Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Vineta hat nach 0 Millisekunden 24 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0349, von Vinckebooms bis Vineta Öffnen
347 Vinckebooms - Vineta lamentarischen Wirken huldigte V. liberalen Grundsätzen. In dem 1859 entstandenen Konflikt über die Heeresorganisation strebte er nach Vermittelung der Gegensätze. V. starb 18. Mai 1869 zu Berlin. Er schrieb: "Über
40% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0216, von Vindelizien bis Vinga Öffnen
, Esprit d'A. V. (das. 1861, 2 Bde.); Chavannes, A. V. (Leiden 1883); Cramer, A. V. (das. 1883). Vinēta (Wineta, »Wendenstadt«), berühmter wendischer Handelsplatz des Nordens auf der Insel Wollin, auch Julin oder Jumne genannt, das jetzige Wollin
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0014, Geschichte: Deutschland (historische Orte) Öffnen
Vierzehnheiligen Vineta Wachau Waghäusel Wagram Wartenburg 2) Waterloo Weißer Berg Welfesholz Werbach Windisch Winnfeld Wolfegg Zorndorf Aus dem deutsch-französischen Krieg 1870/71. Ablis Achiet Amanvillers * (Schlacht bei
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0445, von Hölderlin bis Hollmann Öffnen
1868 Kapitänleutnant. 1872 befand er sich an Bord der Vineta, welche unter dem Kapitän Batsch entsendet war, um von der Regierung der Republik Haïti Ersatz für den einem deutschen Kaufmann zugefügten Schaden zu erzwingen, und zeichnete sich bei
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0783, von Bürste (der Dynamomaschinen) bis Burton (John Hill) Öffnen
Held der Feder" (1871), "Am Altar" (1872), "Glückauf!" (1874), "Gesprengte Fesseln" (1875), "Vineta" (1877), "Um hohen Preis" (1879), "Frühlingsboten" (1880), "Der Egoist" (Stuttg. 1882), "Gebannt und Erlöst" (1884), "Adlerflug" (1883), "Ein
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0442, Normannische Inseln Öffnen
der alten Handelsstadt Julin (s. Vineta ) auf Wollin begründeten im 10. Jahrh, dänische N. unter dem in Sagen hoch gefeierten Palnatoki (s. d.) den Seeräuberstaat Jomsburg (Vineta) , der aber 1043 durch König Magnus den Guten
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0450, von Bâtonnier bis Batta Öffnen
machte er als Kommandant der Niobe eine größere Übungsfahrt nach Westindien, ward 1867 Chef des Stabes beim Oberkommando der Marine, 1870 Kapitän zur See, machte 1871 mit der Vineta wieder eine zweijährige Reise nach Westindien, wo er die Regierung
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0679, von Burslem bis Burton Öffnen
); "Gesprengte Fesseln" (das. 1875, 2 Bde.); "Vineta" (das. 1877, 2 Bde.); "Um hohen Preis" (das. 1878, 2 Bde.); "Frühlingsboten" (Roman, das. 1880); "Der Egoist" (Stuttg. 1883); "Gebannt und erlöst" (Leipz. 1884, 2 Bde.); "Ein Gottesurteil" (Stuttg. 1884
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0024, von Halleck bis Haller Öffnen
und Orchester); "Das Ährenfeld" (Frauenchor mit Klavier); "Vineta" (Chor-Rhapsodie mit Klavier); eine Violinromanze mit Orchester und mehrere Hefte Lieder. Hallenberg, Stadt im preuß. Regierungsbezirk Arnsberg, Kreis Brilon, 361 m ü. M., an der Nuhne
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0311, von Julienne bis Julius Öffnen
das heutige Wollin; vgl. Vineta. Julirevolution, der Aufstand, welcher in Paris infolge der Juliordonnanzen König Karls X., die 26. Juli 1830 publiziert wurden, 27. Juli ausbrach und am 29. mit dem Sieg der Aufständischen, dem Sturz der Bourbonen
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0557, Schmid Öffnen
: "Der Tatzelwurm" (Stuttg. 1873), "Die Auswanderer" (das. 1875), "Vineta" (das. 1875), "Die Z'widerwurz'n" (Leipz. 1878), "Der Loder" (das. 1880) besondere Hervorhebung. Außerdem veröffentlichte er die erzählende Dichtung "Winland, oder die Fahrt ums
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0738, von Wolle bis Wollmesser Öffnen
verlegt wurde, ward 1183 von Knut VI. von Dänemark zerstört, bald aber wiederhergestellt und erhielt vor 1264 Stadtrecht. Nach Safarik sind Fulin, Fumne, Fomsburg und Vineta (»Wendenstadt«) nur verschiedene Namen desselben Ortes. Unter den Dörfern
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0759, von Wühlechsen bis Wukari Öffnen
759 Wühlechsen - Wukari. Opern: »Vineta«, »Stern von Turan«, »Faublas«, »A-ing-fo-hi« und »Die Offiziere der Königin«, ein Violinkonzert, eine in Köln preisgekrönte Symphonie, Variationen und russische Suite für Orchester, die Kantate
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0585, von Montenuovo bis Montucla Öffnen
Artillerieschulschiffs, unternahm, seit 1874 Kapitän zur See, 1875-77 als Kommandeur der Vineta eine Reise um die Erde und ward 1878 dem Panzergeschwader des Admirals Batsch als Befehlshaber des Panzerschiffs Großer Nurfürst zugeteilt, das 31. Mai 1878
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0997, von Whitney bis Witwatersrand Öffnen
978,2 Windzacken, Eisen 415,1 Wineta, Vineta Winian, Sankt, Whithorn ! Winiboshisdsee, Mississippi 6.8,2 Winkel (Schlosz), Wettin (Stadt) Winkellogen, Freimaurerei 652,2 , Wink lrader, Zahnräderwerke 822,2 ! Winller Hasensprung
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0493, von Batoni bis Battaglia Öffnen
Stellung im Oberkommando ein, das zu einer Kommandoabteilung des Marineministeriums umgeformt wurde. 1871 unternahm er mit den Schiffen "Vineta" und "Gazelle" eine zweijährige Expedition nach Westindien, wurde 1873 zum Chef des Stabes der Admiralität
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0541, von Coserow bis Cosmas von Prag Öffnen
, Telegraph und Pfarrkirche. Nordöstlich an der See der Streckelberg (60 m), an dessen Fuße das alte Vineta (s. d.) gestanden haben soll. Così fan tutte («So machens alle [Weiber]»), sprichwörtlich gewordener Titel einer zuerst 1790 aufgeführten
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0954, von Jomsburg bis Jonckbloet Öffnen
Kirchenkompositionen, von denen das «Requiem» allgemein bekannt ist, sowie seine Oratorien enthalten viel bleibend Schönes. Jomsburg, Wikingerfeste, s. Vineta. Jonas, der Sohn des Amitthai, war nach einer 2 Kön. 14, 25 gelegentlich gegebenen Notiz ein
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0998, von Jülich-Clevescher Erbfolgestreit bis Julius (Päpste) Öffnen
schadet. Die Entwicklung nimmt zwei Jahre in Anspruch. Iulikönigtum, die Negierungszeit Ludwig Philipps (s. d. und Frankreich, Bd. 7, S. 101 d fg.). Iulin, alte flaw. Handelsstadt, s. Vineta. Iuliopölis, späterer Name der Stadt Gordium
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 1030, von Montrose Burghs bis Monumenta Germaniae historica Öffnen
Torpedowesens und Commandeur des Artillerie- schulschiffs Renown. Im Kriege gegen Dänemark 1864 war M. Kommandant der Loreley und machte als solcher das Gefecht bei Iasmund mit. Er wurde 1874 Kapitän zur See, machte 1875-77 als Com- mandeur der Vineta
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0836, von Palmsonntag bis Palo del Colle Öffnen
Palnejäger fort, der hier die Stelle des wilden Jägers (s. Wilde Jagd) vertritt. Die Sagengestalt K.s findet sich besonders in der alt- nord. Iomsvikingasaga. (S. auch Vineta.) - Vgl. Khull, Die Geschichtd P.s (Graz 1892). Palo, Küstenort
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0540, von Schmetterlingsblüte bis Schmid (Karl Adolf) Öffnen
. 1874), "Die Auswanderer" (Stuttg. 1875), "Vineta" (ebd. 1875), "Rose und Distel" (Wien 1876), die erzählende Dichtung "Winland oder die Fahrt ums Glück" (Stuttg. 1877), endlich die Volksstücke "Die Z’widerwurz’n" (Lpz. 1878), "Der Stein der Weisen" (ebd
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0830, von Wollindustrie bis Wollkäfer Öffnen
; drei Werfte, Schiffahrt, Schiffbau, Fischfang, Holzhandel, Viehzucht, Pferdemärkte und lebhaften Handel. - W., das sagenhafte alte Julin oder Vineta (s. d.), war seit 1125 Sitz eines Bistums, das 1170 nach Cammin verlegt wurde. Die Stadt W. wurde 1636
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0694, Pseudonyme der neuern Litteratur Öffnen
Vindex Henry Rogers, England Vineta, L. - Luoolf Wienbarg, Altona Viola - Kathinka Zitz, Mainz Vihthum-tzckstädt, Marie v. - Fräul. M. v. Eckstädt, Hagen Voael van Glarus - Jakob Vogel, Glarus Vogel vom Spielbern, A. - Anna