Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Raon hat nach 0 Millisekunden 9 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
99% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0577, von Ranzau bis Raphelengh Öffnen
Gefangene ausgewechselt wurden. Ranzionieren, loskaufen, einen Kriegsgefangenen durch Auswechselung befreien; sich selbst ranzionieren, aus der Kriegsgefangenschaft entweichen. Raon l'Etape (spr. rang letapp), Stadt im franz. Departement Vogesen
2% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0077, Geographie: Frankreich. Großbritannien Öffnen
Rambervillers Raon l'Etape Remiremont Saint-Dié Yonne, Depart. Auxois Auxerre Avallon 1) Chablis Cravant Epineuil Fontenoy 2) Joigny Saint-Florentin Saint-Julien Sens Tonnerre Toucy Vermenton Bezelay
2% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0047, von Frankfurter Attentat bis Frankfurter Gütereisenbahn Öffnen
. Eine Zusatzkonvention zum Frankfurter Friedensvertrage, in der Deutschland nachträglich noch die Gemeinden Raon-les-Eaux, Raon-sur-Plaine und Igney sowie einen Teil der Gemeinde von Avricourt an Frankreich zurückgab, wurde zwischen Bismarck und dem franz
1% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0215, von Collo bis Colloredo Öffnen
in Ödenburg zuzog. Später begleitete er Gallas auf seinem Zug nach Burgund, wurde aber 17. März 1636 bei Raon geschlagen und gefangen. Er starb 1638 als k. k. Feldmarschallleutnant an einer Wunde, die er bei dem Entsatz von St.-Omer erhalten. 2) Rudolf
1% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0371, von Banim bis Bank Öffnen
, wenig angebaut und hat mit Besuki 9656 qkm, 612693 E., zwei merkwürdige Vulkane, den Gunung-Idjen, an dessen Krater ein kleiner mit schwefliger Säure geschwängerter Fluß entspringt, und den Gunung-Raon (3119 m), der einen der umfangreichsten Krater
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0875, von Degen (schwarzer) bis Degenfeld Öffnen
Straßburg. Am 1. Okt. 1870 wurde D. nach dem westl. AbHange der Vogesen entsendet, um die i sich dort sammelnden Freischaren zu zerstreuen; er ! trieb in den Gefechten bei Raon l'Etape und Nom- > patelize größere Abteilungen Francs-Tireurs
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0969, von Mola di Bari bis Moldau (Fluß) Öffnen
Meeresmolasse, eine untere Süßwassermolasse und eine untere Meeresmolasse. Molay (spr.-läh), Jak. Bernh. von, der letzte Großmeister der Tempelherren, stammte aus dem Geschlecht von Longwy und Raon in Burgund. Er wurde sehr jung, um 1265, in den
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0203, von Saint Pons de Thomières bis Saint Riquier Öffnen
. (Par. 1875). Saint Remy (spr. ßäng remih) , franz. Dorf im Arrondissement St. Dié des Depart. Vosges, nahe dem Walde von St. Benoit, 8 km südlich von Raon
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0418, von Scherenspinnen bis Scherff Öffnen
), "^lexanäre Vinet, 8a vie, 868 6crit8" (ebd. 1853), al^6ttl63 a raon curs" (anonym, ebd. 1853; 2. Aufl. 1859), "N6ianF68 6'1ii8t0ii'6r6iiFi6U86" (ebd. 1864; 2. Aufl. 1865), "NWÜ68 criti