Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Vorhaut hat nach 0 Millisekunden 56 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0285, von Vorgebirge bis Vormundschaft Öffnen
gebunden ist (a), oder er tritt frei auf (b): ^[img] Über den als Vorschlag geschriebenen V. s. Vorschlag. Vorhaltsakkorde, s. Akkord, S. 256. Vorhaltslösung, s. v. w. Auflösung (s. d.). Vorhaut, s. Rute. Vorherbestimmung, s. v. w
84% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0413, von Vordüne bis Vorkaufsrecht Öffnen
, eiserner, s. Eiserner Vorhang. Vorhängeschloß, s. Schloß. Vorhaut, s. Beschneidung und Geschlechtsorgane. Vorhelm, s. Halsberge. Vorherbestimmung, s. Prädestination. Vorhersage, s. Prognose. Vorhof (anatom.), s. Gehör und Herz; V. in der Botanik, s
3% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 1023, von Philtron bis Phlegmone Öffnen
und bestraft werden sollte. Phimose (Phimosis, griech., "Einschnürung"), die abnorme Verengerung der Vorhaut, so daß sie entweder gar nicht oder nur mit Mühe und unter Schmerzen über die Eichel zurückgezogen werden kann. Sie ist entweder angeboren
2% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 1071, von Vollkommenheit bis Vorläufer Öffnen
, Ebr. 10,20. denn darin wohnte die Gottheit, und da er sich in den Tod für uns gegeben, hat er uns den Eingang zum Leben eröffntt. Vorhaut z. 1. a) Ein Stückchen der vordersten Haut am männlichen Gliede, 3 Mos. 12, 3. A.G. 11, 3. (S. Beschneidung
2% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0712, von Paraparesis bis Parbleu Öffnen
Vorhaut des männlichen Gliedes über die Eichel zurückgezogen ist und nicht wieder vorgebracht werden kann. Die P. beruht ebenso wie die Phimose (s. d.) auf mangelhafter Ausdehnbarkeit des innern Vorhautblattes. Die Zufälle, zu welchen die P. führt, sind
2% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0160, von Beschicken bis Beschneidung Öffnen
durch den Glauben, Gal. 3, 22. Beschneiden leiblich a) Beschneidung §. 1 und Es geschieht geistlich b) §. 6. a) Alles, was männlich unter euch, soll beschnitten werden, 1 Mos. 17, 10. Ihr sollt die Vorhaut an eurem Fleisch beschneiden, ib. v. 11. Ein
2% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0161, von Beschneidung Christi bis Beschreiben Öffnen
das nicht, so ist deine Beschneidung schon eine Vorhaut geworden, Röm. 2, 25. (d. i. so bist du, obgleich beschnitten, vor GOtt ebenso unrein, ungeheiligt, wie ein unbeschnittener Heide.) Was nützt die Beschneidung? zwar fast viel, Röm. 3, 1. 2
2% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0102, von Philotas bis Phleum Öffnen
. Phimose (grch.), die angeborene oder durch Krankheit erworbene Verengerung der Vorhaut des männlichen Gliedes, so daß diese entweder garnicht oder nur mit Mühe und unter Schmerzen über die Eichel gezogen werden kann. Die P. vermag nicht
2% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0272, Anatomie Öffnen
Somatologie Splanchnologie Splenologie Syndesmologie Vivisektion Geschlechtsorgane. Geschlechtsorgane Akrobystia, s. Vorhaut Bigenerisch Brüste Eierstock Epididymis Epision Gebärmutter Gemächt Genitalien Geschlechtseigenthümlichkeiten
2% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0380b, Eingeweide des Menschen II Öffnen
im Längsschnitt Mündung des Harnleiters Symphyse Vorsteherdrüse Harnröhre After Damm Hode Vorhaut Zum Artikel "Eingeweide".
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0592, von Infanterietruppendivision bis Infibulation Öffnen
der Genitalien verhindern soll. Sie besteht beim männlichen Geschlecht im Durchstechen der mäßig angespannten Vorhaut vermittelst einer dicken Nadel und dem Einheilen eines ringförmig gebogenen und an den Enden zusammengelöteten Metalldrahts
1% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0357, von Eiche Karls II. bis Eichen Öffnen
), eiterige Absonderung unter der entzündeten Vorhaut um den Hals der geschwollenen Eichel des männliches Gliedes herum, entsteht nie als selbständiges Übel, sondern ist entweder die Folge zu reichlicher Talgbildung (Seborrhoe) an der männlichen
1% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0103, von Rutaceen bis Rüthen Öffnen
(Fledermäuse, Affen, Mensch). Die Haut setzt sich bis nahe zur Spitze der R. fort und bildet dort um das häufig verdickte Ende derselben, die Eichel (glans penis), eine doppelte, zurückschlagbare Bedeckung (Vorhaut, praeputium). Beim Menschen (s. Tafel
1% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0808, von Beschneiden der Bäume etc. bis Beschränkter Unterthanenverstand Öffnen
, Kopten, Abessiniern, Kaffern, auch auf einigen Südseeinseln herrschend gewesene und teilweise noch herrschende Gebrauch, die Haut, welche die Eichel des männlichen Gliedes bedeckt, die Vorhaut (praeputium), mittels einer Operation durch das Messer
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0765, von Eiche Karls II. bis Eichendorff Öffnen
männlichen Gliedes, wobei die Vorhaut entzündet, schmerzhaft ist und Eiter absondert, entsteht entweder durch Zersetzung von übermäßig abgesondertem Hauttalg ( Smegma ) an der Vorhaut oder infolge von Tripperansteckung (s. Tripper ). Im erstern
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0892, von Parapepton bis Parasiten Öffnen
.), spanischer Kragen , derjenige Zustand, bei welchem die abnorm enge Vorhaut über die Eichel zurückgezogen ist und wegen hinzutretender entzündlicher Schwellung nicht wieder vorgebracht werden kann, führt, sich selbst überlassen, leicht zu
1% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0945, von Infatigabel bis Influenza Öffnen
.), Operation, welche durch Anwendung mechanischer Mittel die Ausübung des Beischlafs und den Mißbrauch der Geschlechtsteile verhüten soll; wird schon von Juvenal und Martial erwähnt. Man durchsticht die mäßig angespannte Vorhaut oder die kleinen Schamlippen
1% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0322, von Balanciermaschine bis Balasor Öffnen
der Vorhaut. Balaenoptĕra., s. Finnwal. Balantidĭum coli Malmst., ein der Klasse der Wimperinfusorien (Ordnung: Heterotricha) angehöriger, 0,07-0,12 mm langer Parasit, der häufig im Dick- und Blinddarm des Schweins, nicht selten auch in dem des
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0240, von Crescens bis Dabaseth Öffnen
236 Crescens - Dabaseth Darum ist Jemand in Christo, so ist er eine neue Creatur; das Alte ist vergangen, siehe, es ist Alles neu geworden, 2 Cor. 5, 17. Denn in Christo IEfu gilt weder Befchneidung noch Vorhaut Etwas, sondern eine neue
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0501, Glaube Öffnen
, der gerecht machet die Ve-schueidung aus dem Glauben, und die Vorhaut durch den Glauben, Röm. 3, 30. Dcm aber, der nicht mit Werken umgehet, glaubet aber an den, der die Gottlosen (alier Bußfertigen) gerecht machet, dem wird sein Glaube (»ufern
1% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0886, von Biberbaum bis Bibesco Öffnen
man es bei Hysterie, Kardialgie und Typhus. Das B. ist als eine Schmiere zu betrachten, welche beim Männchen durch die gefäßreiche Vorhaut, beim Weibchen durch die Klitoris abgesondert und in die Drüsensäcke entleert wird. Charakteristische
1% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 1006, von Blanquilla bis Bläschenausschlag Öffnen
unter Fiebererscheinungen, Anschwellung, Rötung und Bläschenbildung auf der Scheidenschleimhaut bei weiblichen Tieren, an der Eichel und an der Vorhaut bei männlichen Tieren und ist verbunden mit Ausfluß von zähem Schleim und Schmerz beim Urinieren
1% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 1007, von Blaschki bis Blasenkäfer Öffnen
eine verdünnte Lösung von 1 Teil Zinkvitriol in 100 Teilen Wasser in die Scheide, bezüglich in die Vorhaut eingespritzt. Daneben sind warme Bähungen von schleimigen Mitteln (Leinkuchenmehl oder Weizenkleie mit Wasser) von Nutzen. Nach Vorschrift des
1% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0349, von Flebile bis Flechte Öffnen
ist sehr zu Rückfällen geneigt, und manche Menschen bekommen denselben alle paar Wochen. 2) Der Herpes praeputialis, an der Vorhaut des männlichen Gliedes und an andern Stellen der äußern Geschlechtsteile bei Männern wie bei Frauen, ist ebenfalls ein
1% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0850, von Klirrtöne bis Kloakentiere Öffnen
aus der Wand der letztern, ist mit zwei Schwellkörpern (s. Rute) ausgestattet und dadurch fähig, bei Blutzufluß anzuschwellen und sich zu erheben. Gleich der Rute ist sie mit einer Eichel und der sich über sie hinziehenden Vorhaut ausgestattet, schließt aber
1% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0473, von Menschenfresserei bis Menschenrassen Öffnen
von ihrem Körper, z. B. die Vorhaut bei den Semiten, Haar und auch wohl ein einzelner Finger oder eine Portion Blut, als Lösungsmittel für das Leben hergegeben. Der Akt der Ablösung wurde in besondern Mythen (Iphigenia) verherrlicht und bestimmten
1% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0980, Nagetiere Öffnen
und starken Krallen, Hinterbeine mit Schwimmhäuten, Schwanz glatt, mit Schuppen bedeckt, Schneidezähne sehr stark, 16 Backenzähne; in die Vorhaut münden zwei Säcke ein, welche das Bibergeil absondern. Lebend nur die Gattung Castor (Biber), mit 2
1% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0316, von Präponieren bis Prärien Öffnen
Geistlichen einer Parochie. Präpotenz (lat.), Übermacht. Praeputium (lat.), Vorhaut. Präraffaeliten, Gruppe englischer Maler, welche auf das Studium der Natur zurückzugehen suchten, die sie in ihrer ursprünglichen Erscheinungsform bei den
1% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0635, von Recknitz bis Redakteur Öffnen
entscheiden hatten. Recursus ab abusu (lat.), s. Rekurs. Recurvirostra (lat.), Säbelschnäbler. Recutitio (lat.), von den Alten vorgenommene Operation, die durch die Beschneidung oder auf andre Weise verloren gegangene Vorhaut
1% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0503, von Schlankaffe bis Schlechta-Wssehrd Öffnen
worden ist. Vgl. Paul u. Braune, Beiträge zur Geschichte der deutschen Sprache und Litteratur, Bd. 5 (Halle 1878). Schlauch, bei gewissen Haustieren, namentlich beim Pferd, s. v. w. Vorhaut. Schlauche, in der Schweiz, s. v. w. Klamm (s. d
1% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0552, von Schmelzfarben bis Schmerfluß Öffnen
, der S. des Kopfes als Schinnbildung oder P. capillitii (s. Haarkrankheiten) bezeichnet; unter der Vorhaut ruft der S. die Eichelentzündung (s. d.) hervor. Die Behandlung in allen Fällen besteht in Erweichung des Schmers durch ölige oder spirituöse
1% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0875, von Beschneidepresse bis Beschreibung Öffnen
zu Faulstellen Veranlassung geben. Beschneidepresse , s. Buchbinderei . Beschneidung (grch. peritome ; lat. circumcisio ; hebr. mila ), die bei verschiedenen Völkern noch jetzt herrschende Sitte, die Vorhaut des männlichen
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0660, von Dysphorie bis Dzialynski Öffnen
harntreibender Mittel vor. Eine weitere häufige Ursache der D. sind Erkrankungen der Harnröhre, insbesondere angeborene oder erworbene Verengerungen der Vorhaut (s. Phimose), entzündliche Schwellungen und die nach diesen häufig zurückbleibenden narbigen
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0215, von Episiocele bis Epistolae formatae Öffnen
; Epispadiäus, Individuum mit einer derartigen Bildungsanomalie. Epispásmus (grch.), das Vorziehen der beschnittenen Vorhaut über die Eichel, seit der Zeit der Makkabäer zur Verleugnung des Judentums unter den Juden vorkommend. Epispastĭca (grch
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0899, Geschlechtsorgane (der Menschen und Tiere) Öffnen
(urstlii'H vii-ili8) durchbohrt wird und an seinem vordern nervenreichen Ende, der Eichel l^Ian8 p6in8), welche die Harnröhrenmündung ent- hält, von der leicht verschiebbaren Vorhaut (pi-ao Mtium) mehr oder weniger bedeckt ist. Über die physiol
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0208, von Kartuschnadel bis Karyatiden Öffnen
(lat.), Fleischwarze, besonders.nach Syphilis in der Harnröhre, auf der Eichel und Vorhaut, ferner in der Binde- haut des Auges, hier meist angeboren oder nach Entzündung entstanden; auch die narbigen Reste ic^i'unculas ni^rtilorinEg) des
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0363, von Präparat bis Präsentationspapiere Öffnen
zweier Substantiva verwendet wurden, während urfprünglich dazu wefentlich die Cafus allein dienten; vergleiche z.V. imDeutfchen"Furcht Gottes" ^ "Furcht vor Gott". Präpositur, ?ra.ep08ltu3, f. Propst. Präputium (lat.), die Vorhaut des
1% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0551, von Synthetisch bis Syphilis Öffnen
. Die von Lustgarten beschriebenen Syphilisbacillen scheinen mit ungefährlichen, im Sekret der Vorhaut (Smegma) häufig vorkommenden Bakterien identisch zu sein. Die S. entsteht stets durch Ansteckung, und zwar fast allein durch innige Berührung
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0157, von Bersten bis Berufen Öffnen
in der Vorhaut, der lasse sich nicht beschneiden, 1 Cor. 7, 18. Wie ihr auch berufen seid auf einerlei Hoffnung eures Berufs, Eph. 4, 4. Der euch berufen hat zu seinem Reich und zu seiner Herrlichkeit, 1 Thess. 2, 12. GOtt hat uns nicht berufen zur
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0251, von Darthun bis David Öffnen
. 17, 34. 37. Erlegt mit einer Schleuder den Goliath, ib. v. 49. Verbindet sich mit Ionathan, 1 Sam. 18, 3. Steht in Lebensgefahr für Saul, ib. v. 11. Liefert 200 Vorhäute von den Philistern und bekommt Sauls Tochter, v. 21. 27 zc. Begiebt sich
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0380, Evangelium Öffnen
vom Evangelium nähren, i Cor. 9, 14. Ist unser Evangelium verdeckt, so ist es in denen (ol»ne unsere Schuld), die verloren werben, verdeckt, 2 Cor. 4, 3. uergl. i Cor. i, 18. Da sie sahen, daß mir vertraut war das Evangelium an die Vorhaut 2c., Gal
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0408, von Fleischbank bis Fleischlich Öffnen
war.) §. 7. VIII) Die Haut. Mein Gebein klebet an meinem Fleisch, Ps. 102, 6. z. 8. IX) Heimlicher Ort, die Scham, 2 Mos. 28, 42. Ezech. 44, 7. 9. Nönl. 2, 28. ' Ihr sollt die Vorhaut an eurem Fleisch beschneiden, i Mos. 17, 11. 23. 3 Mos. 12, 3
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0471, von Gellen bis Gelüsten Öffnen
) weder Beschneidung noch Vorhaut etwas, Oal. S, 6. Und (denn es) gilt (dn) kein Ansetzn der Person, Col. 3, 25, Ein Opfer, das ewiglich gilt, Ebr. 10, 12. * Aber du sollst jetzt sehen, ob meine Worte können dir etwas gelten (dir eintreffen
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0557, von Heher bis Heide Öffnen
, du wirst Heiden rufen, die du nicht kennest, Esa. 55, 5. Und die Heiden werden in ihm (dem Messias) gesegnet werden, und sich seiner rühmen, Ier. 4, 2. Alle Heiden haben unbeschnittene Vorhaut, Ier. 9. 26. Der Tag des HErrn ist nahe über alle Heiden
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0606, von Hundegeld bis Hunger Öffnen
, 1 Mos. 17, 17. Euer hundert sollen 10000 jagen, 3 Mos. 26, 6. Gideon schlug mit 309 Mann 120000 Midianiter, Richt. 18, 4. 10. Hundert Vorhäute der Philister brachte David dem Saul, 1 Sam. 18, 25. 27. Die Königin aus Arabien gab Salomo 120
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0748, von Morgen bis Mörser Öffnen
von mir Morgengabe, 1 Mos. 34, 12. Saul wollte 100 Vorhäute der Philister von David haben, 1 Sam. 18, 25. Schäme dich, das Erbtheil und Morgengabe zu entwenden, Sir. 41, 26. Morgenland Ist zwar vom Standpunkt Palästinas aus gewöhnlich das in Ost
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0928, von Steig bis Stein Öffnen
. Efa. 37, 19. Ier. 2, 27. c. 3, 9. Ezech. 20, 32. Da nahm Zipora einen Stein (steinernes Messer, Ios. 5, 2.) und beschnitt ihrem Sohn die Vorhaut, 2 Mos. 4, 25. Wehe dem, der ? zum stummen Steine spricht: Stehe auf! Hab. 3, 19
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0968, von Thalmai bis Thau Öffnen
, der sein leibliches Angesicht im Spiegel beschaut, ib. v. 23. (S. That §. 3.) §. 2. Thätig, d. i. kräftig wirkend. In Christo IEfu gilt (vor GOtt) weder Befchneidung noch Vorhaut Etwas, sondern der Glaube, der durch die Liebe thätig ist, Gal. 5, 6
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 1006, von Umstoßen bis Unbeschnitten Öffnen
uubeschnittene Vorhaut: aber das Haus Israel hat ein unbcschnittenes Herz, Ier. 9, 8S. Du sollst sterben, wie die Unbefchnittenen (in einem nnseligen In-stände), Ezech. 33, 10.
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 1126, von Zeugen bis Zeugniß Öffnen
durch Kinderzeugen, so sie bleibet im Glauben, 1 Tim. 2, 15. So will ich nun. daß die jungen Wittwen freien, Kinder zcu- gen, i Tim. 5, 14. 2) Ist Jemand beschnitten, der zeuge keine Vorhaut, i Cor. 7, 19. z. 3. c) Geistlicher Weise, Kinder
1% Buechner → Anhang → Hauptstück: Seite 0025, von Finster bis Fluchen Öffnen
wegnahm die Feindschaft, Gph. 3, 14. Aber es ist nöthiger im Fleisch bleiben, Phil. 1, 34. Nun aber hat er euch versöhnet mit dem Leibe seines Fleisches, Col. 1, 33. Erstatte an meinem Fleisch, Col. 1,34. In der Vorhaut eures Fleisches, Col
1% Buechner → Anhang → Hauptstück: Seite 0046, von Herrlich bis Herz Öffnen
: meine Kräfte haben mir dies Vermögen ausgerichtet, 5 Mos. 8, 17. So beschneidet nun eures Herzens Vorhaut, 5 Mos. 10, 16. Euer Herz verzage nicht, 5 Mos. 20,3. Denn es ist das Wort fast nahe bei dir in deinem Herzen, 5 Mos. 30, 14. Laß dein
1% Buechner → Anhang → Hauptstück: Seite 0078, von Neigen bis Neu Öffnen
er die Götter nennet, Joh. 10, 35. Daher die Jünger am ersten zu Antiochien Christen genannt wurden, Apg. 11, 26. Alles, was genannt mag werden, Gfth. 1, 21. Und die Vorhaut genannt wurdet, Eph. 2, 11. Wer den Namen Christi nennet, 2 Tim. 2, 19. Verlästern
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0020, von Abner bis Abraham Öffnen
gerecht, so hat er wohl Nuhm, aber nicht vor GOtt, Rom. 4, 2. Abraham hat GOtt geglaubt, und das ist ihm zur Gerechtigkeit gerechnet, Röm. 4, 3. Gal. 3, 6. Jac. 2, 21. 1 Mos. 15, 6. Auf daß er, Abraham, würde ein Vater Aller, die glauben in der Vorhaut
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0229, Christus Öffnen
. Seid ihr aber Christi, so seid ihr ja Abrahams Samen, und nach der Verheißung Erben, Gal, 3, 29. In Christo IVsu gilt weder Veschneidung noch Vorhaut Etwas, sondern eine neue Creatur, Gal. s, 15. Daß ihr zu derselben Zeit wäret ohne Christo
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0707, von Lichtlein bis Liebe Öffnen
lasset uns beweisen, als die Diener GOttes ? in ungefärbter Liebe, 2 Cor. 6, 6. In Christo gilt weder Beschneidung noch Vorhaut etwas, sondern der Glaube, der durch die Liebe thätig ist, Gal. 5, 6. Die Frucht des Geistes ist Liebe. Gal. 5, 22