Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach colombo hat nach 0 Millisekunden 82 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0434, von Colombier (Flecken) bis Colombo (Stadt) Öffnen
432 Colombier (Flecken) - Colombo (Stadt) Eolombier (spr. -longbleh), Flecken, s. Voudry. Eolombma (ital., "Täubchen"), die weibliche Maskenfigur der ital. Stegreifkomödie, stellt ge- wöhnlich die Zofe der Tochter des Pantalone (s. d
99% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0435, von Colombo (Cristoforo) bis Colonna (Geschlecht) Öffnen
433 Colombo (Cristoforo) - Colonna (Geschlecht) Colombo, Cristoforo, der Entdecker Amerikas, s. Columbus, Christoph. Colombo, Giuseppe, ital. Finanzminister, geb. 1345 zu Mailand, wo er als Professor der Mechanik thätig war und die neue
50% Drogisten → Erster Theil → Droguen: Seite 0089, Radices. Wurzeln Öffnen
76 Radices. Wurzeln. Rádices colombo oder colúmbo. ** Colombowurzeln, Ruhrwurzel. Cócculus palmátus. Menisperméae. Ostküste Afrikas, auf Isle de France und in Ostindien kultivirt. Es sind die fleischigen Nebenwurzeln des obengenannten
49% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0218, von Colombat de l'Isère bis Colombowurzel Öffnen
stets mit schwarzer Halbmaske. Colombo, Cristoforo, s. Kolumbus. Colombowurzel, s. Jateorhiza. ^[Artikel, die unter C vermißt werden, sind unter K oder Z nachzuschlagen.]
25% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0542, von Mancini (Pasquale Stanislao) bis Mandäer Öffnen
Oliva , ital. Dichterin, geb. 1823 z u Neapel, vermählte sich 1840 mit M. und trat als Dichterin zunächst mit der Tragödie «Ines» (Flor. 1815) auf. Dann folgten ein größeres Gedicht «Colombo al convento della Rabida» (Genua 1846
1% Drogisten → Erster Theil → Gesetzeskunde: Seite 0799, Gesetzeskunde Öffnen
. Pilokarpin und dessen Salze. Plumbum jodatum. Jodblei. " tannicum. Gerbsaures Blei. Podophyllinum. Podophyllin. Propylaminum. Propylamin. Radix Belladónnae. Belladonnawurzel. " Colombo. Colombowurzel. " Gelsemii. Wurzel des gelben Jasmin
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0826, von Pali bis Palimpsest Öffnen
, Note on the Pâli grammarian Kachchāyana , Kalk. 1882; hg. und übersetzt von Senart, Par. 1871). Ein Auszug daraus ist der Bālāvatāro (hg. Colombo 1869). Von einer andern einheimischen Grammatik, der Rūpasiddhi
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0032, von Überhitzte Dämpfe bis Überlandpost Öffnen
(1664 Seemeilen), dann von Aden weiter nach Colombo (2093 Seemeilen), Pinang (1278 Seemeilen), Singapur (381 Seemeilen), Hong-kong (1137 Seemeilen), Shang-hai (870 Seemeilen). Zur Reise von Bombay nach Kalkutta (1405 engl. Meilen) wird die Eisenbahn (60
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0072, Ceylon Öffnen
wurden (1890) 2708719 Personen und 228998 t Güter. Die im Aug. 1867 eröffnete Bahn von Colombo nach Kandi (132 km) ist Staatsbahn und die erste Eisenbahn der Insel. Später traten die Zweigbahnen von Peradenija nach Nawalapilija und Nanuoja und von Kandi
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0124, Reisende Öffnen
Remy Holländer. Barent Bruin Bruyn, 4) Corn. de, s. Bruin Tasman Inder. Naing Sing Italiener. Acerbi Amerigo Vespucci Baruffi Beltrami, 2) Costantino Belzoni Cabot, s. Caboto Caboto 1), 2) Cada Mosto Colombo Colon, s
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Tafeln: Seite 1020, Verzeichnis der Abbildungen und Karten zum vierten Bande. Öffnen
) 365 Cleve (Stadtwappen) 377 Coburg (Stadtwappen) 392 Codiaeum 403 Coehoorns Befestigungsmanier 404 Coleus 416 Colmar (Stadtwappen) 429 Colombo (Stadtwappen) 432 Columbia (Landeswappen) 440 Cöpenick (Stadtwappen) 498 Cordoba (Stadtwappen
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0972, Kolumbus (letzte Schicksale; Lebensbeschreibungen etc.; Brüder und Nachkommen) Öffnen
géographie, etc. (Par. 1834-35; deutsch von Ideler, neue Ausg., Berl. 1852, 3 Bde.); Canale, La vita ed i viaggi di Cristoforo Colombo (Flor. 1863); Helps, The life of Columbus (Lond. 1869); Ortegay Frias, Vida y viajes de Cristoval Colombo (Madr. 1874, 4
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0071, Ceylon Öffnen
bezifferte sich 31. Dez. 1891 insgesamt auf etwa 50 Mill. M., die hauptsächlich für Eisenbahnbau und die neuen Hafenanlagen in Colombo verausgabt sind. Wichtigste Städte auf C. sind: Colombo (s. d.), Sitz des Gouverneurs, mit (1891) 126926 E., Point de
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0575, von Indischer Salpeter bis Indische Sprachen Öffnen
gewöhnlich die kürzesten Verbindungen, die die Karte erlaubt. Die Postdampfer rechnen von Sues bis nach Aden 5 Tage, von Aden nach Colombo (Ceylon) 7-8 Tage, von Colombo nach Singapur 7 Tage; von Aden nach Bombay 6 Tage, von Aden nach Sansibar 7 Tage
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0739a, Der Mond Öffnen
. Cordilleren Geb. Krüger R. Sirsalis R. Billy R. Mersenius R. Gassendi W. Bulliald R. Mare Nubium Alphonsus W. Arzachel W. Albategnius W. Abulfeda R. Almanon R. Kant R. Catharina W. Cyrillus W. Mare Nectaris Colombo R. Goclenius R. Vendelinus
0% Drogisten → Erster Theil → Sachregister: Seite 0866, Sachregister Öffnen
. - caryophyllatae 75. - chinae 75. - colchici 75. - colombo 76. - colubrinae 76. - consolidae 76. - contrajervae 76. - curcumae 76. - dictamni 78. - enulae 78. - filicis 78. - foeniculi ursini 87. - galangae 79. - gentianae 80. - ginseng
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0241, von Hammer bis Hanoteau Öffnen
. Später folgten: Christoph Colombo, der vlämische Komponist Adrian Willaert im Kloster zu Brügge die Orgel spielend (Museum in Brüssel), der Geigenmacher Stradivari, der Anatom Vesalius in Padua, Dante in Ravenna (1859) und Einzug Albrechts VII., Herzogs
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0969, von Kolumbowurzel bis Kolumbus Öffnen
Colombia de 1573 á 1881 (Par. 1886). Kolumbowurzel, s. Jateorrhiza. ^[richtig: Jateorhiza.] Kolumbus, Christoph (ital. Cristoforo Colombo, span. Christobal Colon, wie er selbst seinen Namen zeichnete), der Entdecker der Neuen Welt. Auf die Ehre
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0070, von Cevennenkrieg bis Ceylon Öffnen
der wichtigste. Andere sind der Kailani, der bei Colombo, die Kalu, die bei Kalutotta, und die Gindura, die bei Point de Galle sich in das Meer ergießt. Zahlreich sind die während der Blüte des Buddhismus angelegten, jetzt größtenteils verfallenen
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0753, Dampfschiffahrt Öffnen
Kalkutta in 32 Tagen, am 5. und 9. jeden Monats (1'enin8nlai' and Olikntal 8teain Navigation (^oinpanv); e. von Marfeille nach Colombo in 18, nach Singapur in 25, nach Batavia in 27 Tagen, jeden 2. Sonntag (>1688^6- vi68 in3.i'itim68 nationale
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0997, von Singleton bis Singvögel Öffnen
, 1879). Grammatiken von Chater (Colombo 1815); Lambrick (ebd. 1834); C. Alwis, A romanised handbook (Cotta 1857); An introduction to Sinhalese Grammar (ebd. 1869). Wörterbücher von Clough, Singhalesisch-Englisch, Englisch-Singhalesisch (neue Ausg
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0484, von Extraktion bis Extrastrom Öffnen
VxtrHvtuln c!oi0nidci..... Colombo-Extralt Nxtraotuiu c!oiiii....... Schierlingsextralt Nxtraotuin Vißita1i8..... Fingerhutextratt ^xtractuin Dulollmaras . . Vittersußextrakt ^xtrHotuui I'adHs (üaiadari- Calabarbohnenoxtrakt
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0800, Genua (Stadt) Öffnen
. Barabino erbaute Teatro Carlo Felice, neben der Akademie, eins der größten Italiens; das Teatro Politeama Genoveseliegt östlich derVilletta diNegro, das Apollotheater an der Piazza Ponticello, das Teatro Colombo östlich der Via Cairoli, das Teatro
0% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0100, Drogen Öffnen
, lactucarium (Giftlattichsaft), manna, opium, pasta Guaranae (Guarana), radix belladonnae (Tollkirschenwurzel), radix colombo (Colombowurzel), radix hellebori viridis (Grüne Nieswurz), radix ipecacuanhae (Brechwurzel), radix pyrethri (Bertramwurzel
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0744, von Araucarites bis Araujo Porto Alegre Öffnen
wie in seinen übrigen Dichtungen bekundete er sich namentlich als einen hervorragenden Vertreter der nationalen Bestrebungen, welche die brasilische Poesie in den letzten Jahrzehnten charakterisieren. Als seine Hauptwerke gelten das Epos "Colombo
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0775, von Cam-wood bis Canarium Öffnen
dominatori dalle sue origini fino al trattato di Parigi" (1856, 3 Bde.); "La vita ed i viaggi di Cristoforo Colombo" (Flor. 1863); "Storia del commercio, dei viaggi, delle scoperte e carte nautiche de l'Italiani" (Genua 1866); "Storia della monarchia
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0499, von Dandolo bis Danebrogsorden Öffnen
due suoi discepoli" (1847); "I secoli de' due sommi italiani Dante e Colombo" (1852, 2 Bde.); "L'Italia nel secolo passato sino 1789" (1854, 2 Bde.); "Il pensiero pagano ed il pensiero cristiano al giorni dell' impero" (1855, 3 Bde.); aus den Urkunden
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0940, von Diatonisch bis Diaz de Escobar Öffnen
Goldreichtum Hispaniolas zu untersuchen, und veranlaßte auf die Kunde von den ergiebigen Gruben am Fluß Hayna die Gründung der Stadt Santo Domingo. Von Bartolomeo Colombo zum Burgvogt derselben ernannt, weigerte er sich, dem als Statthalter nach
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0972, von Exostra bis Experto credite Öffnen
oder wissenschaftlichen) Zweck unternommener Zug, Fahrt; Expeditor, s. v. w. Expedient. Expektorantia (lat.), Auswurf befördernde Mittel, wie Ipekakuanha, Terpentinöl, Scilla, Senega, Colombo, Liquor ammonii anisatus; in zweiter Reihe auch
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0980, von Extispex bis Extrakte Öffnen
, Zitwerblütenextrakt; E. Colocynthidis, Koloquintenextrakt; E. Colocynthidis compositum, zusammengesetztes Koloquintenextrakt, aus 3 Teilen Koloquintenextrakt, 10 Teilen Aloe, 8 Teilen Skammonium und 5 Teilen Rhabarberextrakt; E. Colombo, Kolomboextrakt
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0160, von Ferrara bis Ferrari Öffnen
. befindet sich auch in den 40 Kapellen des Sacromonte zu Varallo. Außerhalb Italiens kommen sehr selten Werke von F. vor; in Paris befindet sich ein heil. Paulus, in Berlin eine Verkündigung Mariä. Vgl. Colombo, Vita ed opere di Gaudenzio F. (Turin 1881
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0505, von Frankfurter Union bis Frankland Öffnen
) und das romantische Epos "Christoforo Colombo" (Stuttg. 1836), worin sich sein Talent vielleicht am glänzendsten ausspricht, folgten nach. Nach der Rückkehr von einer Reise durch Italien, wo er zu Padua 1837 promovierte, begann er seine medizinische Praxis
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0736, von Friesland bis Frijs-Frijsenborg Öffnen
in Diensten Sinclairs. Auf einer von ihm entworfenen Karte liegt sie, von kleinern Eilanden umgeben westlich von Norwegen zwischen 61 und 63° nördl. Br., ohne Zweifel die Färöerinseln. Colombo hatte von diesen Inseln Kunde. Vgl. Major, The voyages of
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0119, Genua (Geschichte) Öffnen
für die Geschichte des Handels und der Schiffahrt und den Privilegien des Colombo verdient Erwähnung. Die Stadt, einst Residenz des Dogen der Republik G., ist jetzt Sitz eines Präfekten, eines Erzbischofs, eines Appell- und Assisenhofs
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0883, von Guadalupe y Calvo bis Guadet Öffnen
., der bedeutendste Handelsplatz aber Pointe à Pitre mit 17,525 Einw. - G. ward 1493 von Colombo entdeckt und wegen der Ähnlichkeit seiner Berge mit der Sierra Guadalupe in Spanien so benannt; 1635 ward es von französischen Flibustiern unter du Plessis
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0124, von Hanfpappel bis Hängen Öffnen
jenen. Im J. 1848 wandte er sich fast ausschließlich der von Franz v. Kobell erfundenen, von Leo Schöninger ausgebildeten Galvanographie (s. d.) zu und errichtete eine galvanographische Anstalt, aus welcher viele Blätter, wie der Colombo nach Ruben
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0578, von Histrionen bis Hita Öffnen
, die Archaeological society zu Dehli, und dann vertreten nicht minder die Asiatic societies zu Bombay (1833), Kalkutta (1784), Colombo (1844), Madras (1833) und die Asiatic society of China zu Hongkong (1847) und Schanghai sowie die Deutsche Gesellschaft
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0316, von Jungfer im Grünen bis Junghans Öffnen
von heftigen Orkanen heimgesucht, wie 1867 und 1871. Die J. wurden 1494 von Colombo auf seiner zweiten Reise entdeckt und Las Virgines genannt zu Ehren der elftausend Jungfrauen in der katholischen Legende. 1648 siedelten sich holländische Bukanier
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0973, von Kolumne bis Komantschen Öffnen
Golddublonen statt des K. versprochenen Zehntels aller Erzeugnisse Indiens. Er starb 1572. Mit seinem Neffen und Erben Diego starb 1576 die männliche Linie der Familie K.' aus. Vgl. Harrisse, Les Colombo de France et d'Italie, fameux marins du XV. siècle (Par
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0178, von Mancipation bis Mandalai Öffnen
gegen die Kolonialpolitik zurück. 3) Laura Beatrice, geborne Oliva, Gattin des vorigen, bekannt als Dichterin, geb. 1823 zu Neapel, vermählte sich 1840 und debütierte mit der Tragödie "Ines" (Flor. 1845), der die Dichtung "Colombo al convento della
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0784, von Montrouge bis Monument Öffnen
. gehört zum Gouvernement der Leewardinseln und steht unter einem von der Krone ernannten Präsidenten. Hauptort ist Plymouth. Die Insel wurde 1493 von Colombo entdeckt und 1632 von England besetzt. Vorübergehend war es 1664-68 und 1782-84
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0227, Nordpolexpeditionen (bis zum 18. Jahrhundert) Öffnen
). Später wurden noch weitere Fahrten gemacht, aber Anfang des 15. Jahrh. erlagen die Ansiedler in Grönland Seuchen und Angriffen der Eskimo. In der zweiten Hälfte desselben Jahrhunderts besuchte der Portugiese Cortoreal und nach ihm Colombo Island
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0758, von Passatwölkchen bis Passau (Bistum) Öffnen
rührt auch die richtige Erklärung der P. her, obschon die untern P. zwischen den Wendekreise auf dem Atlantischen und Stillen Ozean den Seefahrern schon längst bekannt waren. So wurden ja die Gefährten des Colombo auf dessen erster Entdeckungsreise
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0062, von Pillon bis Piloty Öffnen
von Bouillon, mit den Kreuzfahrern zum Heiligen Grabe pilgernd (Maximilianeum); die Äbtissin von Frauenchiemsee den Kriegern entgegentretend (1868, Museum zu Königsberg); Ermordung Cäsars (1865); Colombo (1866, München, Galerie Schack); die Verkündigung des
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0078, von Pinksalz bis Pinus Öffnen
-westind. Insel an der Südküste von Cuba, 1494 von Colombo entdeckt, 3138 qkm (58 QM.) groß mit 2200 Einw., teils eben und sumpfig, teils hügelig (Pico la Daguilla, 467 m), mit Korallenriffen umsäumt, hat schöne Viehweiden und Waldungen (viel Zedern
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0543, von Radius bis Radolfzell Öffnen
, Wohlverleihwurzel; R. Artemisiae, Beifußwurzel; R. Asari, Haselwurzel; R. Bardanae, Klettenwurzel; R. Belladonnae, Belladonnawurzel; R. Carlinae, Eberwurzel; R. Colombo, Kolombowurzel; R. Gentianae, Enzianwurzel; R. Helenii, R. Enulae, Alantwurzel
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0006, von Rückenschlächtig bis Rückert Öffnen
. Von geringer Bedeutung sind und darum fast völlig unbekannt blieben die dramatischen Versuche des Dichters: "Saul und David" (Stuttg. 1844); "Herodes der Große" (das. 1844); "Kaiser Heinrich IV." (Frankf. 1844, 2 Tle.) und "Cristofero Colombo" (das. 1845
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0158, von Briefträger bis Brieger Öffnen
. Taschenbuch für Brieftaubenzüchter (das. 1888); Malagoli, Il colombo viaggiatore (Rom 1887) und Colombaie militari (das. 1888-89), beides Sonderdrucke aus der »Rivista militare italiana«; Richou, La poste par pigeons (Par. 1888); Fellmer
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0360, Geographische Litteratur (Europa, Asien) Öffnen
); und »Ceylon handbook« (Colombo 1888); A. F. Baillie, »Kurrachee« (Lond. 1890). Berichte über Reisen im Land endlich erhalten wir in: F. Reuleaux, »Eine Reise quer durch Indien« (Berl. 1884); R. Garbe, »Indische Reiseskizzen« (das. 1889); J. ^[James
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0417, von Hardy bis Hartenau Öffnen
Amerika (New York 1866); »Fernand Colomb, sa vie, ses œuvres« (1872); »Les Colombo de France et d'Italie« (1874); »L'histoire de Christophe Colomb, attribuée à son fils Fernand« (1875); »Les Corte-Real et leurs voyages au nouveau monde« (1883); »Jean
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0470, Italienische Litteratur (Roman und Novelle) Öffnen
(öffentliche Arbeiten) vertreten; die übrigen Minister: Luzzatti (Schatz), Colombo (Finanzen), Chimirri (Ackerbau), Villari (Unterricht) gehörten der Rechten oder dem Zentrum an. Das zunächst unbesetzte Marineministerium erhielt nach einigen Tagen
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0133, von Adams (Samuel) bis Adana Öffnen
über die A. getrieben worden sein. Adamsĭa, Adamsĭen, s. Aktinien. Adams-Pik, Berg (2250 m) in der Westprovinz der Insel Ceylon im südl. Gebirgszuge Konde-Utah, von den Singhalesen Samanala Kand genannt, 65 km ostsüdöstlich von Colombo, den
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0586, von Anatom. Museum, Anatom. Präparat, Anatom. Tafeln bis Anaxagoras Öffnen
nach hartem Kampfe gänzlich gestürzt durch die Bemühungen eines Vesalius (1543), Custachio, Colombo, Fallopia, Fabricius ab Aquapendente, Varoli u. a., denen man eine Reihe glänzender Entdeckungen verdankt. Rüstig schritt man im 17. Jahrh. fort
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0929, von Arpent bis Arran Öffnen
stammende Name für einen starken Branntwein, der teils aus Reis, teils aus dem Palmwein oder Toddy der Kokos- und Dattelpalme dargestellt wird. Der A. von Goa und der von Colombo (auf Ceylon) wird ohne weiteres aus Toddy abdestilliert, der A
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0348, von Bosse (Jul. Rob.) bis Bossuet Öffnen
). Von den historischen zeichnen sich aus die sehr bereicherte Bearbeitung von Roscoes «Vita di Leone Ⅹ.» (12 Bde., Mail. 1816‒17), «Vita di Christ. Colombo» (ebd. 1818), «Storia d’Italia» (19 Bde., ebd. 1819‒23) und «Storia della Spagna» (8 Bde
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0435, Brasilianische Litteratur Öffnen
("As Brasilianas" und "Colombo") das Vorzüglichste leistete, Antonio Gonçalves Dias (s. d.), der bedeutendste unter den neuern brasil. Lyrikern, der auch als Epiker Beachtung verdient, und Joaquim Manoel de Macedo (s. d.), der mit Erfolg
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0698, Buddha und Buddhismus Öffnen
Buddhism compared , Colombo 1874). Eine andere Frage ist, ob, wie behauptet worden ist, «ein Einwirken buddhistischer Vorbilder auf die christl. Evangelienlitteratur und auf die sich zunächst anschließenden neutestamentlichen
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0896, von Canale bis Canarienvogel Öffnen
dalle sue origini fino al trattato di Parigi" (3 Bde., Genua 1861), mehrfach übersetzt; "La vita ed i viaggi di Cristoforo Colombo" (Flor. 1863), "Storia del commercio, dei viaggi, delle scoperte e carte nautiche degli Italiani" (Genua 1867), "Gli
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0073, von Ceylonmoos bis Chablais Öffnen
); Häckel, Ind. Reisebriefe (2. Aufl., Berl. 1884); Virchow, Über die Weddas von C. und ihre Beziehungen zu den Nachbarstämmen (ebd. 1881); C. Alwis, History of the island of Lanka from the earliest period to the present time (1. Tl., Colombo 1876
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0445, von Columbus (Orte) bis Columbus (Christoph) Öffnen
Colon, der Entdecker von Amerika, war der Sobn des nocb 1494 lebenden Tuchwebers Domenico Colombo und der Susanna Fontanarosfa und wurde, wie Harrisse nachgewiesen, zwischen 25. Mai 1446 und 20. März 1447 zu Genua geboren, widmete sich dem Gewerbe
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0447, Columbus (Christoph) Öffnen
Hispaniola zurück und starb dort Ende 1514. - Der zweite Bruder, Giacomo Colombo, in Spanien Don Diego Colon genannt, ging wahrscheinlich schon im Sept. 1493 nach der Neuen Welt und kehrte im April 1495 zurück. Tann ging er 1498 wieder hin- über
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0752, Dampfschiffahrt Öffnen
Tagen, jeden 4. Freitag (span. Dampfer); b. von Brindisi nach Colombo in 16, nach Singapur in 22, nach Point de Galle in 17 Tagen, jeden 2. Freitag (Norddeutscher Lloyd); nach Singapur in 24, nach Batavia in 27 Tagen, jeden 2. Sonntag (Peninsular and
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 1011, Deutsche Konsulate Öffnen
1009 Deutsche Konsulate Britische Besitzungen: Adelaide, Aden, Akjab, Auckland, Bassein, Belize, Bombay, Bridgetown (Barbados), Brisbane, Castries (St. Lucia, A..), Chatham (Neu-Braunschweig), Christchurch, Colombo, Cooktown (V.), Dunedin
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0050, von Fränkisch-Westfälisch bis Franklin (Benjamin) Öffnen
1833) ließ er die "Sagen aus dem Morgenlande" (Lpz. 1834), die epische Dichtung "Christoforo Colombo" (3. Aufl., Stuttg. 1836), "Gedichte" (7. Aufl., Lpz. 1840), die biblisch-romantische Dichtung "Rachel" (Wien 1842), "Don Juan d'Austria" (3. Aufl., Lpz
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0720, von Gelbsucht (der Haustiere) bis Geld Öffnen
" (Valencia 1889), "La scoperta d'America e Cristoforo Colombo nella letteratura moderna" (Görz 1890), "Magnetische Ortsbestimmungen an den südöstl. Grenzen der Monarchie" (Wien 1887), "Zwei Briefe über die Maghellanische Weltumsegelung" (ebd. 1890
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0421, Großbritannien und Irland (Unterrichtswesen) Öffnen
kath. Kirche des Vereinigten Königreichs die Erzbischöfe von Quebec, Halifax, Kingston, Montreal, Ottawa, Port of Spain, Toronto und St. Boniface in Canada, von Agra, Bombay, Kalkutta, Colombo, Cyprus (Maronit), Madras und Verapoli in Asien
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0776, Italien (Geschichte 1870 bis zur Gegenwart) Öffnen
beschränkt und der Aufwand beim Bau neuer Eisenbahnen auf jährlich 30 Mill. Frs. herabgemindert werden. Außerdem erfolgte 14. bis 21. April eine Neubildung des Ministeriums Rudinì unter Rücktritt des Finanzministers Colombo, dem aber Rudinìs eigener Sturz
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0018, Kaffee Öffnen
weniger sorgfältig behandelt, steht im Preise niedriger. Hauptausfuhrhafen ist Colombo. Die Farbe der Bohnen wechselt von weiß zu gelb, auch die Größe ist verschieden. Von indischen K . sind Madras-, Maisur- (Mysore-) und Nilgiri-(Neilgherry-)Kaffee
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0057, von Kalkwasser bis Kallinus Öffnen
von hier aus. Regelmäßigen Dampferverkehr mit London, Colombo, Madras unterhalten die Peninsular and Oriental und die Lriti8d Inäig. 3toain AaviFlNion (^oiiiMii^, letztere mit Zweiglinien nach Nangun, Singapur, Penang Ungarische Lloyd
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0092, von Kandele bis Kandis Öffnen
Colombo-K. (132 kni), hat (1891) 20252 E. Der srühere königl. Palast dien: teilweise zur Wohnung des Gouvernementsagenten, der Empfangssaal bildet die Gerichtshalle. Die vier Hindu- und zwölf buddhistischen Tempel sind im Verfall
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0505, von Köln-Minden-Thüringer Verbindungsbahn bis Kolomeaer Lokalbahnen Öffnen
, f. Colombo. Kolomea. 1) Bezirkshauptmannschaft in Ga- lizien, hat 1176,44 ^km und (1890) 131073 (65532 männl., 65541 weibl.) meist ruthen. E., 75 Ge- meinden mit 166 Ortfchaften und 67 Gutsgebieten und umfaßt die Gerichtsbezirke Gwojdziec, K
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0517, von Kolportieren bis Kolzow Öffnen
fallen im Frühjahr und im August in ungeheuren Schwärmen über Menschen und Tiere her. Ihre Stiche verursachen Geschwülste, Entzündungsfieber und führen mitunter zum Tode. Kolumbu , Hauptstadt Ceylons, s. Colombo . Kolumne (lat
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0751, Ostindien (Vorderindien) Öffnen
erfrischt wird. Monats- und Jahresmittel einiger ind. Orte (in Celsiusgraden): Ort Nördliche Breite Seehöhe m Jahresmittel Kältester Monat Wärmster Monat Colombo 6° 56' 12 27 26,5 28,6 Madras 13° 4' 7 27 24,7 30,8 Wissagapatam 17° 42' 9 28 24,1 31,1
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0221, von Pogostemon bis Pointe-à-Pitre Öffnen
mit der Citadelle ist Sitz der Regierungs- behörde und hat eine engl. Kirche, ein wesleyani- sches und ein Holland. Gotteshaus sowie eine Moschee. P. hat einen sichern und großen Hafen, ist aber als Handelsplatz neuerdings durch Colombo, wohin
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 1052, von Ruckers bis Rückert Öffnen
Jesu. Evangelienharmonie in gebundener Rede» (Stuttg. und Tüb. 1839), endlich die Dramen «Saul und David» (Erlangen 1843), «Herodes der Große» (2 Bde., Stuttg. 1844), «Kaiser Heinrich Ⅳ.» (2 Bde., Frankf. 1844) und «Christofero Colombo» (ebd. 1845
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0758, von Thee (abführender) bis Theiner (Augustin) Öffnen
. Litteratur. Money, Cultivation and manufacture of tea (4. Aufl., Lond. 1883); Owen, The Tea Planters Manual (Colombo 1886); Feistmantel, Die Theekultur in Britisch-Ostindien (Prag 1888); Harrington, Theekultur Ostindiens und Handel (Hamb. 1891); Tichomirow
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0255, von Cernuschi bis Chamberlain Öffnen
- und ausgelaufenen Schiffe be- trug 6365853 Nettotonnen. - Vgl. Cumming, Ino liappx ieai-8 in (I (2 Bde., Lond. 1891); Ferguson, d in 1893 (4. Aufl., ebd. 1893); ders., Ike 0. llanä- dook anä Oii-ectoi-^ (ebd. und Colombo 1893); Ballon, 'II10 ^6^r1 ot
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0279, von Coimbra bis Columbia Öffnen
: "Iletratog äs ^.NtaslO". ^Colombo, Giuseppe, übernahm im Kabinett Rudim 7. März 1896 das Schatzamt, trat aber be- reits im Juli bei der Umbildung des Ministeriums mit einer Anzahl seiner Kollegen wieder zurück. voloniH pa.rtia.ria. (lat.), ein
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0620, Italien Öffnen
keinem Einverständnis, worauf Ricotti den Auftrag übernahm. In dem von ihm zu stände gebrachten Kabinett übernahm er selbst den Krieg, Rudiin den Vorsitz, das Answärtige der Herzog von Sermoneta, den Schatz Colombo, die Finanzen Vranca
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0783, Motorwagen Öffnen
für ein zweisitziges Motorstahlrad anwandte. Auch als Lastwagen und als Geschäftswagen sind M. in Betrieb. Die Betriebskosten für Petroleummotorwagen sind geringer als die Unterhaltungskosten für Pferde. Z. B. betragen dieselben bei den 1896 in Colombo
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Tafeln: Seite 0990b, Register zu den Karten 'Triest, Fiume und Pola'. I. Öffnen
. E3. 4. Cattedrale, Piazza della. C. D3. 4. ----, Via della. C4. Cavana, Via. B4. Cecilia, Via. C1. Cereria, Via. C4. Chiarbola inferiore. A. B. C5. ---- superiore. E4. Chiozza, Via. D. E2. Cologna, Via di. E1. Colombo, Via. D. E5
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Tafeln: Seite 1062b, Register zur Karte 'Turin'. Öffnen
. Chiamberra, Via. C6. Chieri, Via. D4. Cibrario, Via. A2. Cigna, Via. B. C1. 2. Circonvallazione oltre Po, Via di. D4. 5. Cittadella, Via della. B3 Colli, Via. A3. 4. 5. Colombo, Via. A4. 5. Como, Via. D1. Corpus-Domini-Kirche. C3 (8). Corregio, Via