Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach brennofen hat nach 0 Millisekunden 15 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.
Oder meinten Sie 'brennin'?

Rang Fundstelle
3% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0667, von Thor (Archit.) bis Thor (nord. Myth.) Öffnen
, Brennöfen mit Gasfeuerung (das. 1876); Liebold, Die neuen kontinuierlichen Brennöfen (Halle 1876); Stegmann, Gasfeuerung und Gasöfen (2. Aufl., Berl. 1881); Challeton, L'art du briquetier (Par. 1861), und die kunstgeschichtliche Litteratur bei
3% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Tafeln: Seite 0058b, Ausnahmen vom Verbot der Sonntagsarbeit im Gewerbebetriebe. Öffnen
. - Die Heizung von Trockeneinrichtungen (Darren). S. Anmerkung 5. 4) Herstellung von Porzellanknöpfen. Der Betrieb der Brennöfen. Diese Ausnahme findet auf das Weihnachts-, Oster- und Pfingstfest keine Anwendung. S. Anmerkung 1. C. Metallverarbeitung; Maschinen
3% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0554, von Steinkohle bis Steinzeug Öffnen
ist es in der Regel die Salzglasur. Diese besteht aus Folgendem: wenn sich der Brennofen mit den Waren in höchster Glut befindet, werden ein paar Hände voll Kochsalz (Chlornatrium) ins Feuer geworfen. Dieses verflüchtigt sich bei der hohen Temperatur
3% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0597, Ultramarin Öffnen
in einem Brennofen reihenweise und gewöhnlich säulenförmig so aufgebaut, daß eines das andere schließt und nur das obere einer Deckplatte bedarf. Dann wird gefeuert wie in einem Töpferofen und für allmähliche Steigerung und möglichst gleiche Verteilung
3% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0633, Ziegel Öffnen
wie eine Holzverkohlung in Meilern durchgeführt und es dauert ziemlich lange Zeit, bis die Z. überall gehörig durchglüht sind. Eine Gleichförmigkeit ist indes in dieser Weise noch weniger zu erzielen wie im Brennofen; man erhält stets viele zu stark und zu wenig
2% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0429, von Altsohl bis Aluminium Öffnen
die von Tielsch mit 25 großen Brennöfen und 5 Dampfmaschinen, welche 1500 Arbeiter beschäftigt und jährlich für 2¼ Mill. Mk. Ware produziert), Garnspinnerei, eine große Spiegelfabrik und (1880) 8087 Einw. In der Nähe liegt die Karlshütte
2% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0358, von Braunkohlensandstein bis Braunsberg Öffnen
u. 1878); Unger, Die Verwertung der B. als Feuerungsmaterial etc. (Weim. 1862); Neumann, Die Vergasung erdiger B. zum Betrieb der Schmelz- und Brennöfen, Dampfkessel etc. (Halle 1873). Braunkohlensandstein, s. Braunkohle, S. 357. Bräunlingen
2% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0353, von Mauersteine bis Mauerwerk Öffnen
, Die Ziegel- und Röhrenfabrikation (3. Aufl., Leipz. 1876); Neumann, Ziegelfabrikation (Weimar 1874); Liebold, Die neuen kontinuierlichen Brennöfen für Ziegelfabrikation (das. 1876); Zwick, Die Natur der Ziegelthone und die Ziegelfabrikation
2% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0144, von Blaye bis Blei Öffnen
und Blau), so daß jedes Gefäß wenigstens dreimal »eingebrannt« wird. Zum Einbrennen dienen jetzt wohl ausschließlich »Brennöfen«, welche mit Gas (Generatorgas) geheizt werden und zur Aufnahme der Geschirre horizontale, retortenähnliche Musseln
2% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0482, von Altstrelitz bis Aluminate Öffnen
Porzellanfabrik von Till (5 Dampfmaschinen, 20 Brennöfen und 1400 Arbeiter). Die Mineralquellen sind infolge des Bergbaues (Spat- und Brauneisenstein) versiegt und die Badeanstalten eingegangen. Nahebei die Eisengießerei und Maschinenbauanstalt Karlshütte
2% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0461, von Braunkohlenteer bis Braunsberg (in Preußen) Öffnen
erdiger B. zum Betriebe der Schmelz- und Brennöfen (ebd. 1873); Pechar, Kohle und Eisen (Berl. 1878). Braunkohlenteer, s. Teer. Braunkopfstärling, s. Stärlinge. Braunlage, Flecken im braunschw. Kreis Blankenburg, in der Nähe der höchsten
2% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0060, von Elsterberg bis Eltern Öffnen
) 1458 E., dar- unter 44 Katholiken, Post, Telegraph, eine wieder- holt abgebrannte Kirche, Rettungshaus für Mäd- chen; Leinen- und Vandweberei, Schuhmacherei, Töpferei, namentlich Fabrikation von Drainröhren (12 Brennöfen mit 2
2% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0023, von Kagylnyk bis Kahlenbergerdorf Öffnen
und Landwirtschaft. Die Kochsche Porzellanfabrik, 1843 gegründet, seit 1887 Aktiengesellschaft, umfaßt 3 Fabriken in K., je eine in Hermsdorf bei Klosterlausnitz und Schedewitz bei Zwickau und hat 35 Brennöfen, eine Kaolinschlemmerei
2% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0884, von Ringfasan bis Rio (Stadt) Öffnen
ununterbrochener Betrieb durch ringförmige Anordnung der Vrennräume erreicht wird. Na- mentlich sind et das System der R. Anwendung bei Kalk- und Cementösen sowie bei Brennöfen für Thonwaren aller Art, insbesondere bei Ziegelöfen. (S. Thonwarenfabrikation
2% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0438, Porzellan Öffnen
oder Kästen von feuerfestem Thon und baut diese in dem turmförmigen Brennofen säulenartig auf, wo sie unter Weißglut glattgebrannt und in einer Zeit vom 16-18 Stunden ihrer Vollendung entgegengeführt werden. Bei diesem zweiten Brennen muß