Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Schwungmaschine hat nach 0 Millisekunden 7 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0758, von Schwingungsdauer bis Schwungmaschine Öffnen
756 Schwingungsdauer - Schwungmaschine wissen Dehnung der Feder eben getragen: bei stärkerer Dehnung der Feder erhält diese, bei geringerer Deh- nung die Last das Übergewicht. Mit der Entfernung von r aus der Gleichgewichtslage 0 wächst pro
40% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0777, von Schwingung bis Schwungrad Öffnen
Ausdrucks. Schwund, s. v. w. Atrophie. Schwungkraft, s. Zentrifugalkraft. Schwungkugelregulator, s. Regulator, S. 668. Schwungmaschine, s. v. w. Zentrifugalmaschine. Schwungrad, an einer Maschinenwelle (Schwungradwelle) befestigtes
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0301, Technologie: Motoren, Werkzeuge etc.; Meßkunst Öffnen
, s. Sägemühlen Schneidwerk Schraube Schraubstock * Schrotleiter Schwungmaschine, s. Centrifugalmaschine Shapingmaschine, s. Feilmaschine Siebe Stampfmühle Stanze Stanzmaschine, s. Hobelmaschine Steinbrechmaschine Stemm- und Stechzeug
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Tafeln: Seite 1054, Verzeichnis der Abbildungen und Karten zum vierzehnten Bande. Öffnen
Schweiz (Landeswappen) 728 Schwelm (Stadtwappen) 743 Schwerin (Stadtwappen) 745 Schwiebus (Stadtwappen) 751 Schwingung (2 Figuren) 755 Schwungkraft (2 Figuren) 756 Schwungmaschine (5 Figuren) 756. 757 Sedan (Schlachtenplan) 778 Seeminen (2
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0029, Geißlersche Röhre (Erscheinungen in mäßig und in stark verdünnter Luft) Öffnen
auf dieselbe Stelle der Netzhaut fallen, zu einem einzigen ununterbrochenen Lichteindruck verschmelzen; versetzt man aber die Röhre vermittelst einer Schwungmaschine in rasche Umdrehung um ihr eines Ende, so fallen die Bilder der einzelnen Entladungen
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0391, Schall (Ton und Tonleiter) Öffnen
mehrere konzentrische Reihen von unter sich gleich weit abstehenden Löchern eingeschlagen sind. Bläst man durch einen Federkiel gegen die innerste Lochreihe, während die Scheibe mittels einer Schwungmaschine in rasche gleichmäßige Rotation versetzt
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0237, von Bohnenbaum bis Bohnstedt Öffnen
für Naturwissenschaft und Arzneikunde", mit Lindenau die "Zeitschrift für Astronomie und verwandte Wissenschaften" heraus, über die von ihm erfundene Schwungmaschine, bekannt als "Bohnenbergersches Maschinchen" (s. Kreiselbewegung), handelt