Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Silberfische hat nach 0 Millisekunden 6 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0972, von Silber, galvanisiertes, oxydiertes bis Silber-Jen Öffnen
. Silberdistel, s. Silybum. Silberdruck, s. Buntdruck. Silberfahlerz, s. v. w. silberreiches Fahlerz (s. d.). Silberfarn, s. Gymnogramme. Silberfasänchen (Silberschnabel), s. Amadinen. Silberfisch (Argentina sphyraena), kleiner Fisch des
80% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0130, von Goldf. bis Goldhähnchen Öffnen
in allen Becken mit stehendem Wasser und reichlichem Pflanzenwuchs, worin Karpfen und Schleihen gedeihen können, sehr leicht fort, variiert vielfach in der Färbung, sodaß es gefleckte, braune und silberweiße ( Silberfische ) giebt, und läßt sich
61% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0978, von Silberacetat bis Silberkamm Öffnen
. An der Schule daselbst, die jährlich etwa 10 ordentliche und et wa 20 außerordentliche Schüler besuchen, wirken 2 Lehrkräfte. Die Unterrichtssprache ist italienisch. Silberfisch ( Argentina sphyraena L. ), ein kleiner, in die Familie
2% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0391, von Hübschmann bis Hudiksvall Öffnen
Silberfisch, auch wird er harpuniert oder geschossen. Die Eier schlüpfen nach sechs Wochen aus; die ausschlüpfenden Jungen haben einen runden Dottersack. Das Fleisch ist weiß und wohlschmeckend. In neuester Zeit hat man den H. in andern Stromgebieten
2% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0625, Insekten Öffnen
- und Hinterflügel) und als wirkliche Flugorgane auf und sind Eigentümlichkeiten ausgebildeter I. Nicht selten fehlen sie oder sie sind verkümmert, entweder bei beiden Geschlechtern (gewisse Gespenstheuschrecken, Grillen, Bücherläuse, Silberfische
2% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0049, von Uj-Gradiska bis Ukermark Öffnen
der Schuppen, der aus einer Kalk- und Guaninverbindung besteht, zu der Bereitung der Perlenessenz (s. Fischschuppen ) gebraucht. 20000 solcher Fische geben erst ½ kg Silberessenz. (S. Silberfisch .) Uker ( Üker ), Fluß, s. Ukermark