Kastell P., Bergschloß des Königs
1% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0989, von Simultanbeobachtungen bis Sincora Öffnen
erbaut, diente früher den Reisenden von und nach Kronstadt als Obdach und Schutz in rauher Jahreszeit und ward dann vom jetzigen König Karl bis zur Vollendung seines Schlosses "Kastell Pelesch" (s. d.) als Sommerresidenz benutzt. Seitdem sind
1% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0560, Elisabeth (Österreich, Pfalz, Preußen, Rumänien, Rußland) Öffnen
" (Leipz. 1882); "Die Hexe" (Berl. 1882); "Leidens Erdengang", ein Märchenkreis (das. 1882); "Pelesch-Märchen" (auch u. d. T.: "Aus Carmen Sylvas Königreich", Leipz. 1883); "Meine Ruh", lyrische Gedichte (2. Aufl., Berl. 1886, 4 Bde.); "Handzeichnungen
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0858, von Begrenzung bis Bereiter Öffnen
, Mekka Veit Sur, Bethzur Beiwohner, Beisassen Bejlerbej (lürk. Dorf), Beglerbeg Vekaa, Syrien 469,1 Bekehrte Schwestern, Beaten Veklwlm, Abo Bekiesche, Pelesche lämter (Bd. 17) .Be//i'?dunqsordnung, Vekleidungs^ Hekowitsch
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0032, von Elisabeth (Königin von Rumänien) bis Elisabeth (Kaiserin von Rußland) Öffnen
. 1882), "Die Hexe" lBerl. 1882); ferner "Pelesch- Märchen" (Lpz. 1883; 3. Aufl. u. d. T. "Aus Car- men Sylvas Königreich", Bd. 1, Bonn 1886; das- selbe, Bd. 2: "Durch die Jahrhunderte", 1886; 2. Aufl., ebd. 1887), "Handzeichnungen" (Berl. 1884
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0540, von Falke (Johs. Friedr. Gottlieb) bis Falken Öffnen
), "Das Kunstgewerbe" (als Bd. 5 der Groteschen "Geschichte der deutschen Kunst", Berl. 1889), "Das rumän. Königsschloß Pelesch" (Wien 1893), "Mittelalterliches Holzmobiliar" (ebd. 1894); ferner in den Veröffentlichungen des Vereins für deutsche
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0993, von Simulia columbaczensis bis Sinanu Öffnen
in schöner Umgebung am Flusse Prahova gelegen, bat eine Wasserheilanstalt, Kurhaus, viele elegante Villen und Hotels. Anlaß zum Entstehen und Aufschwung S.s gab der jährliche Sommer- aufenthalt des tönigl. Hofs im Schlosse Pelesch (s. d.) am Fuße des