Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Seidenhase hat nach 0 Millisekunden 9 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0827, von Seidenbau bis Seidenspinner Öffnen
der Spinndrüsen der Seidenraupe, besteht aus derselben Substanz wie die Seide und dient zu Angelschnuren. Seidengrün, s. Chromgrün. Seidenhase, s. Kaninchen. Seidenholz, s. Atlasholz. Seidenleim, s. Seide, S. 824. Seidenpflanze
5% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0458a, Kaninchen Öffnen
Kaninchen. - 6. Angorakaninchen (Seidenhase). Zum Artikel "Kaninchen".
1% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0460, von Kaninefaten bis Kannegießer Öffnen
460 Kaninefaten - Kannegießer. benutzt man in der Hutmacherei. Die Haare der Seidenhasen werden für sich oder in Vermischung mit Wolle oder Baumwolle versponnen und verwebt. Kaninefaten, batav. Volksstamm, nördlich von den Batavern zwischen
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0095, von Kanincheneule bis Kaninchenzucht Öffnen
-) Ohren oder langes Haar sich vom gemeinen K. unterscheiden, sind: das Riescnkaninchen (s. d. und Fig. 6) oderLapin, das lappobrige Widder- kaninchen (s. d. und Fig. 7) und das Angora- kaninchen oder der Seidenhase ls.d. und Fig.2). Aber auch beim
1% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0255, von Akklinieren bis Akkord (Musik) Öffnen
, Roßkastanie, Baumwolle, Kartoffel, Mais, Tabak, Topinambour, Batate, Agave, Opuntie; Truthahn, Bisamente, Meerschweinchen, Kochenille, Kanarienvogel, Lachtaube, Seidenhase, Goldfisch etc. Die neuern Bestrebungen beginnen mit dem Auftreten
1% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0458, von Känguruhratte bis Kaninchen Öffnen
Normandiner K. Übrigens ist die Leporidenzucht so schwierig, daß man alle Ursache hat, sämtliche Berichte über gelungene Zuchtversuche mit Vorsicht aufzunehmen. Das Angorakaninchen (Seidenhase, Fig. 6), aus Kleinasien, wird nur wegen seines zu
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1042, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
) . . . Seidelbast (Taf. Giftpflanzen II) .... Seidenhaarhühner (Taf. Hühner, Fig. 20) Seidenhase (Taf. Kaninchen, Fig. 6) . . Seidenraupenzucht, f. Seidenspinner. Seidenschwanz (Taf. Sperlingsvögel II) . Seidenspinner, Tafel u. 11 Textfiguren
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0822, von Seidelbast bis Seidenraupe Öffnen
und Zerreißen derselben gewonnene, dann zu Fäden ausgezogene Inhalt ihrer Spinn- drüsen, der zu Angelschnüren verwendet wird. Seidenglanz, s. Glanz. Seidengrün, s. Chromgrün. Seidenhase oder Angorakaninchen, auch Kaschmirkaninchen (s. Tafel
1% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0248, von Kaninchenfelle bis Kanthariden Öffnen
für die Hutmacherei. Sie werden entweder von den Fellen abgeschoren oder abgebeizt. Hauptsächlich der Haare halber werden die weißen angorischen Kaninchen oder Seidenhasen gehalten, von welchen jeder 12-16 Lot reine Haare im Jahre liefern kann. Diese werden den