Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Than hat nach 0 Millisekunden 53 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0620, von Thallophyten bis Thapsia Öffnen
, Sohn des Philammon und der Nymphe Argiope, wurde, weil er sich vermaß, die Musen im Gesang zu überwinden, von diesen des Augenlichts und der Gabe des Gesanges beraubt. Vgl. A. Michaelis, T. und Sappho (Leipz. 1865). Than (angelsächs. thên, althochd
92% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0523, von Tetar van Elven bis Theed Öffnen
. Vom König von Italien erhielt er den Orden des heil. Mauritius und Lazarus. Than , Moritz , Historien- und Porträtmaler, geb. 1828 zu O-Becse in Ungarn, studierte anfangs Jura, ging dann zur Malerei über
92% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0744, von Thanatologie bis Thaer (Albrecht) Öffnen
geschenkten Herzogtums Mazarin. - Vgl. Kleine Thanner Chronik (Mülhausen 1855); Tschamser, Annales oder Jahrs-Geschichten der Barfüßer zu T. (Colmar 1864). Thannhausen in Schwaben, bayr. Marktflecken, s. Bd. 17. Than-schui, Hafen auf Formosa, s
70% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0743, von Thallochlor bis Thana Öffnen
Strafe für seinen Übermut seiner Augen und seiner Kunst beraubt. Than (angelsächs. thegn, thên; althochdeutsch degan; schott. than, thayne), in angelsächs. Zeit Bezeichnung für die Mitglieder der persönlichen Gefolgschaft des Fürsten. Der Dienst des
46% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0603, von Tamping bis Tanagras Öffnen
. d.) von Charpie oder Watte zur Stillung hartnäckiger Blutungen. Tamsel , Dorf bei Cüstrin (s. d.). Tam-sui ( Tham-sui , Than-schui ), Hafen im nördl. Formosa, seit 1865 dem fremden Handel geöffnet, an der Mündung des Flusses
1% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0570, von Angelico bis Angelsachsen Öffnen
(Gesith) des Königs, die, soweit sie Kriegsdienste leisteten, als Thans (Thegns) bezeichnet werden, und zur Würde eines Thans stiegen alle diejenigen empor, die wenigstens fünf Heiden Land besaßen und davon Kriegsdienste leisteten. An der Spitze
1% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0348, von Loose bis Lüdecke Öffnen
, verlebte seine Jugend in Ungarn, wurde in Wien Schüler von Karl Rahl, dem er bei den Fresken der griechischen Kirche, des Arsenals und des Heinrichshofs behülflich war. Eine in Gemeinschaft mit Moritz Than von ihm ausgeführte Arbeit sind die Fresken
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0181, Bildende Künste: Kupferstecherkunst. Holzschneidekunst Öffnen
Spagnoletto, s. Ribera Velazquez de Silva Zurbaran Ungarn. Barabás Keleti, 2) Gust. Friedr. Kupetzky Ligetti Lotz Munkacsy Székely Than Zichy - Graphische Künste. (Die übrigen Vervielfältigungsmethoden s. unter "Technologie
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0208, Rechtswissenschaft: Rechtsgelehrte Öffnen
Bailiff, s. Bailli Laird Than Yeoman Borough Clan Hundred Pale Rotten boroughs Shire Witenagemote Gretna-Green Französische. Allerchristlichste Majestät Erstgeborner Sohn der Kirche Rex christianissimus, s. Allerchristl. Maj
1% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0649, von Unknown bis Unknown Öffnen
, ruhigem Bade kann man relativ am längsten baden, bei kaltem Wellenbade soll man möglichst kurze Zeit im Wasser sein. hierfür gilt die englische Regel: "Three dips and than out" (drei Wellen und dann heraus). Besonders bei den ersten Bädern
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0032, von Aberdeen bis Abergavenny Öffnen
Schrift verspottete Byron, der mit dem Vater Aberdeens verfeindet war, " den gereisten Than, den Athener A. " , in seinem Spottgedicht " Englische Barden und schottische Kritiker " ganz grundlos als Genossen
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0381, von Barnes bis Barnim Öffnen
, grounded upon English and formed from a comparison of more than 60 languages etc." (1854); "Notes on ancient Britain and the ancient Britons" (1858); "Tiw, or a view of the roots and stems of the English as a Teutonic tongue" (1862); "Early England
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0601, Beecher Öffnen
-keeper's receipt-book"; "Moral instructor"; "Truth stranger than fiction", "Common sense applied to religion" u. a. 3) Henry Ward, bedeutender amerikan. Kanzelredner, Bruder der vorigen, geb. 24. Juni 1813 zu Litchfield, studierte Theologie auf dem Lane
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0589, Budapest (hervorragende Gebäude; Bevölkerung) Öffnen
Arkaden und im ersten Stock mit einer großen Loggia versehen, hat ein hohes Treppenhaus mit Fresken von Than und Lotz, einen großen und kleinen Redoutensaal und zahlreiche Nebenlokalitäten. Das neue Zollamtspalais unterhalb des Franz-Josephskais, ein
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0756, von Hudsonbaikompanie bis Hueba Öffnen
und ist nach 1801 unter Leitung französischer Ingenieure auf europäische Weise befestigt worden. Dem stattlichen Anblick von außen entspricht das Innere nicht. Die Mitte der Stadt bildet der kaiserliche Palast, Than h'Noi, der aus zahlreichen Gebäuden
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0929, von Lotto bis Loudun Öffnen
Kirche, bei den Arsenalfresken und den Bildern am Heinrichshof sowie bei Ausführung seiner sonstigen Kartons in Anspruch nahm. In Pest dekorierte er mehrere Privatpaläste und führte mit M. Than eine Reihe von Fresken nach Motiven aus ungarischen
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0157, Malerei (Deutsche und Franzosen im 19. Jahrhundert) Öffnen
, A. Eisenmenger, K. Laufberger, Mor. Than und K. Lotz tüchtige Fortsetzer seiner energischen, nach großen Wirkungen strebenden Richtung fand, unter den Historienmalern zu nennen. Dresden verband die Richtungen Münchens und Düsseldorfs, indem
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0147, Niederlande (Flotte, Kolonien, Wappen, Orden etc.; Geschichte) Öffnen
(Haarl. 1866); Staring, De bodem van Nederland (das. 1856-60, 2 Bde.); Derselbe, Voormaals en thans (hrsg. von van Pesch, Zwolle 1878); Witkamp, Aardrijkskundig Woordenboek van Nederland (1871 ff.); Beekman, Nederland als polderland (Zütphen 1884; neue
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0556, von Rahel bis Rahmen Öffnen
Schülern sind Bitterlich, Eisenmenger, Lotz, Griepenkerl, Gaul u. Than zu nennen. Vgl. George-Mayer, Erinnerungen an K. R. (Wien 1882). Rahm (Sahne, Schmant), die beim Stehen der Milch sich bildende obere fettreiche Schicht; s. Milch. Rahmanieh
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0445, von Süßwasserkalk bis Sutsos Öffnen
. Adelstitel, zuerst verliehen 1228 an William, Grafen von S., der Sage nach Sohn des durch Macbeth ermordeten Allan, Than von S. Durch Vermählung kam der Titel 1515 an die Familie Gordon, deren letzte Erbin sich mit George Granville Leveson-Gower
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0998, Ungarische Litteratur (wissenschaftliche) Öffnen
(Geologie); A. Jedlik, Roland Eötvös, Koloman Szily (Physik); Karl Than (Chemie); Petzval, Véß, Hunyady (Mathematik); Konkoly (Astronomie); Abt Krueß, Guido Schenzl (Meteorologie); Lenhossek (Anatomie); Jendrassik (Physiologie); Semmelweis (Geburtshilfe
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0323, von Fet bis Fische Öffnen
). 5Fife (spr. fcif», schott. Adelsgeschlecht, das seinen Ursprung ableitet von dem sagenberühmten Than Macduff, dem Gegner Macbeths, den König Malcolm zum Earl of F. ernannte. Die Tochter des 12. Earls, Isabella, welche aus keiner ihrer drei Ehen
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0620, von Angelo bis Angelsachsen Öffnen
geschah auch ein Wandel in der Stellung der Vornehmen; dem Adel durch Abstammung (den eorlas) trat ein auf dem persönlichen Dienstverhältnis zum König beruhender Adel gegenüber, die thegnas, die Thane. Nach den dän. Einfällen, zumal unter
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0660, Annam Öffnen
). Seit der Errichtung des franz. Protektorats über A. hat eine franz. Generalresidentschaft ihren Sitz in Hue, und drei Residentschaften befinden sich in Qui-nhon, Thuan-khan und Than-hoa. Die Residenten sind mit der Überwachung der einheimischen
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0661, von Annämontanus bis Ann-Arbor Öffnen
genommen und nach Algier geschickt; fast gleichzeitig starb der franzosenfreundliche Dong-khanh, und sein Nachfolger, der junge Prinz Bun-lan, wurde 31.Jan. 1889 als Than-thaï auf den Thron erhoben. Litteratur. Aubaret, Code anamite, lois et
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0426, von Barnave bis Barnim (Landschaft) Öffnen
.: « Gefylsta, an Anglo-Saxon delectus» (Lond. 1849; 2. Aufl. 1853), «A philological grammar, grounded upon English and formed from a comparison of more than 60 languages» (1854), «Notes on ancient Britain and the Britous» (1858), «Tiw, or a view of
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0015, von Cavourkanal bis Cayapo (Serra) Öffnen
der Sage König Duncan von Macbeth, dem Than von C., ermordet ward. Cawney, Cawny, Kahni, Feldmaß in der brit.-ostind. Präsidentschaft Madras = 1,3223 engl. Acres = 53½ a. Cawnpore, s. Kanpur. Caxamarca (spr. kacha-), s. Cajamarca. Caxias (spr
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0700, von Dalias bis Dall (Roderick) Öffnen
gebracht, erhielt eine voll- ständig cngl. Erziehung, vergaß seine Mutterspracke und wurde engl. Grobgrundbesitzer. 1886 machte D. den Versuch, nach Indien zu reisen, nachdem er durch Proklamationen die Sikh, seine frühern Unter- thanen, aufgefordert
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0281, von Dienstenthebung bis Dienstleute Öffnen
) haben sich in Unter- thanen verwandelt und zerfallen in Klassen, welche ihre Ausbildung im moskauischen Groftfürstentum crbalten. Hier entwickelt sich auch das Dienst- gütersystem. Wer auf feinem Erb- und Eigentum (otcina. oder votcina
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0206, Französisches Recht Öffnen
in den Hof- und Dienstrechten für die nicht vollfreien Unter- thanen der Varonien hervortritt), sondern es schuf auch die Kirche in ihren Gebieten und die aus der Entwicklung des industriellen Besitzes hervorge- gangcne städtische Freiheit sich ein
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0311, von Friedenstein bis Friederichsen Öffnen
, daß im F. darüber wenigstens vorläufige Festsetzungen ge- troffen werden. Endlich ist es üblich, im F. eine allgemeine Amnestie für die beiderseitigen Unter- thanen wegen Anteilnahme zu Gunsten des Feindes auszusprechcn. F. auf eine bestimmte Reibe
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0318, von Friedrich III. (deutscher König) bis Friedrich IV. (deutscher König) Öffnen
von Sachsen-Lauenburg Ludwig den Bayern zum König, während für F. nur Köln, Pfalz und, sehr anfechtbar, der nicht als böhm. König aner- kannte Heinrich von Kärnten (für Böhmen) stimm- ten. F. wurde vom Kölner Erzbischof in Bann ge- than, Ludwig vom
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0353, von Friedrich II. (König von Sicilien) bis Friedrich I. (König von Württemberg) Öffnen
ließ, sodaß Württemberg in dieser Periode an Umfang auf mehr als das Doppelte anwuchs. Die Verschmelzung diefes Zuwachses wurde von F. so hart durchgeführt, daß er den Haß aller feiner Unter- thanen auf fich zog. Auch Altwürttemberg fchonte
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0380, von Frondienste bis Fronleichnamsspiele Öffnen
es fronen, nämlich solche, die den Unter- thanen zum Vorteil des Staates auferlegt waren. Gegenwärtig faßt man die Dienstleistnngen an Ge- meinde und Staat (wie obligatorische Beteilignng an der Wasserwehr, an Dammarbeiten bei Über- schwemmungsgefahr
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0500, Gallikanische Kirche Öffnen
'0x"03ition63 cleri 6a11icani) oder Artikel der G.K. als Grundrechte auf: 1)Der Papst hat in weltlichen Angelegenheiten kein Recht über Fürsten und Könige, darf auch deren Unter- thanen nicht vom Gehorfam gegen diefelben los- sprechen; 2
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0664, von Gegenfuge bis Gegenreformation Öffnen
andersgläubigen Unter- thanen freien Abzug gewähren müsse. Als Werk- zeuge der G. arbeiteten überall die Iesuiteu mit größter Schlauheit, mit offener Gewalt oder ge- heimer Intrigue. Die größte Förderung der G. in Deutschland aber gab
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0824, Georg IV. (König von Großbritannien) Öffnen
, und bei fonstigen Gelegenheiten bewies. Doch kann dies das Urteil über ihn nicht ändern, daß er einer der unfähigsten und durch alles, was er felbst ge- than und veranlaßt hat, unheilvollsten engl. Mon- archen war. Der große Aufschwung, den
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0428, Großbritannien und Irland (Geschichte 1070-1307) Öffnen
bildete allerdings das angelsächs. Rechts- und Verwaltungsleben, von dessen Bestand er vieles mit aufnahm. Fast alle angelsächs. Thans wurden als Rebellen gegen ihn, den rechtmäßigen König, ihrer ganzen Habe oder eines Teils derselben beraubt
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0478, von Groß-Wartenberg bis Grot Öffnen
Macht im Kriege und Frieden vertrat. Während dem G. also die weitcst- gehende Gewalt über Leben und Freiheit der Unter- thanen und Beamten zustand, befand er sich in un- bedingtester Abhängigkeit von der Laune des Ge- bieters, und zu gewissen
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0991, von Heinrich VII. (König von England) bis Heinrich VIII. (König von England) Öffnen
. Alle seine Reformen, im Finanzwesen sowie in der Justiz, dienten der Kräftigung der neuen Monarchie. Seine Finanz- operationen waren häusig drückend für seine Unter- thanen; aber er stiftete Ordnung und hinterließ seinem Sohn bei seinem Tode
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0964, Joseph II. (römisch-deutscher Kaiser) Öffnen
Handel frei und führte in den böhm.-österr. Ländern Freizügig- keit ein, beseitigte viele Monopole, machte Fiume zu einem Freihafen und verschaffte seinen Unter- thanen die freie Schiffahrt auf der Donau bis ans Meer. Ebenso förderte er Künste
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0067, von Kambodschafluß bis Kambyses Öffnen
Annamiten. Für den Unterricht wird von Staats wegen nichts ge- than -, cr ist in den Händen der Mönche. Die Sprache ist monosyllabisch und gehört der ältern Schicht der Vvockhau^' Konvcrsations-Lexikon. 14. Aufl. X. hinterind. Zprachen an
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0592, von Maria I. (Königin von England) bis Maria (Königin von Frankreich) Öffnen
war, übernahm M. L. für ibren 1799 ge- borenen Sohn, den spätern Herzog Karl II. (s. d.) von Parma, die Regierung. Sie snchte ibre Unter- thanen durch ein mildes Regiment zu gewinnen, als ihr plötzlich 23. Nov. 1807 der franz.' Gesandte
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0847, Mexiko (Staat) Öffnen
845 Mexiko (Staat) thanen zu erhalten. Die Vereinigten Staaten lehnten ab, da sie wegen des Ausbruchs des Bürgerkrieges an keine auswärtige Aktion denken konnten. Ein span. Geschwader nahm im Dez. 1861 die Stadt Vera- cruz
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0023, von Mosenrosh bis Moser (Joh. Jak.) Öffnen
auf Reisen" (mit L'Arronge), "Krieg im Frieden" (mit Franz von Sckönthan), "Unsere Frauen" (mit demselben), "Der Bibliothekar", "Reif Reiflingen" (mit Fr. von Schön- than), "Die Versucherin", "Die Amazone" (mit Thun), "Mit Vergnügen" (mit Girndt
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0628, von Ordinieren bis Ordonnanz Öffnen
das Parlament (s. d.) die Einregistrierung und damit die Publikation, so erschien gewöhnlich ein offener Brief, der den Pro- vinzialbeamten die Publikation und den Unter- thanen die Beobachtung der O. befahl und auf diese Weise der Sache vorläufige
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0875, Papst Öffnen
der P. Unter- than des Kaisers war und seine Bestätigung von der kaiserl. Genehmigung abhin^, so erschien doch die Salbung durch den P. als em so unerläßliches Er- fordernis der kaiserl. Würde, dah es der päpstl. Politik in kurzer Zeit gelang
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0125, von Sabahinseln bis Säbelantilope Öffnen
sür dcn 1648 erwarteten Messias aus. Vom Bann getroffen, mußte er seine Vaterstadt verlassen, lebte in Jerusa- lem und Ägypten und kehrte von danach seiner Heimat zurück, begleitet von dem angeblichen Propheten Na- than aus Gaza, der überall
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0898, von Tongaland bis Tongking Öffnen
von Hongai, im N. der Alongbai. Kupfer findet sich besonders bei Ke-luim und Than-hoa. Das Klima ist heiß und feucht, besonders vom Mai bis September, wo auch Stürme häufig sind. April und Oktober zeigen Übergänge mit kühlen Nächten. 16, 5 und 28, 9
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0270, Cholera Öffnen
als endgültig abge- than zu betrachten, und es liegt auch gar kein Grund vor, sie in irgend einer Form erneuern zu wollen, da die Kochsche Anschauung sämtliche epidemiolo- gische Eigentümlichkeiten der C. ohne Nest erklärt und nicht der mindeste Anlaß
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0756, von Nacheilen bis Nachfolger Öffnen
752 Nacheilen ? Nachfolger. Nacheilen Sonst nachhuren: einem Andern mit Liebe znqe-than sein, nno ihm seinen Brautschatz anhängen. Aber Jene, die einem Andern nacheilen, werden großes Herzeleid haben, Ps. 16, 4. Nachfolgen §. 1. I) Hinter
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0786, von Pein bis Pestilenz Öffnen
, 30. 1. Peleg; 2. Peleth 1) Zutheiler. Ein Sohn Hebers, 1 Mos. 11, 16. 18. 2) Abgesondert, a) Ein Sohn Iona-thans, 1 Chr. 2, 33. b) der Vater Ons, 4 Mos 16, 1. Pelz Schafsfell, zubereitetes, Ebr. 11, 37. Pchwerk, das von Ziegenhaaren gemacht, 4
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0844, von Sabbatherweg bis Sachur Öffnen
-thans, 1 Kön. 4, 5. Sachania Des HErrn Wohnung. 1) Ein Sohn Obadias, 1 Chr. 3, 21. 22. 2) Ein Priester. !k <:. 16, 24. 3) Ein Sohn Iehiels, Esr. 10, 2. 4) Ein Sohn Arahs, Neh. 6, 18 :c. Sacharia, s. Zacharias Sache Ueberhaupt Alles