Schnellsuche:
Info: Zur Zeit wird der Volltextindex aktualisiert. Sie erhalten daher bei Suchen nicht die volle Anzahl an Treffern. Die Aktualisierung dauert typischerweise wenige Minuten.

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Stickmaschine hat nach 0 Millisekunden 26 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Tafeln: Seite 0350a, Stickmaschinen. Öffnen
0350a Stickmaschinen. ^[Abb. 1. Heilmannsche Stickmaschine (schematischer Querschnitt).] ^[Abb. 2. Nadel zu Fig. 1.] ^[Abb. 3. Bohrapparat.] ^[Abb. 4-6. Bildung des Festonstichs.] ^[Abb. 7-9. Bildung des Tambourierstichs.] ^[Abb. 10
96% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0318, Stickmaschine Öffnen
318 Stickmaschine. trifft. Die S. arbeitet mit einer großen Anzahl Nadeln, welche in zwei horizontale Reihen so verteilt sind, daß auf dem Zeuge gleichzeitig zwei kongruente Stickereien an zwei verschiedenen Stellen gebildet werden. Dazu
95% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0353, Stickmaschine Öffnen
351 Stickmaschine walzen a aufgezogenen Stoffes zwei Stickwagen, der Vorderwagen V und der Hinterwagen H, angeordnet. Beide Wagen lagern mit Laufrädern b so auf horizontalen Laufschienen c, daß sie normal zur Stoffebene bewegt werden können
42% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0317, von Stickertressen bis Stickmaschine Öffnen
317 Stickertressen - Stickmaschine. übertroffen. Seltene Beispiele, wie ein deutscher Kaiserkrönungsmantel, zeugen noch heute von der Höhe der damaligen S. Mit der geistigen Bildung kam auch die Kunst des Stickens in weltliche Hände. Erst
30% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0352, von Stickereifachschulen bis Stickmaschine Öffnen
350 Stickereifachschulen - Stickmaschine erhaben zu liegen (Schattenlöcher). Das Restloch oder Schnürloch, zu dessen Herstellung man sich eines besondern Werkzeugs, des Nestloch- oder Schnürlochstechers, bedient, gehört zur sog. englischen S
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0301, Technologie: Motoren, Werkzeuge etc.; Meßkunst Öffnen
Stempel Stickmaschine Straßenkehrmaschine Streckwerk, s. Walzwerk Strickmaschine Walzwerk Wetzstein, s. Schleifstein Zaineisen Zange Zerstäubungsapparate - Meßkunst. Meßkunst, s. Feldmeßkunst und Geodäsie Alhidade Altimeter Aufnehmen, s
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0354, von Sticknadeln bis Stickstoff Öffnen
, Stickmaschine und Nadeln. Stickoxyd, NO, farbloses Gas, das durch Lösungen von Eisenoxydulsalzen mit schwarzer Farbe aufgenommen wird und in Berührung mit Luft sofort rote Dämpfe von Stickstoffdioxyd liefert. Es entsteht beim Lösen von Kupfer in Salpetersäure
0% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0620, von Weißwaren bis Weizen Öffnen
, wie Gardinenstoffe, und der broschierten Stoffe. Ferner gehören hierher die, die größte Mannigfaltigkeit zeigenden, Weißnähereien und Stickereien, welche z. B. im sächsischen Voigtlande in großen Massen hergestellt werden. Durch Erfindung der Stickmaschine
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0069, von Kopierleinwand bis Köping Öffnen
Stickmaschine (s. d.). Kopiermaschinen für kongruente Nachahmung des Originals werden vielfach in der Holzbearbeitung angewendet zur Herstellung von Radspeichen, Stiefelleisten, Gewehrkolben und ähnlichen schwierigen Formen. Das Wesen einer solchen Maschine
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 1042, Verzeichnis der Illustrationen im XV. Band Öffnen
), Fig. 1-10 279 Stele (Grabstein) 283 Stelzenschuhe, 2 Figuren 284 Stendal, Stadtwappen 286 Stengel verschiedener Pflanzen etc., Fig. 1-6 287-288 Stereometer 298 Stereoskop, Fig. 1 u. 2 299 Stettin, Stadtwappen 307 Stickmaschine, Fig. 1-3
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0649, von Maschinengolddruck bis Maschinistenschulen Öffnen
. Maschinenspitzen , s. Spitzen . Maschinenstickerschulen , Fachschulen, die den in der Maschinenstickerei beschäftigten Arbeitskräften eine bessere Ausbildung geben sollen. In Vorarlberg, wo ungefähr 3000 Stickmaschinen und fast ebensoviel
0% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0345, Mastix Öffnen
, Zeugdruckmaschinen, Waschmaschinen, Stickmaschinen, Nähmaschinen. Papiermaschinen, Buchdruckerpressen, Papierschneidemaschinen, Falzmaschinen, Heftmaschinen, Letterngießmaschinen. Mühlen mit horizontalen und vertikalen Steinen, Walzenmühlen (Walzenstühle
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0044, von Audran bis Auenbrugger von Auenbrug Öffnen
der Sächsischen Staatsbahn, mit Fachschule für Blecharbeiten, mechanischer Weberei, Eisengießerei und Maschinenfabrik, Fabrikation von Stickmaschinen, Neusilberwaren, fertiger Wäsche, Blechwaren, Farben, Dosen und Holzpfeifenköpfen, Holzbildhauerei
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0989, von Chemmis bis Chemnitz Öffnen
Maschinenfabrik (vormals Hartmannsche) 2930, die Webstuhlfabrik 860 und die Werkzeugmaschinenfabrik 610 Arbeiter. Die Fabriken von C. liefern Lokomotiven, Werkzeugmaschinen, mechanische Webstühle, Spinnerei- und Stickmaschinen (vorzüglich für Plauen), Näh
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0854, von Mühlfeld bis Mühlhausen Öffnen
Eskadrons Ulanen Nr. 6) 25,141 meist evang. Einwohner, welche Fabrikation von wollenen, halb- und baumwollenen Stoffen, von Strumpfwaren, Näh- und Stickmaschinen, Holzwaren und Möbeln, Leder, Leim, Kesseln und Bierapparaten, Wollgarnspinnerei, Färberei
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0283, Sankt Gallen (Kanton) Öffnen
Geweben vor. Die Zahl der Stickmaschinen ist auf 7000 gestiegen. Der große Verkehrsplatz des Kantons ist die Hauptstadt (s. unten). Mit dem Bodenseehafen Rorschach ist sie durch eine Linie der Vereinigten Schweizerbahnen verbunden (Steigung bis 20
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0319, von Sticknähmaschine bis Stickstoffoxyd Öffnen
, auf deren Nähplatte der Stoff, in einen Stickrahmen eingespannt, durch Führung des letztern vermittelst eines Storchschnabels, wie bei den Stickmaschinen, unter der Nadel hin- und hergeschoben wird, so daß die Figuren durch Plattstich entstehen
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1045, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
............ Stöpselrhcostat........... Stör (Taf. Fifche II, Fig. 20)..... Storchschnabel (^eichcninstrnmcnt) . . . - an der Stickmaschine....... Stoß «Holzvcrband), 5 Figuren .... Stoß, Veit: Marienbild (Taf. Bildhauer- kunst VI, Fig. 3
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0875, von Spitzbergen bis Staatsromane Öffnen
oder Ätzspitze bezeichnet man ein eigentümliches Produkt der Spitzenfabrikation, welches dadurch erhalten wird, daß man mit der Nadel auf mechanischem Wege (mittels Stickmaschinen) einen Grundstoff bestickt, der nach Vollendung der Stickerei zerstört wird, so
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0763, von Eibisch bis Eiche Öffnen
der Stickmaschinen sowie Spitzenfabrikation mittels der Näh- und Tamburiernadel. Letztere wurde 1775 durch Klara Angermann aus Thorn hier eingeführt. - Die Stadt kam 1533 mit der Herrschaft Schwarzenberg durch Kauf an Sachsen. Eibisch, Pflanzengattung
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0268, Erfindungen und Entdeckungen Öffnen
Aluminium Fr. Wöhler. 1828 Erste synthetische Darstellung einer organischen Verbindung (des Harnstoffs) Fr. Wöhler. 1828 Künstliches Ultramarin Chr. G. Gmelin. 1828 Stickmaschine Heilmann. 1829 Papier-Stereotypie Genoux. 1829 Kettenstichnähmaschine
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0969, von Langschermaschine bis Langwanzen Öffnen
. Languette (srz., spr. langgstt) oder Feston, in der Stickerei soviel wie Bogen oder Zacke; lan- guettieren oder festonieren, mit 3. verzieren, s. Stickerei und Stickmaschine. Langusten (?a1inuriäa6), Familie der Panzer- krebse (s. d
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0158, Nähmaschine Öffnen
der Schwingungsebene desselben so zu ändern, daß sie mit der beabsichtigten Etich- richtung zusammenfällt und dem Arbeitsstück daher nur geradlinige Verschiebung, keine Drehung er- teilt zu werden braucht. (S. Stickmaschine.) Die Sicherheit
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0198, von Plauenscher Grund bis Plautus Öffnen
196 Plauenscher Grund - Plautus net, Vattist; ferner bestehen eine bedeutende Vaum- woll-, Streichgarn-, Vigognespinnerei, 16 Färbe- reien, 13 Bleich- und Appreturanstalten, Maschinen- stickerei (über 2000 Stickmaschinen), 5 Zwirnereien, 5
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0351, von Stickelkamper Fehnkanal bis Stickerei Öffnen
, wird sie noch gegenwärtig benutzt); dagegen bildet sie heute das unentbehrliche Werkzeug der meisten Plattstichstickmaschinen. (S. Stickmaschine.) Nur wenige dieser Maschinen benutzen einseitig zugespitzte Nadeln, deren Öhr sich, wie bei den
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0601, von Tambach bis Tamil Öffnen
und zur Sicherung kleiner Posten gegen Überfälle erbaut. Über T. in der Baukunst s. Kuppel, in der Spinnerei s. d. Tambouriermaschine, s. Stickmaschinen. Tambourierstich, s. Stickerei. Tambów. 1) Gouvernement im mittlern Teil des europ