Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Tromlitz hat nach 0 Millisekunden 12 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
99% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0862, von Tröltsch bis Trommelsucht Öffnen
, Die Wirbelstürme etc. (Hannov. 1872). Trombidium, s. Milben; Trombidina (Pflanzenmilben), Familie aus der Ordnung der Milben (s. d., S. 607). Tromblon, s. Espingole. Trombone (ital.), s. v. w. Posaune. Tromlitz, A. von, Pseudonym, s
99% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 1013, von Trollius bis Trommel Öffnen
.). Tromelin, Insel, s. Fais. Tromlitz, A. von, Pseudonym von Karl August Friedrich von Witzleben (s. d.). Trommel (frz. tambour; ital. tamburo), ein rhythmisches Schlaginstrument ohne bestimmte Tonhöhe, bestehend aus einem weiten Cylinder
1% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0707, von Witzel bis Wiuga Öffnen
der Johannisberg mit Anlagen. Ursprünglich mainzisch, kam W. im 13. Jahrh. an Hessen. Witzleben, 1) Karl August Friedrich von, unter dem Schriftstellernamen A. von Tromlitz bekannt, geb. 27. März 1773 auf dem väterlichen Gut zu Tromlitz in Thüringen
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0135, Literatur: deutsche Öffnen
Thümmel Tieck, 1) Joh. Ludwig Tiedge Töpfer Traeger Trautmann Tromlitz, s. Witzleben 1) Tschabuschnigg Uechtritz Uhland Ungern-Sternberg Uschner Uz Vacano Varnhagen von Ense Velde, 2) Franz Karl van der Vogl Voß, 3) Joh. Heinrich 4
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0804, von Witwer bis Wjasemskij Öffnen
. 1842); Minutoli, Der Graf von Haugwitz und Job von W. (Berl. 1844). Witzleben, Karl Aug. Friedr. von, als Novellist A. von Tromlitz genannt, geb. 27. März 1773 auf dem väterlichen Gute Tromlitz in Thüringen, trat 1786 iu preuß. Militärdienste
1% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0268, von Dyticus bis Dzumaleu Öffnen
von Amsterdam", 1839), Riekhoff ("Düveke", 1843); ferner von E. Münch in den "Biographisch-historischen Studien" (Stuttg. 1836); als Novelle von L. Schefer und Tromlitz; als Roman von dem Dänen Carsten Hauch ("Wilhelm Zabern") und von Ida Frick ("Sybrecht
1% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0394, von Flossen bis Flotow Öffnen
sind die bezüglichen Werke von Quantz, Tromlitz, Devienne etc. - In der Orgel ist F. der gemeinsame Name für alle Labialstimmen, besonders aber kommt derselbe in vielfach spezialisierender Zusammensetzung vor, wie: Querflöte, Schweizer F., Zartflöte
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0796, Roman (Übersicht nach Titeln und Stoffen) Öffnen
- Wilhelm Walloth. Pavierprinzessin, die - Rudolf von Gottschall. Pappenheimer - Karl August von Witzlcbcn ("A. von Papst Ganganelli - Karl Frenzel. ^Tromlitz). Parcival -^ ^ldalbert Emil Brachvogel. Paris der Mime
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0798, Roman (Übersicht nach Titeln und Stoffen) Öffnen
Marie von Gayette-Georgens. Sickingen - Karl August von Witzleben ("A. von Tromlitz). Sidneh Smith ^-^- Robert Springer. ^Meinhold. Sidonia von Bork, die Klosterhexe - Johann Wilhelm Siebenkäs - Johann Panl Friedrich Nichter
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0022, Deutsche Litteratur Öffnen
Romane, Weisflog, ein Humorist im Stile E. T. A. Hoffmanns, der seichte, selbstgefällig witzelnde Laun, die fruchtbaren Novellisten Blumenhagen, von Tromlitz und van der Velde. Wenn das Berliner ästhetische Niveau etwas höher stand, so dankte
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0660, von Dysphorie bis Dzialynski Öffnen
Stoff Münch in seinen "Biogr.-Histor. Studien" (2 Bde., Stuttg. 1836), rein novellistisch Schefer und Tromlitz, als histor. Roman der Däne Hauch in "Wilhelm Zabern" (2.Aufl., Kopenh. 1848) und Ida Frick in "Sybrecht Willms" (Dresd. und Lpz. 1843
1% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0627, von Tarudant bis Taschenspieler Öffnen
die T. von Clauren, Tromlitz u. a., unter denen nur die "Urania" (Lpz. 1810-48) eine bedeutendere litterar. Stellung einnahm. Frühzeitig aber begannen auch die ernstern Wissenschaften ihre Resultate in allgemein ansprechender Form durch T. zu