Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Schlotten hat nach 0 Millisekunden 13 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
99% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0541, von Schlöth bis Schlözer Öffnen
Kammerpräsident und 1822 Oberaufseher des neugebildeten Museums, 1828 koburg-gothaischer Oberhofmarschall und starb 28. März 1832. Er schrieb: "Die Petrefaktenkunde auf ihrem jetzigen Standpunkt etc." (Gotha 1820; Nachträge 1822-23, 2 Tle.). Schlotte, s
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0526, von Schlosser- und Schmiedearbeiten bis Schlottmann Öffnen
Dienstverrichtung in Bezug auf dieselben auferlegt ist. Schloßholz, im Seewesen, s. Salings. Schlot, Schlotte, im allgemeinen ein Abzugs- rohr; im besondern nennt man S. das Abzugsrohr des Rauches (s. Schornstein), Schlotte das Abfall- rohr beim
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0238, Geologie: Gesteine Öffnen
Nieren Oblimiren Oryktognosie Oryktographie Plutonische Theorie, Plutonismus Protogäa * Riesentöpfe Rutschflächen, s. Verwerfung Saalband Sanddünen, s. Dünen Sattel, s. Schichtung Schichtung Schieferung Schlotten Schwimmendes Gebirge
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0841, von Jakobinermütze bis Jakobsleiter Öffnen
und Heinrich von Stegelitz. Iakobskraut, s. senocio. Iakodslmlch (^Ilium Ü8w1o8uui Iv., frz. Oi- doul? äe 3t. - ^^qu68), Winterzwiebel, auch Schnittzwiebel, Johannislauch, Fleisch- lauch, Hohllauch, Schlotten, in Thüringen Klöwen (d. i. Klauen
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0021, von Eleutherata bis Elevatoren Öffnen
nach dem andern entleert sich, nachdem er die obere Scheibe ^ passiert hat, worauf das Material in den schräg hinabführenden Ausguß 6 fällt, von welchem aus dasselbe durch eilte Schlotte oder durch eine Trans- portschnecke direkt an den Ort
0% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0572, von Takamahaka bis Talg Öffnen
ist, aus welchem die übelriechenden Dämpfe durch einen hohen Schlott abziehen, oder statt dessen durch ein Rohr in der Feuerung geleitet werden. Auch geschieht das Ausschmelzen mit direktem Dampf im geschlossenen Apparat. Ohne widrige Gerüche geht es bei dem
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0675, Apfelbaum (Diels Einteilung) Öffnen
, Fleisch weich, locker, aromatisch, mit Erd- oder Himbeeraroma: Fraas' Sommerkalville S**†, rote Herbstkalville H*††, Gravensteiner H**! ††, weiße Winterkalville W**††, gelber Richard H**†. 2) Schlotter-, Klapperäpfel, meist ziemlich große Äpfel
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0355, Gips (natürliches Vorkommen und Entstehen; technische Verarbeitung) Öffnen
; er ist hier meist undeutlich geschichtet, vielfach zerrissen, zerklüftet, ausgenagt, Höhlen und Schlotten bildend. So erscheint er besonders mächtig und ausgedehnt rings um den Harz, im Süden bei Osterode, nördlich bei Nordhausen, vereinzelt am Fuß
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0032, von Phylax bis Physik Öffnen
, Schlotte), Gattung aus der Familie der Solanaceen, ein- oder mehrjährige Kräuter mit ganzen, gebuchteten, selten fiederspaltigen Blättern, meist kleinen, einzeln achselständigen, violetten, gelblichen oder weißen Blüten und kugeliger: zur Fruchtzeit
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0567, von Schnellräucherung bis Schnepfe Öffnen
. Schlotte in Hamburg) eine Doppeldruckpresse erbaut worden, die, wenigstens für einfachen Schwarzdruck, der gewöhnlichen lithographischen S. an quantitativer Leistungsfähigkeit überlegen ist. Zur Erzielung einer glatten Oberfläche des Papiers vor dem
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0612, von Schraubstollen bis Schreck Öffnen
ihn zur dekorativen Monumentalmalerei. 1883-94 war er Direktor der Kunstschule zu Stuttgart. Schraudolph, Johs. von, Maler, geb. 13. Juni 1808 zu Obcrstdorf im Allgäu, bezog 1825 die Kunst- akademie zu München, bildete sich unter Schlott
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0928, von Zaubersprüche bis Zaunkönige Öffnen
. Eidechsen nebst Tafel: Echsen I, Fig. 2. Zauner, Franz, Edler von Feldpaten, Bildhauer, geb. 1746 zu Feldpaten im Oberinnthal, studierte 1766-71 in Wien beim Akademieprofessor Schlotterer, arbeitete dann beim Hofbildhauer Beyer, welcher damals den
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0874, von Schlauch bis Schlummern Öffnen
. Er wirft seine Schloßen, wie Bissen, Pf. 147, 17. (Stück- weise, nne in großen Hagelwettern mit Schloßen zu geschehen Pstegt.) Schlottern Von Knien: wider einander anschlagen, stoßen, 2 Sam. 24, 22. Nah. 2, 10. vergl. Dan. 5, 6. Schlummern