Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Phlox hat nach 0 Millisekunden 9 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0002, von Phlox bis Phokis Öffnen
2 Phlox - Phokis. stoffe, wie Drachenblut, Gummigutt, Kino, Quercitrin, Morin, Maklurin etc., erhalten werden kann, in großen, farblosen Prismen kristallisiert, sich leicht in Wasser, Alkohol und Äther löst und sehr süß schmeckt, bildet ein
62% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0104, von Phlogiston bis Phokomelie Öffnen
wird durch Eisenchlorid intensiv violett gefärbt. In Gegenwart von Salzsäure ist P. ein sehr empfindliches Reagens auf Holzsubstanz, indem es derselben eine rotviolette Färbung erteilt. Phlox L., s. Flammenblume. Phloxin, s. Erythrosin. Phlyktäne (grch
2% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0251, Botanik: Dikotyledonen Öffnen
Plantago Sandnelke, s. Ameria Wegebreit, s. Plantago Wegerich, s. Plantago Polemoniaceen. Flammenblume, s. Phlox Gilia Phlox Polygaleen. Milchblume, s. Polygala Polygala Senegapflanze und Senegawurzel, s. Polygala Polygonaeen
1% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0067, Blüte (Nektarien, Staubgefäße, Stempel) Öffnen
den Röhrenblüten der Kompositen (Fig. 15), tellerförmig (c. hypocrateriformis), z. B. bei Phlox (Fig. 16), und radförmig (c. rotata), wenn der Saum ebenso ausgebreitet wie im vorhergehenden Fall, aber die Röhre äußerst kurz ist, wie bei Veronica (Fig
1% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0339, von Flammant bis Flammenschutzmittel Öffnen
, in komprimierter Luft eine leuchtende F. Flammen, bengalische, s. Feuerwerkerei, S. 225. Flammenblume, Pflanzengattung, s. Phlox. Flammenbogen, Davyscher, s. Elektrisches Licht S. 519, und Galvanische Wärmeentwickelung. Flammendolomit, plattige
1% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0171, von Poldistanz bis Polen Öffnen
, besonders aus den Gattungen Phlox, Cobaea u. a., sind als schön blühende Gartenzierpflanzen bei uns eingeführt. Polemonium L., Gattung der Polemoniaceen, Stauden mit abwechselnden, fiederschnittigen Blättern, traubig angeordneten Blütenwickeln
1% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0912, Zimmerpflanzen Öffnen
, Clinthonia, mehrere Arten von Datura. Chinesernelken, Balsaminen, Lobelien, Lupinen, Mimulus, Oxalis, Petunien, Phlox, Reseda, Verbenen, Stiefmütterchen verdienen besonders Beachtung. Übrigens erreichen manche Annuellen eine ganz besondere
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0342, von Diplomprüfungen bis Dippel Öffnen
etwa 2500 ha; davon kommen auf: Zuckerrüben 600, Futterrüben 30, Getreide 8‒900, Bohnen 95, Salat und Zwiebeln 70, Gurken 10, Kohl 100, Radies 50, Petersilie 60, Astern 25‒30, Reseda 18, Phlox 4‒5, Stiefmütterchen 3. Von Topfpflanzen wurden zur
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0229, von Poldistanz bis Polen (Volksstamm) Öffnen
- oder mehrsamige Kapsel. Mehrere Arten sind beliebte Zierpflanzen, besonders Phlox (s. Flammenblume ) und Polemonium (s. d.). Polemonĭum L. , Pflanzengattung aus der Familie der Polemoniaceen (s. d.) mit wenigen in Amerika, Europa