Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Sideroxylon hat nach 0 Millisekunden 6 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0938, von Sickler bis Si diis placet Öffnen
unveränderlich feststehen kann, während der Stern sich bewegt; namentlich in Frankreich zu astrophysikalischen Beobachtungen und zu photographischen Aufnahmen der Himmelskörper im Gebrauch. Sideroxylon L. (Eisenholz), Gattung aus der Familie
5% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0252, Botanik: Dikotyledonen Öffnen
, s. Staphylea Paullinia Staphylea Zirbelnußstrauch, s. Staphylea pinnata Sapoteen. Bassia Butterbaum, s. Bassia Chrysophyllum Eisenbaum, s. Sideroxylon Ebenholzbaum, s. Sideroxylon Gallertbaum, s. Bassia Goldblatt, s. Chrysophyllum
3% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0476, von Eisenglimmer bis Eisenlegierungen Öffnen
de France, Olea exasperata, capensis, undulata und Milettia caffra vom Kap, von Baryxylon rufum Lour. in Ostindien und China, von Sideroxylon-Arten auf Guadeloupe, Réunion, in Ostafrika und Guayana, von Eucalyptus-Arten in Australien etc. E. dient zu
2% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0788, von Arfakgebirge bis Argen Öffnen
), heraus. Argăli, s. Schaf. Argandbrenner, s. Lampen und Leuchtgas. Argania R. et S., Gattung aus der Familie der Sapotaceen. A. Sideroxylon R. et S. (Arganbaum), ein dorniger, immergrüner Baum mit mächtigem, aber niedrigem Stamm und weit
2% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0469, von Eisenbauanstalt bis Eisenburg Öffnen
mit Beton gefüllt wurden. Eisenbauanstalt, s. Eisenbau. Eisenbaum, Pflanzengattung, s. Sideroxylon. Eisenbeize, s. Salpetersäuresalze. Eisenberg, 1) (Isenberg) Stadt im sachsen-altenburg. Westkreis, auf einer Höhe zwischen Saale und Elster, an
2% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0317, von Sapotillbaum bis Sappho Öffnen
., Bumelia Sw., Sideroxylon L. u. a. kommen fossil in Tertiärschichten vor. Sapotillbaum, s. Achras. Sappanholzbaum, s. Caesalpinia. Sappe, allgemein ein Laufgraben; flüchtige Erdsappe (Fig. 1), Eingraben der nebeneinander aufgestellten Leute