Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach borsigwerk hat nach 0 Millisekunden 13 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0333, von Borsigwerk bis Borsten Öffnen
331 Borsigwerk - Borsten Kohlengruben, vier Hochöfen und ein Walz- und Hammerwerk. Die Bewohnerschaft beträgt dort über 3000, von denen zahlreiche Familien in einer besondern Kolonie, die mit Konsumverein, Bäckerei und Schlächterei, Gasthaus u
83% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0159, von Börne bis Bosnien Öffnen
und durch die Blaufärbung von rotem Lackmuspapier, welches man über die Flüssigkeit hält. Organische Substanzen verursachen beim Erhitzen des Präparats Schwärzung und brenzligen Geruch Borsigwerk, s Biskupitz (Bd. 2). Bort, (1886) 2823 Einw. Bosboom, Gertrude
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0981, von Bisexuell bis Bismarck Öffnen
. Biskupitz, Gemeinde im preuß. Regierungsbezirk Oppeln, Kreis Zabrze, am Beuthener Wasser, mit kathol. Kirche, Steinkohlenbergbau und (1880) 6276 Einw. Dazu gehörig das bedeutende Eisenwerk Borsigwerk. Bisley (spr. -li), altes Städtchen in Gloucestershire
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0847, von Großschönau bis Großwesir Öffnen
, Kreisstadt im preuß. Regierungsbezirk Oppeln, 235 m ü. M., an der Linie Oppeln-Peiskretscham-Borsigwerk der Preußischen Staatsbahn, hat 2 katholische und eine evang. Kirche, ein Amtsgericht, ein Gymnasium, Eisengießerei und Maschinenfabrikation
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 1025, Korrespondenzblatt zum achten Band Öffnen
wir Sie auf den Artikel Fjorde. Der Ausdruck ist von der Erdkunde angenommen. Rud. Kohlstock in Neiße. Durch Anführung des Borsigwerkes im Artikel "Biskupitz" ist die Sache erledigt. Subskribent in St. Pölten. Eine Enkelin (Elisabeth) von Samuel
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0409, von Oppeln bis Oppermann Öffnen
. Oppeln, Hauptstadt des gleichnamigen Regierungsbezirks und Kreises in der preuß. Provinz Schlesien, an der Oder, Knotenpunkt der Linien Brieg-Kandrzin, O.-Borsigwerk, O.-Vossowska, O.-Namslau und O.-Neiße der Preuß. Staatsbahn, 159 m ü. M., hat
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0808, von Peiskretscham bis Pekesche Öffnen
Thätigkeit (Tübing. 1885); Töpffer, Quaestiones Pisistrateae (Dorp. 1886). Peiskretscham, Stadt im preuß. Regierungsbezirk Oppeln, Kreis Tost-Gleiwitz, Knotenpunkt der Linien Oppeln-Borsigwerk und P.-Laband der Preußischen Staatsbahn, hat 3 kath
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0773, von Tosi bis Totenbestattung Öffnen
. Tost, Stadt im preuß. Regierungsbezirk Oppeln, Kreis T.-Gleiwitz, an der Linie Oppeln-Borsigwerk der Preußischen Staatsbahn, 268 m ü. M., hat eine evangelische und eine kath. Kirche, eine Synagoge, eine Burgruine, eine große Korrigendenanstalt, ein
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0046, von Biskupitz bis Bismarck (Adelsgeschlecht) Öffnen
, hat (1890) 6841 (3451 männl., 3390 weibl.) E., darunter 530 Evangelische, Post, Telegraph, kath. Kirche und Steinkohlenbergwerk. Dazugehört, 3 km nördlich von Ruda, das bedeutende Eisen- und Stahlwerk Borsigwerk (3624 E.) mit 1200 Arbeitern
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0332, von Börserat bis Borsig Öffnen
das Borsigwerk in Oberschlesien, zwischen Gleiwitz und Beuthen gelegen, und vergrößerte dieses seitdem so, daß dort 4-500 000 Ctr. Eisen und Stahl jährlich angefertigt werden. Dasselbe hat mehrere
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0072, von Gleit- und Rutschschere bis Glessit Öffnen
, links an der Klodnitz und am Klodnitzkanal, in 218 m Höhe, an den Linien Cosel-Kandrzin-Kattowitz, G.-Peiskretscham (11, 1 km) und den Nebenlinien G.-Poremba (11, 4 km), G.-Borsigwerk (12, 8 km) und G.-Orzesche-Sohrau (35, 2 km
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0661, von Teetotaler bis Tegetthoff Öffnen
-Aktiengesellschaft Germania, eine Dampfmühle (Humboldtmühle) und die von Berlin hierher verlegten Borsigwerke, sowie ein Kaiser-Wilhelm-Denkmal. In der Nähe die Wasserwerke von Berlin und ein früherer Artillerieschießplatz, jetzt Übungsplatz der Berliner
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0205, von Börsenverein der Deutschen Buchhändler zu Leipzig bis Bosnische Eisenbahnen Öffnen
, Charlottcnburg und Braunschwcig genannt. Borsigwerk, Hüttenwerk im Kreis Zabrze des prcuß. Neg.-Bez. Oppeln, zur Gemeinde Biskuvitz gehörig, an den Linien Oppeln-Beutben und Glei- witz-B. (12,8 km) dcr Prcuß. <^taatsbabnen, hat (l895) 3766 E