Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Piment hat nach 0 Millisekunden 56 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0430, von Pikrotoxin bis Piment Öffnen
430 Pikrotoxin - Piment lichkeit der Masse, daher die Raschheit und Kraftwirkung der Explosion noch bedeutend steigern. Die Salze der P. nennt man Pikrate, so z. B. das pikrinsaure Kali Kaliumpikrat. Im deutschen Transportwesen werden keine
74% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0073, von Pilzfäden bis Pimenta Öffnen
Kirche übergetreten und spricht eine eigne Sprache (Pima oder Nevome). Vgl. Buschmann, Die Pimasprache (Berl. 1857); Smith, Grammar of the Pima or Nevome (Lond. 1862). Pimelosis (griech.), Fettleibigkeit. Pimént, s. v. w. spanischer Pfeffer (s
53% Drogisten → Erster Theil → Droguen: Seite 0180, Fructus. Früchte Öffnen
säuerlich süsslich, etwas bitter. Bestandtheile. Zucker, Pectin, Citronensäure und einen Bitterstoff, Physalin. Obsolet. Fructus (Semen) amómi oder piméntae. Piment, Jamaicapfeffer, Nelkenpfeffer, Englisches Gewürz. Piménta officinális
50% Mercks → Hauptstück → Anhang: Seite 0663, von Neptunit bis Polarfisch Öffnen
erkennt die Verfälschung, wenn man die betr. Probe auf ein Gemisch aus gleichen Teilen Glycerin und Wasser streut: das wirkliche Pfefferpulver schwimmt, das der Olivenkerne sinkt unter. - Zoll s. Tarif Nr. 5 i. Piment, vergl. Allerleiwürze
44% Drogisten → Erster Theil → Droguen: Seite 0307, Olea äthérea, ätherische Oele Öffnen
, sauerstoffhaltigen Oel, dem Petersilienkampher oder Apiol. Anwendung. In der Medizin als harntreibendes Mittel. Óleum piméntae. Piment- oder Nelkenpfefferöl. Durch Destillation der Pimentfrüchte (s. d.) gewonnen, es ist wasserhell oder gelblich
27% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0153, von Pilzfäden bis Pinakoid Öffnen
von der Zusammensetzung C20H30O2 . Pimelōsis (grch.), die Fettsucht (s. d.). Pimént , s. Pimenta . Piménta Lindl. , Pflanzengattung aus der Familie der Myrtaceen (s. d.) mit fünf
17% Mercks → Hauptstück → Register: Seite 0039, von Phosphorus bis Pomeranzen Öffnen
. Trüffeln . Piment , vgl. Pfeffer . Pimenta Nees , p. aromatica Kost, p. officinalis, p. acris Kost, s. Piment
1% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0085, von Daubitz-Essenz bis Hamburger-Tropfen-Essenz Öffnen
. Grunewald-Essenz. Auf 1 Liter Essenz werden ausgezogen Ingwer 40,0 Pomeranzenfrüchte 40,0 Galgant 20,0 Wermuth 10,0 Bitterklee 10,0 Kardobenediktenkraut 10,0 Pfefferminze 10,0 Nelken 20,0 Zimmt 20,0 Piment 15,0 Dem Filtrat füge man
1% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0091, von Rum-Essenz bis Veilchenblüthen-Essenz Öffnen
Piment 6,0 Stettiner Bitter-Essenz. Auf 1 Liter Essenz werden ausgezogen Tausendgüldenkraut 50,0 Pomeranzenfrüchte 50,0 Enzian 50,0 Zedoarwurzeln 25,0 Alkannawurzel 8,0 Tollen-Essenz. Auf 1 Liter Essenz werden ausgezogen
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0074, von Pimentkraut bis Pincius mons Öffnen
. kultiviert, auch im tropischen Amerika und in Ostindien, um die nicht völlig reifen, schnell an der Sonne getrockneten Früchte als Nelkenpfeffer, Piment, Englisch Gewürz, Neugewürz, Jamaicapfeffer, Amomen, Allspice in den Handel zu bringen. Ein Baum
0% Drogisten → Erster Theil → Droguen: Seite 0281, Olea äthérea, ätherische Oele Öffnen
Pfefferminze,frische Mentha piperita 0,300 " trockene " 1,000-1,250 Pfirsich-Kerne Amygdalus Persica 0,800-1,000 Piment Myrtus Pimenta 3,500 Pimpinell-Wurzel Pimpinella Saxifraga 0,025 Porsch-Oel Ledum palustre 0,350 Rainfarrn-Kraut Tanacetum vulgare
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0047, von Estragon-Dragonessig bis Curry-powder Öffnen
. Pfeffer 75,0 Kardamomen 75,0 Ingwer 75,0 Piment 100, 0
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0060, Spirituosen Öffnen
Orangenschalen 80,0 Wermuth 15,0 Veilchenwurzeln 20,0 Galgant 50,0 Angelikawurzeln 80,0 Kardobenediktenkraut 15,0 Piment 15,0 Tausendgüldenkraut 25,0 Spiritus 4 ½ Liter Wasser 5 ½ Liter Wird 8 Tage digerirt, abgepresst und auf 10 Liter gebracht
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0065, von Nordhäuser bis Angelika-Crême Öffnen
Wasser 5 ¼ Liter Zucker 750,0 Wachholder. Wachholderbeeren 250,0 Pomeranzenschalen 10,0 Piment 10,0 Angelikawurzeln 15,0 Zimmt 8,0 Spiritus 4 ½ Liter Wasser 5 ½ Liter. Wird 8 Tage digerirt, abgepresst, mit 500,0 Zucker versetzt
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0080, Spirituosen Öffnen
Enzian 50,0 Angosturarinde 50,0 Piment 25,0 Macis 25,0 Kassia 25,0 Nelken 25,0 Sandelholz, rothes 25,0
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0169, Haarwuchs befördernde Mittel Öffnen
durch Destillation der Früchte und Blätter von Pimenta acris mit Rum. Dieser achte Bay-Rum ist jetzt durch den Zoll sehr theuer geworden und lässt sich, seitdem das Bay-Oel, Oleum pimente acris, in den Handel kommt, mit Vortheil selbst bereiten. Wir geben hier
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0212, Parfümerien Öffnen
Piment 7,5 Veilchenwurzeln 15,0 Benzoe 15,0 Zimmtkassia 15,0 Muskatnüsse 3,0 Perubalsam 3,0 Storax 10,0 Moschus 1,0
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0305, Technologie: Waarenkunde (Droguen, Faserstoffe) Öffnen
Chaywurzel Chinarinden Chinawurzel Chinchina Cibeben Cipipamehl Codia Copperah, s. Cocos Copra, s. Cocos Delibal Deutscher Kaffee Dividivi Eicheln Eichenrinde Elfenbeinnüsse Englisch Gewürz, s. Piment Farnhaar Fieberrinden Fischkörner
0% Mercks → Hauptstück → Register: Seite 0010, von Alunit bis Apfelbaum Öffnen
. Schwefelammonium , -vanadanat und a. vanadinium, s. vanadinsaures Ammoniak . Amomen , s. Piment . Amomis pimento , s
0% Mercks → Hauptstück → Anhang: Seite 0652, von Acajouholz bis Ammoniak Öffnen
(vergl. Rotholz ). Allerleiwürze , s. v. w. Piment (s. d.). Alpaka . Zoll: Alpakawolle ist zollfrei; Alpakagarn s. Tarif Nr
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0145, von Jamaicabitterholz bis Jambosa Öffnen
. Die Abschaffung der Sklaverei (1833) hat dem Wohlstand der Insel tiefe Wunden geschlagen. An die Stelle großer Plantagen, mit sorgfältiger Bewirtschaftung, sind kleine Grundstücke getreten. Man baut namentlich Zucker: Kaffee, Piment und Ingwer
0% Mercks → Hauptstück → Tarifnummern: Seite 0691, Material- und Spezerei-, auch Konditoreiwaren Öffnen
, nicht besonders genannt 50 Tara: F 16, Ki 18, Kö 13, B 4. Bemerkung. Hierher gehören Gewürznelken, Ingwer, Kardamome, Muskatblüten, Muskatnüsse, Paradieskörner, Pfeffer aller Art, Piment, Safran, Vanille, Zimt, Sternanis u. dgl. Anmerkung zu i
0% Drogisten → Erster Theil → Sachregister: Seite 0865, Sachregister Öffnen
. Pilocarpin 121. Piment 167. - öl 294. Pimpinellwurzeln 88. Pinksalz 544. Piper album 183. - caudatum 178. - Cayennense 171. - Hispanicum 170. - longum 185. - nigrum 183. Pistazien 206. Pix alba 239. - betulinum 242. - Burgundica 239
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0046, von Neleus bis Nelson Öffnen
. Pinkcolour. Nelkengewächse, s. Karyophylleen. Nelkenholz, s. Caryophyllus und Dicypellium. Nelkennuß, s. Agathophyllum. Nelkenöl, s. v. w. Gewürznelkenöl. Nelkenpfeffer, s. v. w. Piment, s. Pimenta. Nelkensäure (Eugensäure, Eugenol) C10H12O2
0% Mercks → Hauptstück → Register: Seite 0035, von Muschetstahl bis Nessel Öffnen
. Myrtus pimenta L., M. pimentoides Nees, M. Tabasco. Schlecht., s. Piment . Mytilus edulis , s. Muscheln
0% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0421, von Pfeffer bis Pfefferminze Öffnen
, (s. d.). Jamaikapfeffer, s. Piment. Spanischer oder Guineapfeffer, türkischer P., Chilipfeffer, P. hispanicum (engl. Chili Pepper, frz. piment, poivre long), die Früchte von Capsicum anuum und longum L. aus Südamerika, wird in Südeuropa kultiviert
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0998, von Gewölbe (als Verkaufslokal) bis Gewürznelke Öffnen
. Die Bedeutung der Einfuhr von G. nach Deutschland zeigt für 1888 folgende Tabelle: Menge Gewürzart in Wert Tonnen in M. Pfeffer 3430 5146000 Piment (Nelkenpfeffer) 1046 534000 Ingwer 164 53000 Muskatnüsse und -Blüten 257 1289000 Gewürznelken 355 604000 Zimmet
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0050, von Pfefferblatt bis Pfeifenten Öffnen
. Einmachen und Gurke. Pfefferkraut, Pflanzengattung, s. Lepidium und Satureja. Pfefferkuchen, auch Lebkuchen oder Honigkuchen, tafelförmige, aus Mehl, Honig, Stärkezucker mit Zusatz von Mandeln und Gewürzen (Piment, Nelken, Kardamomen, Zimmet u. s
0% Mercks → Hauptstück → Register: Seite 0036, von Nesseln bis Orangeat Öffnen
. Wein (617). Neublau , s. Berlinerblau . Neugewürz , s. Piment
0% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0431, von Pimpinellwurzel bis Piperin Öffnen
431 Pimpinellwurzel - Piperin spanischen oder großen mejikanischen P. von der Tabaksmyrte, Myrtus Tabasco Schlecht, grünlichgrau, groß, dickschalig, und den kleinen mejikanischen oder Kronpiment oder Craveiro, von den Amomisarten. Piment de
0% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 9. Januar 1904: Seite 0223, von Unknown bis Unknown Öffnen
Nelken, 8 gr Piment, einigen geschälten und gescheibelten Zwiebeln, 2 Knoblauchzinken, etwas Estragon, Thymian, Mayoran ^[richtig: Majoran], einige Lorbeerblätter und ½ Pfd. Zucker. Nach dem Aufkochen läßt man ihn ½ Std. zugedeckt ziehen, seiht ihn
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0384, von Allor bis Alluvialländer Öffnen
und zwar eine Oktave höher, wenn dieselbe über den Noten, eine Oktave tiefer, wenn sie unter den Noten steht. Das Loco ("an seinem Platz") hebt die Bezeichnung wieder auf. Alloxan, s. Harnsäure. Allspice (engl., spr. ahlspeiß), s. v. w. Piment
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0616, von Anschlag bis Ansdell Öffnen
, auch wohl in eine Gewürzbrühe von Salz, Piment etc. schichtweise eingelegt oder geräuchert. Die von der italienischen Insel Gorgona verschickten gelten im Handel als die besten, geringer und viel wohlfeiler sind die französischen, sizilischen
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0864, von Aromia bis Arqua Öffnen
864 Aromia - Arqua. daher bei Verdauungsstörungen verordnet werden. Zu den aromatischen Mitteln gehören vornehmlich: Kalmus, Ingwer, Bibernelle, Zimt, Zimtkassie, Lorbeer, Muskatnuß, Kardamom, Pfeffer, Piment, Gewürznelken, Vanille, Safran
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0361, von Barbieri bis Barcelona Öffnen
. Antilleninsel, 45 km nördlich von Antigua, 194 qkm (3,5 QM.) groß, flach, von Lagunen durchzogen und von Korallenbänken eingesäumt. Die 800 Bewohner bauen Mais, Baumwolle, Piment und Tabak. Rinder, Schafe, Schweine und Pferde (teilweise verwildert) sind
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0314, von Gewürz, englisches bis Geyer Öffnen
), der Laurineen (Lorbeer, *Zimt, Zimtblüten), der Myrtaceen (*Gewürznelken, *Piment) u. der Piperaceen (die *Pfefferarten). Außerdem liefern die Scitamineen die Galgantwurzel, die Gramineen die Andropogonarten, die Orchideen die *Vanille
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0345, von Matt bis Matteucci Öffnen
als Verfälschungsmittel für Gewürze in besondern Fabriken hergestellt und als Pfeffer-, Piment- und Zimtmatta in den Handel gebracht. Der Nachweis solcher Verfälschungen erfordert sachkundige mikroskopische Untersuchung. Mattathīas (Mattatja
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0701, von Modegewürz bis Modena Öffnen
Bde. Tafeln); Kleinwächter, Zur Philosophie der M. (Berl. 1880); Lessing, Der Modeteufel (das. 1884), sowie die Litteratur bei Kostüm. Modegewürz, s. v. w. Piment, s. Pimenta. Model (Modul, v. lat. modulus), in der Baukunst ein Maß
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0078, von Neufundlandbank bis Neugriechische Litteratur Öffnen
. Neugeorgĭen (New Georgia), 1) früherer Name der jetzigen britischen Kolonie Britisch-Columbia, an der Westküste von Britisch-Nordamerika. - 2) Archipel, s. Salomoninseln. Neugersdorf, s. Gersdorf 1). Neugewürz (Piment), s. Pimenta. Neugierde
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0484, von Tabaldie bis Tabellen Öffnen
und einem Arm des Usumacinta durchzogenes Flachland, feucht und ungesund, aber ungemein fruchtbar. Nur an der Südgrenze treten bewaldete Hügel auf. Hauptprodukte sind: Kakao, Mais, Zuckerrohr, Kaffee, Piment, Bohnen, Reis, Tabak, Vanille
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0733, von Tlemsen bis Tobler Öffnen
733 Tlemsen - Tobler. Piment und Früchte aller Klimate. Eisenstein, Silber, Blei, Kupfer und Steinkohlen kommen vor, werden aber noch wenig ausgebeutet. Die gleichnamige Hauptstadt, 2225 m ü. M., 25 km nördlich von Puebla, an der Eisenbahn
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0560, Westindien (Klima , Naturprodukte, Bevölkerung) Öffnen
Früchte. Für den Verkehr mit dem Ausland ist namentlich der Anbau von Zucker (1513 eingeführt), Kaffee (seit 1720) und Tabak wichtig. Außerdem liefern die Inseln Kakao, Piment, Ingwer, etwas Baumwolle und Gewürze. Wie reich der Pflanzenwuchs, so gering
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0809, von Yucca bis Yule Öffnen
wird vornehmlich in den fruchtbaren Ebenen betrieben, die sich von der östlichen Hügelkette bis zum Meer erstrecken. Angebaut werden: Mais, Sisalhanf (Henequin), Tabak, Zuckerrohr, Piment, Indigo und Früchte der verschiedensten Art. Den eigentlichen
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0421, von Allerkatholischste Majestät bis Allgäu Öffnen
) ist die volkstümliche Bezeichnung für eine Mischung verschiedener gemahlener Gewürze; dieselbe besteht gewöhnlich aus Ingwer, Pfeffer und Piment, häufig wird auch bloß letzterer gegeben. Allermannsharnisch, s. Gladiolus und Allium. Allers, Christian Wilh
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0927, von Arnus bis Aromatische Mittel Öffnen
gewöhnlich Ätherische Öle (s. d.). Beim Wein heißt das Aroma auch die Blume (s. d.) oder das Bouquet. Die aromatischen Substanzen dienen als Gewürze (wie Zimmet, Gewürznelken, Citronenschalen, Piment, Muskatnuß und Muskatblüte u. s. w
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0349, von King's County bis Kingston (auf der Insel Jamaika) Öffnen
und eine Zeitung. Der Handel führt haupt- sächlich Kaffee, Zucker, Rum, Ingwer, Piment und edle Holzarten aus. Der Hafen ist für 1000 Schiffe geräumig, aber versumpft, von zwei Forts und Batterien geschützt, im S. von der schmalen Land- Artikel
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0580, von Tabakspfeife (Fisch) bis Taberistan Öffnen
Tropenklima. Die wichtigsten Produkte sind Kakao, Kaffee, Piment und Farbehölzer; dann Vanille, Indigo, Tabak, Zucker, Baumwolle, Mais, Frijoles, Maniok u. s. w. Der Haupthafen ist Frontera an der Mündung des Grijalva. Die Hauptstadt Villa Hermosa de T
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0356, von Virginal bis Virginische Inseln Öffnen
Zucker, Melasse, Rum, Indigo, Salz, Baumwolle, Tabak, Gelbholz, Piment und Ingwer. Die Wälder enthalten nützliche Bäume. Eine Fülle von Guineagras bietet gute Weide, und die Küsten sind fischreich. Das Klima ist veränderlich. Es giebt zwei nasse
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0670, von West-Houghton bis Westindien Öffnen
, Kaffee, Tabak, Bananen, Orangen, Limoncn, Ananas, Uams, Bataten, Ar- row-Root, Ingwer, Piment, Mais, Reis, Bohnen, Tomaten u. s. w. Die Baumwolle wird, obwohl sie in W. einheimisch ist, nur wenig gebant. Abgesehen von den Republiken Haiti (s. d
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0862, von Wurst (bei der Artillerie) bis Wurstgift Öffnen
, Piment, Zimmet, Ingwer, Kardamomen, Koriander, Vasili- ^ tum, Thymian und Majoran. Zu Weißwurst gehört ! auch die sog. Gelb wurst, die ihren Namen von dem gelben Darme hat, der mit in Spiritus aufge- löstem Safran gefärbt ist. - Blutwurst erhält je
0% Mercks → Hauptstück → Register: Seite 0009, von Acidum scilliticum bis Aluminium Öffnen
. Zwiebel . Alloxan u. Alloxantin, s. Murexid . Allspice , s. Piment
0% Mercks → Hauptstück → Register: Seite 0017, von Clydesdaler Pferde bis Curcumin Öffnen
. Carapaöl . Crangon vulgaris , s. Garneelen . Craveiro , s. Piment
0% Mercks → Hauptstück → Register: Seite 0020, von Email bis Fabae de Tonka Öffnen
. Englischgewürz , s. Piment . Englischrot , s. Eisenoxyd , Colcothar u. Tusche
0% Mercks → Hauptstück → Register: Seite 0026, von Holunderbeeren bis Jodcadmium Öffnen
). Jamaikapfeffer , s. Piment ; -rinde, s. Simarubarinde . Japaconitin , s. Sturmhut
0% Mercks → Hauptstück → Register: Seite 0046, von Silerit bis Stärke Öffnen
. Parfümerien u. Holz ; -r Hopfen, Bez. für eine Art Dosten , s. d.; -r Pfeffer, gelber, s. Piment u. Guineapfeffer ; -r Tragant, s
0% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0521, von Sellerie bis Senegawurzel Öffnen
. Es ist in Leipzig mit 60 Mk. pro Kilo käuflich. - Zoll gem. Tarif Nr. 5 a. S.-likör Nr. 25 b. Semen ist Same, in der Mehrzahl Semina. Semen Abelmoschi, Bisamkörner; s. Amomi, Piment oder Nelkenpfeffer; s. Anethi, Dillsame; s. Anisi