Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Reichstagswahlkreise hat nach 0 Millisekunden 57 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.
Oder meinten Sie 'Reichstagswahlgesetz)'?

Rang Fundstelle
2% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0158, Berlin Öffnen
, ohne daß die Lösung der immer dringender werdenden Frage der Einverleibung derselben Fortschritte machte. Der 1. Reichstagswahlkreis hatte 1893: 20169 Stimmberechtigte und wurde allein von der Freisinnigen Volkspartei gegen die Socialdemokraten behauptet. Im 2
2% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0264, Baden (Großherzogtum; Verfassung und Verwaltung) Öffnen
erneuert. Der Parteistellung nach zählt sie (1894): 2 Konservative, 23 Mitglieder der Centrumspartei, 30 Nationalliberale, 5 Deutschfreisinnige und Demokraten und 3 Socialdemokraten. - B. zerfällt in 14 Reichstagswahlkreise: 1) Konstanz-Uberlingen
2% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0563, Bayern (Verwaltung) Öffnen
Dienst), in und mit welchem der König die wichtigern Staatsangelegenheiten in Erwägung zieht. Über die Reichstagswahlkreise s. die Artikel der einzelnen Regierungsbezirke. Verwaltung. B. hat sechs Ministerien: das des königl. Hauses und des Äußern
2% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0638, Düsseldorf Öffnen
Reichstagswahlkreise: Lennep-Mettmann (Abgeordneter: Meist, Socialdemokrat); Elberfeld-Barmen (Harm, Socialdemokrat); Solingen (Schuhmacher, Socialdemokrat); D. (Wenders, Centrum): Essen (Krupp, Hospitant der Reichspartei): Mülheim a. d. Ruhr-Duisburg
2% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0054, Elsaß-Lothringen (Wappen) Öffnen
, eine Unteroffiziervorschule in Neubreisach. Der Krieger-Landesverband (1890 gegründet) um- faßte (Juni l894) 159 Vereine mit 16447Mitgliedern. Die 15 Reichstagswahlkreise sind: Ältkirch- Thann (1893 Abgeordneter Winterer, Elsaß-Loth- ringer); MüllMlsen
2% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0275, Erfurt Öffnen
Evangelische, 99469 Katholiken, 901 andere Christen und 1992 Israeliten. Der Regierungsbezirk zerfällt in 4 Reichstagswahlkreise: Nordhausen (1893 Abgeordneter Dr. Schneider, freisinnige Volkspartei); Heiligenstadt-Worbis (von Stromdeck, Centrum
2% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0040, von Frankfort bis Frankfurt am Main Öffnen
Teil, Bd. 3, S. 412.) Der Regierungsbezirk zerfällt in folgende 10 Reichstagswahlkreise: Arnswalde-Friedeberg (Abgeordneter 1895: Ahlwardt, Antisemit); Landsberg-Soldin (Schroeder, freisinnige Vereinigung); Königsberg i. Neum. (von Levetzow
2% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0955, Landwirtschaftliche Vereine Öffnen
Reichstagswahlkreisen. Den dem Vorstande zur Seite stehenden Ausschuß bilden außer den Vorstandsmitgliedern die Vorsitzenden der Provinzialabteilungen. Die Beiträge der Mitglieder charakterisieren sich als freiwillige Steuerzuschläge
2% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0709, Mecklenburg Öffnen
hatte, die Last aus seinen Einkünften nicht länger tragen zu können, auch in Mecklenburg-Strelitz eine Wechselwirkung zwischen den Überweisungen des Reichs und den Matrikularbeiträgen eingeführt. Vertreter des einzigen Reichstagswahlkreises ist (1893
2% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0339, Potsdam (Stadt) Öffnen
337 Potsdam (Stadt) Der Regierungsbezirk wird eingeteilt in die 10 Reichstagswahlkreise: Westprignitz (Abgeordneter 1894: von Podbielski, deutschkonservativ); Ostprignitz (von Dallwitz, deutschkonservativ); Ruppin-Templin (Bohm, freisinnige
2% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0142, Sachsen, Königreich (Verfassung. Verwaltung) Öffnen
wenigstens 3 M. Staatssteuern zahlt; wählbar jeder, der das 30. Lebensjahr erfüllt und wenigstens 30 M. Staatssteuer entrichtet (Wahlgesetz vom 3. Dez. 1868). Das Königreich führt im Bundesrat 4 Stimmen und zerfällt in 23 Reichstagswahlkreise
2% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0005, Socialdemokratie Öffnen
den Grundsätzen des Programms bekennt. Als oberste Instanz gilt der alljährlich zu berufende Parteitag. Zur Teilnahme daran sind berechtigt: die Delegierten der einzelnen Reichstagswahlkreise, die Reichstagsabgeordneten und die Parteileitung. Diese
2% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0866, Württemberg (Verfassung. Verwaltung) Öffnen
den Präsidenten und 6 Minister der König, die andern die Ständeversammlung außerhalb ihrer Mitte wählt. Als Mitglied des Deutschen Reichs hat W. im Bundesrat vier Stimmen und wird in 17 Reichstagswahlkreise eingeteilt: Stuttgart (Abgeordneter 1893
2% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0667, von Koch bis Kocheinrichtungen Öffnen
Den Reichstagswahlkreis Mayen-Ahrwciler ver- tritt Wallcnborn (Centrum). Koch, Georg, Maler, geb. 27. Febr. 1857 in Berlin, empfing den Unterricht in der Malerei bei Steffeck, Meycrheim und einige Jahre an der Ber- liner Akademie bei Gussow
1% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0004, Aachen Öffnen
154 Montjoie 361,53 3449 18483 51 Schleiden 823,83 8972 44809 54 Malmedy 813,02 6095 30527 37 Der Reg.-Bez. A. zerfällt in die 5 Reichstagswahlkreise: Schleiden-Malmedy-Montjoie (Abgeordneter 1895: Prinz von Arenberg, Centrum), Eupen-A. (Dr. Bock
1% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0639, Anhalt (Verkehrswesen. Verfassung und Verwaltung) Öffnen
landesherrlicher Verordnung vom 28. April 1870 werden die gesamten Geschäfte des Staatsministeriums von einem verantwortlichen Minister geführt, dem vortragende Räte beigegeben sind. A. führt im Bundesrat eine Stimme; die zwei Reichstagswahlkreise
1% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0925, von Arnould bis Arnstadt Öffnen
5375 36 872 59 20 Siegen 647,49 11 202 82 038 127 21 Wittgenstein 487,49 3274 22 025 45 ^[Tabellenende] ^[Leerzeile] Der Regierungsbezirk zerfällt in 8 Reichstagswahlkreise: Wittgenstein-Siegen (Abgeordneter 1895: Dresler, nationalliberal
1% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0140, von Aureng-Zeyb bis Aurifaber Öffnen
3200 18459 52 4 Wittmund 739,74 6817 47275 63 5 Aurich 629,10 6604 36303 57 6 Leer 688,30 8075 48955 72 7 Weener 290,22 3285 20431 70 Über die Reichstagswahlkreise des Regierungsbezirks A. s. Hannover (Provinz). 2) Kreis im Reg.-Bez. A., hat (1890
1% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0796, Berlin (Äußere Anlage) Öffnen
ist 1895 noch nicht zum Abschluß gelangt. B. zerfällt (1893) in 6 Reichstagswahlkreise: Wahlkreis Wahlberechtigte Abgeordnete Partei I 20169 Dr. Langerhans Freisinnige Volkspartei II 75347 Fischer Socialdemokrat III 32570 Vogtherr " IV 93036 Singer " V
1% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0831, von Bernauer bis Bernburg Öffnen
Israeliten; 8957 Wohnstätten, 16954 Familienhaushaltungen, 1203 einzeln lebende selbständige Personen, 90 Anstalten, 4 Städte, 36 Dörfer und 27 Gutsbezirke. Der Kreis entspricht dem Reichstagswahlkreise Bernburg-Ballenstedt
1% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0464, Braunschweig (Herzogtum; Verkehrswesen. Verfassung und Verwaltung) Öffnen
überwiesen sind. Für das Herzogtum bestehen ein Oberlandesgericht in B. und, nachdem 1890 das zu Holzminden aufgehoben wurde, ein Landgericht in B. und 24 Amtsgerichte. Im Bundesrate führt B. zwei Stimmen. B. zerfällt in drei Reichstagswahlkreise
1% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0510, Breslau (Landkreis und Stadt) Öffnen
317,60 6 796 49 728 157 1 880 47 730 101 17 24 Habelschwerdt 790,87 10 302 59 749 75 1 579 58 086 39 45 ^[Tabellenende] ^[Leerzeile] Der Reg.-Bez. B. zerfällt in folgende 13 Reichstagswahlkreise (die angegebenen Abgeordneten
1% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0570, von Brombeerspinner bis Bromberg Öffnen
Gnesen 558,79 3108 42 482 76 11 063 29 843 34 1 542 14 Wittowo 591,81 2401 24 583 41 3 350 20 846 9 378 ^[Tabellenende] ^[Leerzeile] Der Regierungsbezirk zerfällt in 5 Reichstagswahlkreise (die angegebenen Abgeordneten wurden im Juni 1893
1% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0986, von Cassa bis Cassel (Regierungsbezirk) Öffnen
Haushaltungen und 494 Anstalten für gemeinsamen Aufenthalt. Dem Religionsbekenntnis nach waren 665045 Evangelische, 134487 Katholiken, 2729 andere Christen, 182 Dissidenten und 18468 Israeliten. Der Regierungsbezirk zerfällt in 8 Reichstagswahlkreise
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0794, Danzig Öffnen
44 214 12 Putzig 581,99 2842 24060 41 5308 18679 2 71 Der Regierungsbezirk zerfällt in fünf Reichstagswahlkreise: Marienburg-Elbing (Abgeordneter von Puttkamer-Plauth, deutschkonservativ); Landkreis D. (Meyer, Hospitant bei der Reichspartei
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0980, von Despot bis Dessau Öffnen
Reichstagswahlkreis Dessau-Zerbst (Abgeordneter Roesicke, liberal). – 2) Haupt- und Residenzstadt des Herzogtums Anhalt, 51° 50’ nördl. Br. und 12° 14’ östl. L. von Greenwich, in 63 m Höhe, an der Mulde, 3 km von der Mündung derselben in die Elbe, liegt
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0120, Hessen (Großherzogtum; Verfassung und Verwaltung) Öffnen
Provinzialausschuh unter dem Vorsitz des Provinzialdirektors die Ver- waltung der Angelegenheiten der Provinz. - Im Bundesrat führt H. 3 Stimmen. H. zerfällt in die 9 Reichstagswahlkreise 1) Gießen-Grünberg (Abgeordneter Köhler, Antisemit), 2) Friedberg
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0173, von Hildegunde bis Hildesheim Öffnen
157 1425 358 103 148 98 139 211 159 238 145 24 7 Ilfeld.......! 273,24 2308 Über die Reichstagswahlkreise s. Hannover, Pro- vinz (Bd. 8, S. 792 ly. 2) Landkreis ohne die Stadt H., im Reg.-Bez. H., hat 234,27 ykm
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0275, Hohenzollern (Bergschloß) Öffnen
. M. H. bil- det emen Reichstagswahlkreis (Abgeordneter Bu- miller, Centrum). Das Land zieht sich als ein langer, schmaler Streifen vom Neckar über die Donau bis in die Nähe des Bodensees und wird, durch die Rauhe Alb, die sich in einzelnen
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0498, von Kolloquium bis Köln Öffnen
793 Rheinbach 397,12 6573 3215? 81 257 31246 653 Bonn Stadtkr. 15,94 3603 39805 2497 8230 30687 793 Bonn Landkr. 289,66 9845 57808 200 3217 53737 815 Der Regierungsbezirk zerfällt in die 5 Reichstagswahlkreise: Stadtkreis K. (Abgeordneter
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0558, von Königsadler bis Königsberg (in Preußen) Öffnen
48 39 623 1489 246 Der Regierungsbezirk wird eingeteilt in die zehn Reichstagswahlkreise: Memel-Heydekrug (Abgeord- neter Ancker,sreisinnigeVolkspartei);Labiau-Wehlau (von Gustedt-Lablacken, deutschkonservativ): K. (Schultze
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0458, von Magdalena (Departamento) bis Magdeburg Öffnen
36786 601 32043 3919 727 41321 Halberstadt (Landkreis) 432,83 38620 89 37069 1463 49 40254 Wernigerode 278,16 28085 101 27582 404 42 29421 Der Regierungsbezirk wird eingeteilt in acht Reichstagswahlkreise: Salzwedel-Gardelegen (Abgeordneter Schultz
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0708, Mecklenburg Öffnen
Anleihen vor 1900 nicht erfolgen. Die sechs Reichstagswahlkreise sind: Hagenow-Grevesmühlen (Abgeordneter 1893 Rettich, deutschkonservativ), Schwerin-Wismar (von Viereck, deutschkonservativ), Parchim-Ludwigslust (Dr. Pachnicke, freisinnig), Malchim
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0945, von Mittelfreie bis Mittelländisches Meer Öffnen
943 Mittelfreie - Mittelländisches Meer Der Regierungsbezirk wird eingeteilt in secks Reichstagswahlkreise: Nürnberg (Grillenberger, Socialdemokrat), Erlangen-Fürtb (Weiß, freisinnige Volkspartei),Ansbach-Echwabach(Eonrad, Deutsche Volk
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0323, von Niederandalusien bis Niederdeutsch Öffnen
Israeliten. Im J. 1895 wurden 655856 (318927 männl., 336929 weibl.) E. gezählt. Der Regierungsbezirk wird eingeteilt in 6 Reichstagswahlkreise: Landshut (Abgeordneter 1893: Mayer, Centrum), Straubing (Bruckmaier, Bund der niederbayr. Landwirte), Passau
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0493, von Oberbergämter bis Oberehnheim Öffnen
26 768 39 419 26 320 7 27 841 Der Regierungsbezirk wird eingeteilt in acht Reichstagswahlkreise: München I (Abgeordneter 1894: Birk, Socialdemokrat), München II (von Voll- mar, Socialdemokrat), Aichach (Bäurle), Ingol- stadt
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0502, von Oberösterreichische Brandschaden-Versicherungs-Anstalt bis Oberpräsident Öffnen
24754 1023 23698 33 24027 Waldmünchen 271,67 16314 25 16284 1 16340 Der Regierungsbezirk wird eingeteilt in fünf Reichstagswahlkreise: Regensburg (Abgeordneter 1894: von Lama), Amberg (Lerno), Neumarkt (Lerzer), Neunburg (Witzlsperger), Neustadt
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0692, von Osmundaceen bis Osnabrück Öffnen
die Reichstagswahlkreise des Reg.-Bez. O. s. Hannover (Provinz). 2) Landkreis im Reg.-Vez. O. (s. vorstehende Ta- belle). - 3) Stadtkreis und Hauptstadt des Reg.' Bez. O. sowie des ehemaligen Fürstentums O., in einem an- mutigen Thale
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0311, Posen (Regierungsbezirk) Öffnen
. Juni 1887, die Selbstverwaltung durch Gesetz vom 19. Mai 1889 eingeführt. Die Provinz zerfällt in 15 Reichstagswahlkreise (s. Bromberg und Posen, Regierungsbezirke). In das preuß. Abgeordnetenhaus entsendet die Provinz 29 Abgeordnete; im Herrenhause
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0312, Posen (Stadt) Öffnen
^[Leerzeile] Der Regierungsbezirk wird eingeteilt in die zehn Reichstagswahlkreise: Stadt und Landkreis P. (Abgeordneter 1894: Cegielski); Samter-Obornik (Graf Kwilecki); Meseritz-Bomst (von Dziembowski); Buk-Kosten (Prinz Czartoryski); Gostyn Rawitsch-Kröben
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0828, von Rheinpreußen bis Rheinprovinz Öffnen
waren 398 870 Evan- gelische, 314276 Katholiken und 10 998 Israeliten. Der Regierungsbezirk wird eingeteilt in sechs Reichstagswahlkreise: Speyer (Abgeordneter 1895 Clemm); Landau (Vürklin); Germersheim (Vrü- nings); Zweibrücken (Adt); Homburg
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0504, Schleswig (Regierungsbezirk, Kreis und Stadt) Öffnen
* Einschließlich Helgoland. Der Regierungsbezirk wird eingeteilt in 1O Reichstagswahlkreise: Hadersleben-Sondcrburg (Abgeordneter 1895: Johannsen, Däne), Apenrade-Flensburg (jebsen, nationalliberal), Schleswig (Lorenzen, Freisinnige Vereinigung), Tondern-Husum
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0666, von Schwabenberg bis Schwäbischer Jura Öffnen
664 Schwabenberg - Schwäbischer Jura Der Regierungsbezirk wird eingeteilt in sechs Reichstagswahlkreise: Augsburg (Abgeordneter 1895: Deuringer), Donauwörth (Wildeager), Dil- lingen (Zott), Illertissen (Reindl), Kaufbeuren (Schöpf
1% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0227, von Stacken bis Stade Öffnen
Rotenburg i. Hann. 816,42 3443 20 125 25 19 977 96 25 Zeven 662,29 2536 14 433 22 14 363 55 15 Bremervörde 579,06 2790 17 327 30 17 203 94 29 ^[Tabellenende] ^[Leerzeile] Über die Reichstagswahlkreise s. Hannover (Provinz). - 2) Kreis im Reg
1% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0340, von Stesichorus bis Stettin Öffnen
205 Regenwalde 1189,59 4694 45 426 44 386 533 362 ^[Tabellenende] Der Regierungsbezirk wird eingeteilt in 7 Reichstagswahlkreise: Demmin-Anklam (Abgeordneter 1895: Graf von Schwerin, deutschkonservativ); Ückermünde-Wollin (Gaulke, Freisinnige
1% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0409, von Strakonitz bis Stralsund Öffnen
59708 1323 146 Grimmen 958,92 4118 35266 34914 316 30 ^[Leerzeile] Der Regierungsbezirk zerfällt in die zwei Reichstagswahlkreise Rügen-Stralsund (Abgeordneter 1897: Freiherr von Langen, deutschkonservativ), Grimmen-Greifswald (von Loesewitz
1% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0989, von Trienter Konzil bis Trier Öffnen
10 614 88 265 30 141 57 450 658 St. Wendel 537,25 7 918 49 155 22 479 26 323 349 ^[Tabellenende] ^[Leerzeile] Der Regierungsbezirk wird eingeteilt in 6 Reichstagswahlkreise : Daun-Prüm-Bitburg (Abgeordneter 1893: Brökmann), Wittlich
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0117, Baden (Großherzogtum) Öffnen
271856 M. durch einen in der nächsten Etats- periode zu ersetzenden Zusckuh aus der Amortisa- tionskasse gedeckt werden. Den Reichstagswahlkreis Donaueschingm-Villin- gen vertritt der Abgeordnete Merz (nationalliberal). Litteratur. Neumann
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0213, von Brassó-Háromszéker Lokalbahnen bis Braunschweig (Herzogtum) Öffnen
der neue Verwaltungsgerichtshof für das Herzog- tum ins Leben; derselbe ist bestimmt, das Staats- ministerium in Bezug auf Verwaltungsaugelegen- beiten zu entlasten. Der Reichstagswahlkreis Helm- stedt-Wolfenbüttel ^vird vertreten seit 1895
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0221, von Broek bis Brotöl Öffnen
Strelno 32722 31127 5,18 Mogilno 41281 40158 2,64 Znin 33695 31568 6,39 Wongrowitz 43970 43818 0,35 Gnesen 45567 42482 7,25 Witkowo 25330 24583 3,02 ^[Additionslinie] Reg.-Bez. Bromberg 655447 625051 4,80 Den Reichstagswahlkreis Inowrazlaw-Mogilno
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0381, Elsaß-Lothringen Öffnen
. Der Branntwcinsteuergrenzbezirt gegen Luxemburg ist 1. Dez. 1896 aufgehoben.^Den Reichstagswahlkreis Schlettstadt vertritt ^pies stath. Volkspartei), Diedenhofcn Eharton und Metz Pierfon (beide Elsässer). 1895 wurden 6577 (14,6 Proz
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0722, von Lichterscheinungen bis Li-hung-tschang Öffnen
> 3,61 - 1,72 ^- 0,85 -^-12.93 -j- 1,35 -l- 2,60 4- 4,21 Neg.-Vez. Liegmtz I 1 067 243 I 1 047 405 I -j- 1,89 Den Reichstagswahlkreis Löwenberg vertritt Kopsch (freisinnige Volkspartei). "Lienbacher, Georg, starb 14. Sept
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0739, von Magendurchleuchtung bis Mahdi Öffnen
29418 28085 4,76 ^[Additionslinie] Reg.-Bez. Magdeburg 1122635 10071484 4,77 Der Reichstagswahlkreis Osterburg-Stendal wird vertreten durch den Abgeordneten Himburg (konservativ). Magendurchleuchtung, s. Gastrodiaphanie. Magnesiumfluāt, s
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0779, von Mistelgau bis Mocker Öffnen
....... 19 524 19 826 - 1,6 Schwabach...... 33 267 31930 -s- 4,2 30 854 31483 - 20 Weißenburg....... 27 746 27 402 -!- 1,2 Reg.-Vez. Mittelfranken > 737181 > 700 606 -> 5,2 Den Reichstagswahlkreis
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0819, von Oranje-Freistaat bis Orientalische Eisenbahnen Öffnen
, ^- 8,39 Den Reichstagswahlkreis Pleß-Rybnik vertritt seit 1895 RadwanZky (Centrum>. * Oranje-Frelstaat. Der O. bildet mit der Kap- kolonie und mit Basutoland die südafrik. Zollunion. Die Staatseinnahmen betrugen 1894/95: 490364
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0872, von Präcession bis Prag Öffnen
1404 577 17,61 Den Reichstagswahlkreis Ruppin-Templin ver- tritt seit 1896 Lcfsing (Freisinnige Volkspartei), den von Westhavelland seit 1896 Peus (Socialdemokrat). ^Präcession. Nach Newcombs Untersuchungen hat die Konstante der P. den
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0906, Sachsen-Weimar-Eisenach Öffnen
auf 3 Iadre gewählten Mitgliedern, und zwar 5 Vertretern der größern Grundbesitzer, 5 der Höchstbesteuerten und 23 aus allgemeinen Wahlen hervorgegangenen. Zur Wahlberechtigung ist Volljährigkeit erforderlich. Den Reichstagswahlkreis Weimar