Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Waffentanz hat nach 0 Millisekunden 18 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0315, von Waffenplatz bis Waffentanz Öffnen
315 Waffenplatz - Waffentanz. Waffenplatz, Sammel- und Alarmplatz im »gedeckten Weg« (s. d.) einer Festung; allgemein eine mit großen Waffenvorräten versehene Festung. Waffenrecht (Waffen- und Wehrhoheit, Militärgewalt, Jus armorum
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0045, Kulturgeschichte: Spiele; Tanzkunst; Kostümkunde Öffnen
Hochzeit Sternsingen Todtengerichte Tumba Twelfth-cake Valentinstag Vesper Vielliebchen Vogelschießen, s. Schützengesellschaften Volksfeste Weißer Sonntag Zuchtgerichte Kriegstanz, s. Waffentanz Schlittschuhe Stelze Stiergefechte
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 1009, Athene Öffnen
ihre Erfindungen. So galt sie als Erfinderin der kriegerischen Trompete sowie der Pyrriche ^[richtig: Pyrrhiche], des Waffentanzes, den sie selbst zur Feier des Siegs über die Giganten zuerst getanzt haben sollte. Auch die Flöte soll sie erfunden, jedoch
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0221, von Kriegsstand bis Kriegszustand Öffnen
. Kriegstanz, s. Waffentanz. Kriegstelegraphie, s. Militärtelegraphie. Kriegstribunen, s. Militärtribunen. Kriegs- und Domänenkammern, Name der Provinzialbehörden im Königreich Preußen seit der Reorganisation der Verwaltung durch Friedrich
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 1002, von Dioskurias bis Diospyrinen Öffnen
vorzugsweise als Rossebändiger ausgezeichnet; doch erscheinen auch beide als Reiter oder als Wagenlenker. Desgleichen galten sie als Erfinder des Waffentanzes. Ihr uraltes Symbol, welches die Spartaner, wenn sie zu Felde zogen, stets mit sich führten
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0963, von Gymnast bis Gymnastik Öffnen
großer Vollkommenheit gebracht, in mehreren Staaten kam noch das Bogenschießen und Schleudern hinzu; vor allem aber ergötzte seit den Zeiten Homers das Ballspiel in den verschiedensten Arten jung und alt. Über den hier zu erwähnenden Waffentanz der Alten
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0964, von Gymnastiker bis Gymneten Öffnen
Teutoboch schwang sich über mehrere Rosse hinweg. Tacitus erwähnt den Waffentanz nackter Jünglinge zwischen den scharfen Spitzen der Schwerter und Lanzen. Aus späterer Zeit ist bemerkenswert der Wettkampf Gunthers und Brunhildes im 7. Gesang des
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0021, von M bis Maanen Öffnen
Ausschweifungen bestanden. Die Mädchen, welche der jungfräulichen Kriegsgöttin in ihren Tempeln am Pontus dienten, trugen Waffen und ehrten diese durch Waffentänze, woraus den Griechen vielleicht die Sage von dem kriegerischen Weibervolk der Amazonen (s. d
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0487, von Pyromorphit bis Pyrrhiche Öffnen
. Pyroxenīt, s. Lherzolit. Pyroxylīn (griech.), s. Schießbaumwolle. Pyrrha, Gattin des Deukalion (s. d.). Pyrrhiche (griech.), bei den alten Griechen ein mimisch-kriegerischer Waffentanz, in den man später oft
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0771, von Schwertbrüder bis Schwerz Öffnen
. Schwertbrüder. Schwertpfahl, s. Kommandoaxt. Schwertschwänze, s. v. w. Molukkenkrebse. Schwertseite, s. Schwertmagen. Schwerttanz, s. Waffentanz. Schwertteil, s. Schwertmagen. Schwertthaler, bayr. Kronenthaler mit Schwert und Zepter
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0972, von Sinaiticus Codex bis Slotsfjeld Öffnen
, Getreidezölle Skalenrädchen, Kurvenmesser Skalich, Albrecht 19) Skalptanz, Waffentanz Skamandrios, Astyanax Stammome, demiche , ^^^, Slannnoniumwurzel l Skammonium, franz., c^naneinini Skandapura, Madras 49,1 Skandsebakke, Seeland 1
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0989, von Umlalazi bis Ustopalia Öffnen
) Urtracheaten, auch ?erip2tu8 (Vd. 17) Uru, Chaldtta l?01,i Urucuty, Cordillera d', Paragual) Uruku (Stadt), Chaldäll Ilr-u-kapy, Waffentanz Ururi, Teutsch-Ostafrika (Vd. 17) 242,1 lli'U8, Auerochs Urutu
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0029, Athena Öffnen
weggeworfene Flöte aufgehoben hatte, gezüchtigt haben soll, ein Mythus, den Myron in einer berühmten plastischen Gruppe darstellte. Ferner galt A. für die Erfinderin der Pyrrhiche, eines Waffentanzes, von dem es hieß, daß sie selbst ihn zur Feier des
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0225, von Chinesisches Meer bis Chinesische Sprache, Schrift und Litteratur Öffnen
Abschnitte aus dem preuß. Exerzierreglement als Grundlage und Ausschmückung für den grotesken Waffentanz, der als höchstes Ziel des Drills gilt; jahraus jahrein mit den nämlichen Mannschaften geübt, täuscht die Präcision der Aufführung den Laien über den
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0740, von Kriegsseuchen bis Kriegswissenschaften Öffnen
geführtes Buch, das alle Ereignisse, Personalveränderungen u. s. w. enthält und Grund- lage für die Darstellung des Krieges ist. Kriegstanz, s. Waffentanz. Kriegstelegraphie, s. Feldtelegraphen. Kriegstetten, Bezirk im schweiz. Kanton Solo
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0833, von Kurerzkanzler bis Kurfürsten Öffnen
. Insbesondere waren sie es, welche durch ihr Waffengetöse bei ihren um den neugeborenen Zeus aufgeführten Waffentänzen das Schreien des Kindes übertäubten, sodaß es Kronos nicht zu Ohren kam. Auch galten sie mehrfach als verwandt oder identisch
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0441, von Waffenrapport bis Wage Öffnen
auf Einigung über die Frie- densbedingungcn vorhanden, so findet nicht selten uud wiederholt eine Verlängerung des W. statt. Waffentanz, eine im Altertum besonders bei den Griechen beliebte, von bewaffneten Männern bei Siegesfeiern u. s. w
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0962, von Zeuner bis Zeus (Gott) Öffnen
, und vou der Ziege Amaltheia und den Bienen des Ge- birges mit Milch und Honig (oder von Tauben mit Ambrosia) eruährt, während die Kureten dnrcb ihre Waffentänze das Schreien des Kindes übertäubten. Kronos verfchlingt, durch Rhea überlistet, statt